Seite 45 von 49

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Verfasst: Mo 31. Okt 2016, 09:13
von yogi61
Alexyessin hat geschrieben:(31 Oct 2016, 09:13)

Nein, die werden abkacken. Wir hatten schon öfter den Fall, das Oktober Beste dann zur Winterpause den Einbruch bekommen. Und da wird Leipzig auch dabei sein. Dafür ist die Mannschaft zu unerfahren. Ich denke mehr als Platz 7 ist diese Saison realistisch nicht drin.


Das sehe ich etwas anders. Die Mannschaft hat enorme Qualität.

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Verfasst: Mo 31. Okt 2016, 09:19
von Alexyessin
yogi61 hat geschrieben:(31 Oct 2016, 09:13)

Das sehe ich etwas anders. Die Mannschaft hat enorme Qualität.


Die Qualität schon, aber nicht die Erfahrung das über 20 Spieltage konstant zu halten. Warte auf die ersten zwei Niederlagen November / Dezember dann straucheln die.

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Verfasst: Mo 31. Okt 2016, 13:03
von Der General
Alexyessin hat geschrieben:(31 Oct 2016, 09:19)

Die Qualität schon, aber nicht die Erfahrung das über 20 Spieltage konstant zu halten. Warte auf die ersten zwei Niederlagen November / Dezember dann straucheln die.


Da muß ich Dir Recht geben, ich sehe das genauso.

Aber bis jetzt sind Sie mit einer der stärksten Aufsteiger und sind auch verdient da Oben !

Einstelliger Platz ist möglich, wird aber schwer...

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Verfasst: Mo 31. Okt 2016, 13:05
von Alexyessin
Der General hat geschrieben:(31 Oct 2016, 13:03)

Da muß ich Dir Recht geben, ich sehe das genauso.

Aber bis jetzt sind Sie mit einer der stärksten Aufsteiger und sind auch verdient da Oben !

Einstelliger Platz ist möglich, wird aber schwer...


Es ist ja auch eine gute Truppe, aber es sind halt auch drei vier der vermeintlch erfahreren auch in Startschwierigkeiten. Erinnern wir uns doch an 91 Rostock mit Reinders.

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Verfasst: Mo 31. Okt 2016, 13:28
von Welfenprinz
Wie sind denn wohl die sky-Einschaltquoten beim Spitzenspiel Hoffenheim -Leipzig?
Der Buli-Hammer überhaupt,weltweit übertragen zwischen Kap Hoorn und Beringsee.

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Verfasst: Mo 31. Okt 2016, 23:41
von hafenwirt
Welfenprinz hat geschrieben:(31 Oct 2016, 13:28)

Wie sind denn wohl die sky-Einschaltquoten beim Spitzenspiel Hoffenheim -Leipzig?
Der Buli-Hammer überhaupt,weltweit übertragen zwischen Kap Hoorn und Beringsee.


So wenige dürften es jetzt auch nicht sein. Du weißt ja selbst, dass da nicht nur der Faktor "Tradition" einspielt. Neulich bei WOB - LE war ich in der Kneipe. 6 Leute anwesend, einer war sogar explizit für Leipzig.

Das Spiel zuvor, Mainz - Darmstadt, also der sympathische Karnevalsverein gegen den absoluten Traditionsverein durfte sich der Wirt dagegen alleine ansehen.

Und ja, ehrlich gesagt werde ich mir Hoffenheim - Leipzig tatsächlich gerne ansehen. Sportlich verspreche ich mir da mehr von, als neulich bei Gladbach - Frankfurt. Da bin ich fast eingeschlafen.

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Verfasst: Do 3. Nov 2016, 13:45
von pikant
Uli Hoeness mit ein paar Nettigkeiten ueuber RB Leipzig - befasst sich jetzt damit, da sie sehr gefaehrlich sind

'ich muss ehrlich sagen, dass ich Red Bull Leipzig fuer sehr stark halte'
'die haben natuerlich den Vorteil, dass sie waehrend der Woche immer auf der Couch liegen, waehrend wir CL spielen'
'wie ich Herr Mateschitz kenne, wird der , wenn es notwendig ist, ueber Weihnachten noch ein paar Millionn drauflegen'
'insofern ist das mittelfristig ein sehr gefaehrlicher Gegner'

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Verfasst: Do 3. Nov 2016, 13:47
von pikant
yogi61 hat geschrieben:(31 Oct 2016, 09:13)
Die Mannschaft hat enorme Qualität.


Bewaehrungsuli ist schon im Kampfmodus - das zeigt, dass er auch diese enorme Qualitaet wahrgenommen hat.

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Verfasst: Do 3. Nov 2016, 13:54
von Alexyessin
pikant hat geschrieben:(03 Nov 2016, 13:45)

Uli Hoeness mit ein paar Nettigkeiten ueuber RB Leipzig - befasst sich jetzt damit, da sie sehr gefaehrlich sind

'ich muss ehrlich sagen, dass ich Red Bull Leipzig fuer sehr stark halte'
'die haben natuerlich den Vorteil, dass sie waehrend der Woche immer auf der Couch liegen, waehrend wir CL spielen'
'wie ich Herr Mateschitz kenne, wird der , wenn es notwendig ist, ueber Weihnachten noch ein paar Millionn drauflegen'
'insofern ist das mittelfristig ein sehr gefaehrlicher Gegner'


Endlich ist er wieder da.
Aber das ist eine gute Taktik, den Gegner stark reden. :thumbup:

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Verfasst: Sa 5. Nov 2016, 01:32
von Der General
Alexyessin hat geschrieben:(03 Nov 2016, 13:54)

Endlich ist er wieder da.
Aber das ist eine gute Taktik, den Gegner stark reden. :thumbup:


Naja, der Ulli ist ganz schön "alt" geworden. :D

Jeder "normalo" wäre ebend noch nicht da, sondern würde im Knast noch am TV die Spiele sehen !

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Verfasst: Do 17. Nov 2016, 13:12
von pikant
neues aus Leipzig - Gehaltsobergrenze von 3 Millionen fuer einen Spieler wir laut Rangnik gekippt - nicht mehr zu halten, wenn man weiter wettbewerbsfaehig bleiben will.
ab sofort!

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Verfasst: Sa 19. Nov 2016, 03:03
von Der General
Der General hat geschrieben:(31 Oct 2016, 13:03)

Da muß ich Dir Recht geben, ich sehe das genauso.

Aber bis jetzt sind Sie mit einer der stärksten Aufsteiger und sind auch verdient da Oben !

Einstelliger Platz ist möglich, wird aber schwer...


Erstaunlich, dass Red Bull gestern nun auch in Leverkusen mit 3:2 gewonnen hat :x

Ich bin ganz fest davon ausgegangen, dass die Truppe zum ersten mal verlieren wird. Da hat sich Der General schwer verschätzt.....

Es ist wohl in der Tat so, dass der Vorteil nicht alle Drei Tage spielen zu müssen bzw. sich voll in der Woche auf den nächsten Gegner konzentrieren zu können doch sehr Entscheident sein könnte ??!

Ich sehe zwar den Aufsteiger immernoch nicht als Titelkandidaten dennoch muß man da jetzt genauer mal hinschauen!

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Verfasst: Sa 19. Nov 2016, 06:31
von Bolero
Sollten die Bayern heute in Dortmund verlieren, werden die Leipziger um die Vergabe der Meisterschaft
ein Wörtchen mitreden.
Man muss anerkennen, das die keinen Dusel bolzen, sondern richtig guten Fußball abliefern.

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Verfasst: Sa 19. Nov 2016, 11:35
von BlueMonday
Und selbst die Bayern brauchen manchmal Bayern-Dusel :).
Europa ist drin, wenn sie den angstfreien Lauf über die Winterpause konservieren können.

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Verfasst: Sa 19. Nov 2016, 11:45
von BlueMonday
Der General hat geschrieben:(19 Nov 2016, 03:03)

Es ist wohl in der Tat so, dass der Vorteil nicht alle Drei Tage spielen zu müssen bzw. sich voll in der Woche auf den nächsten Gegner konzentrieren zu können doch sehr Entscheident sein könnte ??!


Naja, paar Spieler waren auch durch Nationalmannschaftseinsätze weg, früher Einsatz dann schon am Freitag...

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Verfasst: Sa 19. Nov 2016, 12:57
von yogi61
Was die da in der zweiten Halbzeit gespielt haben, war schon extrem stark und das trotz dieses Witz-Elfers gegen sie. Nicht schlecht,Herr Specht.

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Verfasst: Sa 19. Nov 2016, 13:05
von hafenwirt
yogi61 hat geschrieben:(19 Nov 2016, 12:57)

Was die da in der zweiten Halbzeit gespielt haben, war schon extrem stark und das trotz dieses Witz-Elfers gegen sie.


Mir ist gestern aufgefallen, dass diese Saison noch nicht die der Elfmeterschützen ist. Selbst sichere Schützen wie Moritz Hartmann von Ingolstadt oder Teilzeit-erfolgreiche "Stürmer" wie Thomas Müller haben schon daneben gesemmelt. Würd mich nicht wundern, wenn am Ende der Saison ein neuer Rekord in daneben gesetzte Elfmeter erzielt wird.

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Verfasst: Sa 19. Nov 2016, 17:26
von busse
pikant hat geschrieben:(17 Nov 2016, 13:12)

neues aus Leipzig - Gehaltsobergrenze von 3 Millionen fuer einen Spieler wir laut Rangnik gekippt - nicht mehr zu halten, wenn man weiter wettbewerbsfaehig bleiben will.
ab sofort!


Wer zwischen den Zeilen lesen kann ist klar im Vorteil !
Seit ca. 3 Jahren gilt diese Obergrenze also von 3. Liga -1. Liga jetzt. Wer dann noch von Chancengleichheit in Liga 3. und 2. geredet hat und unserer Qualitätsjournalismus immer noch von 2. Liga Kader redet, dem ist nicht mehr zu helfen. In Liga 2. zahlen nur wenige über 1 Million, der jetzige Spitzenreiter in Liga 2. auch nicht ! Ach ja just in diesem Moment (d.h. in der Hälfte der ersten Halbserie) wird die Gehaltsstruktur nach oben offen angezeigt. Ist einfach nur lachhaft und wer das Klingeln noch nicht vernommen hat, einfach nur klatschen , Klatschpappen von Red Bull gibts an den Eingängen :?
busse

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Verfasst: Mo 21. Nov 2016, 09:18
von pikant
Alexyessin hat geschrieben:(03 Nov 2016, 13:54)

Endlich ist er wieder da.
Aber das ist eine gute Taktik, den Gegner stark reden. :thumbup:


Uli sollte eher jetzt mal seine Bayern stark reden :D

Re: Ein Stern geht auf in Sachsen - der RB Leipzig Thread

Verfasst: Mo 21. Nov 2016, 09:21
von Alexyessin
pikant hat geschrieben:(21 Nov 2016, 09:18)

Uli sollte eher jetzt mal seine Bayern stark reden :D


'Falscher THread