Der Fußballhammer hängt in Bremen!

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
cosinus
Beiträge: 754
Registriert: So 21. Dez 2008, 03:10
Benutzertitel: illegale Primzahl
Wohnort: Twin Peaks

Re: Der Fußballhammer hängt in Bremen!

Beitragvon cosinus » Mi 26. Apr 2017, 15:00

Realist2014 hat geschrieben:(25 Apr 2017, 18:02)

am Ende in Köln, gegen Hoffenheim und beim BVB...


Köln ist nicht gerade in Topform, sollte machbar sein für Werder. Hoffenheim und Dortmund werden von Werder abgeschossen :D :thumbup:
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48113
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Der Fußballhammer hängt in Bremen!

Beitragvon yogi61 » Sa 29. Apr 2017, 17:56

Erneut grandioser Sieg im Weserstadion. :thumbup:
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35075
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Der Fußballhammer hängt in Bremen!

Beitragvon Liegestuhl » Sa 29. Apr 2017, 18:16

Wir wissen es ja jetzt.

:rolleyes:

Thread kann geschlossen werden.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
cosinus
Beiträge: 754
Registriert: So 21. Dez 2008, 03:10
Benutzertitel: illegale Primzahl
Wohnort: Twin Peaks

Re: Der Fußballhammer hängt in Bremen!

Beitragvon cosinus » Sa 29. Apr 2017, 19:16

Liegestuhl hat geschrieben:Thread kann geschlossen werden.


Im Gegenteil. Jetzt erst wird der Thread erst interessant :thumbup:
Benutzeravatar
cosinus
Beiträge: 754
Registriert: So 21. Dez 2008, 03:10
Benutzertitel: illegale Primzahl
Wohnort: Twin Peaks

Re: Der Fußballhammer hängt in Bremen!

Beitragvon cosinus » Sa 29. Apr 2017, 19:18

yogi61 hat geschrieben:(29 Apr 2017, 18:56)

Erneut grandioser Sieg im Weserstadion. :thumbup:


Hertha war aber auch erschreckend schwach :|
Ich fürchte so schwache Gegner haben wir die nächsten Wochen nicht. Vier oder fünf Punkte bis Saisonende werden aber wohl noch drin sein für unseren ruhmreichen SV Werder :thumbup:
Benutzeravatar
cosinus
Beiträge: 754
Registriert: So 21. Dez 2008, 03:10
Benutzertitel: illegale Primzahl
Wohnort: Twin Peaks

Re: Der Fußballhammer hängt in Bremen!

Beitragvon cosinus » Fr 5. Mai 2017, 22:45

War ein starker Karnevalsverein heute, der konsequent die Lücken in der Werder-Abwehr nutzte. Umgekehrt aber auch, Werder war vorn auch wieder sehr effektiv. Die letzte Viertelstunde Powerplay von Werder mit vier Stürmern (Kruse, Bartels, Gnabry & Pizarro) halfen nix beim Beton in der Kölner Abwehr. Leider hatte Pizza ein Abseitstor :x

Glückwunsch an Köln aber das Wort um Platz 6 und 5 ist hier noch nicht gesprochen! :thumbup:
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48113
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Der Fußballhammer hängt in Bremen!

Beitragvon yogi61 » Sa 6. Mai 2017, 08:33

cosinus hat geschrieben:(05 May 2017, 23:45)

War ein starker Karnevalsverein heute, der konsequent die Lücken in der Werder-Abwehr nutzte. Umgekehrt aber auch, Werder war vorn auch wieder sehr effektiv. Die letzte Viertelstunde Powerplay von Werder mit vier Stürmern (Kruse, Bartels, Gnabry & Pizarro) halfen nix beim Beton in der Kölner Abwehr. Leider hatte Pizza ein Abseitstor :x

Glückwunsch an Köln aber das Wort um Platz 6 und 5 ist hier noch nicht gesprochen! :thumbup:


Ich bin mit gar nicht sicher, ob für Werder eine Teilnahme am europäischen Wettbewerb nicht ein Jahr zu früh kommen würde.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
busse
Beiträge: 631
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 09:34

Re: Der Fußballhammer hängt in Bremen!

Beitragvon busse » Sa 6. Mai 2017, 08:34

Zu früh kann nie sein, wenn man sich die Auftritte der anderen Vereine in der EL der vergangenen Jahre anschaut.
busse
Benutzeravatar
cosinus
Beiträge: 754
Registriert: So 21. Dez 2008, 03:10
Benutzertitel: illegale Primzahl
Wohnort: Twin Peaks

Re: Der Fußballhammer hängt in Bremen!

Beitragvon cosinus » Sa 6. Mai 2017, 10:51

yogi61 hat geschrieben:(06 May 2017, 09:33)

Ich bin mit gar nicht sicher, ob für Werder eine Teilnahme am europäischen Wettbewerb nicht ein Jahr zu früh kommen würde.


Dabei sein ist alles. Und außerdem verlangt niemand, dass Werder beim ersten Mal nach x Jahren Europa-Teilnahme gleich bis ins Finale durchmarschiert :|
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48113
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Der Fußballhammer hängt in Bremen!

Beitragvon yogi61 » Sa 6. Mai 2017, 11:00

cosinus hat geschrieben:(06 May 2017, 11:51)

Dabei sein ist alles. Und außerdem verlangt niemand, dass Werder beim ersten Mal nach x Jahren Europa-Teilnahme gleich bis ins Finale durchmarschiert :|


Mit zu früh meine ich, dass man dann unter Umständen wieder einen grösseren Kader benötigt und den hat man gerade erfolgreich verkleinert. Werder hat ja böse Erfahrungen damit gemacht und das Geld eine Zeit nur so rausgeballert. Das die Doppelbelastung Kraft kostet und verletzte Spieler produziert, dürfte auch klar sein, da haben schon einige Vereine schlechte Erfahrungen damit gemacht.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
cosinus
Beiträge: 754
Registriert: So 21. Dez 2008, 03:10
Benutzertitel: illegale Primzahl
Wohnort: Twin Peaks

Re: Der Fußballhammer hängt in Bremen!

Beitragvon cosinus » Sa 6. Mai 2017, 18:31

yogi61 hat geschrieben:(06 May 2017, 12:00)

Mit zu früh meine ich, dass man dann unter Umständen wieder einen grösseren Kader benötigt und den hat man gerade erfolgreich verkleinert. Werder hat ja böse Erfahrungen damit gemacht und das Geld eine Zeit nur so rausgeballert. Das die Doppelbelastung Kraft kostet und verletzte Spieler produziert, dürfte auch klar sein, da haben schon einige Vereine schlechte Erfahrungen damit gemacht.


Das sind aber Fehler, die das Management vemeiden muss, da müssen die cleverer agieren, ich finde das hat nix damit zu tun, dass man angeblich zu früh in Europa ist :thumbup:
Benutzeravatar
cosinus
Beiträge: 754
Registriert: So 21. Dez 2008, 03:10
Benutzertitel: illegale Primzahl
Wohnort: Twin Peaks

Re: Der Fußballhammer hängt in Bremen!

Beitragvon cosinus » Sa 13. Mai 2017, 15:36

ok das wars wohl mit Europa :x :D
Positiv Denkender
Beiträge: 2533
Registriert: Sa 16. Apr 2016, 16:51

Re: Der Fußballhammer hängt in Bremen!

Beitragvon Positiv Denkender » Mi 17. Mai 2017, 21:41

cosinus hat geschrieben:(06 May 2017, 19:31)

Das sind aber Fehler, die das Management vemeiden muss, da müssen die cleverer agieren, ich finde das hat nix damit zu tun, dass man angeblich zu früh in Europa ist :thumbup:

Ich bin begeistert von diesem hohen Experten Niveau . Selbst nie gegen einen Ball getreten , niemals in einem Verein mitgearbeitet aber
kluge Reden schwingen . Ostkurve in voller Pracht . Brüllen saufen und randalieren , dafür müssen tausende Polzisten Woche für Woche
ihre Gesundheit aufs Spiel setzen . Wie heißt es so schön ? Fußball ist die schönste Nebensache der Welt . Das trifft für die sogenannten Fans
zu ,wie Faust aufs Auge. Hauptsache Randale ,Züge verwüsten saufen. . Die Dresdener Fan Zunft hat das in Karlsruhe einmal mehr bewiesen.
Ich warte immer noch auf die Erklärung warum man nicht gesittet zu einem Fußballspiel gehen und wieder abreisen kann .
Die Bundesliga besteht seit über 50 Jahren ,auch vorher wurde schon Fußball gespielt ohne das am Veranstaltungsort Schäden in oft 6 stelliger Höhe
hinterlassen wurden . Fußball ist mein Leben ,leider haben Hirnlose diesen Sport stark beschädigt .
Allein die Hetzparolen gegen gegnerische Mannschaften zeigt wie dumm viele dieser Chaoten sind.
Die begreifen nicht einmal dass zu einem Fußballspiel zwei Mannschaften gehören .
Richtig peinlich wird es wenn Spieler beschimpft und verunglimpft werden weil sie ihren AG gewechselt haben .
Die vergessen halt das jede Mannschaft fast ausschließlich aus Spielern bestehen die ihren AG gewechselt haben .
Der General
Beiträge: 7777
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Der Fußballhammer hängt in Bremen!

Beitragvon Der General » Do 18. Mai 2017, 03:15

yogi61 hat geschrieben:(06 May 2017, 12:00)

Mit zu früh meine ich, dass man dann unter Umständen wieder einen grösseren Kader benötigt und den hat man gerade erfolgreich verkleinert. Werder hat ja böse Erfahrungen damit gemacht und das Geld eine Zeit nur so rausgeballert. Das die Doppelbelastung Kraft kostet und verletzte Spieler produziert, dürfte auch klar sein, da haben schon einige Vereine schlechte Erfahrungen damit gemacht.


Hallo Yogi;

ich denke es ist Unrealistisch sich über eine "Doppelbelastung" in der Euro Liga Gedanken zu machen ! "Mein" BVB braucht noch für einen sicheren Platz in der CL. 3 Punkte! !

Von daher wird es ein 4:1 oder auch 5:1 geben... sorry.

Seid mal lieber froh und zufrieden, dass Ihr frühzeitig den Klassenerhalt geschafft habt ! Ich bin nach wie vor der Meinung, dass Euer Trainer nicht der Optimalste ist.

grüsse
CaptainJack
Beiträge: 11156
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Der Fußballhammer hängt in Bremen!

Beitragvon CaptainJack » Do 18. Mai 2017, 09:34

cosinus hat geschrieben:(13 May 2017, 16:36)

ok das wars wohl mit Europa :x :D

Schade! Trotzdem klasse von Bremen!
Vielleicht gibt es noch ein Wunder beim BVB!? ... was ich aber nicht glaube, da der Euphoriestrang gerissen ist.
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35075
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Der Fußballhammer hängt in Bremen!

Beitragvon Liegestuhl » Do 18. Mai 2017, 10:02

Positiv Denkender hat geschrieben:(17 May 2017, 22:41)

Ich bin begeistert von diesem hohen Experten Niveau . Selbst nie gegen einen Ball getreten , niemals in einem Verein mitgearbeitet aber
kluge Reden schwingen . Ostkurve in voller Pracht . Brüllen saufen und randalieren , dafür müssen tausende Polzisten Woche für Woche
ihre Gesundheit aufs Spiel setzen . Wie heißt es so schön ? Fußball ist die schönste Nebensache der Welt . Das trifft für die sogenannten Fans
zu ,wie Faust aufs Auge. Hauptsache Randale ,Züge verwüsten saufen. . Die Dresdener Fan Zunft hat das in Karlsruhe einmal mehr bewiesen.
Ich warte immer noch auf die Erklärung warum man nicht gesittet zu einem Fußballspiel gehen und wieder abreisen kann .
Die Bundesliga besteht seit über 50 Jahren ,auch vorher wurde schon Fußball gespielt ohne das am Veranstaltungsort Schäden in oft 6 stelliger Höhe
hinterlassen wurden . Fußball ist mein Leben ,leider haben Hirnlose diesen Sport stark beschädigt .
Allein die Hetzparolen gegen gegnerische Mannschaften zeigt wie dumm viele dieser Chaoten sind.
Die begreifen nicht einmal dass zu einem Fußballspiel zwei Mannschaften gehören .
Richtig peinlich wird es wenn Spieler beschimpft und verunglimpft werden weil sie ihren AG gewechselt haben .
Die vergessen halt das jede Mannschaft fast ausschließlich aus Spielern bestehen die ihren AG gewechselt haben .


Gehst du zu RB?
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Positiv Denkender
Beiträge: 2533
Registriert: Sa 16. Apr 2016, 16:51

Re: Der Fußballhammer hängt in Bremen!

Beitragvon Positiv Denkender » Do 18. Mai 2017, 10:12

Liegestuhl hat geschrieben:(18 May 2017, 11:02)

Gehst du zu RB?

Wer ist das :ich gehe grundsätzlich nicht mehr zu BL Spielen seit die Verrückten und Chaoten dort regieren und Millionenschäden an
öffentlichen und privaten Eigentum anrichten .Wenn überhaupt einige Länderspiele .
Falls du mit RB ,Leipzig meinst ,die sind zu weit weg aber ich toleriere den Weg des Club . Die Fans sind nicht weniger bekloppt Jeder Club kommt ohne Geld von Werbeträgern nicht mehr aus.
Warum sollte man also den RB Leipzig für etwas kritisieren was jeder Club in Anspruch nimmt. -Gilt für Hoffenheim genauso .
Diese Vereine können doch nichts für das Mismanagement anderer Clubs .
Benutzeravatar
cosinus
Beiträge: 754
Registriert: So 21. Dez 2008, 03:10
Benutzertitel: illegale Primzahl
Wohnort: Twin Peaks

Re: Der Fußballhammer hängt in Bremen!

Beitragvon cosinus » Do 18. Mai 2017, 10:15

Positiv Denkender hat geschrieben:(17 May 2017, 22:41)

Ich bin begeistert von diesem hohen Experten Niveau . Selbst nie gegen einen Ball getreten , niemals in einem Verein mitgearbeitet aber
kluge Reden schwingen . Ostkurve in voller Pracht . Brüllen saufen und randalieren , dafür müssen tausende Polzisten Woche für Woche
ihre Gesundheit aufs Spiel setzen . Wie heißt es so schön ? Fußball ist die schönste Nebensache der Welt . Das trifft für die sogenannten Fans
zu ,wie Faust aufs Auge. Hauptsache Randale ,Züge verwüsten saufen. . Die Dresdener Fan Zunft hat das in Karlsruhe einmal mehr bewiesen.
Ich warte immer noch auf die Erklärung warum man nicht gesittet zu einem Fußballspiel gehen und wieder abreisen kann .
Die Bundesliga besteht seit über 50 Jahren ,auch vorher wurde schon Fußball gespielt ohne das am Veranstaltungsort Schäden in oft 6 stelliger Höhe
hinterlassen wurden . Fußball ist mein Leben ,leider haben Hirnlose diesen Sport stark beschädigt .
Allein die Hetzparolen gegen gegnerische Mannschaften zeigt wie dumm viele dieser Chaoten sind.
Die begreifen nicht einmal dass zu einem Fußballspiel zwei Mannschaften gehören .
Richtig peinlich wird es wenn Spieler beschimpft und verunglimpft werden weil sie ihren AG gewechselt haben .
Die vergessen halt das jede Mannschaft fast ausschließlich aus Spielern bestehen die ihren AG gewechselt haben .


Ich weiß nicht so recht wie ich Ihr Posting einstufen soll. Geh ich richtig in der Annahme, dass sie heute einen schlechten Stuhlgang hatten? :s :?:
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35075
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Der Fußballhammer hängt in Bremen!

Beitragvon Liegestuhl » Do 18. Mai 2017, 10:28

Positiv Denkender hat geschrieben:(18 May 2017, 11:12)

Wer ist das :ich gehe grundsätzlich nicht mehr zu BL Spielen seit die Verrückten und Chaoten dort regieren und Millionenschäden an
öffentlichen und privaten Eigentum anrichten .Wenn überhaupt einige Länderspiele .


Und seitdem du den Spielen fernbleibst, gibt es dort weniger Verrückte und es wird weniger Schaden angerichtet? Ich verstehe die Argumentation nicht.

Ich besuche schon seit Ewigkeiten Fußballspiele und ich hatte noch nie Angst, dass ich davon irgendwelche Nachteile hätte.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Positiv Denkender
Beiträge: 2533
Registriert: Sa 16. Apr 2016, 16:51

Re: Der Fußballhammer hängt in Bremen!

Beitragvon Positiv Denkender » Do 18. Mai 2017, 10:50

Liegestuhl hat geschrieben:(18 May 2017, 11:28)

Und seitdem du den Spielen fernbleibst, gibt es dort weniger Verrückte und es wird weniger Schaden angerichtet? Ich verstehe die Argumentation nicht.

Ich besuche schon seit Ewigkeiten Fußballspiele und ich hatte noch nie Angst, dass ich davon irgendwelche Nachteile hätte.

Falsch ich bleibe den BL Spielen fern weil immer mehr Chaoten den Fußball missbrauchen .
Ich habe von Einführung der BL ca 20 Jahre in unmittelbarer Nähe des Stadions gewohnt . Die umliegenden Kneipen waren vorher und Nachher gut besucht
Anhänger der Heimmannschaft und des Gegners nebeneinander ..Heute Kriegsähnliche Zustände am HBF vor und nach jedem BL Spiel .
Selbst in Kneipen mit Sky Übertragungen ist es nicht auszuhalten wie sich die angeblichen Fußballexperten dort verhalten . Einseitigkeit, Respektlosigkeit
gegen die Gastmannschaft ,Unkenntnis bei der Regelauslegung verhindern jeden Fußballgenuss . Deshalb schaue ich nur dort wo ich mich im Kreise
von wirklichen Fußball Fans weiß. Ansonsten fühle ich mich beim Amateurfußball sehr wohl.

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast