FC Bayern München

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 7897
Registriert: So 7. Jul 2013, 19:19
Benutzertitel: Scouts

Re: FC Bayern München

Beitragvon Wolverine » Sa 20. Okt 2018, 12:56

Bolero hat geschrieben:(20 Oct 2018, 13:42)

Falls die Bayern heute verlieren, wird Uli+Co. umgehend versuchen, die Tabellenführung gerichtlich
einzuklagen. :rolleyes: ;)


Habe die PK auch gesehen. Bisschen beleidigte Leberwurst. Mit Kritik muss man umgehen können. Die Presse hat ziemlich überzogen, aber was Rummenigge und Hoeneß selbst schon abgelassen haben war genauso unterirdisch. Kommt mir alles ein wenig Mimimimi.....vor.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49432
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Sonderberater.
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: FC Bayern München

Beitragvon yogi61 » Sa 20. Okt 2018, 13:45

Wolverine hat geschrieben:(20 Oct 2018, 13:56)

Habe die PK auch gesehen. Bisschen beleidigte Leberwurst. Mit Kritik muss man umgehen können. Die Presse hat ziemlich überzogen, aber was Rummenigge und Hoeneß selbst schon abgelassen haben war genauso unterirdisch. Kommt mir alles ein wenig Mimimimi.....vor.


Vielleicht sind die beiden Leute einfach nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Zinnamon
Beiträge: 1625
Registriert: Di 16. Jul 2013, 07:03

Re: FC Bayern München

Beitragvon Zinnamon » Sa 20. Okt 2018, 15:32

Der General hat geschrieben:(20 Oct 2018, 11:32)

Ich habe mir jetzt mal die komplette PK angesehen.

Unfassbar wie Arrogant und Überheblich die 3 Clown´s da reagiert haben !

Vom FC Bayern hat man ja schon viel gehört und gelesen, aber diese PK. lässt die Maske wieder fallen :dead:

Man darf jetzt keine "härteren" Zweikämpfe mehr führen, weil das Verletzungsrisiko zu Hoch ist und auch die Medien "dürfen/sollen" nicht mehr das schreiben was sie wollen. Was kommt als nächstes?

Schon Klasse das ausgerechnet der Herr Höneß von Respekt spricht wenn man über andere Spieler spricht. Er selbst sprach erst noch vor ein paar Wochen wie Geisterkrank ein Belaraby ist und das der Özil nur Dreck gespielt hat.

Die PK war eine absolute Lachnummer. Rummenigge kommt mit dem Grundgesetz um die Ecke und droht mit dem Anwalt :D

Hoffentlich verliert der Zitat Höneß: "Wichtigste Verein Deutschland" auch noch bei Wolfsburg ....... :thumbup:


Drecksäcke noch schnell durch wichtigsten Verein Deutschlands ersetzt .. . :D

Da will wohl jemand vermeiden, vor den europäischen Gerichtshof für Menschenrechte gezerrt zu werden. Bayerns langer Arm reicht bis Dortmund. :p
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 7897
Registriert: So 7. Jul 2013, 19:19
Benutzertitel: Scouts

Re: FC Bayern München

Beitragvon Wolverine » Sa 20. Okt 2018, 16:07

yogi61 hat geschrieben:(20 Oct 2018, 14:45)

Vielleicht sind die beiden Leute einfach nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit.


Das denke ich auch.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7035
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: FC Bayern München

Beitragvon Senexx » Sa 20. Okt 2018, 16:16

Wolfsburg war zu schwach.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 55045
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: FC Bayern München

Beitragvon zollagent » Sa 20. Okt 2018, 19:36

Der General hat geschrieben:(20 Oct 2018, 11:32)

Ich habe mir jetzt mal die komplette PK angesehen.

Unfassbar wie Arrogant und Überheblich die 3 Clown´s da reagiert haben !

Vom FC Bayern hat man ja schon viel gehört und gelesen, aber diese PK. lässt die Maske wieder fallen :dead:

Man darf jetzt keine "härteren" Zweikämpfe mehr führen, weil das Verletzungsrisiko zu Hoch ist und auch die Medien "dürfen/sollen" nicht mehr das schreiben was sie wollen. Was kommt als nächstes?

Schon Klasse das ausgerechnet der Herr Höneß von Respekt spricht wenn man über andere Spieler spricht. Er selbst sprach erst noch vor ein paar Wochen wie Geisterkrank ein Belaraby ist und das der Özil nur Dreck gespielt hat.

Die PK war eine absolute Lachnummer. Rummenigge kommt mit dem Grundgesetz um die Ecke und droht mit dem Anwalt :D

Hoffentlich verliert der Zitat Höneß: "Wichtigste Verein Deutschland" auch noch bei Wolfsburg ....... :thumbup:

Das ist das inzwischen typische Bild, das vermeintlich Mächtige heute abgeben, eine Wohlfühlberichterstattung einfordern. Hier im Sport.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7035
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: FC Bayern München

Beitragvon Senexx » Sa 20. Okt 2018, 20:43

Löwen-Stadionsprecher macht sich über die Bayern lustig

Schneider im Siegesrausch am Mikrofon: „Sehr verehrte Damen und Herren, die Löwen siegen 2:0 gegen Eintracht Braunschweig. Der erste Sieg seit 50 Tagen und ich glaube, die Würde des Löwen ist unantastbar.“


https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... .bild.html
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7035
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: FC Bayern München

Beitragvon Senexx » Sa 20. Okt 2018, 20:48

Und Kimmich spielt Lehrers Aktentaschenträger

https://www.focus.de/sport/fussball/bun ... 87224.html

Es wird immer peinlicher.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
odiug
Moderator
Beiträge: 10085
Registriert: Di 25. Sep 2012, 06:44

Re: FC Bayern München

Beitragvon odiug » Sa 20. Okt 2018, 21:12

Der General hat geschrieben:(20 Oct 2018, 11:32)

Ich habe mir jetzt mal die komplette PK angesehen.

Unfassbar wie Arrogant und Überheblich die 3 Clown´s da reagiert haben !

Vom FC Bayern hat man ja schon viel gehört und gelesen, aber diese PK. lässt die Maske wieder fallen :dead:

Man darf jetzt keine "härteren" Zweikämpfe mehr führen, weil das Verletzungsrisiko zu Hoch ist und auch die Medien "dürfen/sollen" nicht mehr das schreiben was sie wollen. Was kommt als nächstes?

Also als erstes, eine Grund Gesetzesänderung, dass der BVB niemals Deutscher-Mister werden darf ... für jetzt und immer darauf!
Wenn dass nicht klappt, eine Abspaltung der Bayern vom DFB und der Neugründung einer eigenen, bayrischen Nationalliga !
Wenn die Österreicher eine haben dürfen, dann kann Bayern das auch.
Schon Klasse das ausgerechnet der Herr Höneß von Respekt spricht wenn man über andere Spieler spricht. Er selbst sprach erst noch vor ein paar Wochen wie Geisterkrank ein Belaraby ist und das der Özil nur Dreck gespielt hat.

Die PK war eine absolute Lachnummer. Rummenigge kommt mit dem Grundgesetz um die Ecke und droht mit dem Anwalt :D

Hoffentlich verliert der Zitat Höneß: "Wichtigste Verein Deutschland" auch noch bei Wolfsburg ....... :thumbup:

Ja ... die Münchner Arroganz hat Risse bekommen :p
Moderatoren sind die Herren des Forums :x
Aber wir sind edel und gut, gerecht und unbestechlich und sorgen uns innig um das Wohlergehen unsrer Foristen.
Ich habe nun eine deutsche Tastatur ... äöüß :cool:
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9028
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: FC Bayern München

Beitragvon Der General » So 21. Okt 2018, 02:32

Alexyessin hat geschrieben:(20 Oct 2018, 11:34)

Der Kern bezieht sich ja auf diese "Berichterstattung" über die wir beide schon mal diskutiert haben.


Nein, "DER KERN" bezog sich auf Die MEDIEN ganz Allgemein und der FC Bayern war ganz "Allgemein" Das große "Opfer" !

So geht das einfach nicht, bei allem Verständnis den ich auch habe. In der Tat befinde auch Ich die Sportmedien, schon seit langen Jahren nur noch für Unterirdisch schlecht !

Statt Sachlicher Berichterstattung vermischt sich vieles in Unseriösen Boulevard was kein Fußball Fan braucht.

Diese PK. allerdings bedient genau diesem Milieu und zeigte zugleich Jedem Fan deutlich wie die Bosse des "Wichtigsten Clubs" ticken :dead:

Man hat nicht nur die TZ. gedroht , sondern die komplette Springerpresse und auch "Experten" und davon gibt es viele ! Das selbst ein Olaf Thon zitiert wurde, als er seine Meinung mit den "Alten Herren" zum Besten gab und das als völlig Respektlos gewertet wurde ist einfach nur ein Witz !

Was erlauben sich eigentlich diese Beiden Verurteilten Spinner ? Besonders der Ex Häftling Höneß zeigt mit erhobenen Finger auf andere, wobei Er selbst auf den letzten Stuhl in der hinteren Reihe gehört.... einfach nur Unfassbar :rolleyes:

Spieler von Leverkusen als "Geisteskrank" zu bezeichnen und einen Özil vorzuwerfen dieser habe nur "Dreck" gespielt ABER gleichzeitig Respekt einzufordern ist halt ein typischer Höneß ....... :mad2:

Rummenigge mit seinem Grundgesetz ist einfach nur Peinlich und wäre ich Bayern Fan, der ich niemals sein werde (eher werde ich Schlacker), einfach nur Lächerlich !

Man kann und darf diese Unsägliche PK. nicht schönreden oder auch nur im Entferntesten akzeptieren.

Das Schlimme daran ist, dass ich glaube das nicht wenige Journalisten nun dreimal Überlegen was Sie schreiben oder berichten. Eine Manipulierende Wirkung hat das Ganze auf Natürlicherweise schon und das ist das aller Schlimmste. Ähnlich ist es mit den Schiedsrichtern, die bei den Bayern Natürlich ganz genau beobachtet werden und das schon seit langem..... :x

FAZIT:

Die Bayern Bosse sind an Arroganz und Überheblichkeit kaum zu überbieten. Es wird höchste Zeit, dass diese EX. Verbrecher lernen das Ihr Club vielleicht der Erfolgreichste, aber bei Weitem nicht der Wichtigste Club ist !

DER GENERAL
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7035
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: FC Bayern München

Beitragvon Senexx » So 21. Okt 2018, 03:38

Sie sollten sachlich bleiben: zumindest bei Rummenigge handelt es sich nicht um ein Verbrechen, sondern eine einfache Straftat.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70914
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » So 21. Okt 2018, 08:39

Senexx hat geschrieben:(20 Oct 2018, 21:43)

Löwen-Stadionsprecher macht sich über die Bayern lustig



https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... .bild.html


Nur sind die Stadionsprecher von drittklassigen Klubs jetzt nicht wirklich relevant für den FC Bayern.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70914
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » So 21. Okt 2018, 08:41

Der General hat geschrieben:(21 Oct 2018, 03:32)

Nein, "DER KERN" bezog sich auf Die MEDIEN ganz Allgemein und der FC Bayern war ganz "Allgemein" Das große "Opfer" !

So geht das einfach nicht, bei allem Verständnis den ich auch habe. In der Tat befinde auch Ich die Sportmedien, schon seit langen Jahren nur noch für Unterirdisch schlecht !


Das schlimme war, und da bleib ich durchaus mit dir konform - der Ton und die Art. Gut, damit haben sie natürlich was erreicht, was Hoeneß schon immer gut konnte, wenns mal weniger gut lief. Der Blick ist jetzt auf die arroganten Bosse, typisch FC Bayern, Geldig Scheiße usw. gerichtet und nicht mehr auf die Mannschaft.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49432
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Sonderberater.
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: FC Bayern München

Beitragvon yogi61 » So 21. Okt 2018, 11:19

Inzwischen wird der Auftritt der alten Herren ja schon mit der legendären PK von Tic Tac Toe verglichen.
Die Mädels waren allerdings irgendwie witziger,als die zur Schau gestellte Senilität der Bayern "Größen" :D

Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7035
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: FC Bayern München

Beitragvon Senexx » So 21. Okt 2018, 11:41

Alexyessin hat geschrieben:(21 Oct 2018, 09:41)

Das schlimme war, und da bleib ich durchaus mit dir konform - der Ton und die Art. Gut, damit haben sie natürlich was erreicht, was Hoeneß schon immer gut konnte, wenns mal weniger gut lief. Der Blick ist jetzt auf die arroganten Bosse, typisch FC Bayern, Geldig Scheiße usw. gerichtet und nicht mehr auf die Mannschaft.


Aha. Alles also eine raffinierte Inszenierung. Die Bayern-Granden sind einfach die Größten.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70914
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » So 21. Okt 2018, 11:45

Senexx hat geschrieben:(21 Oct 2018, 12:41)

Aha. Alles also eine raffinierte Inszenierung. Die Bayern-Granden sind einfach die Größten.


Endlich hast du es mal verstanden. :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7035
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: FC Bayern München

Beitragvon Senexx » So 21. Okt 2018, 12:02

Alexyessin hat geschrieben:(21 Oct 2018, 12:45)

Endlich hast du es mal verstanden. :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:


Klar. Wir verneigen uns alle vor der Größe des FC Bayern und seinen Steuerhinterziehern an der Spitze.

Die TAZ hat jetzt eine Bundesligatabelle publiziert mit dem glorreichen FCB an der Spitze. Sie hätten verstanden sagen sie.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7035
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: FC Bayern München

Beitragvon Senexx » So 21. Okt 2018, 14:47

Bernat reagiert auf Hoeneß' Unflat - sehr souverän.

http://www.spiegel.de/sport/fussball/ju ... 34319.html

Hoeneß sollte sich schämen.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6453
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: FC Bayern München

Beitragvon Kritikaster » So 21. Okt 2018, 17:00

Alexyessin hat geschrieben:(21 Oct 2018, 12:45)

Endlich hast du es mal verstanden. :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Das glaubst Du doch nicht wirklich. ;)
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70914
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mo 22. Okt 2018, 07:03

Senexx hat geschrieben:(21 Oct 2018, 13:02)

Klar.


Dann ist ja gut.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste