VfL Wolfsburg

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1573
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon Bolero » Di 29. Nov 2016, 12:25

In Wolfsburg hat man nicht speziell ein Trainerproblem, sondern das Problem liegt in der Vereinsführung.
Die eingekaufte Söldnertruppe mit null Teamplay spielt einen so derben Mist zusammen, das die in den
Abstiegsstrudel mit hineingezogen werden.
Wir sind der Intoleranz gegenüber zu tolerant.
Benutzeravatar
hafenwirt
Beiträge: 7568
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 07:21
Benutzertitel: Dreckspack aus der Mitte
Wohnort: Niedersachsen

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon hafenwirt » Di 29. Nov 2016, 12:46

pikant hat geschrieben:(29 Nov 2016, 11:41)

beim dritten T'rainer ist meist Resignation dabei, wenn auch dieser mit der Mannschaft nicht die notwendigen Punkte holt - da traut man sich dann nicht mehr nochmals zu wechseln, auch wenn es angebracht waere.


Wenn man bis zur Winterpause nicht dir von Allofs selbst geforderten 9 Punkte holt, wird der Kopf des Trainers und von Allofs rollen. Die Situation erinnert an den Vorherbst von der Entlassung von Struuuunz, als er letztlich durch konterrevolutionäre Handlungen gekillt wurde. Ich bin mir sicher, der VfL wird gestärkt hervorgehen und in der Rückrunde den großen Sprung nach Vorne schaffen.
...
Benutzeravatar
hafenwirt
Beiträge: 7568
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 07:21
Benutzertitel: Dreckspack aus der Mitte
Wohnort: Niedersachsen

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon hafenwirt » Di 29. Nov 2016, 12:55

Bolero hat geschrieben:(29 Nov 2016, 12:25)

In Wolfsburg hat man nicht speziell ein Trainerproblem, sondern das Problem liegt in der Vereinsführung.
Die eingekaufte Söldnertruppe mit null Teamplay spielt einen so derben Mist zusammen, das die in den
Abstiegsstrudel mit hineingezogen werden.


Ich würde nicht soweit gehen und die gesamte Mannschaft als Söldnertruppe bezeichnen. Benaglio hat Herz, Bruma zeigt gute Leistungen, die eigenen Nachwuchskräfte (Arnold, Seguin, Knochen) sowieso. Auch Gerhardt, guilavogui und Didavi haben Charakter, Gomez will ich es auch nicht absprechen.

Das große Problem ist die kreative Offensive um Draxler, Caliguiri, Vierinha.Die defensive steht ja halbwegs, aber um erfolgreich zu bestehen darf nicht die Abteilung der Vorlagengeber komplett ausfallen.
...
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7702
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon Der General » Mi 30. Nov 2016, 03:29

hafenwirt hat geschrieben:(29 Nov 2016, 12:55)

Ich würde nicht soweit gehen und die gesamte Mannschaft als Söldnertruppe bezeichnen. Benaglio hat Herz, Bruma zeigt gute Leistungen, die eigenen Nachwuchskräfte (Arnold, Seguin, Knochen) sowieso. Auch Gerhardt, guilavogui und Didavi haben Charakter, Gomez will ich es auch nicht absprechen.

Das große Problem ist die kreative Offensive um Draxler, Caliguiri, Vierinha.Die defensive steht ja halbwegs, aber um erfolgreich zu bestehen darf nicht die Abteilung der Vorlagengeber komplett ausfallen.


VW Wolfsburg ist in der Tat keine Söldnertruppe, sondern eine Loosertruppe :p

Die können gar nix und verlieren sogar gegen den Abstiegskanditaten BVB mit 1:5 und das im eigenen Stadion :D

Die gehören glatt in die Zweite Liga mit Ihren 58 Auswärtsfans... und über den Gomez kann man nur noch schmunzeln ... er hat aber immernoch die Haare schön :D
Hinweis: Sämtliche Beiträge des Nutzers Cobra9 werden von mir ignoriert, gleiches gilt für Trolle. Ich bitte um Verständnis.
pikant
Beiträge: 51823
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon pikant » So 4. Dez 2016, 13:52

hafenwirt hat geschrieben:(29 Nov 2016, 12:55)

Ich würde nicht soweit gehen und die gesamte Mannschaft als Söldnertruppe bezeichnen. Benaglio hat Herz, Bruma zeigt gute Leistungen, die eigenen Nachwuchskräfte (Arnold, Seguin, Knochen) sowieso. Auch Gerhardt, guilavogui und Didavi haben Charakter, Gomez will ich es auch nicht absprechen.

Das große Problem ist die kreative Offensive um Draxler, Caliguiri, Vierinha.Die defensive steht ja halbwegs, aber um erfolgreich zu bestehen darf nicht die Abteilung der Vorlagengeber komplett ausfallen.


schlechter als am Samstag geht es fast nicht mehr in der Defensive und ja der Trainer muss weg!
mit dem Fransosen wird es bis zum letzten Spieltag purer Abstiegskampf - man sieht kein Konzept, nichts
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 47852
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon yogi61 » So 4. Dez 2016, 13:53

pikant hat geschrieben:(04 Dec 2016, 13:52)

schlechter als am Samstag geht es fast nicht mehr in der Defensive und ja der Trainer muss weg!
mit dem Fransosen wird es bis zum letzten Spieltag purer Abstiegskampf - man sieht kein Konzept, nichts


Mit dem Trainer müsste dann aber auch der Manager weg, sonst bringt das gar nichts.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
pikant
Beiträge: 51823
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon pikant » So 4. Dez 2016, 13:55

yogi61 hat geschrieben:(04 Dec 2016, 13:53)

Mit dem Trainer müsste dann aber auch der Manager weg, sonst bringt das gar nichts.


ja,
ich wuerde auch einige Spieler in der Winterpause verkaufen und neue holen.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 47852
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon yogi61 » So 4. Dez 2016, 13:57

pikant hat geschrieben:(04 Dec 2016, 13:55)

ja,
ich wuerde auch einige Spieler in der Winterpause verkaufen und neue holen.


Um den Verkauf von Herrn Draxler wird man wohl nicht herumkommen, hat auch der Manager verbockt.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
pikant
Beiträge: 51823
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon pikant » Mo 5. Dez 2016, 08:50

yogi61 hat geschrieben:(04 Dec 2016, 13:57)

Um den Verkauf von Herrn Draxler wird man wohl nicht herumkommen, hat auch der Manager verbockt.


ich weiss nicht, was so eine Aktion bringen soll, wenn man den eigenen Spieler gnadenlos auspfeifft, nur weil dieser bekundet woanders in der kommenden Saison spielen zu wollen - so denken bestimmt auch andere, nur die halten den Mund und machen sich unehrlich im Gegensatz zu Draxler, der ehrlich seine Meinung sagt.

ja, er wird wohl in der Winterpause verkauft!
Benutzeravatar
hafenwirt
Beiträge: 7568
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 07:21
Benutzertitel: Dreckspack aus der Mitte
Wohnort: Niedersachsen

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon hafenwirt » Mo 5. Dez 2016, 18:23

pikant hat geschrieben:(05 Dec 2016, 08:50)

ich weiss nicht, was so eine Aktion bringen soll, wenn man den eigenen Spieler gnadenlos auspfeifft, nur weil dieser bekundet woanders in der kommenden Saison spielen zu wollen - so denken bestimmt auch andere, nur die halten den Mund und machen sich unehrlich im Gegensatz zu Draxler, der ehrlich seine Meinung sagt.

ja, er wird wohl in der Winterpause verkauft!


Der Spieler könnte sein Verhalten ja mal überdenken oder Leistung zeigen. Würde der mal Tore schießen oder Tore auflegen, dann wären auch die Fans besänftigt. Und von mir aus - und ich denke, das sehen auch viele andere Fans so - kann jeder Spieler darüber nachdenken oder äußern, nächste Saison woanders zu spielen: Solange er Leistung bringt.

Siehe Benaglio. Bei dem wurde vor der Saison auch öffentlich, dass er ein Angebot aus Frankreich (Nizza glaub ich) hatte. Er hat auch seine Wechselabsichten öffentlich verkündet, der Verein ließ ihn aber nicht gehen. Benaglio zeigt aber nun weiterhin Leistung und ist daher noch einer der wenigen in WOB, die gefeiert werden. Das ist eine professionelle Einstellung.
...
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 47852
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon yogi61 » Mo 5. Dez 2016, 18:29

hafenwirt hat geschrieben:(05 Dec 2016, 18:23)

Der Spieler könnte sein Verhalten ja mal überdenken oder Leistung zeigen. Würde der mal Tore schießen oder Tore auflegen, dann wären auch die Fans besänftigt. Und von mir aus - und ich denke, das sehen auch viele andere Fans so - kann jeder Spieler darüber nachdenken oder äußern, nächste Saison woanders zu spielen: Solange er Leistung bringt.

Siehe Benaglio. Bei dem wurde vor der Saison auch öffentlich, dass er ein Angebot aus Frankreich (Nizza glaub ich) hatte. Er hat auch seine Wechselabsichten öffentlich verkündet, der Verein ließ ihn aber nicht gehen. Benaglio zeigt aber nun weiterhin Leistung und ist daher noch einer der wenigen in WOB, die gefeiert werden. Das ist eine professionelle Einstellung.


Ich gebe zu bedenken, dass bei Herrn Draxler ja auch utopische Summen im Raum standen, auch beim Gehalt. Wahrscheinlich ist er deswegen mit den Gedanken auch nicht mehr bei seinem Verein.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
hafenwirt
Beiträge: 7568
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 07:21
Benutzertitel: Dreckspack aus der Mitte
Wohnort: Niedersachsen

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon hafenwirt » Mo 5. Dez 2016, 18:39

yogi61 hat geschrieben:(05 Dec 2016, 18:29)

Ich gebe zu bedenken, dass bei Herrn Draxler ja auch utopische Summen im Raum standen, auch beim Gehalt. Wahrscheinlich ist er deswegen mit den Gedanken auch nicht mehr bei seinem Verein.


Wobei ich das niemals verstehen werden, damit schneidet er sich doch ins eigene Fleisch. Ein Spieler, der nun erstmal Rückstand hat, dürfte bei einem neuen Verein auch weniger Gehalt erhalten, als ein begehrter Spieler, der selbst bei einem Klub in der Krise Topleistung abrufen kann. Wenn ich schon erkenne, dass da einer schlicht ein Mitläufer ist, dürften das die Manager anderer Klubs ebenso sehen. Aber vielleicht ist Draxler auch nicht die hellste Leuchte auf der Kerze, was ja keine Neuigkeit ist bei Spielern aus der Jugend der beiden Ruhrgebietsklubs.
...
pikant
Beiträge: 51823
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon pikant » Mo 12. Dez 2016, 08:20

KLaus Allofs vor dem Rauswurf - neuer Geschaeftsfuehrer soll Jens Todt werden.
auch ein erneuter Trainerwechsel kann Kraefte freisetzen!
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1573
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon Bolero » Mo 12. Dez 2016, 12:53

Wolfsburg trennt sich von Sportdirektor Allofs

http://www.bild.de/sport/2016/sport/eil ... .bild.html
Wir sind der Intoleranz gegenüber zu tolerant.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 47852
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon yogi61 » Mo 12. Dez 2016, 16:58

Bolero hat geschrieben:(12 Dec 2016, 12:53)

Wolfsburg trennt sich von Sportdirektor Allofs

http://www.bild.de/sport/2016/sport/eil ... .bild.html


Jetzt wäre er frei für den HSV.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8469
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon Welfenprinz » Di 20. Dez 2016, 22:21

Allofs' Abgang scheint ja befreiend auf die Mannschaft zu wirken. Hat wohl doch bad vibrations verursacht der Mann.
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
pikant
Beiträge: 51823
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon pikant » Sa 24. Dez 2016, 11:33

Draxler weg - 36 Millionen zu PSG!
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7702
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon Der General » Fr 30. Dez 2016, 04:35

Welfenprinz hat geschrieben:(20 Dec 2016, 22:21)

Allofs' Abgang scheint ja befreiend auf die Mannschaft zu wirken. Hat wohl doch bad vibrations verursacht der Mann.


Wieso? Testspiel beim Viertligisten gewonnen :?:
Hinweis: Sämtliche Beiträge des Nutzers Cobra9 werden von mir ignoriert, gleiches gilt für Trolle. Ich bitte um Verständnis.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7702
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon Der General » Fr 30. Dez 2016, 04:36

pikant hat geschrieben:(24 Dec 2016, 11:33)

Draxler weg - 36 Millionen zu PSG!


Der Draxler ist eine echte Fußball Hure, muß man mal Videos im Netz schauen wie toll er den VFL fand :D :dead:
Hinweis: Sämtliche Beiträge des Nutzers Cobra9 werden von mir ignoriert, gleiches gilt für Trolle. Ich bitte um Verständnis.
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 15238
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon Skull » Sa 20. Mai 2017, 16:18

Tooor. :)

In der 88. Minute. :D

:thumbup: :thumbup: :thumbup:

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste