Borussia Dortmund

Moderator: Moderatoren Forum 6

pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Di 13. Mär 2018, 11:06

Der General hat geschrieben:(13 Mar 2018, 00:04)

Du schreibst einfach nur Käse und die Hälfte ist schlicht und ergreifend gelogen.



dann beenden Sie doch die Diskussion, der ja den Dortmunder Kader in diesem Jahr den Besten seit 10 Jahren nennt.
das ist Ihre Wahrheit und real - also nicht gelogen und Kaese
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8997
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Di 13. Mär 2018, 11:10

pikant hat geschrieben:(13 Mar 2018, 11:06)

dann beenden Sie doch die Diskussion, der ja den Dortmunder Kader in diesem Jahr den Besten seit 10 Jahren nennt.
das ist Ihre Wahrheit und real - also nicht gelogen und Kaese


Höre einfach auf hier rum zu lügen ! Es ist jetzt bestimmt schon das 10 mal das ich Dich dabei erwischt habe, sei es von verfälschten Zitaten aus einer PK oder Interview, bis aktuell von den "vielen verletzten" aus Salzburg die es gar nicht gibt :mad2:
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Di 13. Mär 2018, 11:13

[quote="Der General"](13 Mar 2018, 00:04)



Ein ganz großer Faktor warum die Englischen Vereine Nie etwas gewinnen, sehe ich an den Irrsinnigen Spielplan der Liga mit den Unendlich vielen Spielen ! Es würde mich überhaupt nicht wundern, wenn bald erste Dopingfälle aus England bekannt werden.
/quote]

hoeren Sie hier bitte auf zu luegen, denn erst letztes Jahr hat Manchester United die EL gewonnen, wo zur Zeit Dortmund im Achtelfinale zu Hause 1:2 gegen Salzburg verlor.

Warum schreiben Sie hier bewusst die Unwahrheit und ja ich kann Ihnen auch noch die Erfolge der englischen Vereine in der CL aufzaehlen, aber da scheint ihr Horizont auch nur ein paar Jahre zu reichen :mad:
2011/2012 sollte man eigentlich noch im Gedaechnis haben, denn da gewann Chesea in Miuenchen gegen Bayern die CL

Sie haben wirklich keine Ahnung vom Fussball und schreiben hier jeden Mist zusammen, den man sich nur denken kann.
Zuletzt geändert von pikant am Di 13. Mär 2018, 11:15, insgesamt 1-mal geändert.
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Di 13. Mär 2018, 11:14

Der General hat geschrieben:(13 Mar 2018, 11:10)

Höre einfach auf hier rum zu lügen ! Es ist jetzt bestimmt schon das 10 mal das ich Dich dabei erwischt habe, sei es von verfälschten Zitaten aus einer PK oder Interview, bis aktuell von den "vielen verletzten" aus Salzburg die es gar nicht gibt :mad2:


Sie luegen doch hier rum und behaupten, dass die englischen Vereine nie was in Europa gewonnen haben - unglauiblich, was Sie hier an Fehlinformationen von sich geben :mad2:
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Di 13. Mär 2018, 11:19

Der General hat geschrieben:(13 Mar 2018, 00:04)

In der Gruppenphase, wobei man leider mit die Schwerste Gruppe erwischt hat


Tottenham Hotspur ist doch schon im Achtelfinale gescheitert und ja in dieser schweren Gruppe schaffte der BVB noch nicht mal einen Sieg auch gegen einen Verein aus Zypern konnte man in 2 Spielen nicht siegen :D - Gegen Tottenham verlor man zudem 2mal, die aber im Achtelfinale auch zuhause nicht gewinnen konnten :D
Zuletzt geändert von pikant am Di 13. Mär 2018, 11:20, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8997
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Di 13. Mär 2018, 11:19

pikant hat geschrieben:(13 Mar 2018, 11:13)



Manchester United hat letztes Jahr die CL. gewonnen zu der Zeit als Dortmund zu Hause gegen Salzburg 1:2 verloren hat :?:

Chelsea hat vor 6 Jahren (mit Unendlich viel Glück) mal gewonnen, ja das stimmt. Im Verhältnis der ach so starken "Super" Liga überhaupt nicht der Rede Wert.

Wie gesagt, sehr gerne können wir uns über Fußball austauschen, aber das Plumpe rumgelüge solltest Du sein lassen :|
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Di 13. Mär 2018, 11:21

Der General hat geschrieben:(13 Mar 2018, 11:19)

Manchester United hat letztes Jahr die CL. gewonnen zu der Zeit als Dortmund zu Hause gegen Salzburg 1:2 verloren hat :?:
|

EL und hoeren Sie bitte auf die Unwahrheit zu sagen, indem sie behaupten dass die englischen Vereine noch nie was in Europa gewonnen hatten
2017 EL und 2012 CL
Ihr Fussballwissen offenbart schwere Luecken!
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8997
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Di 13. Mär 2018, 11:25

Mal schnell noch alles im Beitrag abändern macht es jetzt nicht besser Herr Pikant :mad2:

Ich muß jetzt los und bitte Zukünftig nicht mehr lügen. Danke ! Oder kommt noch einen Beleg für die "vielen verletzten" Spieler von Salzburg ???
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Di 13. Mär 2018, 11:28

Der General hat geschrieben:(13 Mar 2018, 11:25)

Mal schnell noch alles im Beitrag abändern macht es jetzt nicht besser Herr Pikant :mad2:

Ich muß jetzt los und bitte Zukünftig nicht mehr lügen. Danke ! Oder kommt noch einen Beleg für die "vielen verletzten" Spieler von Salzburg ???


ich haben Ihnen den Beleg geliefert dass die englischen Vereine sogar in der nahen Vergangenheit Titel in Europa gewonnen haben, was Sie hier wahrheitswidrig bestrittten haben ich habe Ihnen den Beleg geliefert, dass Dortmund in dieser Saison klaeglich in der CL versagt hat und noch nie ist eine Mannschaft in die EL mit 2 Punksten aus der CL gelangt - ja, absoluter Rekord fuer Dortmund :thumbup:
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8997
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Di 13. Mär 2018, 11:35

pikant hat geschrieben:(12 Mar 2018, 11:17)

Salzburg spielt auch im 3 Tage Ryythmus hat Verletzte und Speiler dabei, die verletzt waren...


Zum Wiederholten male hast Du hier die Unwahrheit geschrieben sprich Plump gelogen !

https://sportwetten.bild.de/verletzte-g ... pa-league/

Einfach Unsinn schreiben was nicht stimmt, ist unterste Schublade so etwas gehört sich nicht im Fußball Strang :|
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Di 13. Mär 2018, 11:45

Der General hat geschrieben:(13 Mar 2018, 11:35)

Zum Wiederholten male hast Du hier die Unwahrheit geschrieben sprich Plump gelogen !

https://sportwetten.bild.de/verletzte-g ... pa-league/

Einfach Unsinn schreiben was nicht stimmt, ist unterste Schublade so etwas gehört sich nicht im Fußball Strang :|


hier der 3 Tageryhtmus

http://www.transfermarkt.de/red-bull-sa ... verein/409

und hier die verletzten Spieler:

http://www.transfermarkt.de/red-bull-sa ... verein/409

Unsinn ist nur Ihr Link :thumbup:
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Di 13. Mär 2018, 11:55

Der General hat geschrieben:(13 Mar 2018, 00:04)

Beleg ? Ich habe gerade mal im Netz nach geschaut. Nicht ein einziger Spieler ist bei RB Salzburg verletzt. Lügst Du hier absichtlich oder willst Du nur Dummschwätzen ?





)


es reicht jetzt mit Ihren Luegen und ich habe es Ihnen nun sogar offiziell verlinkt!

http://www.transfermarkt.de/red-bull-sa ... verein/409

2 sehr wichtige Spieler im Sturm verletzt und und noch ein Innenverteidiger
entweder machen Sie solche Aussagen bewusst, oder sie koennen nicht googeln und die richtigen Seiten finden?!
beide Stuermer haben uebrigens in dieser Saison schon in der Meisterschaft getroffen.
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Di 13. Mär 2018, 12:24

Der General hat geschrieben:(13 Mar 2018, 00:04)

Im übrigen kannst Du doch nicht ernsthaft die Bundesliga mit dieser Österreichischen Spaß-Liga vergleichen. Es gibt dort nur 10 Mannschaften, wobei die letzten 3 allerhöchstens Oberliga Format haben,





wer hat denn die Ligen verglichen, ich habe nur gesagt und das belegt, dass auch RB Salzburg vor und nach dem Dortmunderspiel einen 3-Tagesrythmus hatten und haben und zwischen der EL nationale Meisterschaftsspiele bestreiten.

Zu Ihrer Info haben die oesterreichischen Vereine in dieser Saison bisher exakt die Punktzahl fuer die 5-Jahreswertung geholt, als die ach so starken Bundesligavereine :D

eine Liga mit 10 Vereinen als Spassliga zu bezeichnen, zeigt, Ihre Hochnaessigkeit an, denn dort wird auch guter Fussball gespielt, was man ja an den Ergebnissen international sieht, wie wir aktuell ja an Dortmund sehen :)
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 3950
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon becksham » Di 13. Mär 2018, 12:56

pikant hat geschrieben:(13 Mar 2018, 11:55)

es reicht jetzt mit Ihren Luegen und ich habe es Ihnen nun sogar offiziell verlinkt!

http://www.transfermarkt.de/red-bull-sa ... verein/409

2 sehr wichtige Spieler im Sturm verletzt und und noch ein Innenverteidiger
entweder machen Sie solche Aussagen bewusst, oder sie koennen nicht googeln und die richtigen Seiten finden?!
beide Stuermer haben uebrigens in dieser Saison schon in der Meisterschaft getroffen.

Woher weißt du eigentlich, dass die verletzt sind? Deiner Quelle entnehme ich, dass einer rotgesperrt ist und drei weitere vor einer Sperre stehen mit 4 gelben Karten.
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 24091
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon relativ » Di 13. Mär 2018, 14:16

Der General hat geschrieben:(11 Mar 2018, 22:56)

Endlich mal wieder ein Richtig Geiles Fußballspiel !

Kampf-Leidenschaft-Kreativität und dazu noch ein Dramatisches Spektakel zum Schluss :thumbup:

Absolut Klasse die Reaktion auf das schlechte Spiel vom Donnerstag und auch Stöger an der Seitenlinie habe ich bislang noch Nie so Explosiv gesehen :D

Heute sah man in einem sehr guten Spiel mit einem guten Gegner, eine Borussia wie man sie kennt !

3 Punkte im Sack und den Abstand auf Frankfurt und Brause ein wenig ausgebaut... Nächstes Heimspiel Hannover.


Das Spiel war für den Zuschauer wirklich nicht schlecht, aber wenn ich Brorussen Fan wäre, mit gewissen Ansprüchen, würde ich mir jetzt schon ängstliche Gedanken machen, was nächstes Jahr wohl aus der Abwehr wird, gerade wenn man wieder Cl spielen will.
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 24091
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon relativ » Di 13. Mär 2018, 14:22

Der General hat geschrieben:(13 Mar 2018, 00:04)




Da habe ich aber ganz andere Stimmen aus England gehört. Pep Guadiola meinte erst noch kürzlich, dass man die Spieler kaputt machen will :D
Du schreibst einfach nur Käse und die Hälfte ist schlicht und ergreifend gelogen.
Nimmt man mal weg, daß Pep im Bezug auf Verletzungen und Überbelastung natürlich eine ausgeschriebene Dramaqueen ist, sagt Klopp ja dasselbe, nur macht er keine VT daraus, sondern analysiert dies ganz pragmatisch und packt die Engländer da wo sie am verwundbarsten sind, nämlich bei ihrer Nationalmannschaft.
Eine mögliche Pause bekommen sie jetzt, natürlich nicht am Boxing Day. Im Raum steht der Februar.
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8997
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Di 13. Mär 2018, 14:28

becksham hat geschrieben:(13 Mar 2018, 12:56)

Woher weißt du eigentlich, dass die verletzt sind? Deiner Quelle entnehme ich, dass einer rotgesperrt ist und drei weitere vor einer Sperre stehen mit 4 gelben Karten.


Ja das ist einfach nur Unfassbar. Da ist nicht ein Einziger verletzt und nun verlinkt er auch noch eine Quelle wo steht welche Spieler eine Sperrung droht. Typisch Pikant...ich sage dazu nichts mehr :D
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 24091
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon relativ » Di 13. Mär 2018, 14:31

Der General hat geschrieben:(13 Mar 2018, 14:28)

Ja das ist einfach nur Unfassbar. Da ist nicht ein Einziger verletzt und nun verlinkt er auch noch eine Quelle wo steht welche Spieler eine Sperrung droht. Typisch Pikant...ich sage dazu nichts mehr :D

Ich habe im Stadion auch häufiger so Leute mit gefährlichen Halbwissen neben mir sitzen. :D
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8997
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Di 13. Mär 2018, 14:33

relativ hat geschrieben:(13 Mar 2018, 14:16)

Das Spiel war für den Zuschauer wirklich nicht schlecht, aber wenn ich Brorussen Fan wäre, mit gewissen Ansprüchen, würde ich mir jetzt schon ängstliche Gedanken machen, was nächstes Jahr wohl aus der Abwehr wird, gerade wenn man wieder Cl spielen will.


Die Defensive ist schon wesentlich Stabiler als vorher, wo leider fast jeder Gegnerische Angriff ein Tor war. Die Abwehr wird nächste Saison stehen. Akanji muß sich noch eingewöhnen dann dürfte das der Neue Abwehrchef werden, neben Ihm Sokratis oder Toprak mal sehen.

Das alles Entscheidene wird sein, dass man endlich mal vom Verletzungspech verschont bleibt und Reus und Co. eine Optimale Vorbereitung mitmachen !
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8997
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Di 13. Mär 2018, 14:35

relativ hat geschrieben:(13 Mar 2018, 14:22)

Nimmt man mal weg, daß Pep im Bezug auf Verletzungen und Überbelastung natürlich eine ausgeschriebene Dramaqueen ist, sagt Klopp ja dasselbe, nur macht er keine VT daraus, sondern analysiert dies ganz pragmatisch und packt die Engländer da wo sie am verwundbarsten sind, nämlich bei ihrer Nationalmannschaft.
Eine mögliche Pause bekommen sie jetzt, natürlich nicht am Boxing Day. Im Raum steht der Februar.


Ich glaube es gibt in England kein Trainer der die Hohen Belastungen nicht als Problem ansieht ?!

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast