FC Bayern München

Moderator: Moderatoren Forum 6

Der General
Beiträge: 7768
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: FC Bayern München

Beitragvon Der General » So 1. Okt 2017, 00:35

BingoBurner hat geschrieben:(01 Oct 2017, 00:43)

Es wird Tuchel werden......ich nehme Wetten an ;-)...........mir fällt sonst keiner ein


Mir fällt es auch schwer eine Alternative zu Ancelotti zu finden die Momentan Frei auf dem Markt ist.

Beim Tuchel und Bayern München habe ich ernsthafte Bedenken, ob dieser auch wirklich passt ??! Thomas Tuchel ist eher eine Persönlichkeit die auf Bescheidenheit großen Wert gelegen hat. In ganz vielen Interviews war fast immer zu vernehmen, dass sein Ziel als Trainer ist, junge Talente zu fördern um diese zu verbessern, dass sei seine Stärken.

Bei den Bayern hat er es mit Weltstars zu tun, die International über wesentlich mehr Erfahrung verfügen als er selber und der Druck in München ist nochmal um einiges Höher als in Dortmund!

Nein, ich glaube nicht das Tuchel der Ideale Trainer wäre, wer es letztendlich wird bleibt spannend, ich sehe weit und breit keine bessere Alternative als Ancelotti, der ja immerhin schon DREIMAL die CL. gewann :rolleyes:
Hinweis: Sämtliche Beiträge des Nutzers Cobra9 werden von mir ignoriert, gleiches gilt für Trolle. Ich bitte um Verständnis.
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2309
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: FC Bayern München

Beitragvon BingoBurner » So 1. Okt 2017, 10:43

Der General hat geschrieben:(01 Oct 2017, 01:35)

Mir fällt es auch schwer eine Alternative zu Ancelotti zu finden die Momentan Frei auf dem Markt ist.

Beim Tuchel und Bayern München habe ich ernsthafte Bedenken, ob dieser auch wirklich passt ??! Thomas Tuchel ist eher eine Persönlichkeit die auf Bescheidenheit großen Wert gelegen hat. In ganz vielen Interviews war fast immer zu vernehmen, dass sein Ziel als Trainer ist, junge Talente zu fördern um diese zu verbessern, dass sei seine Stärken.

Bei den Bayern hat er es mit Weltstars zu tun, die International über wesentlich mehr Erfahrung verfügen als er selber und der Druck in München ist nochmal um einiges Höher als in Dortmund!

Nein, ich glaube nicht das Tuchel der Ideale Trainer wäre, wer es letztendlich wird bleibt spannend, ich sehe weit und breit keine bessere Alternative als Ancelotti, der ja immerhin schon DREIMAL die CL. gewann :rolleyes:


Ja, hast schon Recht.
Ich würde ja auf Jupp tippen aber der geniesst seine wohlverdiente Rente. Bayern ist immer für eine Überraschung gut....siehe Pep z.b

Ich tippe auf Tuchel. Das passt auch irgendwie.........ich meine von den Spielern her...von der Idee des Fussballs.......mhhhhhm

Und die Bild gibt ja auch schon Gas : http://www.bild.de/bild-plus/sport/fuss ... .bild.html

(Nur die Schlagzeile, BildPlus braucht kein Mensch :D )

Man wird sehen nur eines ist ziemlich sicher......Bayern kommt zurück. Mal schauen was Hoffenheim heute macht.
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Ove Haithabu
Beiträge: 317
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 23:15
Wohnort: Ireland

Re: FC Bayern München

Beitragvon Ove Haithabu » So 1. Okt 2017, 16:26

Bayern hat im Kampf um die internationalen Plätze einen wichtigen Auswärtspunkt erkämpft ;)
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48046
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: FC Bayern München

Beitragvon yogi61 » Mo 2. Okt 2017, 10:51

Keine Ahnung,ob Ancelotti das gestern mit Genugtuung gesehen hat. Die von ihm vorher oft aussortierten Spieler haben es in Berlin auch nicht gebracht. Müller mal wieder mit einer unterirdischen Leistung, ebenso Robben. Hummels und Boateng schwach im Abwehrverhalten und zu allem Überfluss stolpert Ribery auch noch so über den Ball, dass zumindest die Hinrunde für ihn gelaufen ist.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Senexx
Beiträge: 2689
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: FC Bayern München

Beitragvon Senexx » Mo 2. Okt 2017, 10:53

Der Fisch stinkt vom Kopfe her.

Rummenigge und Hoeness sind das drängenste Problem.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48046
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: FC Bayern München

Beitragvon yogi61 » Mo 2. Okt 2017, 11:00

Senexx hat geschrieben:(02 Oct 2017, 11:53)

Der Fisch stinkt vom Kopfe her.

Rummenigge und Hoeness sind das drängenste Problem.


Naja, für die Bundesliga ist es nicht schlecht, dass der Rekordlangeweiler ein wenig durchhängt. International kann man da geteilter Meinung sein.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58743
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mo 2. Okt 2017, 11:20

Senexx hat geschrieben:(02 Oct 2017, 11:53)

Der Fisch stinkt vom Kopfe her.

Rummenigge und Hoeness sind das drängenste Problem.


Soso. Aber auch hier wirst du deine Thesen nicht mit Fakten untermauern können - wie bekannt von dir.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48046
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: FC Bayern München

Beitragvon yogi61 » Mo 2. Okt 2017, 11:31

Alexyessin hat geschrieben:(02 Oct 2017, 12:20)

Soso. Aber auch hier wirst du deine Thesen nicht mit Fakten untermauern können - wie bekannt von dir.


Naja, die Transfer waren schon irgendwie nicht so prickelnd und auch das Festhalten an Müller, Robben und Ribery mit ihren riesen Gehältern wohl auch nicht. Ich weiss allerdings nicht, wer da im Endeffekt diese Entscheidungen getroffen hat.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58743
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mo 2. Okt 2017, 11:32

yogi61 hat geschrieben:(02 Oct 2017, 12:31)

Naja, die Transfer waren schon irgendwie nicht so prickelnd und auch das Festhalten an Müller, Robben und Ribery mit ihren riesen Gehältern wohl auch nicht. Ich weiss allerdings nicht, wer da im Endeffekt diese Entscheidungen getroffen hat.


Müller ist wichitg. Rib Rob aber sind zu alt. Vielen Dank für die schönen Jahre, aber ............
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48046
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: FC Bayern München

Beitragvon yogi61 » Mo 2. Okt 2017, 11:35

Alexyessin hat geschrieben:(02 Oct 2017, 12:32)

Müller ist wichitg. Rib Rob aber sind zu alt. Vielen Dank für die schönen Jahre, aber ............


Müller ist leider nur noch Durschnitt, Ancelotti hat das schon richtig eingeschätzt.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Senexx
Beiträge: 2689
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: FC Bayern München

Beitragvon Senexx » Mo 2. Okt 2017, 11:36

yogi61 hat geschrieben:(02 Oct 2017, 12:31)

Naja, die Transfer waren schon irgendwie nicht so prickelnd und auch das Festhalten an Müller, Robben und Ribery mit ihren riesen Gehältern wohl auch nicht. Ich weiss allerdings nicht, wer da im Endeffekt diese Entscheidungen getroffen hat.


Der große Fehler war der Umgang mit Kroos. Vom selben Kaliber, wie der Umgang mit Lahm.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58743
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mo 2. Okt 2017, 11:42

yogi61 hat geschrieben:(02 Oct 2017, 12:35)

Müller ist leider nur noch Durschnitt, Ancelotti hat das schon richtig eingeschätzt.


Müller ist in Form unersetzlich und außerdem ein wichtiger Identitätsstifter. Der kommt scho wieder.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58743
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mo 2. Okt 2017, 11:42

Senexx hat geschrieben:(02 Oct 2017, 12:36)

Der große Fehler war der Umgang mit Kroos. Vom selben Kaliber, wie der Umgang mit Lahm.


Kroos wollte weg - wie willst du das verhindern? Und Lahm war was? Das Problem mit dem Sportdirektor -. Vorstand Sport?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48046
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: FC Bayern München

Beitragvon yogi61 » Mo 2. Okt 2017, 11:44

Senexx hat geschrieben:(02 Oct 2017, 12:36)

Der große Fehler war der Umgang mit Kroos. Vom selben Kaliber, wie der Umgang mit Lahm.


Für Kroos hat man doch 30 Mio Ablöse bekommen. :D
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48046
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: FC Bayern München

Beitragvon yogi61 » Mo 2. Okt 2017, 11:47

Alexyessin hat geschrieben:(02 Oct 2017, 12:42)

Kroos wollte weg - wie willst du das verhindern? Und Lahm war was? Das Problem mit dem Sportdirektor -. Vorstand Sport?


Nö, der wollte nicht unbedingt weg.

"Aber Karl-Heinz Rummenigge sagte zu Toni: Wir zahlen Dir nicht mehr als zehn Millionen Euro, denn Du bist kein Weltklasse-Spieler.
http://www.sport1.de/fussball/bundeslig ... ie-gruende

Wenn man dann Thomas Müller mit schwacher Leistung 16 Mio zahlt, dann stimmt wohl irgend etwas nicht.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58743
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mo 2. Okt 2017, 11:49

yogi61 hat geschrieben:(02 Oct 2017, 12:47)

Nö, der wollte nicht unbedingt weg.

"Aber Karl-Heinz Rummenigge sagte zu Toni: Wir zahlen Dir nicht mehr als zehn Millionen Euro, denn Du bist kein Weltklasse-Spieler.
http://www.sport1.de/fussball/bundeslig ... ie-gruende

Wenn man dann Thomas Müller mit schwacher Leistung 16 Mio zahlt, dann stimmt wohl irgend etwas nicht.

Kroos wäre der erste Spieler der nicht zu Real gewechselt wäre obwohl er gut war. Also das ist wieder Schmarrn. Toni Kroos hatte ein Super Angebot vom Top Club Nummer 1 - das ist nunmal leider nicht der FC Bayern München.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 3350
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: FC Bayern München

Beitragvon becksham » Mo 2. Okt 2017, 11:51

yogi61 hat geschrieben:(02 Oct 2017, 12:00)
... International kann man da geteilter Meinung sein.

Ich glaube immer noch fest daran, dass die Europaleague erreichbar ist. :D
Senexx
Beiträge: 2689
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: FC Bayern München

Beitragvon Senexx » Mo 2. Okt 2017, 11:51

yogi61 hat geschrieben:(02 Oct 2017, 12:47)

Nö, der wollte nicht unbedingt weg.

"Aber Karl-Heinz Rummenigge sagte zu Toni: Wir zahlen Dir nicht mehr als zehn Millionen Euro, denn Du bist kein Weltklasse-Spieler.
http://www.sport1.de/fussball/bundeslig ... ie-gruende

Wenn man dann Thomas Müller mit schwacher Leistung 16 Mio zahlt, dann stimmt wohl irgend etwas nicht.


Seit dem Fehler mit Kroos holt man verstärkt internationale Ausschussware für aberwitzige Summen. Keiner hat den Verein auch nur ein Stück vorangebracht.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48046
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: FC Bayern München

Beitragvon yogi61 » Mo 2. Okt 2017, 11:53

Alexyessin hat geschrieben:(02 Oct 2017, 12:49)

Kroos wäre der erste Spieler der nicht zu Real gewechselt wäre obwohl er gut war. Also das ist wieder Schmarrn. Toni Kroos hatte ein Super Angebot vom Top Club Nummer 1 - das ist nunmal leider nicht der FC Bayern München.


Naja, Toni Kroos hatte einen Vertrag bei Bayern München und die wollten ihn loswerden.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58743
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mo 2. Okt 2017, 12:00

yogi61 hat geschrieben:(02 Oct 2017, 12:53)

Naja, Toni Kroos hatte einen Vertrag bei Bayern München und die wollten ihn loswerden.


Toni wollte weg - verständlich
Bayern hatte noch einen Vertrag für ein Jahr - also besser verkaufen als auslaufen.

PS: Ändert nichts daran, das ich ihn als Spieler gerne weiter beim FC Bayern gesehen hätte.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste