1. FC Nürnberg

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Zunder
Beiträge: 4457
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:00

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Zunder » Mo 23. Mai 2016, 21:31

Bei einem solchen Gegurke kann ich mir auch gleich die 60er anschauen.
MIt Fußball ist da nicht viel.
Benutzeravatar
odiug
Moderator
Beiträge: 8332
Registriert: Di 25. Sep 2012, 06:44

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon odiug » Mo 23. Mai 2016, 21:33

Das schoenste an diesem Spiel war der Tritt in die Eier des armen armen Eintrachtler durch Schaefer
Moderatoren sind die Herren des Forums :x
Aber wir sind edel und gut, gerecht und unbestechlich und sorgen uns innig um das Wohlergehen unsrer Foristen.
Ich habe nun eine deutsche Tastatur ... äöüß :cool:
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12503
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: weiß wie Schnee, rot wie Blut
Wohnort: -access denied-

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Milady de Winter » Mo 23. Mai 2016, 21:35

Einen Vorteil hat das Ganze: man spielt nicht von Anfang an wieder gegen den Abstieg. Hoffentlich.
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
Billabong
Beiträge: 680
Registriert: Do 2. Apr 2015, 20:44

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Billabong » Mo 23. Mai 2016, 23:26

Eigentlich müssten beide absteigen.
pikant
Beiträge: 49899
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon pikant » Di 24. Mai 2016, 06:46

16.2 Millionen Verbindlichkeiten und das wird nun sehr schwer die Leistungstraeger zu halten
Nuernberg geht sehr schweren Zeiten entgegen und hat ueber seine Verhaeltnisse gewirtschaftet ohne den sportlichen Erfolg.
pikant
Beiträge: 49899
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon pikant » Di 24. Mai 2016, 06:49

Billabong hat geschrieben:(24 May 2016, 00:26)

Eigentlich müssten beide absteigen.


spielerisch war das nichts von Nuernberg - das erkannt sogar der Sportchef des Vereines, dass es spielerisch nicht reicht fuer die erste Liga
nur mit Mauern und hinten dicht machen um das 0:0 ueber die Zeit zu retten, geht es halt nicht.
Benutzeravatar
odiug
Moderator
Beiträge: 8332
Registriert: Di 25. Sep 2012, 06:44

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon odiug » Di 24. Mai 2016, 06:51

pikant hat geschrieben:(24 May 2016, 07:46)

16.2 Millionen Verbindlichkeiten und das wird nun sehr schwer die Leistungstraeger zu halten
Nuernberg geht sehr schweren Zeiten entgegen und hat ueber seine Verhaeltnisse gewirtschaftet ohne den sportlichen Erfolg.

Vor allem weil die geplante Neuverteilung der DFB Einnahmen fuer Zweitlegisten echt Scheisse wird.
Das ist ueberhaupt Gift fuer den Volkssport Fussball.
Moderatoren sind die Herren des Forums :x
Aber wir sind edel und gut, gerecht und unbestechlich und sorgen uns innig um das Wohlergehen unsrer Foristen.
Ich habe nun eine deutsche Tastatur ... äöüß :cool:
pikant
Beiträge: 49899
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon pikant » Di 24. Mai 2016, 06:56

odiug hat geschrieben:(24 May 2016, 07:51)

Vor allem weil die geplante Neuverteilung der DFB Einnahmen fuer Zweitlegisten echt Scheisse wird.
Das ist ueberhaupt Gift fuer den Volkssport Fussball.


das stimmt!
der DfB war schon immer fuer die grossen Vereine da und den Regionalligisten verwehrt man den direkten Aufstieg in die dritte Liga
auch ein Skandal.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 55956
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Alexyessin » Di 24. Mai 2016, 07:15

Schade. Aber es hat definitiv die bessere Mannschaft gewonnen.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
pikant
Beiträge: 49899
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon pikant » Di 24. Mai 2016, 07:18

Zunder hat geschrieben:(23 May 2016, 22:31)

Bei einem solchen Gegurke kann ich mir auch gleich die 60er anschauen.
MIt Fußball ist da nicht viel.


es war ein reines Kampfspiel, aber ich war schon ueberrascht von der spielerischen Einoede der Nuernberger in beiden Spielen.
Benutzeravatar
Svi Back
Beiträge: 5516
Registriert: Di 8. Sep 2015, 16:50
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe
Wohnort: Leipzig/ Freistaat Sachsen

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Svi Back » Di 24. Mai 2016, 07:23

Nürnberg hat in beiden Spielen offensiv quasi nicht stattgefunden.
Damit kann man nicht aufsteigen. Das war Angsthasenfussball gegen eine
Eintracht, die nun wahrlich spielerisch keine Bäume ausgerissen hat.
Hat es bei Hinspiel zumindest von Ergebnis her geklappt, hat man insgesamt gesehen,
dass letztendlich nur Frankfurt wirklich wollte.
Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft.
(B.Brecht)
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12503
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: weiß wie Schnee, rot wie Blut
Wohnort: -access denied-

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Milady de Winter » Di 24. Mai 2016, 08:45

Nicht "wollte", sondern "konnte". Dass Nürberg zurück in die 1. Liga will zweifle ich nicht an. Aber dann muss man entweder die Saison über so spielen, dass es für Platz 1 oder 2 reicht, oder dann eben in den wichtigsten beiden Spielen - der Relegation - alles geben. Und das hat in meinen Augen eben nicht stattgefunden, ergo "hat es nicht gereich". 5 Euro ins Phrasenschwein.
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 8660
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon garfield336 » Di 24. Mai 2016, 09:13

Ich glaube der einzige Schuss aufs Frankfurter Tor wàhrend denen 180 Minuten kam von einem Frankfurter.

Dachte Nürnberg, sie bräuchten sich nur einzumauern, 180 Minuten lang und irgendwann wird Frankfurt ein Eigentor schiessen und das reicht dann zum Aufstieg?

Ein sehr gewagter und komischer Matchplan. :|
Benutzeravatar
Svi Back
Beiträge: 5516
Registriert: Di 8. Sep 2015, 16:50
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe
Wohnort: Leipzig/ Freistaat Sachsen

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Svi Back » Di 24. Mai 2016, 10:06

Milady de Winter hat geschrieben:(24 May 2016, 09:45)

Nicht "wollte", sondern "konnte". Dass Nürberg zurück in die 1. Liga will zweifle ich nicht an. Aber dann muss man entweder die Saison über so spielen, dass es für Platz 1 oder 2 reicht, oder dann eben in den wichtigsten beiden Spielen - der Relegation - alles geben. Und das hat in meinen Augen eben nicht stattgefunden, ergo "hat es nicht gereich". 5 Euro ins Phrasenschwein.


ich weiss nicht, ob du dich an die letzten beiden Relegationsspiele des HSV gegen Fürth und den KSC erinnerst.
In beiden Spielen haben die 2.Ligisten ihr Herz in die Hand genommen und der HSV ist beide male nur drin geblieben, weil die Fussballgötter wohl stock besoffen waren.

Wenn der Club zwischen einer 4er, 5er und gar 6er Abwehrkette agiert und nicht mal versucht vernünftig zu kontern, dann liegt es für mich auch ein bisschen am Willen.
Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft.
(B.Brecht)
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3653
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Fuerst_48 » Di 24. Mai 2016, 10:19

Schade für Nürnberg ist es trotzdem...
Nächste Saison, nächster Versuch...
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 8660
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon garfield336 » Di 24. Mai 2016, 15:00

Svi Back hat geschrieben:(24 May 2016, 11:06)

ich weiss nicht, ob du dich an die letzten beiden Relegationsspiele des HSV gegen Fürth und den KSC erinnerst.
In beiden Spielen haben die 2.Ligisten ihr Herz in die Hand genommen und der HSV ist beide male nur drin geblieben, weil die Fussballgötter wohl stock besoffen waren.

Wenn der Club zwischen einer 4er, 5er und gar 6er Abwehrkette agiert und nicht mal versucht vernünftig zu kontern, dann liegt es für mich auch ein bisschen am Willen.


Sie dachten sie bräuchten nicht aufs Tor zu schiessen. Sie dachten, sie bräuchten nur abwarten und Frankfurt wird schon durch ein Eigentor sich selbst in die zweite Liga schiessen.
pikant
Beiträge: 49899
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon pikant » Di 24. Mai 2016, 15:10

Svi Back hat geschrieben:(24 May 2016, 11:06)


Wenn der Club zwischen einer 4er, 5er und gar 6er Abwehrkette agiert und nicht mal versucht vernünftig zu kontern, dann liegt es für mich auch ein bisschen am Willen.


den Willen wuerde ich da den Spielern nicht absprechen, aber die Klasse fuer die erste Liga bei vielen schon.
vielleicht dachten sie aber auch an ihren Arbeitsplatz, der bei einem Aufstieg womoeglich verloren gegangen waere - ja das koennte gut sein, denn ansonsten kann mich sich so eine Mauerspielweise ohne Mumm nicht erklaeren.

so schlecht kann die zweite Liga nicht sein, wie uns Nuernberg es in den 2 Spielen zeigte - nein!
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12503
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: weiß wie Schnee, rot wie Blut
Wohnort: -access denied-

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Milady de Winter » Di 24. Mai 2016, 15:22

Nürnberg hat sich die letzten Monate ja auch sehr gut entwickelt bzw. gefangen. Nur kam das für Platz 1 oder 2 in der 2. Liga halt zu spät. Und wenn es dann auf 2 Spiele ankommt, die über Sieg und Niederlage entscheiden, dann muss in den zwei Spielen halt alles kommen. Und das kam nicht. Im Grunde sehe ich den Verbleib jetzt eher als eine Chance an. So hat der Club idealerweise die Möglichkeit, sich weiter zu formen und zu verbessern. Mit der aktuellen Qualität hätte er in der 1. Liga von Tag 1 wieder um den Abstieg gespielt. Auch nicht gerade erbaulich.
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3653
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Fuerst_48 » Di 24. Mai 2016, 15:34

Es sollte im kommenden Anlauf klappen!
Die Hoffnung stirbt zuletzt !!
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 47306
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon yogi61 » Di 24. Mai 2016, 17:08

Es lag an der Taktik des Trainers. Der wollte nicht offensiv spielen, sondern das 0:0 halten. Hätte das geklappt, wäre er heute der Held. Ich würde ihn feuern.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast