Borussia Dortmund

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 24311
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon JJazzGold » Mo 8. Mai 2017, 20:04

hafenwirt hat geschrieben:(08 May 2017, 18:28)

http://www.sueddeutsche.de/sport/streit ... -1.3494349

Der Autor dieses Artikels soll gute Insider-Kontakte haben.


Sehr ausführlich, vielen Dank! Scheint was dran zu sein an den Gerüchten.
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7127
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Mo 8. Mai 2017, 23:23

JJazzGold hat geschrieben:(08 May 2017, 17:34)

À propos BVB, was ist an den Gerüchten, Tuchel und Watzke lägen im Clinch und Tuchel würde ggfls. gedrängt vorzeitig zu gehen, eigentlich dran?


Du musst doch nur ein ganz kleines bischen zurück blättern, dort habe ich mich zu Tuchel bereits geäussert.
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 1958
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon BingoBurner » Di 9. Mai 2017, 08:50

JJazzGold hat geschrieben:(08 May 2017, 21:04)

Sehr ausführlich, vielen Dank! Scheint was dran zu sein an den Gerüchten.


Ich schreib es nicht gerne aber die Bild liegt und Sportbild liegen bei sowas immer ganz weit vorne.............mal als Tip.
Kann mich noch an Honeß und Van Gal erinnern.
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !
If you dont smile dont mess with me !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 2953
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon becksham » Di 9. Mai 2017, 09:12

JJazzGold hat geschrieben:(08 May 2017, 14:39)

Manchmal sind Sie richtig niedlich, wenn Sie so ernsthaft auf meine Zusammenstellung und Modifizierung abfälliger Kommentare anderer User zu einer ähnlich schlechten Schirileistung einen anderen Verein betreffend eingehen. Es ehrt Sie, dass Sie sich diese Mühe gemacht haben und ich stimme Ihrer Analyse auch weitestgehend zu. :thumbup:

Ich gehe davon aus, dass die betroffenen Basher in der Lage sind ihre abfälligen Bemerkungen wiederzuerkennen.



Ich hatte darauf nicht reagiert, weil ich diese urkomischen Zusammenfassungen mit falschen Namen auf deine Traurigkeit über den nun feststehenden Abstieg der Darmstädter zurückgeführt habe. :D
Denn dass jeder Mal Glück mit Schiedsrichterentscheidungen hat, dürfte hier niemand bestreiten. Es ist die Häufigkeit zugunsten der Bayern, die den Unmut auslösen. ;)
Ich war ja nur froh, dass der Dortmunder Elfer nicht drinnen war und dass der Schiri so nett war, den Hoffenheimern auch noch einen Elfer zu schenken, so dass sich das sogar in dem Spiel ausgeglichen hat.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 34618
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Liegestuhl » Di 9. Mai 2017, 09:12

Lucien Favre wird wohl nächste Saison auf dem Trainerstuhl der Aktiengesellschaft sitzen.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 24311
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon JJazzGold » Di 9. Mai 2017, 09:29

becksham hat geschrieben:(09 May 2017, 10:12)

Ich hatte darauf nicht reagiert, weil ich diese urkomischen Zusammenfassungen mit falschen Namen auf deine Traurigkeit über den nun feststehenden Abstieg der Darmstädter zurückgeführt habe. :D
Denn dass jeder Mal Glück mit Schiedsrichterentscheidungen hat, dürfte hier niemand bestreiten. Es ist die Häufigkeit zugunsten der Bayern, die den Unmut auslösen. ;)
Ich war ja nur froh, dass der Dortmunder Elfer nicht drinnen war und dass der Schiri so nett war, den Hoffenheimern auch noch einen Elfer zu schenken, so dass sich das sogar in dem Spiel ausgeglichen hat.



Sehr nett von dir, aber ich bin nicht traurig über Darmstadts Abstieg, den haben Sie sich redlich “verdient“, vor allem als diese Trainerpfeife Meier kontrahierten. Die sollen sich in der zweiten Liga erst mal wieder sammeln.

Mit der Sammlung modifizierter FCB Zitate zu Hoffenheims berechtigter Schirischelte, wollte ich nur mal kurz den Spiegel vorhalten.
Zuletzt geändert von JJazzGold am Di 9. Mai 2017, 09:37, insgesamt 1-mal geändert.
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 24311
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon JJazzGold » Di 9. Mai 2017, 09:37

BingoBurner hat geschrieben:(09 May 2017, 09:50)

Ich schreib es nicht gerne aber die Bild liegt und Sportbild liegen bei sowas immer ganz weit vorne.............mal als Tip.
Kann mich noch an Honeß und Van Gal erinnern.


Was mich wundert ist, dass man einen doch recht erfolgreich agierenden Trainer ggfls noch vor Vertragsbeendigung schasst. Aber Tuchel scheint, wenn ich das richtig verstanden habe, auch beim Team nicht besonders beliebt zu sein. Trotzdem, ob sich der BVB damit keinen Gefallen tut?
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
pikant
Beiträge: 49195
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Di 9. Mai 2017, 09:54

man ist Dritter, im Pokalfinale und die Verantwortlichen haben nichts anderes im Sinn, als 'Dissense' mit ihrem Trainer oeffentlich bekanntzugeben.
man demontiert bewusst den Trainer und nun mucken auch noch Spieler anonym auf - die Nachfolgediskussion ist im vollem Gange und der Berater von Tuchel sieht den Trainer schon beschaedigt
FC Hollywood hat sich nach Dortmund verlagert.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7127
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Di 9. Mai 2017, 10:48

pikant hat geschrieben:(09 May 2017, 10:54)

man ist Dritter, im Pokalfinale und die Verantwortlichen haben nichts anderes im Sinn, als 'Dissense' mit ihrem Trainer oeffentlich bekanntzugeben.
man demontiert bewusst den Trainer und nun mucken auch noch Spieler anonym auf - die Nachfolgediskussion ist im vollem Gange und der Berater von Tuchel sieht den Trainer schon beschaedigt
FC Hollywood hat sich nach Dortmund verlagert.


Hast Du diese Information vom Softporn Sender Sport 1 ?

Ich habe gehört man will sich aussprechen und Stand jetzt: Tuchel bleibt !
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7127
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Di 9. Mai 2017, 10:57

BingoBurner hat geschrieben:(09 May 2017, 09:50)

Ich schreib es nicht gerne aber die Bild liegt und Sportbild liegen bei sowas immer ganz weit vorne.............mal als Tip.
Kann mich noch an Honeß und Van Gal erinnern.


Das ist tatsächlich so. Allerdings war das ein Artikel von der Süddeutschen....

So oder so, ich hatte es ja schon geschrieben. Das die Chemie zwischen Watzke und Tuchel nicht stimmt, wissen die meisten Fans schon lange. Das Theater nach dem Anschlag machte die Sache nicht besser.

Es gibt auch einige Fans die die Sportliche Entscheidungen von Tuchel immer mal wieder kritisieren ect...

Sollte man am Ende Tabellen Dritter werden und den Pott holen, wird Tuchel aber sicher bleiben, falls nicht sind die Sportliche Ziele (Cl. Quali) nicht erreicht und dann könnte ich mir vorstellen das Aki Watzke handeln wird ??!!

DANN wäre Mouriniho aus Manu mein Favorit, der ja mit Watzke befreundet ist :) :D
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 1958
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon BingoBurner » Mi 10. Mai 2017, 08:32

Der General hat geschrieben:(09 May 2017, 11:57)

Das ist tatsächlich so. Allerdings war das ein Artikel von der Süddeutschen....

So oder so, ich hatte es ja schon geschrieben. Das die Chemie zwischen Watzke und Tuchel nicht stimmt, wissen die meisten Fans schon lange. Das Theater nach dem Anschlag machte die Sache nicht besser.

Es gibt auch einige Fans die die Sportliche Entscheidungen von Tuchel immer mal wieder kritisieren ect...

Sollte man am Ende Tabellen Dritter werden und den Pott holen, wird Tuchel aber sicher bleiben, falls nicht sind die Sportliche Ziele (Cl. Quali) nicht erreicht und dann könnte ich mir vorstellen das Aki Watzke handeln wird ??!!

DANN wäre Mouriniho aus Manu mein Favorit, der ja mit Watzke befreundet ist :) :D


Der ganz, ganz wichtige ist Sven Mislintat : http://www.berliner-kurier.de/sport/fus ... t-24845368

Wenn ich spekulieren darf................da war der Knachs. Weil der auch mal im Schlabberlook und mit Kippe Auftritt aber der den noch zu "den Scouts" überhaupt gehört..........
Aubameyang, Dembélé etc gehen auf sein Konto.
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !
If you dont smile dont mess with me !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 34618
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Liegestuhl » Mi 10. Mai 2017, 08:50

Der General hat geschrieben:(09 May 2017, 11:57)
DANN wäre Mouriniho aus Manu mein Favorit, der ja mit Watzke befreundet ist :) :D


Wenn man wieder einen Tuchel-Typ wünscht, dann würde sich Viktor Skripnik als Trainer anbieten.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
pikant
Beiträge: 49195
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon pikant » Mi 10. Mai 2017, 08:57

Liegestuhl hat geschrieben:(10 May 2017, 09:50)

Wenn man wieder einen Tuchel-Typ wünscht, dann würde sich Viktor Skripnik als Trainer anbieten.


Tuchel hat jetzt betont, dass er gegen Augsburg noch auf der Trainerbank sitzen wird!

die Geruchte ueber seine Trainerentlassung hat er klar Watzke zugeschrieben:
'Die Geruechte kamen aufgrund eines Interviews, dass Herr Watzke am Samstag gab, also an einem wichtigen Tag'

Watzke ist der Boss, so Tuchel, und wir haben damit umzugehen.
Benutzeravatar
jorikke
Beiträge: 4783
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 09:05

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon jorikke » Mi 10. Mai 2017, 09:18

pikant hat geschrieben:(10 May 2017, 09:57)

Tuchel hat jetzt betont, dass er gegen Augsburg noch auf der Trainerbank sitzen wird!

die Geruchte ueber seine Trainerentlassung hat er klar Watzke zugeschrieben:
'Die Geruechte kamen aufgrund eines Interviews, dass Herr Watzke am Samstag gab, also an einem wichtigen Tag'

Watzke ist der Boss, so Tuchel, und wir haben damit umzugehen.


Tuchels Berater braucht noch etwas Zeit um für ihn einen neuen Verein zu finden.
Deshalb verkündet er man würde sehr gern bei Bor. D. weiter machen.
Alles Unsinn, Tuchel ist verbrannt und sobald die Zukunft von ihm geklärt ist, wird es sehr schnell gehen.
Die Schuldfrage ist in diesem Stadium bereits irrelevant.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7127
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Mi 10. Mai 2017, 09:29

BingoBurner hat geschrieben:(10 May 2017, 09:32)

Der ganz, ganz wichtige ist Sven Mislintat : http://www.berliner-kurier.de/sport/fus ... t-24845368

Wenn ich spekulieren darf................da war der Knachs. Weil der auch mal im Schlabberlook und mit Kippe Auftritt aber der den noch zu "den Scouts" überhaupt gehört..........
Aubameyang, Dembélé etc gehen auf sein Konto.


Naja, man sollte jetzt nicht alles aus der Mottenkiste versuchen heraus zu holen um irgend etwas spekulieren zu können. Du hast aber Recht, dass es damals Streit gab zwischen Tuchel und diesem Chefscout.

Richtig ist auch, dass die Chemie zwischen Watzke und Tuchel nicht zu 100% stimmt. Eigentlich konnte man das schon zu Beginn seines Antritts beim BVB vermuten, wenn man aufmerksam hingeschaut hat ua. bei "BVB Total" und den dort sehr sehr vielen Statements, Videos oder Interviews ...

Wirklich schlimm oder völlig un-normal ist das aber nicht, da es ja darum geht Erfolgreich ein Unternehmen zu führen!

Das alles Entscheidene ist, wie das Verhältniss zwischen Mannschaft und Trainer ist und ob die gesetzten Saisonziele erfüllt werden.

Ich würde sagen, dass Tuchel ein sehr Guter Trainer ist, der das auch letzte Saison (Rekord Vize) und auch diese Saison schon bewiesen hat !

Ein Trainerwechsel wäre falsch da ich Spontan keine Alternativen sehe.

Vielleicht ist es aber auch so das das Ganze Theater nur dazu dient, von anderen Dingen (Transfergerüchten) abzulenken und insgeheim schon längst ein Vertrag für Tuchel vorliegt. ;)

Nicht völlig auszuschließen ist auch, dass Tuchel selbst ein wenig Pokern möchte und Angebote aus dem Ausland hat !!?
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 24311
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon JJazzGold » Mi 10. Mai 2017, 09:34

Liegestuhl hat geschrieben:(10 May 2017, 09:50)

Wenn man wieder einen Tuchel-Typ wünscht, dann würde sich Viktor Skripnik als Trainer anbieten.


Vielleicht versucht der BVB ja auch, diesen Werbefritzen mit der Goldmünze in der Hand zurückzuholen?
Eine nicht ganz ernst gemeinte Frage.
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7127
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Mi 10. Mai 2017, 09:38

jorikke hat geschrieben:(10 May 2017, 10:18)

Tuchels Berater braucht noch etwas Zeit um für ihn einen neuen Verein zu finden.
Deshalb verkündet er man würde sehr gern bei Bor. D. weiter machen.
Alles Unsinn, Tuchel ist verbrannt und sobald die Zukunft von ihm geklärt ist, wird es sehr schnell gehen.
Die Schuldfrage ist in diesem Stadium bereits irrelevant.


DU auch hier :eek: :thumbup:

Weisst Du was ich Lustig finde ?

Der einzige Verein in der Bundesliga, der mal wirklich die Trainerfrage stellen sollte ist der FC Schlake 05 aber nicht der BVB :D

Weinzierl ist glaube ich der Trainer mit der schlechtesten Bilanz seit 20 Jahren ?!

Aber gut, dass nur am Rande.

Sollte Tuchel tatsächlich gehen müssen, liegt da viel mehr im Argen als nur ein beleidigter Aki Watzke. Dann dürfte das Verhältniss zwischen Trainer und Team nicht stimmen usw...

Ich glaube da nicht dran und Tuchel wird auch nächste Saison Trainer des BVB sein !

grüsse
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 47167
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon yogi61 » Mi 10. Mai 2017, 09:52

Ich würde eher empfehlen den Watzke rauszuschmeissen.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7127
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Mi 10. Mai 2017, 10:03

yogi61 hat geschrieben:(10 May 2017, 10:52)

Ich würde eher empfehlen den Watzke rauszuschmeissen.


och yogi, warum das denn :(
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 2953
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon becksham » Mi 10. Mai 2017, 10:15

JJazzGold hat geschrieben:(10 May 2017, 10:34)

Vielleicht versucht der BVB ja auch, diesen Werbefritzen mit der Goldmünze in der Hand zurückzuholen?
Eine nicht ganz ernst gemeinte Frage.

Ich unterstütze diesen Antrag von Herzen.

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast