Borussia Dortmund

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8876
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » So 10. Jun 2018, 08:43

sunny.crockett hat geschrieben:(10 Jun 2018, 09:26)

Naja, Hitz hat in Augsburg in einer weitaus schwächeren Mannschaft weniger Gegentore bekommen, als Bürki. :D

Und Delany ist für 20 Millionen wohl nicht als Bank-Spieler verpflichte worden.


Hitz wird seine Chance bekommen, der Konkurrenz Kampf im Tor ist eher Positiv zu sehen. Delany ist für das Defensive Mittelfeld verpflichtet worden, dort haben Castro und Weigl zuletzt geschwächelt.

Im übrigen wollte der Bremer wohl unbedingt den Verein verlassen, auch Englische Clubs hatten angefragt.

Ich erwarte noch weitere Zugänge, aber Hoffentlich auch bald noch Abgänge :rolleyes: ;)
Benutzeravatar
sunny.crockett
Beiträge: 577
Registriert: So 25. Feb 2018, 15:52

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon sunny.crockett » So 10. Jun 2018, 15:30

Der General hat geschrieben:(10 Jun 2018, 09:43)
Ich erwarte noch weitere Zugänge, aber Hoffentlich auch bald noch Abgänge :rolleyes: ;)


Ihr könnt ja bei Bayern "wildern", den Rode habt ihr ja auch für eine zweistelligen Millionenbetrag gekauft :D
Wäre Bernat nichts für den BVB? :cool:

Aber mal im Ernst: Bleibt Batshuayi eigentlich? Wenn nicht, wird es eine schwierige Suche nach einem Top-Stürmer werden.
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18346
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Skull » Fr 20. Jul 2018, 06:43

Am Wochenende des Nikolaus ist wieder Derby-time. Auf Schalke.

Habe gesten meine Karten erhalten. :)

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
DerPestbeamte
Beiträge: 7
Registriert: So 22. Jul 2018, 11:55

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon DerPestbeamte » So 22. Jul 2018, 20:40

sunny.crockett hat geschrieben:(10 Jun 2018, 16:30)Aber mal im Ernst: Bleibt Batshuayi eigentlich? Wenn nicht, wird es eine schwierige Suche nach einem Top-Stürmer werden.


Batshuayi war zu teuer ist wieder weg...Mal sehen was kommt.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8876
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Di 14. Aug 2018, 01:09

So noch ein paar Tage dann geht es wieder los !!!

Ich freue mich auf eine Gute BVB Saison.... :)

Einige Testspiele und auch viele Trainigseinheiten die man auf BVB Total sich per Stream anschauen konnte habe ich verfolgt. Bei fast 2 Stunden Training und 2 Spiele an einem Tag, was Ununterbrochen gezeigt wurde, konnte man einen schönen Eindruck gewinnen. Überaus Gute Laune bei allen Beteiligten und die Neuen Spieler wirken voll Integriert !

Ich bin sehr zufrieden mit der Personal-Politik und besonders erfreut über einen Erfahrenen Leader im Mittelfeld (Witzel) !

Insgesamt gesehen hat der BVB einen starken Kader zusammen und man darf Optimistisch in die Zukunft schauen. Auf der Mittelstürmer Position, hätte man vielleicht noch mal nachlegen können ?!? Schauen wir mal was sich Favre da einfallen lässt und wie der Start verläuft..... Am 10. Spieltag wird Bilanz gezogen :cool:
Benutzeravatar
sunny.crockett
Beiträge: 577
Registriert: So 25. Feb 2018, 15:52

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon sunny.crockett » So 19. Aug 2018, 08:24

Der General hat geschrieben:(14 Aug 2018, 02:09)

Auf der Mittelstürmer Position, hätte man vielleicht noch mal nachlegen können ?!?


Ich glaube, das wird auch das große Problem beim BVB werden. Man wird sicherlich die meisten Spiele dominieren, aber in einigen eben dann keine Tore schießen. Das in Verbindung mit einer Abwehr, die wohl nicht sehr viele zu-Null-Spiele möglich macht, ist es doch ein ziemliches Risiko für die Saison.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8876
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » So 19. Aug 2018, 12:48

sunny.crockett hat geschrieben:(19 Aug 2018, 09:24)

Ich glaube, das wird auch das große Problem beim BVB werden. Man wird sicherlich die meisten Spiele dominieren, aber in einigen eben dann keine Tore schießen. Das in Verbindung mit einer Abwehr, die wohl nicht sehr viele zu-Null-Spiele möglich macht, ist es doch ein ziemliches Risiko für die Saison.


Warum sollte die Abwehr nicht sehr viele zu Null Spiele möglich machen ?

Es hat sich Personell viel geändert, man muss abwarten wie alles zusammenpasst. Wichtig ist immer das Defensive Mittelfeld und da hat man sich gezielt und gut verstärkt. Ein echtes Mittelstürmer Problem bzw. Tor Problem hatte der BVB schon lange nicht mehr, da man sich immer genügend Torchancen herausspielt. Ich sehe Positiv in die Zukunft und Morgen gegen Fürth gibt es die Erste Bewährungsprobe. Bin gespannt :)
Benutzeravatar
sunny.crockett
Beiträge: 577
Registriert: So 25. Feb 2018, 15:52

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon sunny.crockett » Mo 20. Aug 2018, 15:14

Der General hat geschrieben:(19 Aug 2018, 13:48)

Warum sollte die Abwehr nicht sehr viele zu Null Spiele möglich machen ?

Es hat sich Personell viel geändert, man muss abwarten wie alles zusammenpasst. Wichtig ist immer das Defensive Mittelfeld und da hat man sich gezielt und gut verstärkt. Ein echtes Mittelstürmer Problem bzw. Tor Problem hatte der BVB schon lange nicht mehr, da man sich immer genügend Torchancen herausspielt. Ich sehe Positiv in die Zukunft und Morgen gegen Fürth gibt es die Erste Bewährungsprobe. Bin gespannt :)


Habe ein paar Minuten von einigen Vorbereitungsspielen gesehen, da sah die Abwehr nicht gerade sicher aus. Aber gut, Vorbereitung ist ein anderes Thema. Schauma mal, wer hier nach ein paar Spieltagen recht hat ;)
Ove Haithabu
Beiträge: 404
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 23:15
Wohnort: Ireland

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Ove Haithabu » Mo 20. Aug 2018, 22:04

2:1 nach Verlängerung, und gestern haben wir noch über das magere 1:0 der Bayern gelacht ;)
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 5794
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Kritikaster » Di 21. Aug 2018, 01:44

Der General hat geschrieben:(19 Aug 2018, 13:48)

Warum sollte die Abwehr nicht sehr viele zu Null Spiele möglich machen ?

Ja, warum nur ...? :D

Muss ja auch nicht sein. Es könnte nur dumm werden, dass man in der Bundesliga nicht immer 95 Minuten für das Erzielen eines eigenen Tores Zeit hat ... und schon gar keine 120 Minuten für einen zweiten Treffer. :p
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Ove Haithabu und 2 Gäste