Borussia Dortmund

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 19097
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Skull » So 29. Apr 2018, 18:58

Danke BVB. :D

Vorsprung bewahrt.

Oder besser ... Abstand gehalten. :p

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 6804
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Senexx » So 29. Apr 2018, 19:30

Skull hat geschrieben:(29 Apr 2018, 19:58)

Danke BVB. :D

Vorsprung bewahrt.

Oder besser ... Abstand gehalten. :p

mfg

Manche sind auf fremde Hilfe angewiesen.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 19097
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Skull » So 29. Apr 2018, 20:46

Senexx hat geschrieben:(29 Apr 2018, 20:30)

Manche sind auf fremde Hilfe angewiesen.

16 Manschaften...derzeit in der Bundesliga. ;)

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33857
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Tom Bombadil » So 29. Apr 2018, 20:49

Dazke, Bremen :thumbup:
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6233
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Kritikaster » Sa 5. Mai 2018, 16:50

1:2 :D

Kann schon mal passieren, wenn man so eine Übermannschaft zu Gast hat. Aber wenigstens ist die Europa-League schon sicher. :thumbup:
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8710
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Welfenprinz » Sa 5. Mai 2018, 17:16

Wie vor ein paar Jahren gegen Hoffenheim.
Die haben wohl mentale und charakterliche Probleme da am Borsigplatz.
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8983
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Sa 5. Mai 2018, 23:45

Kritikaster hat geschrieben:(05 May 2018, 17:50)

1:2 :D

Kann schon mal passieren, wenn man so eine Übermannschaft zu Gast hat. Aber wenigstens ist die Europa-League schon sicher. :thumbup:


In Hoppenheim darf man jetzt sogar 0:2 verlieren und man hat das gleiche wie die "4. Minuten Meister" aus Herne West erreicht ;)
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 36011
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Liegestuhl » Mo 7. Mai 2018, 05:53

Hauptsache die Aktionäre können einigermaßen mit dieser Saison leben.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8983
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Mo 7. Mai 2018, 09:28

Liegestuhl hat geschrieben:(07 May 2018, 06:53)

Hauptsache die Aktionäre können einigermaßen mit dieser Saison leben.


Was heißt "können" ? Leider "müssen" Sie mit dieser Schlechten Saison leben.

Es war jetzt im Nachhinein ein Fehler Peter Stöger zu verpflichten, besonders seinen Halbjahres Vertrag zu veröffentlichen ! Ein Trainer der nur eine begrenzte Halbwertzeit hat, ist von vornherein geschwächt.

Am Samstag saß auf unserer Trainerbank nur noch eine Mumie, die sich nicht bewegt hat, teilweise dachte ich er ist dort eingeschlafen, wie im übrigen 7-8 Spieler auf dem grünen Rasen :mad:
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49319
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Sonderberater.
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon yogi61 » Mo 7. Mai 2018, 16:11

Der General hat geschrieben:(07 May 2018, 10:28)

Was heißt "können" ? Leider "müssen" Sie mit dieser Schlechten Saison leben.

Es war jetzt im Nachhinein ein Fehler Peter Stöger zu verpflichten, besonders seinen Halbjahres Vertrag zu veröffentlichen ! Ein Trainer der nur eine begrenzte Halbwertzeit hat, ist von vornherein geschwächt.

Am Samstag saß auf unserer Trainerbank nur noch eine Mumie, die sich nicht bewegt hat, teilweise dachte ich er ist dort eingeschlafen, wie im übrigen 7-8 Spieler auf dem grünen Rasen :mad:


Man hätte Bruno Labbadia verplichten können, aber dann war Wolfsburg schneller.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Eulenwoelfchen
Beiträge: 435
Registriert: Do 8. Feb 2018, 23:16

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Eulenwoelfchen » Mo 7. Mai 2018, 22:02

Lt. Sky holt sich nun auch Dortmund zur Gesundung einen guten, alten Trainersack.
Lucien Favre soll es sein bzw. werden.

Der 60-jährige Schweizer ist sicherlich eine gute Wahl. Und mit seiner Auffassung von Fußball sicher auch eine
Bereicherung für die Bundesliga.

CL ist sowieso gebongt und vielleicht schafft es Herr Favre, die aktuell etwas launische Diva wieder zu
einem eingeschworenen Team zu modellieren. Und damit hoffentlich zu einer echten Konkurrenz
für die roten Liga-Langeweile-Produzenten aus München.

Andere Mannschaften sehe ich da weit und breit nicht, die die Meisterschaft wieder spannend machen könnten.
Schalke fällt eh aus. Denn mit der CL-Teilnahme, Pokal und Bundesligaalltag wird es ihnen ähnlich ergehen,
wie vielen Shooting-Stars einer Saison. Siehe Leibzzssch.

Bleibt also nur der BVB. Mit Favre könnte es klappen.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 6804
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Senexx » Mo 7. Mai 2018, 22:12

CL ist noch nicht endgültig gesichert.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8983
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Mo 7. Mai 2018, 22:25

yogi61 hat geschrieben:(07 May 2018, 17:11)

Man hätte Bruno Labbadia verplichten können, aber dann war Wolfsburg schneller.


Ich denke, der BVB wollte dem Bruno keine unnötigen Steine in den Weg legen. Mit Wolfsburg hat er seinen Herzens Club gefunden und sein Erfolg spricht für Ihn.

Immerhin hat er von 10 Spielen schon 1 gewonnen.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8983
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Mo 7. Mai 2018, 22:31

Eulenwoelfchen hat geschrieben:(07 May 2018, 23:02)

Lt. Sky holt sich nun auch Dortmund zur Gesundung einen guten, alten Trainersack.
Lucien Favre soll es sein bzw. werden.

Der 60-jährige Schweizer ist sicherlich eine gute Wahl. Und mit seiner Auffassung von Fußball sicher auch eine
Bereicherung für die Bundesliga.

CL ist sowieso gebongt und vielleicht schafft es Herr Favre, die aktuell etwas launische Diva wieder zu
einem eingeschworenen Team zu modellieren. Und damit hoffentlich zu einer echten Konkurrenz
für die roten Liga-Langeweile-Produzenten aus München.

Andere Mannschaften sehe ich da weit und breit nicht, die die Meisterschaft wieder spannend machen könnten.
Schalke fällt eh aus. Denn mit der CL-Teilnahme, Pokal und Bundesligaalltag wird es ihnen ähnlich ergehen,
wie vielen Shooting-Stars einer Saison. Siehe Leibzzssch.

Bleibt also nur der BVB. Mit Favre könnte es klappen.


Dein Beitrag liest sich sehr gut :thumbup:

Ich bin allerdings noch ein wenig Skeptisch ob Favre tatsächlich der Richtige Mann ist, dass muss man abwarten, falls er es denn auch wird ?!?

Leider ist es auch Notwendig den einen und anderen Spieler auszutauschen. Aktuell gesehen, hat eigentlich keine Mannschaft außer den Bayern etwas in der Chl. zu suchen. Das Management muss jetzt viel Arbeit leisten und die Richtigen Entscheidungen treffen !
Benutzeravatar
Eulenwoelfchen
Beiträge: 435
Registriert: Do 8. Feb 2018, 23:16

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Eulenwoelfchen » Mo 7. Mai 2018, 22:47

Senexx hat geschrieben:(07 May 2018, 23:12)

CL ist noch nicht endgültig gesichert.

Das stimmt zwar, theoretisch.

Aber siehe Punktestand und Torverhältnisse. Zum einen müsste beispielsweise der BVB bei den Hoppelhasen mit 0:3
abstinken, und der Monsantoclub gegen Hannover mind. 4:0 gewinnen. Beides ist zwar nicht unmöglich. Aber
selbst dem letzten Lullie, so es sowas im BVB-Team überhaupt gibt, dürfte klar sein, dass ein Remis oder wenigstens
das eine oder andere Törchen, sprich eine knappe Niederlage das Mindeste sein darf, das man sich aus den
Poren schwitzt. Besser wäre natürlich, den Nagelsmännern mit einem Sieg klar zu machen, gegen wen man hier
vergeblich aufzubegehren versuchte: nämlich gegen Torussia Dortmund!

Für mich ist der BVB in der nächsten Saisong in der CL. *Basta. Spaghetti. Brunello.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49319
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Sonderberater.
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon yogi61 » Di 8. Mai 2018, 17:02

Der General hat geschrieben:(07 May 2018, 23:25)

Ich denke, der BVB wollte dem Bruno keine unnötigen Steine in den Weg legen. Mit Wolfsburg hat er seinen Herzens Club gefunden und sein Erfolg spricht für Ihn.

Immerhin hat er von 10 Spielen schon 1 gewonnen.


Ich möchte hier Ausnahmsweise mal ein Zitat aus Anthony Burgess - Clockwork Orange bringen, dessen Held derweil sagte:

Dieser Sarkasmus, wenn ich es so nennen darf, schickt sich nicht für euch, o meine kleinen Freunde.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2798
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon BingoBurner » Di 8. Mai 2018, 21:33

Ich frage mich was mit Reus, Götze, Neuer los ist ? WM ?
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 19097
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Skull » Di 8. Mai 2018, 22:01

BingoBurner hat geschrieben:(08 May 2018, 22:33)

Ich frage mich was mit Reus, Götze, Neuer los ist ? WM ?

Götze ? Der hat doch gerade geheiratet.

Willst Du als Braut Deine Flitterwochen in Russland verbringen ? :p

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8983
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Mi 9. Mai 2018, 10:41

Skull hat geschrieben:(08 May 2018, 23:01)

Götze ? Der hat doch gerade geheiratet.

Willst Du als Braut Deine Flitterwochen in Russland verbringen ? :p

mfg


Vormittags mal eben Heiraten und Nachmittags wieder beim Training, so muss das sein :cool:
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2798
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon BingoBurner » Mi 9. Mai 2018, 18:41

Der General hat geschrieben:(09 May 2018, 11:41)

Vormittags mal eben Heiraten und Nachmittags wieder beim Training, so muss das sein :cool:



Jetzt mal ernsthaft was ist mit Reus los ?? Götze.......war da mal eine Mitteilung vom DFB ? Ich hincke momentan total hinterher......

Holt Favre..........mein Traumduo wäre eh Klopp und Tuchel........Träumchen ich weiß.................und nein Boss war kein Fehlgriff......ich bleibe dabei......
Und vor allem braucht der BVB so einen Abräumer.......das Mittelfeldarsch................ala Vidal........der auch eklig werden kann.

Als Alternative wäre da Typen wie Kroos..aber das ist eine ganz andere Art Fussball zu spielen

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste