FC Bayern München

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 32233
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: FC Bayern München

Beitragvon JJazzGold » Di 20. Feb 2018, 23:19

Moses hat geschrieben:(20 Feb 2018, 23:11)

5:0 - wenn das keine Klatsche ist . . .


Starke zweite Halbzeit. :thumbup:
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
SpukhafteFernwirkung
Beiträge: 1017
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:53

Re: FC Bayern München

Beitragvon SpukhafteFernwirkung » Mi 21. Feb 2018, 01:25

warn doch bloß türken. auf diese weise werden die nicht teurer...- :D
IT'S A LONG WAY TO THE TOP (IF YOU WANNA ROCK 'N' ROLL) - AC DC!!
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 10263
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: FC Bayern München

Beitragvon garfield336 » Mi 21. Feb 2018, 08:36

JJazzGold hat geschrieben:(20 Feb 2018, 23:19)

Starke zweite Halbzeit. :thumbup:


Die waren platt gegen Ende das Spiels, mussten aber auch mit 10Mann spielen.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 71830
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mi 21. Feb 2018, 08:37

X3Q hat geschrieben:(20 Feb 2018, 23:18)

War ja auch nicht mehr schwer, nachdem Lewandowski zur Roten Karte eingefädelt hat ;-)

--X


War klar das das kommt..............
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6667
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: FC Bayern München

Beitragvon Kritikaster » Mi 21. Feb 2018, 09:04

Alexyessin hat geschrieben:(21 Feb 2018, 08:37)

War klar das das kommt..............

Manche können
halt nicht gönnen. ;)
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 71830
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mi 21. Feb 2018, 09:28

Kritikaster hat geschrieben:(21 Feb 2018, 09:04)

Manche können
halt nicht gönnen. ;)


Sicherlich ist das ein Foul gewesen. Und wer an einen Stürmer so hingeht, der kriegt dann halt die Karte. Ich verstehe diese "mimimi Bayern Dusl" Argumentation in diesem Falle nicht.

Aber, das muss gesagt werden. Die ersten 20 Minuten waren die Bayern aber nicht wirklich dominant.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 36076
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: FC Bayern München

Beitragvon Liegestuhl » Mi 21. Feb 2018, 09:38

Das Spiel der Bayern trug deutlich die Handschrift von Salihamidzic
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9092
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: FC Bayern München

Beitragvon Der General » Mi 21. Feb 2018, 10:53

Alexyessin hat geschrieben:(21 Feb 2018, 09:28)

Sicherlich ist das ein Foul gewesen. Und wer an einen Stürmer so hingeht, der kriegt dann halt die Karte. Ich verstehe diese "mimimi Bayern Dusl" Argumentation in diesem Falle nicht.

Aber, das muss gesagt werden. Die ersten 20 Minuten waren die Bayern aber nicht wirklich dominant.


Bisschen Nervös vielleicht, ansonsten waren die Bayern aber stark und haben Lehrbuchmäßig in der 2.Hz. das Überzahlspiel ausgenutzt. Die Türken waren überraschend schwach. Auch mit nur 10 Mann muss man das viel besser verteidigen, hinzu kam noch das Sie Konditionell auch nichts drauf hatten.

Über das Foul braucht man nicht reden. Klare Notbremse= Rot !

Glückwunsch für den Einzug ins Viertelfinale.

PS. CL., braucht man Zukünftig wohl auch erst ab Viertelfinale genauer verfolgen, sind ja Teilweise Hockey-Ergebnisse dabei mit Mannschaften wie Basel,Porto,Istanbul, Donetzk,Rom oder Sevilla die eine ganze Klasse schlechter sind als die üblichen Verdächtigen :rolleyes:
Benutzeravatar
X3Q
Beiträge: 3679
Registriert: So 7. Okt 2012, 07:46
Benutzertitel: Pro Gloria et Coetus

Re: FC Bayern München

Beitragvon X3Q » Mi 21. Feb 2018, 11:06

Alexyessin hat geschrieben:(21 Feb 2018, 08:37)

War klar das das kommt..............

Das hat mit mimimi und Bayern-Dusel nichts zu tun. Die Bayern hätten das Spiel auch mit 11 gegen 11 gewonnen. Die Rote Karte hat es ihnen nur leichter gemacht. Und natürlich braucht der Verteidiger sich nicht beschweren, wenn er da so in den Zweikampf geht. Und der Schiedsrichter hat in dieser Situation auch keine große Möglichkeit anders zu entscheiden, wenn sich sich ans Regelwerk halten will. Trotzdem bleibe ich dabei, daß Lewandowski dieses Foul "provoziert" hat, in dem er sein rechtes Bein einfach "hängen" läßt. Würde nahezu jeder Stürmer in einer soclhen Situation machen, egal von welcher Mannschaft. Macht es trotzdem nicht besser. Schau dir einfach die Zeitlupe und seine unnatürliche Beinhaltung an.

--X
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9092
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: FC Bayern München

Beitragvon Der General » Mi 21. Feb 2018, 11:16

X3Q hat geschrieben:(21 Feb 2018, 11:06)

Das hat mit mimimi und Bayern-Dusel nichts zu tun. Die Bayern hätten das Spiel auch mit 11 gegen 11 gewonnen. Die Rote Karte hat es ihnen nur leichter gemacht. Und natürlich braucht der Verteidiger sich nicht beschweren, wenn er da so in den Zweikampf geht. Und der Schiedsrichter hat in dieser Situation auch keine große Möglichkeit anders zu entscheiden, wenn sich sich ans Regelwerk halten will. Trotzdem bleibe ich dabei, daß Lewandowski dieses Foul "provoziert" hat, in dem er sein rechtes Bein einfach "hängen" läßt. Würde nahezu jeder Stürmer in einer soclhen Situation machen, egal von welcher Mannschaft. Macht es trotzdem nicht besser. Schau dir einfach die Zeitlupe und seine unnatürliche Beinhaltung an.

--X


Auch wenn ich jetzt nicht angesprochen bin. Du hast da vollkommen Recht, ich bin mir sogar ziemlich sicher, dass Lewandowski nicht nur die Rote Karte auf dem Schirm hatte, sondern auch noch einen Elfmeter !

Es ist aber auch sein Job das Maximum als Stürmer in solchen Situationen heraus zu holen. Unerfahrene halten sich noch auf den Beinen und versemmeln dann noch die Chance Frei vor dem Tor. Alle erfahrenen Spitzenspieler hätten das gleiche wie Lewandowski gemacht, bei Ronaldo wären gleich zwei Gegner vom Platz geflogen :D
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1904
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: FC Bayern München

Beitragvon Bolero » Mi 21. Feb 2018, 12:40

Der General hat geschrieben:(21 Feb 2018, 11:16)

Es ist aber auch sein Job das Maximum als Stürmer in solchen Situationen heraus zu holen. Unerfahrene halten sich noch auf den Beinen und versemmeln dann noch die Chance Frei vor dem Tor. Alle erfahrenen Spitzenspieler hätten das gleiche wie Lewandowski gemacht, bei Ronaldo wären gleich zwei Gegner vom Platz geflogen :D

Robben wäre im hohen Bogen bis ins Tornetz geflogen! :rolleyes:
„Ein System, das leicht missbraucht werden kann, wird leicht missbraucht.“ (Münch)
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9092
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: FC Bayern München

Beitragvon Der General » So 4. Mär 2018, 14:05

Die Bild Zeitung vermeldet, dass Klopp und auch Löw als neuer Trainer für die nächste Saison nicht zur Verfügung stehen. Es wurde bekannt, dass man Christian Streich, den Trainer vom SC Freiburg kontaktierte.

Nach meiner Meinung nach, der beste Trainer der Bundesliga auch schon in der Vergangenheit. Ich habe es Nie verstanden, warum andere Vereine zum Beispiel der HSV, Bremen oder Wolfsburg sich nicht mit Ihm beschäftigt haben bzw. verpflichteten. Besonders im Umgang mit Jungen Spielern ist er ein Garant für Erfolg und wäre sogar auch für den BVB eine Option gewesen.

Das nun die Bayern "Interesse" bekunden ist ein kluger Schachzug, ob Streich jedoch auch mit gestandenen Weltklasse Spieler das Richtige Format besitzt wäre die Frage?

Was meinen die Bayern Fans dazu ???
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4592
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum
Wohnort: 8010

Re: FC Bayern München

Beitragvon Fuerst_48 » So 4. Mär 2018, 14:20

Wer auch immer BAYERN trainiert, nur der Erfolg gibt ihm Recht!
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49596
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Sonderberater.
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: FC Bayern München

Beitragvon yogi61 » So 4. Mär 2018, 14:51

Der General hat geschrieben:(04 Mar 2018, 14:05)

Die Bild Zeitung vermeldet, dass Klopp und auch Löw als neuer Trainer für die nächste Saison nicht zur Verfügung stehen. Es wurde bekannt, dass man Christian Streich, den Trainer vom SC Freiburg kontaktierte.

Nach meiner Meinung nach, der beste Trainer der Bundesliga auch schon in der Vergangenheit. Ich habe es Nie verstanden, warum andere Vereine zum Beispiel der HSV, Bremen oder Wolfsburg sich nicht mit Ihm beschäftigt haben bzw. verpflichteten. Besonders im Umgang mit Jungen Spielern ist er ein Garant für Erfolg und wäre sogar auch für den BVB eine Option gewesen.

Das nun die Bayern "Interesse" bekunden ist ein kluger Schachzug, ob Streich jedoch auch mit gestandenen Weltklasse Spieler das Richtige Format besitzt wäre die Frage?

Was meinen die Bayern Fans dazu ???



Ich bin zwar kein Fan des Rekordlangeweilers, äussere mich aber trotzdem mal. :) Nach Heynckes kann eigentlich jeder andere Trainer nur schlecht aussehen. Um mit 15 Punkten Vorsprung Meister zu werden, wird es wohl reichen, aber international geht die finanzielle Schere immer weiter auseinander,spätestens in zwei Jahren wird wohl auch der Huddersfield oder Brighton einen höheren Etat als die Bayern haben.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: FC Bayern München

Beitragvon pikant » Do 8. Mär 2018, 13:50

Rummenigge fuer die Abschaffung der 50plus 1 Regel - jeder Verein sollte selbst entscheiden wer Sponsor und Mehrheitaktionaer eines Vereines wird

fuer die Wettbewerbsfaehigkeit der deutschen Vereine waere dies ein richtiger und vernuenftiger Schritt.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 71830
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Fr 9. Mär 2018, 08:58

pikant hat geschrieben:(08 Mar 2018, 13:50)

Rummenigge fuer die Abschaffung der 50plus 1 Regel - jeder Verein sollte selbst entscheiden wer Sponsor und Mehrheitaktionaer eines Vereines wird

fuer die Wettbewerbsfaehigkeit der deutschen Vereine waere dies ein richtiger und vernuenftiger Schritt.


Und der Tot des deutschen Fussballs.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Orbiter1
Beiträge: 2816
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 13:25

Re: FC Bayern München

Beitragvon Orbiter1 » Sa 10. Mär 2018, 17:13

5:0 gegen den HSV und noch 10 Minuten zu spielen. Jetzt wird es ja doch noch ein Heimsieg in standesgemäßer Höhe. Der HSV liegt ihnen einfach.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49596
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Sonderberater.
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: FC Bayern München

Beitragvon yogi61 » Sa 10. Mär 2018, 17:58

Orbiter1 hat geschrieben:(10 Mar 2018, 17:13)

5:0 gegen den HSV und noch 10 Minuten zu spielen. Jetzt wird es ja doch noch ein Heimsieg in standesgemäßer Höhe. Der HSV liegt ihnen einfach.


Der HSV liegt in diese Saison fast jeder Mannschaft.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Orbiter1
Beiträge: 2816
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 13:25

Re: FC Bayern München

Beitragvon Orbiter1 » Sa 10. Mär 2018, 18:22

yogi61 hat geschrieben:(10 Mar 2018, 17:58)

Der HSV liegt in diese Saison fast jeder Mannschaft.

Aber dem FCB halt ganz besonders, wobei die 6 Tore von heute schon unter dem Durchschnitt der letzten 7 Jahre liegen.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 71830
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Phönix
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: FC Bayern München

Beitragvon Alexyessin » Mi 14. Mär 2018, 18:05

Warum muss denn dem Rela sein Bethy schon wieder den Fassbinder machen...... Spüren Sie zu Hause die Pfiffe............. Alter....
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast