1. FC Nürnberg

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58979
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Alexyessin » Fr 20. Mai 2016, 07:53

Trotzdem kann es Nürnberg daheim schaffen.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12882
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Milady de Winter » Fr 20. Mai 2016, 07:54

Natürlich, beim Club ist stets alles möglich, in jede Richtung. Das macht ihn ja leider so unberechenbar.
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
Svi Back
Beiträge: 5516
Registriert: Di 8. Sep 2015, 16:50
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe
Wohnort: Leipzig/ Freistaat Sachsen

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Svi Back » Fr 20. Mai 2016, 07:58

die Aussage gestern von Schäfer nach dem Spiel, war jedoch ganz schön daneben.
Fand ich dann ganz schön dämlich.
Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft.
(B.Brecht)
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12882
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Milady de Winter » Fr 20. Mai 2016, 08:36

Svi Back hat geschrieben:(20 May 2016, 08:58)

die Aussage gestern von Schäfer nach dem Spiel, war jedoch ganz schön daneben.
Fand ich dann ganz schön dämlich.

Was genau? Dass sie ganz gut gespielt haben? :D
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7023
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Moses » Fr 20. Mai 2016, 08:49

Milady de Winter hat geschrieben:(20 May 2016, 08:43)

Sehr richtig. Die Offensive muss sichtbar werden, und vor allem die Passgenauigkeit. Unglaublich, wie schlecht das Zuspiel z.T. war. Und Frankfurt wird ganz sicher eins drauflegen, alleine deshalb, weil sie müssen.

Hier sind meine 5 Euro für's Phrasenschwein.

Die 5 Euro erhöhe ich auf 10 und schreibe:
Das Runde muss ins Eckige! :D
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Svi Back
Beiträge: 5516
Registriert: Di 8. Sep 2015, 16:50
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe
Wohnort: Leipzig/ Freistaat Sachsen

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Svi Back » Fr 20. Mai 2016, 09:22

Milady de Winter hat geschrieben:(20 May 2016, 09:36)

Was genau? Dass sie ganz gut gespielt haben? :D


Er hatte in Bezug auf Russ gesagt, "dass wenn jemand wirklich krank ist, dann könne er auch nicht spielen".
Es klang so, als hätte das Frankfurt nur gemacht um Nürnberg zu verunsichern.

Mittlerweile hat er sich dafür entschuldigt und gesagt, dass seine Aussage völlig daneben war.
In dem Sinne Schwamm drüber.
Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft.
(B.Brecht)
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12882
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Milady de Winter » Fr 20. Mai 2016, 10:05

Das hatte ich gar nicht mitbekommen. Das war in dem Kontext tatsächlich dumm. Unabhängig davon, dass man die Geschichte um Russ in meinen Augen viel zu sehr ausgeschlachtet und ein filmreifes Drama drum gemacht hat. Dem Mann steht Schwieriges bevor, aber man sollte das aus dem Sport raushalten, denn damit hat es nichts zu tun.
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
Svi Back
Beiträge: 5516
Registriert: Di 8. Sep 2015, 16:50
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe
Wohnort: Leipzig/ Freistaat Sachsen

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Svi Back » Fr 20. Mai 2016, 10:17

Milady de Winter hat geschrieben:(20 May 2016, 11:05)

Das hatte ich gar nicht mitbekommen. Das war in dem Kontext tatsächlich dumm. Unabhängig davon, dass man die Geschichte um Russ in meinen Augen viel zu sehr ausgeschlachtet und ein filmreifes Drama drum gemacht hat. Dem Mann steht Schwieriges bevor, aber man sollte das aus dem Sport raushalten, denn damit hat es nichts zu tun.


bei Sky war es etwas besser aufgearbeitet, weil euer Trainer dies auch angesprochen hatte.
Wenn Frankfurt dazu nicht Stellung genommen hätte, dann wäre ja Russ des Dopings überführt
gewesen. Das konnte man, für mich nachvollziehbar, nicht stehen lassen und musste die Zusammenhänge
erklären.
Aber wie gesagt, sowohl Schäfer wie euer Trainer haben das auch eingeräumt. Der Trainer noch im Interview.
Deswegen sagte ich ja, Schwamm drüber.
Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft.
(B.Brecht)
pikant
Beiträge: 52809
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon pikant » Fr 20. Mai 2016, 10:49

Milady de Winter hat geschrieben:(20 May 2016, 08:54)

Natürlich, beim Club ist stets alles möglich, in jede Richtung. Das macht ihn ja leider so unberechenbar.


man kann am Montag Beton anruehren und versuchen das 0:0 ueber die Zeit zu retten.
Aber besser waere es sehr schnell mit 2:0 in Fuehrung :) zu gehen.
ich gebe Dir aber Recht, dass alles moeglich ist, in jede Richtung und das macht das Spiel am Montag so spannend.
Positiv Denkender
Beiträge: 2538
Registriert: Sa 16. Apr 2016, 16:51

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Positiv Denkender » Fr 20. Mai 2016, 12:21

Milady de Winter hat geschrieben:(20 May 2016, 11:05)

Das hatte ich gar nicht mitbekommen. Das war in dem Kontext tatsächlich dumm. Unabhängig davon, dass man die Geschichte um Russ in meinen Augen viel zu sehr ausgeschlachtet und ein filmreifes Drama drum gemacht hat. Dem Mann steht Schwieriges bevor, aber man sollte das aus dem Sport raushalten, denn damit hat es nichts zu tun.


Nach dem 1.Relegationsspiel zu urteilen gehören weder Nürnberg noch Frankfurt in die 1.BL. Das war am Donnerstag ein furchtbares Gegurke.
hafenwirt
Beiträge: 7619
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 07:21
Wohnort: politopia.de

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon hafenwirt » Fr 20. Mai 2016, 14:13

Milady de Winter hat geschrieben:(20 May 2016, 11:05)

Das hatte ich gar nicht mitbekommen. Das war in dem Kontext tatsächlich dumm. Unabhängig davon, dass man die Geschichte um Russ in meinen Augen viel zu sehr ausgeschlachtet und ein filmreifes Drama drum gemacht hat. Dem Mann steht Schwieriges bevor, aber man sollte das aus dem Sport raushalten, denn damit hat es nichts zu tun.


Da ist schon was dran. Zumindest in der ARD dachte ich mir, wieso verhaltet ihr euch nicht wie Russ, also "the Show must go on"?
Gipfelte dann in dieser Frage an Kovac, so in etwa, erst die Krankheit, jetzt auch noch ein Eigentor...wie baut man einen Spieler wieder auf?

Muss nicht sein.
Benutzeravatar
Svi Back
Beiträge: 5516
Registriert: Di 8. Sep 2015, 16:50
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe
Wohnort: Leipzig/ Freistaat Sachsen

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Svi Back » Mo 23. Mai 2016, 19:50

beide Mannschaften spielen kein Fussball, nein die arbeiten den.
Schwere Kost.
Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft.
(B.Brecht)
hafenwirt
Beiträge: 7619
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 07:21
Wohnort: politopia.de

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon hafenwirt » Mo 23. Mai 2016, 20:20

Obwohl beide sogar "Künstler" und gute Offensivkräfte in ihren Reihen haben.

Schlimm.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35081
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Liegestuhl » Mo 23. Mai 2016, 20:22

Tolle Pyroaktionen auf beiden Seiten.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Wasteland
Beiträge: 15939
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:32
Benutzertitel: Nil admirari

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Wasteland » Mo 23. Mai 2016, 20:31

Ich drücke Nürnberg nach wie vor die Daumen, aber da muss mehr kommen.
hafenwirt
Beiträge: 7619
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 07:21
Wohnort: politopia.de

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon hafenwirt » Mo 23. Mai 2016, 20:39

Vielleicht braucht es ne Regel, nach der min. 2 Tore Unterschied zum Klassenerhalt/Aufstieg benötigt werden und dann solange weiter gespielt wird.

Ist ja nicht die erste staubtrockene Relegation.
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12882
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Milady de Winter » Mo 23. Mai 2016, 20:56

Gerade wollte ich schreiben, das 0:0 hält der Club nicht. Zack, da ist das Tor. Not gegen Elend, aber mit so einer Leistung reicht es halt nicht für die 1. Liga.
- When he called me evil I just laughed -
hafenwirt
Beiträge: 7619
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 07:21
Wohnort: politopia.de

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon hafenwirt » Mo 23. Mai 2016, 21:00

Wollte gerade schreiben, erinnert ein bisschen an Pokalspiele der 1. Runde, wenn der Erstligist gegen einen aus der Oberliga anrennt und irgendwann sowieso die Lücke finden wird.

Da habe ich mehr Selbstbewusstsein erwartet, gerade wenn man doch Leute wie Burgstaller oder so hat, der hat doch in den ersten Minuten der Partie gut angedeutet, dass er die Kugel gut reinbringen kann.
Wasteland
Beiträge: 15939
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:32
Benutzertitel: Nil admirari

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Wasteland » Mo 23. Mai 2016, 21:12

Also in meinen Augen hatte Nürnberg noch keine einzige richtige Torchance.
Wasteland
Beiträge: 15939
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:32
Benutzertitel: Nil admirari

Re: 1. FC Nürnberg

Beitragvon Wasteland » Mo 23. Mai 2016, 21:16

Wie die Frankfurter alle paar Sekunden liegen bleiben. :D

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast