Borussia Dortmund

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8930
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Mo 29. Jan 2018, 14:55

pikant hat geschrieben:(29 Jan 2018, 10:55)

warum Dortmund eine eklatante Heimschwaeche dieses Saison aufweist und diese unter dem neuen Trainer sich einfach fortsetzt. Frueher war der Iduna Park ein Festung mit der roten Mauer und heute ist es Schiessbude und man faehrt gerne noch Dortmund um sich die Punkte abzuholen.
....


Ja ja sicher, die "Rote Mauer" !

Lieber Pikant,

die "Rote Mauer" im Signal Iduna Park ist eine Fantamorgana (abgeleitet von Fantomzahlen), laß Dich da mal nicht irritieren !

Aber wenn man genau hinschaut gibt es noch Teile davon zu bestaunen. So hat man neulich gehört, dass vor dem Stadion Zwei Ziegelsteine gefunden wurden, wobei einer davon aus der "Roten Mauer" in China entstammen soll. Ich persönlich halte das aber nur für ein Gerücht.

:D :D :D
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Mo 29. Jan 2018, 15:06

Der General hat geschrieben:(29 Jan 2018, 14:55)

Ja ja sicher, die "Rote Mauer" !

Lieber Pikant,

die "Rote Mauer" im Signal Iduna Park ist eine Fantamorgana (abgeleitet von Fantomzahlen), laß Dich da mal nicht irritieren !

Aber wenn man genau hinschaut gibt es noch Teile davon zu bestaunen. So hat man neulich gehört, dass vor dem Stadion Zwei Ziegelsteine gefunden wurden, wobei einer davon aus der "Roten Mauer" in China entstammen soll. Ich persönlich halte das aber nur für ein Gerücht.

:D :D :D


Leider meine Frage nicht beantwortet, warum der BVD in dieser Saison zu Hause die meisten Punkte liegen laesst und nur die 12.staerkste Heimmannschaft der Liga ist und in den letzten 6Heimspielen 6 Punkte im Iduna Park eingefahren hat und dese Heimschwaeche sich unter Stoeger nahtlos fortsetzt - 3 Heimspiele und schon wieder 4 Punkte liegenlassen und das gegen Mannschaften die Mittelmass in der Liga sind.

frueher war der Iduna Park gefuerchtet bei Gaestemannschaften und heute freut man sich richtig nach Dortmund fahren zu duerfen - tolle Stimmung und meist auch tolle Punktausbeute :)
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18780
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Skull » Mo 29. Jan 2018, 15:09

pikant hat geschrieben:(29 Jan 2018, 15:06)

Leider meine Frage nicht beantwortet, warum der BVD in dieser Saison zu Hause die meisten Punkte liegen laesst

Wer soll denn soooo eine Frage ernsthaft beantworten ? :D

Können ???

Das können ja nicht einmal die Verantwortlichen. Und die sind im nahesten dran.

Heja Heja BVD. :?: :p

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8930
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Mo 29. Jan 2018, 15:11

pikant hat geschrieben:(29 Jan 2018, 15:06)

Leider meine Frage nicht beantwortet, warum der BVD in dieser Saison zu Hause die meisten Punkte liegen laesst und nur die 12.staerkste Heimmannschaft der Liga ist und in den letzten 6Heimspielen 6 Punkte im Iduna Park eingefahren hat und dese Heimschwaeche sich unter Stoeger nahtlos fortsetzt - 3 Heimspiele und schon wieder 4 Punkte liegenlassen und das gegen Mannschaften die Mittelmass in der Liga sind.

frueher war der Iduna Park gefuerchtet bei Gaestemannschaften und heute freut man sich richtig nach Dortmund fahren zu duerfen - tolle Stimmung und meist auch tolle Punktausbeute :)


Über Dich kann man sich nur noch schlapp lachen.....

Einen BVD kenne ich auch nicht sorry.

Erst schreibst DU Aubameyang sei ein Ladenhüter und nun ist er verkauft worden ??? Dann irgendwas mit einer "Roten Mauer" und nun soll ich mit Dir hier Fachsimpeln über eine Heimschwäche des BVB´s ?

NEIN DANKE das ist doch keine Weinstube hier :cool:
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18780
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Skull » Mo 29. Jan 2018, 15:13

Hat doch was ... BVD Lüdenscheid - Schlake 05. :D

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8930
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Mo 29. Jan 2018, 15:18

Skull hat geschrieben:(29 Jan 2018, 15:13)

Hat doch was ... BVD Lüdenscheid - Schlake 05. :D

mfg


Ich bin immer für eine kontroverse Diskussion besonders im Bereich Fußball gerne zu haben, ABER das mit der "Roten Mauer" war jetzt der Höhepunkt und ein bisschen zuviel des Guten.

Das ist so ähnlich wie: "Grün und Braun wie lieb ich Dich" oder statt "Glück auf": "alles Gute"..... :D :p
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Mo 29. Jan 2018, 15:20

Der General hat geschrieben:(29 Jan 2018, 15:11)

Über Dich kann man sich nur noch schlapp lachen.....

Einen BVD kenne ich auch nicht sorry.

Erst schreibst DU Aubameyang sei ein Ladenhüter und nun ist er verkauft worden ??? Dann irgendwas mit einer "Roten Mauer" und nun soll ich mit Dir hier Fachsimpeln über eine Heimschwäche des BVB´s ?

NEIN DANKE das ist doch keine Weinstube hier :cool:


einfach die Gruende fuer die Heimschwaeche nennen!
Sie sind doch der grosse Fan, der hier sagt, dass man den besten Kader der letzten 20 Jahre hat
Und dann stelle ich fest, dass der beste Kader der letzten 20 Jahre - Fan General - die groessten Probleme hat zu Hause Punkte zu holen und in den letzten 6 Heimspielen 6 Punkie eingefahren hat.

auch unter Stoeger kann ich keine spielerische Verbesserung feststellen und ich sehe auch nicht, dass die Abwehr entscheidend besser steht, denn sogar Bremen hat sich weniger Tore eingefangen....
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Mo 29. Jan 2018, 15:33

[quote="Der General"](29 Jan 2018, 15:11)



Erst schreibst DU Aubameyang sei ein Ladenhüter und nun ist er verkauft worden ???quote]


meldet Bild - Wechsel heute fix, Abloese 65 Millionen.
im Sommer wollte ja Aubameyang schon wechseln und da war Auba unter 80 Millionen unverkaueflich - Ladenheuter fuer diese Summe, aber fuer 65 Millionen verkauft man jetzt seinen besten Stuermer ohne Ersatz eingekauft zu haben .
verstaentlich beim besten Kader seit 20 Jahren :)

ich sehe Dortmund ohne Aubameyang schwaecher und der ist kurzfristig nicht zu ersetzen und darum sehe ich Ziel CL in Gefahr!
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 6719
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Senexx » Mo 29. Jan 2018, 21:42

Der General hat geschrieben:(29 Jan 2018, 15:11)

Über Dich kann man sich nur noch schlapp lachen.....

Einen BVD kenne ich auch nicht sorry.

Erst schreibst DU Aubameyang sei ein Ladenhüter und nun ist er verkauft worden ???

Ja. Verschleudert.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8930
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Di 30. Jan 2018, 00:20

Senexx hat geschrieben:(29 Jan 2018, 21:42)

Ja. Verschleudert.


Wie kommst Du denn darauf ?

Wenn alles so stimmt wie es die Medien vermelden, hat man einen Gewinn von 52 Mio. gemacht.

Völlig in Ordnung der Deal und ein unmittelbarer Nachfolger ist ja auch schon im Gespräch.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69349
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Alexyessin » Di 30. Jan 2018, 11:04

Der General hat geschrieben:(30 Jan 2018, 00:20)

Wie kommst Du denn darauf ?

Wenn alles so stimmt wie es die Medien vermelden, hat man einen Gewinn von 52 Mio. gemacht.

Völlig in Ordnung der Deal und ein unmittelbarer Nachfolger ist ja auch schon im Gespräch.


Ist ein guter Schnitt für Dortmund und vor allem hat er ja in letzter Zeit nicht gerade damit geglänzt an einer Mannschaftsleistung interessiert zu sein. :thumbup:
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8930
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Di 30. Jan 2018, 11:26

Alexyessin hat geschrieben:(30 Jan 2018, 11:04)

Ist ein guter Schnitt für Dortmund und vor allem hat er ja in letzter Zeit nicht gerade damit geglänzt an einer Mannschaftsleistung interessiert zu sein. :thumbup:


Aubameyang hat in den 4-5 Jahre beim BVB immer alles gegeben wenn er auf dem Platz stand. Der Verein hätte eventuell schon etwas früher reagieren können, als Oba signalisiert hat, dass er eine andere Herausforderung (und mehr Geld) anstrebt ?!?

Oba ist halt ein "bunter Vogel" und ich kann verstehen, dass London oder die anderen Metropolen für Ihn Reizvoller sind als das Bescheidene Dortmund.
Solange er nicht zur direkten Konkurrenz wechselt und dabei noch ein schönes Sümmchen für den Verein herausspringt ist alles gut!

Auf der Position des Mittelstürmers hatte der BVB eigentlich noch Nie größere Probleme und ein Plakat vom Samstag, wo drauf stand: "Kein Spieler ist größer als der Verein" kann ich nur beipflichten.

Für die Bundesliga ist Aubameyang ein Verlust. Bin aber gespannt ob bis Morgen noch ein Nachfolger verpflichtet wird, drei Interessante Namen sind im Gespräch :)
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 69349
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Alexyessin » Di 30. Jan 2018, 11:27

Der General hat geschrieben:(30 Jan 2018, 11:26)

Aubameyang hat in den 4-5 Jahre beim BVB immer alles gegeben wenn er auf dem Platz stand. Der Verein hätte eventuell schon etwas früher reagieren können, als Oba signalisiert hat, dass er eine andere Herausforderung (und mehr Geld) anstrebt ?!?

Oba ist halt ein "bunter Vogel" und ich kann verstehen, dass London oder die anderen Metropolen für Ihn Reizvoller sind als das Bescheidene Dortmund.
Solange er nicht zur direkten Konkurrenz wechselt und dabei noch ein schönes Sümmchen für den verein herausspringt ist alles gut!

Auf der Position des Mittelstürmers hatte der BVB eigentlich noch Nie größere Probleme und ein Plakat vom Samstag, wo drauf stand: "Kein Spieler ist größer als der Verein" kann ich nur beipflichten.

Für die Bundesliga ist Aubameyang ein Verlust. Bin aber gespannt ob bis Morgen noch ein Nachfolger verpflichtet wird, drei Interessante Namen sind im Gespräch :)


Die werden schon einen guten finden.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Ove Haithabu
Beiträge: 407
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 23:15
Wohnort: Ireland

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Ove Haithabu » Di 30. Jan 2018, 20:08

pikant hat geschrieben:(29 Jan 2018, 15:33)

meldet Bild - Wechsel heute fix, Abloese 65 Millionen.
im Sommer wollte ja Aubameyang schon wechseln und da war Auba unter 80 Millionen unverkaueflich

Ist wie bei Bitcoins, die hätte man auch am Besten bei 16,000 Euro pro Stück verkauft aber 12,000 Euro zu bekommen war immer noch besser als die Bitcoins zu behalten.

Wieviel hätte die Teilnahme an der Champions League 2018/2019 dem BVB eigentlich gebracht ? Mehr oder weniger als 65 Millionen ?
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 6719
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Senexx » Di 30. Jan 2018, 23:00

Der General hat geschrieben:(30 Jan 2018, 00:20)

Wie kommst Du denn darauf ?

Wenn alles so stimmt wie es die Medien vermelden, hat man einen Gewinn von 52 Mio. gemacht.

Völlig in Ordnung der Deal und ein unmittelbarer Nachfolger ist ja auch schon im Gespräch.

Bei rechtzeitigem Verkauf hätten sie deutlich mehr erlösen können.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33813
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Tom Bombadil » Di 30. Jan 2018, 23:18

Der General hat geschrieben:(30 Jan 2018, 00:20)

Wenn alles so stimmt wie es die Medien vermelden, hat man einen Gewinn von 52 Mio. gemacht.

Geil, da klingelt die Kasse beim Finanzminister und die Aktionäre freuen sich auch :thumbup:
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
SpukhafteFernwirkung
Beiträge: 1017
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:53

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon SpukhafteFernwirkung » Di 30. Jan 2018, 23:49

dortmund ist trotzdem scheiße...- :p
IT'S A LONG WAY TO THE TOP (IF YOU WANNA ROCK 'N' ROLL) - AC DC!!
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8930
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Mi 31. Jan 2018, 00:12

Senexx hat geschrieben:(30 Jan 2018, 23:00)

Bei rechtzeitigem Verkauf hätten sie deutlich mehr erlösen können.


Das weiß man ja nicht, nebenbei war ja der Oba nicht ganz unbeteiligt am letzten Titel (DFB Pokal).

Ich denke, der Transfer ist für Alle beteiligte völlig in Ordnung.
Benutzeravatar
X3Q
Beiträge: 3623
Registriert: So 7. Okt 2012, 07:46
Benutzertitel: Pro Gloria et Coetus

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon X3Q » Mi 31. Jan 2018, 10:55

pikant hat geschrieben:(29 Jan 2018, 15:06)

Leider meine Frage nicht beantwortet, ...

Schalte einfach deinen Bullshit-Generator aus, dann klappt es auch mit der Antwort.

--X
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8930
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Fr 2. Feb 2018, 11:30

Michy Batshuayi - 'The Batsman' 24 Jahre von Chelsea ausgeliehen, nun also Nachfolger von Aubameyang.

Ein Klasse Strafraumstürmer der meistens immer an der Richtigen Stelle steht und dann "abstaubt", so ein Spielertyp könnte passen :thumbup:

Von insgesamt 121 Pflichtspiele 79 Tore :)


Info:

Heute Abend (20:30) zeigt Eurosport die Partie Köln - Dortmund LIVE im Free TV !

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast