FC Bayern München

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 10041
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: FC Bayern München

Beitragvon garfield336 » Do 26. Okt 2017, 07:39

Liegestuhl hat geschrieben:(25 Oct 2017, 21:51)

Rangnick offensichtlich von Sinnen.


Der müsste gesperrt werden für dieses Verhalten.
jellobiafra
Beiträge: 1151
Registriert: Sa 20. Sep 2008, 18:42

Re: FC Bayern München

Beitragvon jellobiafra » Sa 28. Okt 2017, 19:25

Tabellenführer
jellobiafra
Beiträge: 1151
Registriert: Sa 20. Sep 2008, 18:42

Re: FC Bayern München

Beitragvon jellobiafra » Mo 30. Okt 2017, 07:40

Im Pokal geht es jetzt gegen Dortmund. Da werden die Weichen für das Double gestellt. Triple wird nichts, wie ich schon mal sagte, da spielerisch nicht mehr das allerhöchste Level in Europa.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 5273
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: FC Bayern München

Beitragvon Kritikaster » Mo 30. Okt 2017, 09:12

jellobiafra hat geschrieben:(28 Oct 2017, 20:25)

Tabellenführer

Mit Ansage! :D
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 10041
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: FC Bayern München

Beitragvon garfield336 » Mo 30. Okt 2017, 09:16

Kritikaster hat geschrieben:(30 Oct 2017, 09:12)

Mit Ansage! :D


Und im März feieren wir wieder eine Meisterschaft.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 5273
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: FC Bayern München

Beitragvon Kritikaster » Mi 1. Nov 2017, 09:51

Und in der CL sammeln die Bayern auch mit der Ersatzmannschaft weiter Punkte, damit Dordmund und Co. auch in den nächsten Jahren international spielen dürfen - na ja, wenn der PVP wider aktueller Erwartung doch nicht absteigt ... :D
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
CaptainJack
Beiträge: 13800
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: FC Bayern München

Beitragvon CaptainJack » Mi 1. Nov 2017, 16:06

Kritikaster hat geschrieben:(01 Nov 2017, 09:51)

Und in der CL sammeln die Bayern auch mit der Ersatzmannschaft weiter Punkte, damit Dordmund und Co. auch in den nächsten Jahren international spielen dürfen - na ja, wenn der PVP wider aktueller Erwartung doch nicht absteigt ... :D

Was ist PVP?
"Der gewalttätige Antisemitismus kommt heute nicht von rechts, auch wenn die irreführenden Statistiken etwas anderes sagen."
Professor Michael Wolffsohn
CaptainJack
Beiträge: 13800
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: FC Bayern München

Beitragvon CaptainJack » Mi 1. Nov 2017, 16:20

Ich hoffe mal, dass es endlich mal ein Schiri zulässt, dass andere Spitzenmannschaften, die gegen die Bayern spielen, gleiche Voraussetzungen haben und nicht die jeweiligen Spiele zur Farce werden. So wie es aussah, hätten die Bayern im Pokal in Leipzig keine Chance gehabt. Da musste der Schiri dann schon zweimal eklatant eingreifen ... einmal hätte sicher nicht genügt.
Nochmal was zu Heycnkes/Ancelotti .. ich wage mal die Behauptung, dass es für A. keinerlei Mühe bereitet hätte, unter diesen Umständen die gleiche Ausbeute wie Heynckes einzufahren.
Es wird ja wohl keiner glauben, dass die Bayern (mit A.) daheim nicht gegen ihren Lieblingsgegner Freiburg, auswärts sehr mickrig gegen den HSV, zweimal gegen jeweils 10 Leipziger und gegen eine der schwächsten CL-Mannschaften gewonnen hätten.
Also abwarten, die Gegner (bis auf die Leipziger) waren ideal und die Spiele gegen die Leipziger waren uninteressant, da nicht chancengleich!
"Der gewalttätige Antisemitismus kommt heute nicht von rechts, auch wenn die irreführenden Statistiken etwas anderes sagen."
Professor Michael Wolffsohn
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 5273
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: FC Bayern München

Beitragvon Kritikaster » Mi 1. Nov 2017, 18:10

CaptainJack hat geschrieben:(01 Nov 2017, 16:06)

Was ist PVP?

Was ist Leibzig?
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Fazer
Beiträge: 3991
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 09:40

Re: FC Bayern München

Beitragvon Fazer » Mi 1. Nov 2017, 18:34

Kritikaster hat geschrieben:(30 Oct 2017, 09:12)

Mit Ansage! :D


Langweilig.
Freiheit bedeutet Verantwortung; das ist der Grund, weshalb sich die meisten vor ihr fürchten. (George Bernard Shaw)
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 66914
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mi 1. Nov 2017, 21:52

CaptainJack hat geschrieben:(01 Nov 2017, 16:20)

Ich hoffe mal, dass es endlich mal ein Schiri zulässt, dass andere Spitzenmannschaften, die gegen die Bayern spielen,


Mimimimi.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
CaptainJack
Beiträge: 13800
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: FC Bayern München

Beitragvon CaptainJack » Mi 1. Nov 2017, 23:10

Alexyessin hat geschrieben:(01 Nov 2017, 21:52)

Mimimimi.
Ich bin das krasse Gegenteil eines Fans des Kunstproduktes RB Leipzig, aber haben jetzt die Bayern in beiden Spielen gegen 10 gespielt und wurden in Leipzig bevorteilt? Also quatsch nicht rum!
"Der gewalttätige Antisemitismus kommt heute nicht von rechts, auch wenn die irreführenden Statistiken etwas anderes sagen."
Professor Michael Wolffsohn
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 66914
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Do 2. Nov 2017, 00:00

CaptainJack hat geschrieben:(01 Nov 2017, 23:10)

Ich bin das krasse Gegenteil eines Fans des Kunstproduktes RB Leipzig, aber haben jetzt die Bayern in beiden Spielen gegen 10 gespielt und wurden in Leipzig bevorteilt? Also quatsch nicht rum!


Natürlich wurden sie nicht bevorteilt, du Dampfplauderer. Mimimimi
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
CaptainJack
Beiträge: 13800
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: FC Bayern München

Beitragvon CaptainJack » Do 2. Nov 2017, 00:09

Alexyessin hat geschrieben:(02 Nov 2017, 00:00)

Natürlich wurden sie nicht bevorteilt, du Dampfplauderer. Mimimimi

Natürlich wurden sie in Leipzig extrem bevorteilt, du Fußball-Laie! Du kannst aber auch formulieren, dass die Leipziger extrem benachteiligt wurden. Der Zwayer saß am darauf folgenden WE nicht umsonst im Video-Raum. :D
"Der gewalttätige Antisemitismus kommt heute nicht von rechts, auch wenn die irreführenden Statistiken etwas anderes sagen."
Professor Michael Wolffsohn
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 66914
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Do 2. Nov 2017, 09:26

CaptainJack hat geschrieben:(02 Nov 2017, 00:09)

Natürlich wurden sie in Leipzig extrem bevorteilt, du Fußball-Laie!


Natürlich wurden die Spieler des FC Bayerns nicht extrem bevorteilt. Deine Unkenntnis in Sachen Fußball und dein unsachlicher Neid auf den FC Bayern läßt dich das so sehen.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
CaptainJack
Beiträge: 13800
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: FC Bayern München

Beitragvon CaptainJack » Do 2. Nov 2017, 12:06

Alexyessin hat geschrieben:(02 Nov 2017, 09:26)

Natürlich wurden die Spieler des FC Bayerns nicht extrem bevorteilt. Deine Unkenntnis in Sachen Fußball und dein unsachlicher Neid auf den FC Bayern läßt dich das so sehen.
Ich bin weder auf RB noch auf BM neidisch. Im Gegenteil, ich bin da, was den Verein anbelangt, außerordentlich gelassen und sogar demütig. Mir ist bewusst, dass ein "Kaderaufwand", der in etwa 120 Mio mehr beträgt, als der z.B. meines Vereines, Früchte tragen muss.
Nicht mit einverstanden bin ich allerdings mit der Leistung des Schiris in Leipzig, welcher das Spiel zu einer Farce ausarten ließ. Ich hatte nie den Eindruck, dass BM dieses Spiel bei 11 vs. 11 hätte gewinnen können. Auch meinem Wunsch, dass ich es gerne gesehen hätte, dass diese beiden Spiele 11 gegen 11 stattgefunden hätten, kann man nicht unbedingt als Neid gegen die Bayern auslegen. ;)
"Der gewalttätige Antisemitismus kommt heute nicht von rechts, auch wenn die irreführenden Statistiken etwas anderes sagen."
Professor Michael Wolffsohn
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 66914
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Do 2. Nov 2017, 16:42

CaptainJack hat geschrieben:(02 Nov 2017, 12:06)

Ich bin weder auf RB noch auf BM neidisch. Im Gegenteil, ich bin da, was den Verein anbelangt, außerordentlich gelassen und sogar demütig. Mir ist bewusst, dass ein "Kaderaufwand", der in etwa 120 Mio mehr beträgt, als der z.B. meines Vereines, Früchte tragen muss.
Nicht mit einverstanden bin ich allerdings mit der Leistung des Schiris in Leipzig, welcher das Spiel zu einer Farce ausarten ließ. Ich hatte nie den Eindruck, dass BM dieses Spiel bei 11 vs. 11 hätte gewinnen können. Auch meinem Wunsch, dass ich es gerne gesehen hätte, dass diese beiden Spiele 11 gegen 11 stattgefunden hätten, kann man nicht unbedingt als Neid gegen die Bayern auslegen. ;)


Wer foult bekommt halt auch die Konsequenzen. Vielleicht ist dir dieses Verhalten nicht beigebracht worden.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
CaptainJack
Beiträge: 13800
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: FC Bayern München

Beitragvon CaptainJack » Do 2. Nov 2017, 17:29

Alexyessin hat geschrieben:(02 Nov 2017, 16:42)

Wer foult bekommt halt auch die Konsequenzen. Vielleicht ist dir dieses Verhalten nicht beigebracht worden.
Wenn die Konsequenzen ungleich verteilt werden, ist das bedenklich. Außerdem geht es zudem um einen klaren Elfmeter, bei dem sich der Schiedsrichter belatschern hat lassen, um dann eine erbärmliche Vorstellung abzuliefern.
Aber alles dieses ändert nichts an meinem Wunsch, ein Spitzenspiel mal 11 gegen 11 stattfinden zu lassen.
So wie es ausgesehen hat, waren die Bayern in Leipzig unter gleichen Voraussetzungen chancenlos.
"Der gewalttätige Antisemitismus kommt heute nicht von rechts, auch wenn die irreführenden Statistiken etwas anderes sagen."
Professor Michael Wolffsohn
jellobiafra
Beiträge: 1151
Registriert: Sa 20. Sep 2008, 18:42

Re: FC Bayern München

Beitragvon jellobiafra » Sa 4. Nov 2017, 07:35

Heynckes hat den besten Kader der Bundesliga und geht damit sehr verantwortungsvoll um. Kein wildes Herumwechseln, dass niemand versteht. Er vertraut seiner besten Mannschaft, die er dann behutsam ergänzt. Das sorgt für Konstanz und das ist schon einmal ein Anfang. Bei Bayern gibt es derzeit noch "Luft nach oben". In Leipzig haben sie sich auswärts bei einer deutschen Spitzenmannschaft tapfer geschlagen, (wenn auch mit etwas Hilfe des Schiedsrichters). Glück gehabt - gehört auch dazu und ist jetzt auch nichts neues. Selbst in ihren besten Zeiten redeten alle vom "Bayern-Dusel"
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 5273
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: FC Bayern München

Beitragvon Kritikaster » Sa 4. Nov 2017, 20:39

11 Punkte in 4 Spielen auf den vormaligen Tabellenführer gut gemacht und den dabei aus seinem eigenen Stadion geschossen: Gab es das überhaupt schon einmal? :cool:
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste