VfL Wolfsburg

Moderator: Moderatoren Forum 6

pikant
Beiträge: 51772
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon pikant » Mo 18. Sep 2017, 12:11

hafenwirt hat geschrieben:(18 Sep 2017, 13:07)

Du hältst anscheinend viel vom hässlichen Herr Schmidt?


Das Potential in der Mannschaft ist so stark, dass ueber die gesamte Saison Wolfsburg oben stehen wird.
Benutzeravatar
hafenwirt
Beiträge: 7568
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 07:21
Benutzertitel: Dreckspack aus der Mitte
Wohnort: Niedersachsen

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon hafenwirt » Mo 18. Sep 2017, 15:42

pikant hat geschrieben:(18 Sep 2017, 13:11)

Das Potential in der Mannschaft ist so stark, dass ueber die gesamte Saison Wolfsburg oben stehen wird.


Ich hoffe du hast recht, sehe es aber auch so. Auch wenn der Herr Schmidt hässlich ist, aber er hat Mainz nach Europa geführt und vielleicht weiß er ja wie man Yunus Malli am besten einsetzt. Auf der Position hat Wolfsburg massive Probleme, es gibt keinen guten Vorbereiter. In der Abwehr sieht es nicht so schlecht aus, aber nach vorne geht NIX, man macht eigentlich keine Tore. Wenn ich mir die saison angucke, hat man in allen Partien vielleicht eine handvoll mal aufs Tor geschossen.

Das kann nicht sein und liegt sicher nicht nur an den Stürmern.

Also schauen wir mal.
...
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8469
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon Welfenprinz » Di 19. Sep 2017, 12:16

Die einzige Mannschaft bisher,die gegen 96 nicht nur ein Tor schiessen sondern sogar einen Punkt ergattern konnte.
Und grade die entlassen den Trainer.
Crazy. :D
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
pikant
Beiträge: 51772
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon pikant » Mo 25. Sep 2017, 13:36

der neue Trainer ist noch ohne Niederlage und die Mannschaft scheint konditionell voll da.
das laesst fuer die Zukunft hoffen.
Benutzeravatar
hafenwirt
Beiträge: 7568
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 07:21
Benutzertitel: Dreckspack aus der Mitte
Wohnort: Niedersachsen

Re: VfL Wolfsburg

Beitragvon hafenwirt » Mo 25. Sep 2017, 14:42

pikant hat geschrieben:(25 Sep 2017, 14:36)

der neue Trainer ist noch ohne Niederlage und die Mannschaft scheint konditionell voll da.
das laesst fuer die Zukunft hoffen.


Er hat der Truppe neues Leben eingehaucht. Nach einem 2:0 Rückstand trotzdem kontrolliert den eigenen Schuh runterspielen und dann noch den Ausgleich zu schaffen war schon phänomenal. Das beste Spiel der Wölfe seit Monaten, würde ich meinen. Wenn jetzt ein überzeugender Sieg zuhause gelingt, blicke ich etwas optimistischer in die Zukunft, denn an sich können die Spieler spielen aber kein Trainer der letzten Zeit schaffte es sie entsprechend zu motivieren.

Schmidt schafft es wohl?
...

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste