FC Bayern München

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7148
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: FC Bayern München

Beitragvon Senexx » Fr 19. Okt 2018, 11:14

Hoeness nimmt speziell N-tv ins Visier.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7148
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: FC Bayern München

Beitragvon Senexx » Fr 19. Okt 2018, 11:20

Hoeneß fällt wieder einmal völlig aus der Rolle: Öffentlich kanzelt er Juan Bernat ab.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 3983
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: FC Bayern München

Beitragvon becksham » Fr 19. Okt 2018, 12:15

Hat irgendwer die PK gesehen? Ich lese nur die Kommentare und da sind sich eigentlich alle einig, dass die beim FC Bayern jetzt völlig durchdrehen.
Benutzeravatar
Brainiac
Moderator
Beiträge: 5906
Registriert: Do 30. Jun 2011, 10:41

Re: FC Bayern München

Beitragvon Brainiac » Fr 19. Okt 2018, 12:30

becksham hat geschrieben:(19 Oct 2018, 13:15)

Hat irgendwer die PK gesehen? Ich lese nur die Kommentare und da sind sich eigentlich alle einig, dass die beim FC Bayern jetzt völlig durchdrehen.

Nein, aber hier ein vollständiger Ticker mit Wortlaut: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/5bc99f2c77589c724ed252b3/liveticker_hoeness_rummenigge_salihamidzic.html
this is planet earth
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 3983
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: FC Bayern München

Beitragvon becksham » Fr 19. Okt 2018, 12:40


Danke, lese ich mir später genau durch. Eins fiel mir beim Überfliegen auf:

Rummenigge noch mal: "Es wird im Moment schon der Eindruck vermittelt, man will den FC Bayern auf Normalmaß zu stutzen."


Ja was denn sonst? Die sind doch nichts Besonderes.
Benutzeravatar
Brainiac
Moderator
Beiträge: 5906
Registriert: Do 30. Jun 2011, 10:41

Re: FC Bayern München

Beitragvon Brainiac » Fr 19. Okt 2018, 12:46

Das Herziehen über Bernat ist schon übler Stil.
Und das, nachdem Rummenigge sich anfangs, angesichts der Kritik an den Bayern-Spielern, veranlasst sah, an Art 1 GG und die Menschenwürde zu gemahnen. :D Ich glaube, so viele Eigentore wie heute haben die drei in ihren aktiven Spielerkarrieren zusammen nicht geschossen. :|
this is planet earth
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1887
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: FC Bayern München

Beitragvon Bolero » Fr 19. Okt 2018, 13:06

Die großen Bayern sind beleidigt und zicken jetzt herum. :D :D

Einfach nur peinlich!!!!!
„Ein System, das leicht missbraucht werden kann, wird leicht missbraucht.“ (Münch)
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 23100
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: FC Bayern München

Beitragvon ThorsHamar » Fr 19. Okt 2018, 13:08

Bolero hat geschrieben:(19 Oct 2018, 14:06)

Die großen Bayern sind beleidigt und zicken jetzt herum. :D :D

Einfach nur peinlich!!!!!


Ja, klasse .... :thumbup:
Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft; wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.
Eric Arthur Blair
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 71033
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Fr 19. Okt 2018, 14:48

Bolero hat geschrieben:(19 Oct 2018, 14:06)

Die großen Bayern sind beleidigt und zicken jetzt herum. :D :D

Einfach nur peinlich!!!!!


Da gehts auch mal wirklich um die tz, die ein himmelindenarschschmierendes 60erbladdl ist.
Ansonsten ist das natürlich super unsouverän, was sich die Grande Etage da geleistet hat. Aber der Kern stimmt schon.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Zunder
Beiträge: 5382
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:00

Re: FC Bayern München

Beitragvon Zunder » Fr 19. Okt 2018, 14:54

Daß Hoeneß irgendwelche Attacken reitet, um die Mannschaft aus der Schusslinie zu nehmen, ist ja nichts Neues.
Das macht er schon seit den 80ern.
Alpha Centauri
Beiträge: 2923
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alpha Centauri » Fr 19. Okt 2018, 14:58

Brainiac hat geschrieben:(19 Oct 2018, 13:46)

Das Herziehen über Bernat ist schon übler Stil.
Und das, nachdem Rummenigge sich anfangs, angesichts der Kritik an den Bayern-Spielern, veranlasst sah, an Art 1 GG und die Menschenwürde zu gemahnen. :D Ich glaube, so viele Eigentore wie heute haben die drei in ihren aktiven Spielerkarrieren zusammen nicht geschossen. :|


Ja finde ich auch, unterste Schublade im Fall Bernat, zeigt aber auch dass diese Mia san Mia Show Marketing des FCB mehr Schein als Sein ist.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7148
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: FC Bayern München

Beitragvon Senexx » Fr 19. Okt 2018, 16:27

becksham hat geschrieben:(19 Oct 2018, 13:15)

Hat irgendwer die PK gesehen? Ich lese nur die Kommentare und da sind sich eigentlich alle einig, dass die beim FC Bayern jetzt völlig durchdrehen.


Ich habe die PK gesehen. Die sind völlig übergeschnappt.

Die Nerven liegen wohl blank.

Man kann nur hoffen, dass die Tage von Rummenigge und Hoeneß in der Klubführung gezählt sind.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7148
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: FC Bayern München

Beitragvon Senexx » Fr 19. Okt 2018, 16:51

Der Chefredakteur der Bild twittert

Schalten wir nun nach München, wo zwei vorbestrafte Steuerhinterzieher anständiges Verhalten erklären.

12:52 - 19. Okt. 2018



https://www.tz.de/sport/fc-bayern/fc-ba ... 42575.html

:D :D :D
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Orbiter1
Beiträge: 2604
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 13:25

Re: FC Bayern München

Beitragvon Orbiter1 » Fr 19. Okt 2018, 17:14

Diese Inszenierung soll dazu dienen von der erbärmlichen Leistung der Mannschaft abzulenken und den Trainer aus der Schußlinie zu nehmen. Auch der beste Trainer der Welt kann aus der Altherrenriege des FCB keine Weltklassemanschaft formen. Die hat einfach ihren Zenit überschritten und muß tiefgreifend umgebaut werden.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7148
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: FC Bayern München

Beitragvon Senexx » Fr 19. Okt 2018, 19:48

Zuerst müssen Hoeneß, Rummenigge und Salihamidzic weg.

Am 30. November ist JHV. Mal sehen, ob die Mitglieder was dazu sagen.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 71033
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Fr 19. Okt 2018, 21:16

Senexx hat geschrieben:(19 Oct 2018, 17:51)

Der Chefredakteur der Bild twittert




https://www.tz.de/sport/fc-bayern/fc-ba ... 42575.html

:D :D :D


Da gehts auch mal wirklich um die tz, die ein himmelindenarschschmierendes 60erbladdl ist.
Merkst was?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9030
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: FC Bayern München

Beitragvon Der General » Sa 20. Okt 2018, 10:32

Alexyessin hat geschrieben:(19 Oct 2018, 22:16)

Da gehts auch mal wirklich um die tz, die ein himmelindenarschschmierendes 60erbladdl ist.
Merkst was?


Ich habe mir jetzt mal die komplette PK angesehen.

Unfassbar wie Arrogant und Überheblich die 3 Clown´s da reagiert haben !

Vom FC Bayern hat man ja schon viel gehört und gelesen, aber diese PK. lässt die Maske wieder fallen :dead:

Man darf jetzt keine "härteren" Zweikämpfe mehr führen, weil das Verletzungsrisiko zu Hoch ist und auch die Medien "dürfen/sollen" nicht mehr das schreiben was sie wollen. Was kommt als nächstes?

Schon Klasse das ausgerechnet der Herr Höneß von Respekt spricht wenn man über andere Spieler spricht. Er selbst sprach erst noch vor ein paar Wochen wie Geisterkrank ein Belaraby ist und das der Özil nur Dreck gespielt hat.

Die PK war eine absolute Lachnummer. Rummenigge kommt mit dem Grundgesetz um die Ecke und droht mit dem Anwalt :D

Hoffentlich verliert der Zitat Höneß: "Wichtigste Verein Deutschland" auch noch bei Wolfsburg ....... :thumbup:
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 7148
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: FC Bayern München

Beitragvon Senexx » Sa 20. Okt 2018, 10:33

Heute spielen die Krisenbayern in Wolfsburg. Wolfsburg bräuchte dringend einen Sieg, um weiter vorzurücken, die Bayern auch. Derzeit stehen sie auf dem siebten Platz, außerhalb der Europaränge. Um einen Schritt aus der Krise zu machen, benötigen sie dringend einen Sieg.

Den kann man Ihnen aber nicht wünschen. In ihrem eigenen Interesse wäre es notwendig, dass sei weiter in die Krise rutschen, damit Kovac endlich entlassen wird und am Ende auch Rummenigge, Hoeneß und Salihamidzic stürzen. Und der Verein sich an Haupt und Gliedern erneuern kann.

Aber ob Wolfsburg stark genug ist, den Bayern mit einem Sieg behilfreich zu sein, ist fraglich. Um 17.15 Uhr wissen wir mehr....
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 71033
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Sa 20. Okt 2018, 10:34

Der General hat geschrieben:(20 Oct 2018, 11:32)

Ich habe mir jetzt mal die komplette PK angesehen.

Unfassbar wie Arrogant und Überheblich die 3 Clown´s da reagiert haben !

Vom FC Bayern hat man ja schon viel gehört und gelesen, aber diese PK. lässt die Maske wieder fallen :dead:

Man darf jetzt keine "härteren" Zweikämpfe mehr führen, weil das Verletzungsrisiko zu Hoch ist und auch die Medien "dürfen/sollen" nicht mehr das schreiben was sie wollen. Was kommt als nächstes?

Schon Klasse das ausgerechnet der Herr Höneß von Respekt spricht wenn man über andere Spieler spricht. Er selbst sprach erst noch vor ein paar Wochen wie Geisterkrank ein Belaraby ist und das der Özil nur Dreck gespielt hat.

Die PK war eine absolute Lachnummer. Rummenigge kommt mit dem Grundgesetz um die Ecke und droht mit dem Anwalt :D

Hoffentlich verlieren diese Drecksäcke auch noch in Wolfsburg ....... :thumbup:


Ansonsten ist das natürlich super unsouverän, was sich die Grande Etage da geleistet hat. Aber der Kern stimmt schon.


Der Kern bezieht sich ja auf diese "Berichterstattung" über die wir beide schon mal diskutiert haben.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1887
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: FC Bayern München

Beitragvon Bolero » Sa 20. Okt 2018, 12:42

Falls die Bayern heute verlieren, wird Uli+Co. umgehend versuchen, die Tabellenführung gerichtlich
einzuklagen. :rolleyes: ;)
„Ein System, das leicht missbraucht werden kann, wird leicht missbraucht.“ (Münch)

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste