Borussia Dortmund

Moderator: Moderatoren Forum 6

Ove Haithabu
Beiträge: 407
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 23:15
Wohnort: Ireland

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Ove Haithabu » Sa 24. Feb 2018, 14:01

Der General hat geschrieben:(23 Feb 2018, 10:51)

Arsenal London wäre schön, dagegen hat Stöger ja schon mal gewonnen und Aubameyang noch mal zu sehen wäre auch Prima :thumbup:


Aubameyang darf eh nicht spielen weil er schon für Dortmund gespielt hat.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8949
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » So 25. Feb 2018, 01:03

Ove Haithabu hat geschrieben:(24 Feb 2018, 14:01)

Aubameyang darf eh nicht spielen weil er schon für Dortmund gespielt hat.


Danke für die Info. ist ja dann auch irgendwie Richtig. Noch interessiere ich mich nicht allzu sehr für die El..

Montag gegen Augsburg DREI Punkte einzufahren ist da viel wichtiger. Bin sehr gespannt auf die Fan Reaktionen wegen "Montagsspiel", einiges ist bereits angekündigt :rolleyes:
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8949
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » So 25. Feb 2018, 22:43

Geiler Spieltag für den BVB :thumbup:

Noch nicht eingegriffen aber trotzdem Platz 2 verteidigt, man kann also Morgen nur gewinnen :D
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8949
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Mo 26. Feb 2018, 20:26

Kaum Fans im Stadion und ich auch nicht :dead:

DANKE Scheiß DFB !
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18858
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Skull » Mo 26. Feb 2018, 23:18

Ein...perfekter Spieltag. :)

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 10178
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon garfield336 » Di 27. Feb 2018, 09:23

Der General hat geschrieben:(26 Feb 2018, 20:26)

Kaum Fans im Stadion und ich auch nicht :dead:

DANKE Scheiß DFB !


War das neuer Zuschauerrekord ?

DFB oder DFL ?
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35975
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Liegestuhl » Di 27. Feb 2018, 09:29

Am meisten tut es mir für die Aktionäre leid.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 10178
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon garfield336 » Di 27. Feb 2018, 09:39

Liegestuhl hat geschrieben:(27 Feb 2018, 09:29)

Am meisten tut es mir für die Aktionäre leid.


Ich frage mich überhaupt wieso noch soviele kommen. Es gibt da meistens grottenschlechte Kicks zu bewundern.
Und wenn da mal ein guter Fussballer dabei ist, dann ist er spätestens zur nächsten Transferperiode bei einem anständigen Verein. :)
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 3900
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon becksham » Di 27. Feb 2018, 09:41

garfield336 hat geschrieben:(27 Feb 2018, 09:39)

Ich frage mich überhaupt wieso noch soviele kommen. Es gibt da meistens grottenschlechte Kicks zu bewundern.
Und wenn da mal ein guter Fussballer dabei ist, dann ist er spätestens zur nächsten Transferperiode bei einem anständigen Verein. :)

Diese Stimmung dort im Stadion und ganz speziell auf der Stüdtribüne werden sowieso nur echte Fans verstehen.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35975
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Liegestuhl » Di 27. Feb 2018, 09:42

garfield336 hat geschrieben:(27 Feb 2018, 09:39)
Und wenn da mal ein guter Fussballer dabei ist, dann ist er spätestens zur nächsten Transferperiode bei einem anständigen Verein. :)


Den Lewandowski hätte man nicht gehen lassen dürfen.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 10178
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon garfield336 » Di 27. Feb 2018, 10:44

becksham hat geschrieben:(27 Feb 2018, 09:41)

Diese Stimmung dort im Stadion und ganz speziell auf der Stüdtribüne werden sowieso nur echte Fans verstehen.


Es gab ja sehr tolle Stimmung auf der Südtribune gestern.
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 3900
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon becksham » Di 27. Feb 2018, 10:48

garfield336 hat geschrieben:(27 Feb 2018, 10:44)

Es gab ja sehr tolle Stimmung auf der Südtribune gestern.

Du hast mitbekommen, dass das ein Protest war?
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18858
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Skull » Di 27. Feb 2018, 11:03

becksham hat geschrieben:(27 Feb 2018, 10:48)

Du hast mitbekommen, dass das ein Protest war?

Gegen wen eigentlich ? :D

Gegen den DFB, gegen die DFL, gegen die TV-Einnahmen oder gegen die eigene Clubführung ?

Letztere finden ja die Abstände zwischen den Bundesligaspielen und EL-Spielen ... so....bessser. :p

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 3900
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon becksham » Di 27. Feb 2018, 11:07

Skull hat geschrieben:(27 Feb 2018, 11:03)

Gegen wen eigentlich ? :D

Gegen den DFB, gegen die DFL, gegen die TV-Einnahmen oder gegen die eigene Clubführung ?

Letztere finden ja die Abstände zwischen den Bundesligaspielen und EL-Spielen ... so....bessser. :p

mfg

Naja, Watzke hat Folgendes dazu gesagt:

Die Message ist schon jetzt angekommen. Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer des BVB, teilte kürzlich schon in einem Interview mit der „FAZ“ mit, dass er bei allen Borussen-Fans eine sehr große Aversion gegen die Montagsspiele spüre.

Man solle nicht alles unter kommerziellen Gesichtspunkten tun, was möglich ist, so der 58-Jährige: „Ohne Montagsspiele werden wir ab 2021 vielleicht ein, zwei Millionen Euro weniger einnehmen. Aber eine größere Einheit mit den Fans ist uns mehr wert.“

https://www.welt.de/sport/fussball/bund ... ieren.html
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18858
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Skull » Di 27. Feb 2018, 11:10

becksham hat geschrieben:(27 Feb 2018, 11:07)

Naja, Watzke hat Folgendes dazu gesagt:


https://www.welt.de/sport/fussball/bund ... ieren.html

Hinterher...weiß man immer mehr.

Die Frage ist doch, wer war denn VORHER für die Entlastung der europäisch spielenden Manschaften...
...und hatte nichts gegen die zusätzlichen Einnahmen ? :D

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35975
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Liegestuhl » Di 27. Feb 2018, 11:14

becksham hat geschrieben:(27 Feb 2018, 11:07)

Naja, Watzke hat Folgendes dazu gesagt:


Das ist total lächerlich. Erstmal ausprobieren und schauen, ob sich die Fans den Scheiß gefallen lassen und anschließend den wohlwollenden Fanversteher spielen.

Als die Vereine JA zu den Montagsspielen gesagt haben, war allen Vereinsvertretern klar, dass die Fans Montagsspiele nicht wollen.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 18858
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Skull » Di 27. Feb 2018, 11:15

Liegestuhl hat geschrieben:(27 Feb 2018, 11:14)

Das ist total lächerlich. Erstmal ausprobieren und schauen, ob sich die Fans den Scheiß gefallen lassen und anschließend den wohlwollenden Fanversteher spielen.

Als die Vereine JA zu den Montagsspielen gesagt haben, war allen Vereinsvertretern klar, dass die Fans Montagsspiele nicht wollen.

Eine Aktiengesellschaft darf aber nicht nur an die Fans denken.

Sie muss ja auch die Interessen der Aktionäre beachten. :p

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35975
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Liegestuhl » Di 27. Feb 2018, 11:19

Skull hat geschrieben:(27 Feb 2018, 11:15)

Eine Aktiengesellschaft darf aber nicht nur an die Fans denken.

Sie muss ja auch die Interessen der Aktionäre beachten. :p


Daher tun mir die Aktionäre auch so leid. Die Fans handeln überhaupt nicht in deren Sinne.
So wird das nie eine Einheit.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 8949
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Der General » Di 27. Feb 2018, 11:59

garfield336 hat geschrieben:(27 Feb 2018, 09:23)

War das neuer Zuschauerrekord ?

DFB oder DFL ?


Ja das war Minusrekord 54.300 Zuschauer.

Ich kann mich nicht daran erinnern, wann das letzte mal so wenige bei einem Bundesligaspiel dabei waren.

Protest richtete sich gegen DFL UND DFB, beides Scheiße !

Statt Montags, sollte man die Euro Spiele Dienstags und Mittwochs austragen genauso wie die CL. Spiele. Es geht dabei einzig und allein ums Geld und nicht um Regeneration für die Spieler.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35975
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Borussia Dortmund

Beitragvon Liegestuhl » Di 27. Feb 2018, 12:03

Der General hat geschrieben:(27 Feb 2018, 11:59)
Protest richtete sich gegen DFL UND DFB, beides Scheiße !


Eure Aktiengesellschaft hat aber den Montagsspielen zugestimmt. Sie glaubte, dass man damit noch mehr Geld aus dem Fußball quetschen kann.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jorikke und 2 Gäste