FC Bayern München

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7957
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebe wohnt
Kontaktdaten:

Re: FC Bayern München

Beitragvon Moses » Sa 14. Okt 2017, 18:17

Welfenprinz hat geschrieben:(09 Oct 2017, 21:14)

Ich vermute,dass das voll in die Hose geht.


Ja - aber heute nicht in die eigene . . . :D
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14795
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: FC Bayern München

Beitragvon Dieter Winter » Sa 14. Okt 2017, 18:45

BingoBurner hat geschrieben:(08 Oct 2017, 15:00)

Kommentar eines Kumpels (FCB-Fan) .

Jetzt sind wir komplett am Arsch.


Soooo schlecht war das Trainercomeback gegen Freiburg jetzt auch wieder nicht.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8983
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: FC Bayern München

Beitragvon Der General » So 15. Okt 2017, 01:48

Dieter Winter hat geschrieben:(14 Oct 2017, 19:45)

Soooo schlecht war das Trainercomeback gegen Freiburg jetzt auch wieder nicht.


Naja, Freiburg war da eher ein schöner Aufbaugegner und mit ein bisschen mehr Glück, hätten die eigentlich schon früh 1:0 führen müssen, wobei das dann sicherlich ein ganz anderes Spiel geworden wäre.

Schaun wer mal wie es weiter geht mit dem Jupp. Nächste Spiele in Hamburg und dann gegen die Brause aus Leibzig.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6233
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: FC Bayern München

Beitragvon Kritikaster » So 15. Okt 2017, 04:35

Der General hat geschrieben:(15 Oct 2017, 02:48)

Naja, Freiburg war da eher ein schöner Aufbaugegner und mit ein bisschen mehr Glück, hätten die eigentlich schon früh 1:0 führen müssen, wobei das dann sicherlich ein ganz anderes Spiel geworden wäre.

Schaun wer mal wie es weiter geht mit dem Jupp. Nächste Spiele in Hamburg und dann gegen die Brause aus Leibzig.

Mit ein bisschen Glück hätte es auch nicht bei nur 5 Bayern-Toren bleiben müssen.

Hamburg bringt die nächsten 3 Punkte für die Bayern. Leipzig wird dann der Gradmesser im Fernduell mit Dordmund. Aber bis dahin hat der PVP gegen Frankfurt und Hannover ja schon wieder reichlich Federn gelassen, und die natürliche Ordnung in der Bundesliga ist wieder hergestellt! :cool:
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
jellobiafra
Beiträge: 1212
Registriert: Sa 20. Sep 2008, 18:42

Re: FC Bayern München

Beitragvon jellobiafra » So 15. Okt 2017, 08:50

Die Vorbehalte gegen Heynckes konnte ich nicht verstehen. Er ist heute so gut wie vor 10 Jahren. Er ist ja schließlich nicht verkalkt. Wenn er Thomas Müller wieder
zu alter Form verhilft, dann hat auch die Nationalmannschaft etwas davon.
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7957
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebe wohnt
Kontaktdaten:

Re: FC Bayern München

Beitragvon Moses » So 15. Okt 2017, 13:58

jellobiafra hat geschrieben:(15 Oct 2017, 09:50)

Die Vorbehalte gegen Heynckes konnte ich nicht verstehen. Er ist heute so gut wie vor 10 Jahren. Er ist ja schließlich nicht verkalkt. Wenn er Thomas Müller wieder
zu alter Form verhilft, dann hat auch die Nationalmannschaft etwas davon.

für die Niederländer kommt diese Hoffnung zu spät . . .
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8983
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: FC Bayern München

Beitragvon Der General » So 15. Okt 2017, 14:26

jellobiafra hat geschrieben:(15 Oct 2017, 09:50)

Die Vorbehalte gegen Heynckes konnte ich nicht verstehen. Er ist heute so gut wie vor 10 Jahren. Er ist ja schließlich nicht verkalkt. Wenn er Thomas Müller wieder
zu alter Form verhilft, dann hat auch die Nationalmannschaft etwas davon.


Und warum hat man Den vor 4 Jahren, nach Tripple Gewinn vor die Tür gesetzt ?

Bleibe dabei, Heynckes ist sicherlich nicht verkalkt, aber bei weitem viel zu Alt für den Job. Die Euphorie wird bald wieder nachlassen..... :x
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49320
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Sonderberater.
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: FC Bayern München

Beitragvon yogi61 » So 15. Okt 2017, 14:32

Ich glaube die Bayern werden den Ball flachhalten. Das Spiel gegen Freiburg hat noch überhaupt keine Aussagekraft, da hätten sie gestern auch Donald Duck auf die Trainerbank setzen können.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
jellobiafra
Beiträge: 1212
Registriert: Sa 20. Sep 2008, 18:42

Re: FC Bayern München

Beitragvon jellobiafra » So 15. Okt 2017, 17:56

Der General hat geschrieben:(15 Oct 2017, 15:26)

Und warum hat man Den vor 4 Jahren, nach Tripple Gewinn vor die Tür gesetzt ?


Weil die Bayern unbedingt den Pep haben wollten, der galt ja damals als der Guru schlechthin.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6233
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: FC Bayern München

Beitragvon Kritikaster » So 15. Okt 2017, 18:29

Der General hat geschrieben:(15 Oct 2017, 15:26)

Und warum hat man Den vor 4 Jahren, nach Tripple Gewinn vor die Tür gesetzt ?

Weil danach für den Trainer nichts mehr zu gewinnen ist.

Offenbar ging es den Verantwortlichen damals vorrangig darum, in den folgenden 4 Jahren Dordmund keine Meisterschaft zu gönnen. Mission accomplished! ;)
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Brainiac
Moderator
Beiträge: 5753
Registriert: Do 30. Jun 2011, 10:41

Re: FC Bayern München

Beitragvon Brainiac » So 15. Okt 2017, 20:52

Kritikaster hat geschrieben:(15 Oct 2017, 19:29)

Weil danach für den Trainer nichts mehr zu gewinnen ist.

Offenbar ging es den Verantwortlichen damals vorrangig darum, in den folgenden 4 Jahren Dordmund keine Meisterschaft zu gönnen. Mission accomplished! ;)

Und in der CL keine echten Siegchancen mehr zu haben, mission accomplished. :|
this is planet earth
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6233
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: FC Bayern München

Beitragvon Kritikaster » So 15. Okt 2017, 20:55

Brainiac hat geschrieben:(15 Oct 2017, 21:52)

Und in der CL keine echten Siegchancen mehr zu haben, mission accomplished. :|

Man muss auch anderen mal was gönnen können ... wenn's nicht grad der PVP ist.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70115
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mo 16. Okt 2017, 07:21

Der General hat geschrieben:(15 Oct 2017, 15:26)

Und warum hat man Den vor 4 Jahren, nach Tripple Gewinn vor die Tür gesetzt ?


Schon mal der Gedanke gekommen das Heynckes selbst danach nicht mehr wollte?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 10208
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: FC Bayern München

Beitragvon garfield336 » Mo 16. Okt 2017, 08:00

Kritikaster hat geschrieben:(15 Oct 2017, 19:29)

Weil danach für den Trainer nichts mehr zu gewinnen ist.

Offenbar ging es den Verantwortlichen damals vorrangig darum, in den folgenden 4 Jahren Dordmund keine Meisterschaft zu gönnen. Mission accomplished! ;)


Die Tinte auf dem Vertrag für Guardiola war doch schon im Januar getrocknet. Die Titel hat man im Juni gewonnen.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6233
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: FC Bayern München

Beitragvon Kritikaster » Mo 16. Okt 2017, 08:53

garfield336 hat geschrieben:(16 Oct 2017, 09:00)

Die Tinte auf dem Vertrag für Guardiola war doch schon im Januar getrocknet. Die Titel hat man im Juni gewonnen.

Aber hör mal, dass es aufs Triple hinaus laufen würde, war doch schon bei Saisonbeginn klar. :D
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14795
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: FC Bayern München

Beitragvon Dieter Winter » Mo 16. Okt 2017, 09:57

yogi61 hat geschrieben:(15 Oct 2017, 15:32)

Ich glaube die Bayern werden den Ball flachhalten. Das Spiel gegen Freiburg hat noch überhaupt keine Aussagekraft, da hätten sie gestern auch Donald Duck auf die Trainerbank setzen können.


Der hat z. Zt. einen Job im White House...
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8983
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: FC Bayern München

Beitragvon Der General » Mo 16. Okt 2017, 11:15

Alexyessin hat geschrieben:(16 Oct 2017, 08:21)

Schon mal der Gedanke gekommen das Heynckes selbst danach nicht mehr wollte?


Da bracht man nicht drüber nachdenken, dass der Jupp mindestens noch 1 Jahr weiter machen wollte, hat Ulli schon mehrfach bestätigt, informiere Dich doch einfach.

Jupp wurde vor die Tür gesetzt, weil er zu Alt war und man lieber den Pep haben wollte. Nach meiner Meinung auch eine Richtige Entscheidung. Das er aber jetzt wieder der Messias sein soll, ist schon ein wenig lächerlich und zeigt, dass Ulli und der Kalle auch nicht mehr die Alten sind und Fehler machen.

Soll aber jetzt nicht mein Problem sein.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8983
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: FC Bayern München

Beitragvon Der General » Do 19. Okt 2017, 00:44

Glückwunsch Bayern zum 3:0 Erfolg über Celtic.....

Kann mir aber nicht verkneifen, dass ich glaube selbst 1860 hätte gegen diese Truppe nicht verloren, ja man muß ebend Glück mit der Losfee haben :rolleyes:

PS. War Euer Stadionsprecher betrunken ? Spiel lief schon fast 5 Minuten und der Sprecher bejubelte das selbige was gar nicht zählte immer noch :D
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6233
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: FC Bayern München

Beitragvon Kritikaster » Do 19. Okt 2017, 04:18

Der General hat geschrieben:(19 Oct 2017, 01:44)

Glückwunsch Bayern zum 3:0 Erfolg über Celtic.....

Kann mir aber nicht verkneifen, dass ich glaube selbst 1860 hätte gegen diese Truppe nicht verloren, ja man muß ebend Glück mit der Losfee haben :rolleyes:

Ist aber auch echt ein Ding, dass andere sich mit fussballerischen Überfliegern wie APOEL Nikosia herum schlagen müssen. :D
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70115
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Do 19. Okt 2017, 07:09

Ich muss sagen, das es gestern endlich wieder auch Spaß gemacht hat, ein Spiel des FC Bayern anzusehen. Sicherlich ist Celtic nicht der Maßstab - aber ich konnte es gestern wieder spüren, diesen Spirit................. ( nein, ich fang nicht an vom Triple zu träumen )
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste