Borussia Dortmund

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 19583
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Skull » Do 8. Mär 2018, 22:39

Alpha Centauri hat geschrieben:(08 Mar 2018, 22:08)

Zumindest waren bzw.sind die Borussen International vertreten, die Köngsblauen???? Fehlanzeige diese Saison International .

Hier geht es aber nicht um Gelsenkirchen... :)

Hier ist der BVB-Strang. Und DER...hat heute verloren.

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9084
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Fr 9. Mär 2018, 07:41

Skull hat geschrieben:(08 Mar 2018, 22:39)

Hier geht es aber nicht um Gelsenkirchen... :)

Hier ist der BVB-Strang. Und DER...hat heute verloren.

mfg


UND über was möchtest Du jetzt so dringend diskutieren ?

Dortmund hat mal verloren ?! NEIN --- DOCH --- OHHHHH :eek: :D
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 24143
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon relativ » Fr 9. Mär 2018, 08:06

Was der BVB in diesen Jahr den objektiven Publikum int. anbietet, ist gelinde gesagt eine peinliche Show.
Von den beiden schon ausgeschiedenen Vereinen in der Euro Liga wollen wir gar nicht erst anfangen. Vom BvB erwartet man halt etwas mehr.
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9084
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Fr 9. Mär 2018, 08:22

relativ hat geschrieben:(09 Mar 2018, 08:06)

Was der BVB in diesen Jahr den objektiven Publikum int. anbietet, ist gelinde gesagt eine peinliche Show.
Von den beiden schon ausgeschiedenen Vereinen in der Euro Liga wollen wir gar nicht erst anfangen. Vom BvB erwartet man halt etwas mehr.


Da stimme ich Dir zu. Leider ist es eine verkorkte Saison ...

Obwohl mir die EL. Realtiv egal ist, noch ist man ja nicht ausgeschieden. 2 Tore bei Salzburg halte ich für nicht völlig ausgeschlossen.

Wichtig aber und da zählt es, ist das kommende Heimspiel gegen die starke Eintracht !
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 19583
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Skull » Fr 9. Mär 2018, 08:50

Der General hat geschrieben:(09 Mar 2018, 07:41)

UND über was möchtest Du jetzt so dringend diskutieren ?

Dortmund hat mal verloren ?! NEIN --- DOCH --- OHHHHH :eek: :D

Ich sage nur ... Dosen... :p

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 24143
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon relativ » Fr 9. Mär 2018, 09:03

Der General hat geschrieben:(09 Mar 2018, 08:22)

Da stimme ich Dir zu. Leider ist es eine verkorkte Saison ...

Obwohl mir die EL. Realtiv egal ist, noch ist man ja nicht ausgeschieden. 2 Tore bei Salzburg halte ich für nicht völlig ausgeschlossen.

Wichtig aber und da zählt es, ist das kommende Heimspiel gegen die starke Eintracht !

Das sie die Möglichkeit haben noch weiter zu kommen, gehe ich komplett mit. Ich betrachte da eher den spielerrischen und den kämpferischen Aspekt, der für den objektiven Zuschauer ja eine größere Rolle spielt als die Vereinsbrille die ja nicht jeder hat.
Der englische Fußball ist uns im diesen Jahr diesbezüglich um längen vorraus, vorallem auch was die Intensität des Spiels angeht, da sehen Bl-Spiele und auch int. Auftritte der Bl-Mannschaft häufig im Vergleich eher lahm aus.
Zuletzt geändert von relativ am Fr 9. Mär 2018, 10:11, insgesamt 2-mal geändert.
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Fr 9. Mär 2018, 09:41

Schiessbude Iduna Park - absolutes no go sagt Kapitaen Schmelzer :D

wenn man gegen Salzburg jetzt auswaerts nicht weiterkommt, sollte man mal eine internationale Pause einlegen ;)
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Fr 9. Mär 2018, 09:43

relativ hat geschrieben:(09 Mar 2018, 09:03)

Das sie die Möglichkeit haben noch weiter zu kommen, gehe ich komplett mit. Ich betrachte da eher den spielerrischen und den kämpferischen Aspekt, der für den objektiven Zuschauer ja eine größere Rolle spielt als die Vereinsbrille die ja nicht jeder hat.
Der englische Fußball ist uns diesen Jahr diesbezüglich um längen Vorraus, vorallem auch was die Intensität des Spiels angeht, da sehen Bl-Spiele und auch int. Auftritte der Bl-Mannschaft häufig im Vergleich eher lahm aus.


Arsenal London ist 6. in der Liga und haben gestern den AC Mailand auseinandergenommen - freue mich schon wieder auf die englichse und spanische Liga am Wochenende :thumbup:
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 36076
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Liegestuhl » Fr 9. Mär 2018, 11:05

pikant hat geschrieben:(09 Mar 2018, 09:41)

Schiessbude Iduna Park - absolutes no go sagt Kapitaen Schmelzer :D

wenn man gegen Salzburg jetzt auswaerts nicht weiterkommt, sollte man mal eine internationale Pause einlegen ;)


Am meisten tun mir die Aktionäre leid.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9084
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Fr 9. Mär 2018, 11:35

Liegestuhl hat geschrieben:(09 Mar 2018, 11:05)

Am meisten tun mir die Aktionäre leid.



:D :D

hast Du nicht mal eine andere Schallplatte auf Lager :D
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Fr 9. Mär 2018, 12:37

Der General hat geschrieben:(09 Mar 2018, 11:35)

:D :D

hast Du nicht mal eine andere Schallplatte auf Lager :D


Aktie verliert heute 6%
Ausverkauf, Dortmund kommt von 8.36 und ist nun nur noch etwa 5.70 Euro wert
was waren das noch Zeiten im Oktober 2017 und jetzt?

kannst Dir ja selber ausrechne wie viel an Wert Dortmund in 5 Monaten verloren hat :D - Baisse pur
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Fr 9. Mär 2018, 12:39

Liegestuhl hat geschrieben:(09 Mar 2018, 11:05)

Am meisten tun mir die Aktionäre leid.


ist eine Zockeraktie geworden
Benutzeravatar
Art_Vandelay
Beiträge: 371
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 21:40
Benutzertitel: Kopf im Topf like a Lard

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Art_Vandelay » Fr 9. Mär 2018, 17:59

Das macht das Spiel von gestern doch gleich wieder vergessen:

https://www.bvb.de/ger/News/Uebersicht/ ... g-bis-2023
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6654
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Kritikaster » Fr 9. Mär 2018, 21:18

Art_Vandelay hat geschrieben:(09 Mar 2018, 17:59)

Das macht das Spiel von gestern doch gleich wieder vergessen:

... wenn man es vergessen möchte ... ;)
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9084
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » So 11. Mär 2018, 00:36

pikant hat geschrieben:(09 Mar 2018, 12:37)

Aktie verliert heute 6%
Ausverkauf, Dortmund kommt von 8.36 und ist nun nur noch etwa 5.70 Euro wert
was waren das noch Zeiten im Oktober 2017 und jetzt?

kannst Dir ja selber ausrechne wie viel an Wert Dortmund in 5 Monaten verloren hat :D - Baisse pur


Mich interessiert die Aktie 0,0 ;)

Von was für ein Ausverkauf faselst Du :?:
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2889
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon BingoBurner » So 11. Mär 2018, 21:48

WAR::::::::::DAS:::::::::::::EIN:::::::::::HAMMERSPIEL `?

oder war das ein Hammerspiel...?....man .................schreit nach Musik.............oh.........Champs Elysées



Reus mein Junge gut............... Schmelle ich habe es die letzen Wochen nicht gemocht wie man auf ihn rumgehackt hat.......Weide.....ja ich weiß.......kurzes Eck und so.....aber das ist wie bei Schmelle......

Aber allein das Siegtor........man einfach geil.

Frankfurt hat aber wahnsinnig gut gespielt......ein Unentschieden oder eine Niederlage wären nicht unverdient gewesen......aber ich denke man konnte sehen wie wichtig Reus ist. Nach einen Kreuzbandriss......Respekt so zurück zu kommen.........


oder das hier.........

"
Wir sind geboren worden, ob wir wollten oder nicht.
Von da an ging es abwärts mit unser'm Würfelglück.
Uns're Eltern hatten Pläne, was aus uns mal alles wird,
doch diese schönen Träume wurden nach und nach zerstört.

Wir haben die Kirche gern gemieden und den ADAC,
und selbst in 'ner Gewerkschaft waren wir bisher noch nie.
Einen richtigen Beruf haben wir leider nie gelernt,
und wie man einen Diener macht, weiss von uns keiner mehr.

Wir haben schon öfters Gras geraucht und wissen, was Koks ist,
Und dass es außer Champignons noch and're Pilze gibt.
Wir lagen schon bedröhnt auf der Fahrbahn in der Nacht,
um die Sterne mal zu zählen über uns'rer schönen Stadt

Wir hatten Sex schon ohne Gummi und Schweinefleisch vom Grill,
haben die FAZ gelesen und einmal auch die Bild,
hundertmal schon totgesagt, manchmal ernsthaft krank,
nie beerdigt worden, dafür sei dem Himmel dank.


Doch wir leben, wir leben immer noch.
Und auf dem Weg nach unten genießen wir jeden Tag.


Brauch jetzt was .........eher Hartes..........super Spiel.....aber wie gesagt von beiden Seiten..........RESPEKT FRANKFURT

Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9084
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » So 11. Mär 2018, 22:56

Endlich mal wieder ein Richtig Geiles Fußballspiel !

Kampf-Leidenschaft-Kreativität und dazu noch ein Dramatisches Spektakel zum Schluss :thumbup:

Absolut Klasse die Reaktion auf das schlechte Spiel vom Donnerstag und auch Stöger an der Seitenlinie habe ich bislang noch Nie so Explosiv gesehen :D

Heute sah man in einem sehr guten Spiel mit einem guten Gegner, eine Borussia wie man sie kennt !

3 Punkte im Sack und den Abstand auf Frankfurt und Brause ein wenig ausgebaut... Nächstes Heimspiel Hannover.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9084
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Mo 12. Mär 2018, 11:12

pikant hat geschrieben:(09 Mar 2018, 09:41)

Schiessbude Iduna Park - absolutes no go sagt Kapitaen Schmelzer :D

wenn man gegen Salzburg jetzt auswaerts nicht weiterkommt, sollte man mal eine internationale Pause einlegen ;)


Von einer Schießbude hat Schmelzer überhaupt nicht gesprochen !

Aktuell ist man 6.ter in der Heimspiel-Tabelle, wobei man Auswärts sogar auf Platz 2. steht. Dazu ist man seit Dezember in der Bundesliga ungeschlagen, hat hinter den Bayern mit nur 5 Spielen am wenigsten von allen verloren. Auch das Torverhältnis mit + 20 lässt sich sehen !

Diese Nörgeleien von Außenstehenden und auch Journalisten, kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Immerhin spielt man im 3 Tage Rhythmus und hat Spieler zur Verfügung die lange verletzt waren und somit noch nicht zu 100% Fit sein können !

Man schaue mal nach Brause Leipzig die Offensichtlich in der Bundesliga am schwächeln sind und noch nicht mal mehr gegen die beiden letzten der Liga gewinnen können. Letzten 5 Spiele nur 5 Punkte.

Mit Stöger hat sich der BVB Insgesamt gesehen durchaus verbessert und man ist auf einen guten Weg das Ziel Cl. Platz zu erreichen ! Rückschläge bzw. auch mal Spiele die nicht so Optimal laufen, sind völlig normal und können passieren, aber deswegen muß man nicht alles wieder in Frage stellen.

Das Spiel gestern, hat sehr viele begeistert und nach längerer Zeit, stand auch mal wieder das GANZE Stadion ! :)

Ole BVB :cool:
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Mo 12. Mär 2018, 11:17

Der General hat geschrieben:(12 Mar 2018, 11:12)


Diese Nörgeleien von Außenstehenden und auch Journalisten, kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Immerhin spielt man im 3 Tage Rhythmus und hat Spieler zur Verfügung die lange verletzt waren und somit noch nicht zu 100% Fit sein können !
:


Salzburg spielt auch im 3 Tage Ryythmus hat Verletzte und Speiler dabei, die verletzt waren und wenn man nicht zu 100% fist ist, sollte man nicht spielen, schon aus Verletzungsgruenden.
Arsenal London hat zudem viel mehr Pflichtspiele zu bestreiben und beklagt sich da nicht ueber den 3-Tagerythmus und ja ich kenne keine Fuissballprofi, der lieber trainieren als im 3-Tagerythmus spielen will.
Das Problem ist nicht dieser Rythmus, sondern die Qualitaet der Bundesligavereine sieht man von Bayern Muenchen mal ab.

Wenn Dortmund diesen 3-Tages Rythmus nicht verkraftet und nun schon gegen Vereine aus Oesterreich und Zypern nicht mehr gewinnen kann, dann sollte man auf internationale Wettbewerbe einfach verzichten und sich nur noch auf die Bundeslga konzentrieren!
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9084
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Di 13. Mär 2018, 00:04

pikant hat geschrieben:(12 Mar 2018, 11:17)

Salzburg spielt auch im 3 Tage Ryythmus hat Verletzte und Speiler dabei, die verletzt waren und wenn man nicht zu 100% fist ist, sollte man nicht spielen, schon aus Verletzungsgruenden.


Beleg ? Ich habe gerade mal im Netz nach geschaut. Nicht ein einziger Spieler ist bei RB Salzburg verletzt. Lügst Du hier absichtlich oder willst Du nur Dummschwätzen ?

https://sportwetten.bild.de/verletzte-g ... pa-league/

Im übrigen kannst Du doch nicht ernsthaft die Bundesliga mit dieser Österreichischen Spaß-Liga vergleichen. Es gibt dort nur 10 Mannschaften, wobei die letzten 3 allerhöchstens Oberliga Format haben, teilweise kommen zu den Spielen 1.500 Zuschauer :D

pikant hat geschrieben:Arsenal London hat zudem viel mehr Pflichtspiele zu bestreiben und beklagt sich da nicht ueber den 3-Tagerythmus und ja ich kenne keine Fuissballprofi, der lieber trainieren als im 3-Tagerythmus spielen will.


Da habe ich aber ganz andere Stimmen aus England gehört. Pep Guadiola meinte erst noch kürzlich, dass man die Spieler kaputt machen will :D
Du schreibst einfach nur Käse und die Hälfte ist schlicht und ergreifend gelogen.

pikant hat geschrieben:Das Problem ist nicht dieser Rythmus, sondern die Qualitaet der Bundesligavereine sieht man von Bayern Muenchen mal ab.
Wenn Dortmund diesen 3-Tages Rythmus nicht verkraftet und nun schon gegen Vereine aus Oesterreich und Zypern nicht mehr gewinnen kann, dann sollte man auf internationale Wettbewerbe einfach verzichten und sich nur noch auf die Bundeslga konzentrieren!


Selbstverständlich ist dieser 3 Tages Rhythmus ein großes Problem für eine Mannschaft, wenn die Leistungsträger lange Zeit verletzt sind oder waren. In der Gruppenphase, wobei man leider mit die Schwerste Gruppe erwischt hat, spielte man teilweise mit Mittelfeldspielern (Weigl) in der Abwehr und Innenverteidiger mussten als Außenverteidiger aushelfen, hinzu kam auch noch eine große Portion Pech mit dazu, als ein Reguläres und sehr Wichtige Tor wegen einer falschen Entscheidung aberkannt wurde. Man hätte das allererste Spiel bei Tottenham gewonnen !

Ein ganz großer Faktor warum die Englischen Vereine Nie etwas gewinnen, sehe ich an den Irrsinnigen Spielplan der Liga mit den Unendlich vielen Spielen ! Es würde mich überhaupt nicht wundern, wenn bald erste Dopingfälle aus England bekannt werden.

Seitdem zum Beispiel Leipzig jetzt auch diesen Rhythmus spielen muß, kommt da nicht mehr viel 5 Spiele nur 5 Punkte. Auch Vereine die überraschend International mal dabei waren, hatten plötzlich in der Liga große Probleme, einige stiegen sogar ab.

Nicht nur die Spieler müssen sich immer wieder in kürze neu vorbereiten, sondern auch der Trainerstab was Taktik und Analysen des Gegners angeht usw... und nicht zu vergessen die Reisestrapazen in wenigen Stunden von A nach B ect... Für All das braucht man Topfite Spieler um auf Hohen Niveau erfolgreich zu sein und das ist beim BVB noch im Aufbau.

Finale,Viertelfinale,Achtelfinale,Viertelfinale (EL.),Viertelfinale so die Bilanz der letzten 5 Jahre da darf man auch mal 1 Saison die Gruppenphase mit starken Mannschaften nicht schaffen.

Von einer erneuten Teilnahme freiwillig zu verzichten, davon träumst Du wohl Nachts ;)

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste