Borussia Dortmund

Moderator: Moderatoren Forum 6

pikant
Beiträge: 53024
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Mi 22. Nov 2017, 13:08

Der General hat geschrieben:(22 Nov 2017, 12:59)

Ich werde mich am Sonntag nach dem Derby dazu intensiver äußern. Aber schon jetzt kann ich sagen, dass Bosz in Dortmund gescheitert ist und schnellstens ein neuer Trainer her muß !

Ich habe gestern in der 2. Halbzeit keinen BVB gesehen sondern, eine absolut tote Mannschaft mit einem Ratlosen Trainer der überhaupt nicht weiß was er machen soll ! Seine PK´s sind Unterirdisch und die Körpersprache Katastrophal.

Roger Schmidt wäre für mich zur Zeit ein geeigneter Kandidat um die Mannschaft zu reparieren auch über den ein und anderen Neuzugang sollte man in der Winterpause noch einmal nachdenken, ob er den BVB Mittelfristig tatsächlich nach vorne bringt.


Was hat sich denn in knapp 2 Monaten beim Trainer veraendert, denn Ende September schrieben Sie, dass man unter Bosz die Spieler wieder richtig Bock auf Fussball haben und da eine Veraenderung zu Tuchel stattgefinden hat?

am System kann es jedenfalls nicht liegen, denn das hat der Trainer beibehalten :)

ich habe einige Spiele der Dortmunder am Fernsehen gesehen und ich kann nur sagen, dass die Qualitaet des Kaders in dieser Saison nicht besser geworden ist und man vom Kader Platz3-7 realistisch anpeilen kann.
der Abstand zu den Bayern vergroessert sich diese Saison wieder und das hat was mit dem Kader der Dortmunder zu tun und jetzt alles auf den Trainer zu schieben ist nicht richtig und mies zu nennen.
pikant
Beiträge: 53024
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Mi 22. Nov 2017, 13:19

Der General hat geschrieben:(21 Nov 2017, 13:47)

Das Spiel Heute gegen Spurs ist für viele Fans eher Zweitrangig, da gibt es bestimmt noch viele Karten an der Abendkasse?! Man erwartet aber von der Mannschaft maximalen Einsatz, Leidenschaft und Kampf!



am Fernseher sagte man, dass das Spiel ausverkauft war.
Einsatz, Leidenschaft und Kampf war da, aber nach dem Ausgleich wollten die Beine nicht mehr - laut einigen Spielern fehlte in der zweiten Halbzeit die Kraft.
die Koepfe waren auch nicht frei, nach den vielen Pleiten der letzten Zeit und der Iduna Park ist leider keine Festung mehr und man faehrt dort als Gastmannschaft nicht mehr mit Angst hin, sondern will 3 Punkte mitnehmen und ist nicht mehr mit einem Punkt zufrieden.
gegen Tottenham oder Real kannn man zudem verlieren, da andere Preisklasse, aber in Stuttgart in Hannover oder in Freiburg bei diesen 3 Spielen nur einen Punkt mitzunehmen ist einem BvB nicht wuerdig.

Dortmund kann aber Geschichte schreiben und die erste Mannschaft werden, die sich mit 2 Punkten noch fuer die EL qualifiziert - das ist jetzt das grosse Ziel in Europa
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7860
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Mi 22. Nov 2017, 13:49

pikant hat geschrieben:(22 Nov 2017, 13:19)

am Fernseher sagte man, dass das Spiel ausverkauft war.


Spiel war Selbstverständlich ausverkauft, trotzdem gab es, wie ich es geahnt hatte, noch viele freie Karten an der Abendkasse sowie auch Rückgaben die man noch im Internet kaufen konnte. Ist aber jetzt auch nur Nebensächlich.

pikant hat geschrieben:Einsatz, Leidenschaft und Kampf war da, aber nach dem Ausgleich wollten die Beine nicht mehr - laut einigen Spielern fehlte in der zweiten Halbzeit die Kraft.


Selbst in der durchaus guten 1.Halbzeit sah ich nur Phasenweise Einsatz,Leidenschaft und Kampf in der 2.Hälfte ist man förmlich auseinander gefallen und ich kann mich nicht daran erinnern wann ich das, dass letzte mal im Westfalenstadion gesehen habe. Muß aber dazu sagen das es mein Eindruck vor dem TV war da ich nicht im Stadion war und daher kann es auch etwas anders ausgesehen haben?!

3 Punkte am Samstag alles andere ist Unwichtig.
pikant
Beiträge: 53024
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Mi 22. Nov 2017, 13:55

Der General hat geschrieben:(22 Nov 2017, 13:49)

Spiel war Selbstverständlich ausverkauft, trotzdem gab es, wie ich es geahnt hatte, noch viele freie Karten an der Abendkasse sowie auch Rückgaben die man noch im Internet kaufen konnte. Ist aber jetzt auch nur Nebensächlich.



Selbst in der durchaus guten 1.Halbzeit sah ich nur Phasenweise Einsatz,Leidenschaft und Kampf in der 2.Hälfte ist man förmlich auseinander gefallen und ich kann mich nicht daran erinnern wann ich das, dass letzte mal im Westfalenstadion gesehen habe. Muß aber dazu sagen das es mein Eindruck vor dem TV war da ich nicht im Stadion war und daher kann es auch etwas anders ausgesehen haben?!

3 Punkte am Samstag alles andere ist Unwichtig.


Konferenz und Dortmund -Schalke live in voller Laenge

ist das hors d'oeuvre auf das absolute Spitzenspiel Borussia Moenchengladbach- Bayern Muenchen um 18.30 Uhr :thumbup:

spielerisch erwarte ich mir beim Gladbachspiel mehr, waehrend in Dortmund wohl Kampf, Karten und Leidenschaft im Vordergrund stehen wird.
Ausgang ist mir egal, aber es sollten Tore fallen und Action im Iduna Park mit Videobeweis bei strittigen Szenen.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35245
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Liegestuhl » Mi 22. Nov 2017, 13:57

Der General hat geschrieben:(22 Nov 2017, 12:44)

Der BVB hat 4:0 gewonnen.


Das freut mich riesig für die Aktienbesitzer.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
X3Q
Beiträge: 3443
Registriert: So 7. Okt 2012, 07:46
Benutzertitel: Pro Gloria et Coetus

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon X3Q » Mi 22. Nov 2017, 14:02

Liegestuhl hat geschrieben:(22 Nov 2017, 13:57)

Das freut mich riesig für die Aktienbesitzer.

Da habe ich doch zuerst tatsächlich Arschlöcher statt Aktienbesitzer gelesen ... :D

--X
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 3381
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon becksham » Mi 22. Nov 2017, 14:03

Liegestuhl hat geschrieben:(22 Nov 2017, 13:57)

Das freut mich riesig für die Aktienbesitzer.

:mad2:
Geh du dir mal lieber einen neuen Geschäftsführer suchen.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35245
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Liegestuhl » Mi 22. Nov 2017, 14:07

becksham hat geschrieben:(22 Nov 2017, 14:03)

:mad2:
Geh du dir mal lieber einen neuen Geschäftsführer suchen.


Wollt ihr den nicht haben? Ist doch ein ganz Hübscher.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 3381
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon becksham » Mi 22. Nov 2017, 14:09

Liegestuhl hat geschrieben:(22 Nov 2017, 14:07)

Wollt ihr den nicht haben? Ist doch ein ganz Hübscher.

Naja, geht so aber er heißt Philipp. Das ist ne Überlegung wert. ;)
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 15779
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Skull » Mi 22. Nov 2017, 14:11

Der General hat geschrieben:(22 Nov 2017, 12:43)

DAS habe ich mir fast gedacht :D

Ich bin am Samstag auf einer Weihnachtsfeier eingeladen und kann leider nicht im Stadion sein, falls Du hingehst und der BVB sollte verlieren, was ich mir aber überhaupt nicht vorstellen kann ( :rolleyes: ) solltest Du schnell das Stadion, die Stadt verlassen oder besser nicht das blaue Trikot tragen.... Zur Zeit herrscht ein wenig dicke Luft Rund um Dortmund !

Bin in Hamburg. Enkelkind bespaßen. Ob da Zeit für Fussball bleibt... :?:

Gibt halt öfters...wichtigeres im Leben.

Wünsche mit ein 3:3. :p Oder das der am Samstag ... der dann bessere gewinnt.

Auf jeden Fall keine dämlichen Videoentscheidungen ... und kein "ungerechtes" Spiel.

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48225
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon yogi61 » Mi 22. Nov 2017, 14:15

becksham hat geschrieben:(22 Nov 2017, 14:09)

Naja, geht so aber er heißt Philipp. Das ist ne Überlegung wert. ;)


Bitte zum Thema kommen. :x
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
pikant
Beiträge: 53024
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Mi 22. Nov 2017, 14:16

Liegestuhl hat geschrieben:(22 Nov 2017, 13:57)

Das freut mich riesig für die Aktienbesitzer.


na ja von 8.36 Euro in der Spitze ist man nun bei 6.50 Euro angelangt, aber fuer das gesamte Jahr hat man recht gute Gewinne.
der Kurs wird erst dann richtig in den Keller gehen, wenn Gefahr besteht, dass man sich fuer die neue CL-Saison nicht qualifiziert.
EL ist aber eingepreist.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7860
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Mi 22. Nov 2017, 14:57

Skull hat geschrieben:(22 Nov 2017, 14:11)

Bin in Hamburg. Enkelkind bespaßen. Ob da Zeit für Fussball bleibt... :?:


Tipp: Kind ins Auto stecken, verriegeln und Benjamin Blümchen Maxi CD einschieben läuft glaube ich 95 Minuten ;)

Skull hat geschrieben:Gibt halt öfters...wichtigeres im Leben.


Nun, ich glaube nicht das sich die Selbstmordrate in Dortmund bei einer Niederlage drastisch erhöht. Mir persönlich geht es nicht ausschließlich nur darum Herne West eins "auszuwischen", sondern mit Blick auf die Tabelle den Anschluss an die CHl. Plätze nicht zu verlieren!

Skull hat geschrieben:Wünsche mit ein 3:3. :p Oder das der am Samstag ... der dann bessere gewinnt.


Unter "normalen" Umständen glaube ich das die Mannschaft vom BVB eigentlich besser ist als Eure! Unter den "gegebenen Umstände" sehe ich aber sogar aktuell meinen BVB als leichten Aussenseiter :(

Das Problem ist, dass mit Schlacke 05 ausgerechnet wieder eine Mannschaft kommt, die hinten sehr gut steht und die eigenen Chancen effektiv ausnutzt, also genau das was man im Moment nicht braucht.

Ein Tipp gebe ich nicht ab. Vielleicht sehen wir eine entfesselte BVB Elf, vielleicht aber auch wieder eine völlig verkrampfte und Müde Mannschaft die dann trostlos 0:3 untergeht ? In erster Linie hoffe ich, dass alles Friedlich bleibt, denn bei einer Niederlage und Schwacher Leistung brennt der Baum :rolleyes:

Skull hat geschrieben:Auf jeden Fall keine dämlichen Videoentscheidungen ... und kein "ungerechtes" Spiel.
mfg


Ersteres auf JEDEN Fall, letzteres ist mir zu Gunsten des BVB´egal.. sorry :D
pikant
Beiträge: 53024
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Mi 22. Nov 2017, 15:06

Der General hat geschrieben:(22 Nov 2017, 14:57)

In erster Linie hoffe ich, dass alles Friedlich bleibt, denn bei einer Niederlage und Schwacher Leistung brennt der Baum :rolleyes:
D


solche Idioten verachte ich, die bei einer Niederlage ihres Vereines kriminell werden - Gewalt gegen Sachen und oder Personen haben im Fussball absolut keinen PLatz.
ich habe erst vor 2 Wochen ein Spiel am Fernsehen gesehen, wo angebliche Fans Jagd auf einen Nationalspieler machten, weil dieser ein Tor vor den gegnerischen Fans mit Ausziehen des Trikots bejubelte.
war auch ein Derby und Nachspiel ist noch in vollem Gange mit Sanktionen ppp.
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 15779
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Skull » Mi 22. Nov 2017, 15:06

Glück auf. :)

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7860
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Mi 22. Nov 2017, 15:22

pikant hat geschrieben:(22 Nov 2017, 15:06)

solche Idioten verachte ich, die bei einer Niederlage ihres Vereines kriminell werden - Gewalt gegen Sachen und oder Personen haben im Fussball absolut keinen PLatz.
ich habe erst vor 2 Wochen ein Spiel am Fernsehen gesehen, wo angebliche Fans Jagd auf einen Nationalspieler machten, weil dieser ein Tor vor den gegnerischen Fans mit Ausziehen des Trikots bejubelte.
war auch ein Derby und Nachspiel ist noch in vollem Gange mit Sanktionen ppp.


Trikot ausziehen vor der Gegnerischen Kurve macht man auch nicht ! Selbst Schuld wenn dem Spieler die Hoden entfernt werden.

Im übrigen solltest Du Dir mal Spiele in der Kreisliga B anschauen, wenn FC Kurdistan gegen Cemspor Wanne Eickel oä. spielen, ich glaube mittlerweile tragen die Schiedsrichter Stichfeste Westen unter dem Trikot :rolleyes:
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7860
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Mi 22. Nov 2017, 15:24

Skull hat geschrieben:(22 Nov 2017, 15:06)

Glück auf. :)

mfg


Eiiin Leeeben laang keine Schale in der Hand.....

bis dann ;)
pikant
Beiträge: 53024
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Mi 22. Nov 2017, 15:29

Der General hat geschrieben:(22 Nov 2017, 15:22)

Trikot ausziehen vor der Gegnerischen Kurve macht man auch nicht ! Selbst Schuld wenn dem Spieler die Hoden entfernt werden.

:


gab gelbe Karte und ja Tausende Fans seiner Mannschaft haben am Wohenende diesem Speler Fekir im eigenen Stadion eine Huldigung gemacht, indem sie sein Trikot zeigten und ihn mit Sprechchoeren feierten.

das ist eine Sichtweise, die asozial zu nennen ist
Alpha Centauri
Beiträge: 1320
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Alpha Centauri » Mi 22. Nov 2017, 22:38

Tja ein Dembele fehlt dem BVB doch deutlich. Da haben Schürrle oder Götze im.Vergleich nicht annähernd die Klasse und fußballerische Qualität
Ove Haithabu
Beiträge: 345
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 23:15
Wohnort: Ireland

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Ove Haithabu » Mi 22. Nov 2017, 22:58

Alpha Centauri hat geschrieben:(22 Nov 2017, 22:38)

Tja ein Dembele fehlt dem BVB doch deutlich. Da haben Schürrle oder Götze im.Vergleich nicht annähernd die Klasse und fußballerische Qualität

Viel mehr als Dembele's Verkauf hätte ein Weiterkommen in der Championsleague auch nicht eingebracht. Davon mal abgesehen hätte der mit seiner Verletzung eh nicht spielen können.

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste