Europa League verkommt zum Ramsch

Moderator: Moderatoren Forum 6

Ist Für Dich die Europa League noch attraktiv?

Umfrage endete am Sa 12. Mai 2012, 23:26

Ja
3
43%
Nein
4
57%
 
Abstimmungen insgesamt: 7
Benutzeravatar
Zahnderschreit
Beiträge: 737
Registriert: Di 9. Okt 2012, 13:14
Benutzertitel: Antinatalist
Wohnort: Südliches Norddeutschland

Re: Europa League verkommt zum Ramsch

Beitragvon Zahnderschreit » Fr 24. Apr 2015, 08:52

Der General » Fr 24. Apr 2015, 00:54 hat geschrieben:Ich gehe sogar soweit, dass man mal überdenken sollte, ob so eine Euroliga (Cup der Verlierer) überhaupt noch Sinnvoll bzw. attraktiv genug ist?!!

Ich persönlich finde diesen Wettbewerb höchst uninteressant, weil es ebend die Königsklasse gibt. Der Sieger dieser Euroliga, wird doch nur Müde belächelt... Schaut man sich die Halbfinal Gegner mal an, sind das mehr oder weniger nur Gurkenteams:

Dnipropetrovsk,Florenz,Neapel,Sevilla :D :?


Mir persönlich gefällt an der Europa League, dass nicht jedes mal die gleichen unsympathischen Mannschaften vorne dabei sind. In der Champions League kann ich kaum mitfiebern, weil es meistens 'Pest gegen Cholera' ist.
Benutzeravatar
Zvi Back
Beiträge: 3904
Registriert: Di 22. Apr 2014, 21:15
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe

Re: Europa League verkommt zum Ramsch

Beitragvon Zvi Back » Fr 24. Apr 2015, 10:07

Zahnderschreit » Fr 24. Apr 2015, 08:52 hat geschrieben:
Mir persönlich gefällt an der Europa League, dass nicht jedes mal die gleichen unsympathischen Mannschaften vorne dabei sind. In der Champions League kann ich kaum mitfiebern, weil es meistens 'Pest gegen Cholera' ist.


Richtig. Wen ein Spiel PSG vs ManCity interessiert der muss schon reichlich
abgebrüht und pervers sein.
pikant
Beiträge: 53091
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Europa League verkommt zum Ramsch

Beitragvon pikant » Fr 24. Apr 2015, 10:24

vor allem wird es jetzt richtig spannend, denn der Gewinner qualifiziert sich automatisch fuer die Barrage in der CL :thumbup:
das ist neu und eine Aufwertung fuer diesen Wettbewerb.
Heinzpeter

Re: Europa League verkommt zum Ramsch

Beitragvon Heinzpeter » Fr 24. Apr 2015, 11:11

Helmut III. » Di 17. Apr 2012, 23:26 hat geschrieben:Spiele werden auf den Spartensender Kabel Eins gezeigt. Eine Flut von 2. und 3. klassischen Mannschaften. Vereine finden den Wettbewerb immer mehr unattraktiver. Die Crux sind die Gruppenphasen. Von beginn an K. O. Spiele würde wieder Würze bringen.

Zuerst wollen sie alle rein, und kaum sind sie drin jammern sie all sonntäglich auf dem Doppelpass über die angebliche Doppelbelastung.

Dafür gibt es doch eine ganz einfache Lösung:
Qualifiziert euch doch einfach das Jahr davor nicht, oder wenn es sich nicht vermeiden läßt 6. der BuLi zu werden, dann verzichtet doch einfach auf die EL.
Dann habt ihr auch keine Doppelbelastung.
Benutzeravatar
Zvi Back
Beiträge: 3904
Registriert: Di 22. Apr 2014, 21:15
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe

Re: Europa League verkommt zum Ramsch

Beitragvon Zvi Back » Fr 24. Apr 2015, 11:17

Heinzpeter » Fr 24. Apr 2015, 11:11 hat geschrieben:Zuerst wollen sie alle rein, und kaum sind sie drin jammern sie all sonntäglich auf dem Doppelpass über die angebliche Doppelbelastung.

Dafür gibt es doch eine ganz einfache Lösung:
Qualifiziert euch doch einfach das Jahr davor nicht, oder wenn es sich nicht vermeiden läßt 6. der BuLi zu werden, dann verzichtet doch einfach auf die EL.
Dann habt ihr auch keine Doppelbelastung.


Nochmal, es jammert keiner. Zeig mir mal ein entsprechendes Zitat.
Und den Doppelpass kannst du in die Tonne treten, da dies eine Dauerwerbesendung für VW, den FC Bayern München
und mit Abstrichen auch für Dortmund ist.
Sowas tut sich kein normaler Mensch an.
Dort wird nur Müll gequatscht.
Heinzpeter

Re: Europa League verkommt zum Ramsch

Beitragvon Heinzpeter » Fr 24. Apr 2015, 11:21

Zvi Back » Fr 24. Apr 2015, 11:17 hat geschrieben:
Nochmal, es jammert keiner. Zeig mir mal ein entsprechendes Zitat.
Und den Doppelpass kannst du in die Tonne treten, da dies eine Dauerwerbesendung für VW, den FC Bayern München
und mit Abstrichen auch für Dortmund ist.
Sowas tut sich kein normaler Mensch an.
Dort wird nur Müll gequatscht.

Wenn da der Trainer von Freiburg, Nürnberg oder Mainz sitzt und jammert, dass sie gegen den Abstieg spielen und ständig Doppelbelastung wegen EL haben (war vor einiger Zeit tatsächlich so) dann gibts doch darauf eine ganz einfache Antwort:

Warum habt ihr euch dann eigentlich das Jahr davor qualifiziert?
Bleibt doch einfach draußen.

Und wenn nächstes Jahr der Augsburger Trainer das erste Mal jammert, kannst dann diese Stelle markieren.
pikant
Beiträge: 53091
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Europa League verkommt zum Ramsch

Beitragvon pikant » Fr 24. Apr 2015, 11:26

Zahnderschreit » Fr 24. Apr 2015, 08:52 hat geschrieben:
Mir persönlich gefällt an der Europa League, dass nicht jedes mal die gleichen unsympathischen Mannschaften vorne dabei sind. In der Champions League kann ich kaum mitfiebern, weil es meistens 'Pest gegen Cholera' ist.


das Problem der Eurolaeque ist vor allem der Donnerstag als Spieltag und die Unflexibilitaet vieler Ligen diese Mannschaften in der Punktrunde montags spielen zu lassen damit man 3 Tage Ruhe hat.
Heinzpeter

Re: Europa League verkommt zum Ramsch

Beitragvon Heinzpeter » Fr 24. Apr 2015, 11:30

Welfenprinz » Fr 21. Sep 2012, 10:44 hat geschrieben:Naja, wenn ein VfB Stuttgart nach mehrjähriger Abstinenz wieder in einen internationalen WEttbewerb startet, könnte man da wenigstens zum Auftaktspiel ein bisschen mehr Unterstützung erwarten. Gegen Steaua Bukarest ist das dann ja auch kein Kreisligakick.
Eine magere Kulisse wäre verständlich, wenns dann an einem tristen Dzemberabend am letzten Spieltag um die Goldene Ananas geht. Aber jetzt?

Der VFB, auch noch einer nach Bochum, Nürnberg, Freiburg, Hamburg, Frankfurt und Mainz, der sich nach der EL Teilnahme zum Abstiegskandidaten gemacht hat.

Fluch oder Segen EL?
Ganove
Beiträge: 10
Registriert: So 22. Mär 2015, 23:16

Re: Europa League verkommt zum Ramsch

Beitragvon Ganove » So 26. Apr 2015, 22:17

Europa League lohnt sich zwar nicht wirtschaftlich. Dennoch hat wohl jeder Spieler den Anreiz bei diesem Wettbewerb weit zu kommen und ihn zu gewinnen.
Toll ist dieser Wettbewerb für die Fans, die neue Städte und Stadien kennen lernen. War schon öfter international unterwegs. Europa League hat einfach die gewisse Würze. Ich erinnere mal an Schalke '97 oder neulich die SGE in Bordeaux und Porto. Gladbach in Rom und Zürich. Solche Tage sind unvergesslich. Wen reizt noch ein 20. Spiel in London oder Madrid?
Die Euro League ist einfach super um europaweit Traditionsvereine zu sehen, die dankbar für diesen Wettbewerb sind.
Inwieweit dieser aber noch in das Produkt Profifußball passt, erkennt man doch allein daran, dass früher ARD/ZDF die deutschen Spiele übertragen haben und heute vielleicht Kabel Eins.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7862
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Europa League verkommt zum Ramsch

Beitragvon Der General » Fr 28. Aug 2015, 13:12

Auslosung steht.

Hammergruppen für Schlacke,Dortmund und Augsburg :?
Benutzeravatar
Flat
Beiträge: 4912
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 17:14

Re: Europa League verkommt zum Ramsch

Beitragvon Flat » Fr 28. Aug 2015, 13:51

Der General » Fr 28. Aug 2015, 13:12 hat geschrieben:Auslosung steht.

Hammergruppen für Schlacke,Dortmund und Augsburg :?


Moin,

in der Tat.

Insbesondere Qäbälä wird für Dortmund nicht leicht zu finden sein.
_______
wer Rechtsradikales sagt und tut, ist rechtsradikal. Das hat nichts mit Nazikeule zu tun.
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/inte ... 62231.html
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7862
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Europa League verkommt zum Ramsch

Beitragvon Der General » Fr 28. Aug 2015, 17:12

Flat » Fr 28. Aug 2015, 14:51 hat geschrieben:
Moin,

in der Tat.

Insbesondere Qäbälä wird für Dortmund nicht leicht zu finden sein.


:D

Ganz Dortmund fiebert dem Spiel gegen Qäbälä schon entgegen und die Mannschaft bereitet sich schon jetzt akribisch auf diesen Gegner vor.

Das dürfte wohl schon das vorausgenommene "Finale" sein und es ist Schade das man schon in der Guppenphase auf diese Truppe trifft.

Wenn es dem Busfahrer gelingt das Stadion zu finden, dürfte der BVB gute Chancen haben das Spiel positiv zu gestalten.
Benutzeravatar
Zvi Back
Beiträge: 3904
Registriert: Di 22. Apr 2014, 21:15
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe

Re: Europa League verkommt zum Ramsch

Beitragvon Zvi Back » Fr 28. Aug 2015, 18:11

das liegt ja am Arsch der Welt, kurz vor dem Iran.
Das übelste Los, das man erwischen konnte.
Krasnodar ist nicht viel besser.
Was für eine elende Gruppe. Reisestress ohne Ende.
Benutzeravatar
Gluck
Beiträge: 623
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 18:04

Re: Europa League verkommt zum Ramsch

Beitragvon Gluck » Fr 28. Aug 2015, 18:49

Wie wird dieser Ort ausgesprochen? Qäääbälä, Qäbääälä oder Qäbäläää? :?:
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7862
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Europa League verkommt zum Ramsch

Beitragvon Der General » Fr 28. Aug 2015, 23:41

Zvi Back » Fr 28. Aug 2015, 19:11 hat geschrieben:das liegt ja am Arsch der Welt, kurz vor dem Iran.
Das übelste Los, das man erwischen konnte.
Krasnodar ist nicht viel besser.
Was für eine elende Gruppe. Reisestress ohne Ende.


Ja sicher! Nicht nur Qäbälä (oder wie auch immer), auch FK Krasnodar ist Natürlich nicht der "Burner". Gegen solche Teams (bei allem Respekt) kann man eigentlich nur schlecht aussehen oder verlieren.

Auch wenn ich mich jetzt wiederhole. Die Euro Liga befinde ich für völlig uninteressant, kein Vergleich zu früheren Zeiten als er noch Uh Uh Uefa Cup hieß :rolleyes:

Schaue ich mir die ganzen Mannschaften an, so sind durchaus auch Vereinzelt namenhafte Vereine dabei, die aber eigentlich in der Weltspitze schon lange nicht mehr "aktuell" sind.

Ich hatte bei der Umfrage des Stranges nicht teilgenommen weil ich diesen übersehen hatte.

Ganz klar muß ich aber die Frage:"Europa League verkommt zum Ramsch". Mit einem klaren JA beantworten.

Das TV kann froh sein das Schlake und der BVB da mitmischen, dass erhöht wenigstens die Einschaltquote... Ansonsten ist das ein Wettbewerb 2.Klasse (leider).
Zuletzt geändert von Der General am Fr 28. Aug 2015, 23:42, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste