Der ultimative FC Schalke 04 Thread

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Hyde
Beiträge: 1172
Registriert: Di 14. Jun 2016, 17:15

Re: Der ultimative FC Schalke 04 Thread

Beitragvon Hyde » Di 17. Apr 2018, 10:02

Liegestuhl hat geschrieben:(17 Apr 2018, 10:29)

Ich würde niemals meinem Verein untreu werden, weil dort der falsche Sponsor ist oder, wie vor kurzem, Idioten im Management tätig sind. Ich habe reihenweise Präsidenten kommen und gehen gesehen. Ich bin immer geblieben.


Nun, ich sehe das wie gesagt anders. Ich würde selbst mit meiner Familie brechen, wenn sie die falschen Werte vertreten würde (wenn sie z.B. Nazis wären). Da habe ich erst recht kein Problem, mit einem Fußballverein zu brechen. „Blinde Treue bis in den Tod“, das gibt es bei mir nicht. Denke auch nicht, dass das etwas ist, worauf man stolz sein sollte.

Und es ist nur Fußball, warum müssen das manche Leute so verdammt ernst nehmen? Ja, ich liebe Fußball auch, aber es gibt wichtigeres. Man sieht ja auch, wohin dieser Fanatismus im Fußball („right or wrong, my club“...“Treue bis in den Tod!“) führt. Diese Fans, die sich selbst für die besseren Fans halten als z.B. Fans von RB Leipzig, die sie dann abwerten und runtermachen...absoluter Bullshit. Mit solchen Leuten kann man nur Mitleid haben.
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 17815
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Der ultimative FC Schalke 04 Thread

Beitragvon Skull » Di 17. Apr 2018, 11:54

Liegestuhl hat geschrieben:(17 Apr 2018, 10:29)

Ich würde niemals meinem Verein untreu werden, weil dort der falsche Sponsor ist oder, wie vor kurzem, Idioten im Management tätig sind. Ich habe reihenweise Präsidenten kommen und gehen gesehen. Ich bin immer geblieben.

Exakt. :thumbup:

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 17815
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Der ultimative FC Schalke 04 Thread

Beitragvon Skull » Di 17. Apr 2018, 11:57

Hyde hat geschrieben:(17 Apr 2018, 11:02)

„Blinde Treue bis in den Tod“, das gibt es bei mir nicht.

Die gibt es bei den meisten Menschen nicht.
Auch bei mir nicht. Weder in Bezug auf Verein, noch auf Familie oder auch Freunde.

Trotzdem...bleibt "mein Verein...mein Verein. :)

Trotz Wurstklops...und trotz Sponsor. :D

Um aber mal auf das Wesentliche HIER zurückzukommen.

DERBYsieger, Derbysieger, hey hey hey...

Und morgen geht es zum Halbfinale zu Hause gegen die SGE.

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8833
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Der ultimative FC Schalke 04 Thread

Beitragvon Der General » Di 17. Apr 2018, 13:04

Skull hat geschrieben:(17 Apr 2018, 12:57)

Die gibt es bei den meisten Menschen nicht.
Auch bei mir nicht. Weder in Bezug auf Verein, noch auf Familie oder auch Freunde.

Trotzdem...bleibt "mein Verein...mein Verein. :)

Trotz Wurstklops...und trotz Sponsor. :D

Um aber mal auf das Wesentliche HIER zurückzukommen.

DERBYsieger, Derbysieger, hey hey hey...

Und morgen geht es zum Halbfinale zu Hause gegen die SGE.

mfg


Also ich finde schon, dass man dieses aufgegriffene Thema jetzt nicht einfach so mit dem Derbysieg übertünchen sollte. Der Finger sollte da schon noch etwas in der Wunde bohren.

Es ist in der Tat ein Unding, dass "Ihr" da einen Sponsor aus Russland habt und sich die Spieler für den Kreml und Putin begeistern.

Zitat Clemens Tönnies :

„Die Mannschaft würde gerne einmal den Kreml sehen und interessiert sich für Moskau.“ Der Fleischfabrikant deutete zugleich einen vagen Zeitraum an, in dem er sich eine Schalker Reise nach Russland vorstellen könne. „Sicher nicht vor der Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer"....

Es werden auch Stimmen laut, die dazu auffordern auf das Gazprom-Logo zu verzichten, wie Beispielsweise der FDP-Europapolitiker Alexander Graf Lambsdorff !

Zitat: „Russland hat die Fußball-Weltmeisterschaft 2018, das muss auf den Prüfstand“, sagte Lambsdorff in Straßburg. Schalke 04 solle deshalb auf die Brustpräsenz von Gazprom verzichten, „um ein Signal zu senden, dass es nicht so weitergeht. Wir können nicht business as usual machen“, so der FDP-Politiker.

@Skull;

der Druck wächst und der DFB sollte sich da auch mal einschalten :rolleyes: :x
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 17815
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Der ultimative FC Schalke 04 Thread

Beitragvon Skull » Di 17. Apr 2018, 13:14

Der General hat geschrieben:(17 Apr 2018, 14:04)

@Skull;

der Druck wächst und der DFB sollte sich da auch mal einschalten :rolleyes: :x

ich finde der Druck auf den DFB, die UEFA und die FIFA wächst. :D

Analog der Kritik hier, müsste die WM 2018 doch ausfallen. Einfach seitens des DFB ... absagen.

Eine WM in Russland...geht doch ....... gar nicht. :p

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35871
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Der ultimative FC Schalke 04 Thread

Beitragvon Liegestuhl » Di 17. Apr 2018, 13:22

Hyde hat geschrieben:(17 Apr 2018, 11:02)
Nun, ich sehe das wie gesagt anders. Ich würde selbst mit meiner Familie brechen, wenn sie die falschen Werte vertreten würde (wenn sie z.B. Nazis wären).

Das Beispiel mit der Familie hinkt, denn ich weiß, dass es sich lediglich um eine vorübergehende Phase handelt. Gefällt mir ein Vereinspräsident nicht, warte ich eben ein paar Jahre. Dann gibt es einen neuen. Er wird schon irgendwann gehen.
Und es ist nur Fußball, warum müssen das manche Leute so verdammt ernst nehmen?


Wenn es "nur Fußball" wäre, würde dieser Sport nicht so viele Menschen weltweit faszinieren. Es ist viel mehr.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8833
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Der ultimative FC Schalke 04 Thread

Beitragvon Der General » Di 17. Apr 2018, 13:30

Skull hat geschrieben:(17 Apr 2018, 14:14)

ich finde der Druck auf den DFB, die UEFA und die FIFA wächst. :D

Analog der Kritik hier, müsste die WM 2018 doch ausfallen. Einfach seitens des DFB ... absagen.

Eine WM in Russland...geht doch ....... gar nicht. :p

mfg


Ich denke, solche Überlegungen liegen auch schon in der Schublade des DFB´s. Aber wie gesagt, man kann nicht die Braunschweiger kritisieren, wobei damals der Jägermeister-Hirsch den Löwen verdrängte und auf der anderen Seite so tun als sei die Werbung einer Russischen Firma etwas harmloses Hallo ??? :mad:

Das man da bewusst den Kreml Öffentlich Präsentiert halte ich für Skandalös und deswegen muß ich der Eintracht auch am Mittwoch die Daumen drücken, so leid es mir tut werter Sportsfreund !
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 17815
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Der ultimative FC Schalke 04 Thread

Beitragvon Skull » Di 17. Apr 2018, 14:19

Der General hat geschrieben:(17 Apr 2018, 14:30)

Das man da bewusst den Kreml Öffentlich Präsentiert halte ich für Skandalös

und deswegen muß ich der Eintracht auch am Mittwoch die Daumen drücken, so leid es mir tut werter Sportsfreund !

Das "man" ... "bewusst" ...

Solche dämlichen Diskussionen führe ich nicht.

Man kann einen (den) Präsidenten kritisieren.
Man kann einen (den) Spnonsor kritisieren.
Man kann AG's im Sport kritisieren.
Man kann vieles kritisieren. :)

Man sollte aber die meisten Kirchen in den Dörfern lassen.

Und wenn man sich nun am Hauptsponsor Gazprom reiben möchte. Bitte.

ICH bin da aber der falsche Ansprechpartner. :D

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Zinnamon
Beiträge: 1514
Registriert: Di 16. Jul 2013, 07:03

Re: Der ultimative FC Schalke 04 Thread

Beitragvon Zinnamon » Di 17. Apr 2018, 15:45

Skull hat geschrieben:(17 Apr 2018, 15:19)

Das "man" ... "bewusst" ...

Solche dämlichen Diskussionen führe ich nicht.

Man kann einen (den) Präsidenten kritisieren.
Man kann einen (den) Spnonsor kritisieren.
Man kann AG's im Sport kritisieren.
Man kann vieles kritisieren. :)

Man sollte aber die meisten Kirchen in den Dörfern lassen.

Und wenn man sich nun am Hauptsponsor Gazprom reiben möchte. Bitte.

ICH bin da aber der falsche Ansprechpartner. :D

mfg


Ja, der General möchte sich sicher am Sponsor Gazprom reiben. Aber bestimmt nicht auf die platonische Art, wenn ich seine putinophilen Mitteilungen so betrachte! Und ausgerechnet Schlacke 05 muss ihn haben.. .

:D
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8833
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Der ultimative FC Schalke 04 Thread

Beitragvon Der General » Di 17. Apr 2018, 22:18

Skull hat geschrieben:(17 Apr 2018, 15:19)

Das "man" ... "bewusst" ...

Solche dämlichen Diskussionen führe ich nicht.

Man kann einen (den) Präsidenten kritisieren.
Man kann einen (den) Spnonsor kritisieren.
Man kann AG's im Sport kritisieren.
Man kann vieles kritisieren. :)

Man sollte aber die meisten Kirchen in den Dörfern lassen.

Und wenn man sich nun am Hauptsponsor Gazprom reiben möchte. Bitte.

ICH bin da aber der falsche Ansprechpartner. :D

mfg


Man kann auch den FC Schlacke 05 kritisieren ;) :D

Ich werde morgen mal mit Wladimir Wladimirowitsch Putin telefonieren und fragen was er tun kann, damit das Derby vom Sonntag noch einmal wiederholt wird oä.. Da er wohl auch für Schlechtes Wetter verantwortlich gemacht wird, dürfte das eigentlich kein Problem sein.

Vielleicht findet sich ja noch etwas auf der Video-Cassette in Köln und es fallen noch nachträglich 2 Elfmeter Tore für den BVB :cool: ;)
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 17815
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Der ultimative FC Schalke 04 Thread

Beitragvon Skull » Di 17. Apr 2018, 22:24

Derbysieger, Derbysieger, hey, hey, hey. :)

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8833
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Der ultimative FC Schalke 04 Thread

Beitragvon Der General » Di 17. Apr 2018, 22:25

Zinnamon hat geschrieben:(17 Apr 2018, 16:45)

Ja, der General möchte sich sicher am Sponsor Gazprom reiben. Aber bestimmt nicht auf die platonische Art, wenn ich seine putinophilen Mitteilungen so betrachte! Und ausgerechnet Schlacke 05 muss ihn haben.. .

:D


:D

Ich denke, die Diskussion über den Sponsor überschattet den Derbysieg um Welten ;) ;) :D
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8833
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Der ultimative FC Schalke 04 Thread

Beitragvon Der General » Di 17. Apr 2018, 22:26

Skull hat geschrieben:(17 Apr 2018, 23:24)

Derbysieger, Derbysieger, hey, hey, hey. :)

mfg


Plan war eigentlich diese Zeilen nach gaaanz hinten hier zu befördern .... grrrr :mad2:

;)
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8833
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Der ultimative FC Schalke 04 Thread

Beitragvon Der General » Mi 18. Apr 2018, 22:09

Eintraaaaacht Fraaaaankfurt

https://www.google.de/search?q=DFB+Poka ... W7uLTebZGM:

Nur kucken nicht anfassen :p
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 5240
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Der ultimative FC Schalke 04 Thread

Beitragvon Kritikaster » Mi 18. Apr 2018, 22:13

Der General hat geschrieben:(18 Apr 2018, 23:09)

Eintraaaaacht Fraaaaankfurt

https://www.google.de/search?q=DFB+Poka ... W7uLTebZGM:

Nur kucken nicht anfassen :p

Ist wirklich Scheiße, wenn die eigene Trümmertruppe selbst nicht so dicht rangekommen ist, gelle? :D
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8833
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Der ultimative FC Schalke 04 Thread

Beitragvon Der General » Mi 18. Apr 2018, 22:58

Kritikaster hat geschrieben:(18 Apr 2018, 23:13)

Ist wirklich Scheiße, wenn die eigene Trümmertruppe selbst nicht so dicht rangekommen ist, gelle? :D


Nein, überhaupt nicht, noch sind wir ja Offiziell amtierende Pokalsieger von rankommen kann daher gar nicht die Rede sein :cool:

Jeder Schlaker ist Herzlich Willkommen nach Dortmund zu fahren um Ihn hinter einer Scheibe zu sehen :D
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 5240
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Der ultimative FC Schalke 04 Thread

Beitragvon Kritikaster » Mi 18. Apr 2018, 23:20

Der General hat geschrieben:(18 Apr 2018, 23:58)

Nein, überhaupt nicht, noch sind wir ja Offiziell amtierende Pokalsieger von rankommen kann daher gar nicht die Rede sein :cool:

Jeder Schlaker ist Herzlich Willkommen nach Dortmund zu fahren um Ihn hinter einer Scheibe zu sehen :D

Stimmt schon, General, manchmal kann es schön sein, sich an vergangenem Ruhm zu laben.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8833
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Der ultimative FC Schalke 04 Thread

Beitragvon Der General » Mi 18. Apr 2018, 23:52

Kritikaster hat geschrieben:(19 Apr 2018, 00:20)

Stimmt schon, General, manchmal kann es schön sein, sich an vergangenem Ruhm zu laben.


Das ist in der Tat so. Und um Ehrlich zu sein, ich weiß gar nicht mal ob es mir gefallen würde, wenn der BVB 5 mal hintereinander die Meisterschaft gewinnt und fast jeden Gegner mit 4-5 Toren nach Hause schickt und sich nur die Frage stellt, wann das 1:0 fällt !

Ich sage nein, dass würde mir nicht gefallen, viel lieber würde ich Spiele sehen wo es Spannend und Spektakulär zur Sache geht, selbst wenn die eigene Mannschaft auch mal 2:3 oder 3:4 verliert.

Eine Meisterschaft oder auch ein Pokalsieg, ist und sollte immer etwas ganz besonderes sein. Beim BVB wären das immer echte Helden die in die Vereinsgeschichte eingehen und dementsprechend wird das dann auch mindestens 2 Tage lang gefeiert.

Wenn alle 5 Jahre mal ein Titel herausspringt, und man den Bayern ab und zu ein Bein stellt, zudem auch noch Derbysieger wird, bin ich als BVB Fan mehr als zufrieden. :)
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 17815
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Der ultimative FC Schalke 04 Thread

Beitragvon Skull » Do 19. Apr 2018, 00:12

Frankfurt hat das Weiterkommen nicht verdient.

Schalke aber auch nicht...

Die letzen 25 Minuten waren ein spannender und interessanter Pokalfight.
Die erste Stunde dagegen...nix. :mad:

So soll es dann sein...

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8833
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Der ultimative FC Schalke 04 Thread

Beitragvon Der General » Do 19. Apr 2018, 00:28

Skull hat geschrieben:(19 Apr 2018, 01:12)

Frankfurt hat das Weiterkommen nicht verdient.

Schalke aber auch nicht...

Die letzen 25 Minuten waren ein spannender und interessanter Pokalfight.
Die erste Stunde dagegen...nix. :mad:

So soll es dann sein...

mfg


Wenn die Bayern Ihre Form von Leverkusen auch in Berlin abrufen können, geht das Finale 3:0, 4:0 oder sogar noch höher aus, egal wer da weitergekommen wäre. Also Kopf hoch und Morgen wieder Unter Tage Schicht überstehen ;)

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste