Champions League

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Excellero
Beiträge: 971
Registriert: So 16. Nov 2014, 12:32
Benutzertitel: Abgehängter AfD Wähler

Re: Champions League

Beitragvon Excellero » Mi 14. Feb 2018, 00:29

Die Bayern müssen nächste Woche gegen Beschigdas (ka wie man das schreibt) ran.... erstes Spiel ist dahoam, da ist ein zu-null natürlich Pflicht! Ich glaube daß unser Jupp das den Spielern auch so vermitteln wird :)
Um fremden Wert willig und frei anzuerkennen, muß man eigenen haben.
-Immanuel Kant
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Champions League

Beitragvon pikant » Mi 14. Feb 2018, 09:02

das wird wohl das Jahr der englischen Vereine in der CL - zur Zeit die staerkste Liga der Welt vor Spanien!
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 10245
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Champions League

Beitragvon garfield336 » Mi 14. Feb 2018, 09:04

Juve hat sich leider doof angestellt, ich meine sie hatten einige gute chancen liegen lassen um das dritter Tor zu machen.

Jetzt stehen sie nicht sonderlich gut da und müssen jetzt ein Tor aufholen auswärts.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9028
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Champions League

Beitragvon Der General » Mi 14. Feb 2018, 10:50

pikant hat geschrieben:(14 Feb 2018, 09:02)

das wird wohl das Jahr der englischen Vereine in der CL - zur Zeit die staerkste Liga der Welt vor Spanien!


Abwarten !

Noch hat seit vielen Jahren kein Englischer Club die CL. gewonnen und spätestens ab Halbfinale gibt es Spiele auf absoluter Augenhöhe wo Kleinigkeiten entscheiden.

In 1 bzw. 2 Spielen ist immer alles möglich und die Stärke einer Liga spielt dabei keine Rolle.
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Champions League

Beitragvon pikant » Mi 14. Feb 2018, 10:55

Der General hat geschrieben:(14 Feb 2018, 10:50)

Abwarten !

Noch hat seit vielen Jahren kein Englischer Club die CL. gewonnen und spätestens ab Halbfinale gibt es Spiele auf absoluter Augenhöhe wo Kleinigkeiten entscheiden.

In 1 bzw. 2 Spielen ist immer alles möglich und die Stärke einer Liga spielt dabei keine Rolle.


die Staerke der Vereine spielt eine Rolle und ich sehe 4 englische Vereine im VF!
die Qualitaet setzt sich auch in der CL fast immer durch siehe gestern Manchester City, die in Basel ins Viertelfinale spazierten ohne auch nur 80% in der zweiten Halbzeit abrufen zu muessen.

die deutsche Bundesliga hat bis auf Bayern kein internationales Format mehr und so ein Spiel wie gestern in Turin sieht man in der Bundesliga nicht, denn nach Bayern kommt nur Leere, wenn man hoechste internationale Ansprueche anlegt und darum ist England, Spanien und Italien ein Muss fuer den Fussballfeinschmecker jedes Wochenende :thumbup:

heute Porto -Liverpool und Real -PSG
wiederum Feinschmeckerfussball :thumbup:
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9028
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Champions League

Beitragvon Der General » Mi 14. Feb 2018, 11:47

pikant hat geschrieben:(14 Feb 2018, 10:55)

die Staerke der Vereine spielt eine Rolle und ich sehe 4 englische Vereine im VF!
die Qualitaet setzt sich auch in der CL fast immer durch siehe gestern Manchester City, die in Basel ins Viertelfinale spazierten ohne auch nur 80% in der zweiten Halbzeit abrufen zu muessen.


Ich hatte geschrieben, spätestens ab Halbfinale werden kaum Qualitäts Unterschiede zu sehen sein. Real,Barcelona,PSG und selbst die Bayern sind für mich keinesfalls schlechter als die Mannschaften aus England! Die "stärke" einer Liga spielt dabei überhaupt keine Rolle und ist ja ein ganz anderer Wettbewerb.

pikant hat geschrieben:die deutsche Bundesliga hat bis auf Bayern kein internationales Format mehr und so ein Spiel wie gestern in Turin sieht man in der Bundesliga nicht, denn nach Bayern kommt nur Leere, wenn man hoechste internationale Ansprueche anlegt und darum ist England, Spanien und Italien ein Muss fuer den Fussballfeinschmecker jedes Wochenende :thumbup:

heute Porto -Liverpool und Real -PSG
wiederum Feinschmeckerfussball :thumbup:


Das ist Mediengelabber .... auch wenn in dieser Saison die Deutschen Mannschaften in der Tat schlecht abgeschnitten haben, hat die Bundesliga durchaus noch Internationales Format. Es ist doch noch gar nicht soo lange her, da standen zwei Deutsche Bundesliga Vereine im Cl. Finale und auch da waren schon die Öl Scheichs in England am werken :)
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Champions League

Beitragvon pikant » Mi 14. Feb 2018, 11:53

Der General hat geschrieben:(14 Feb 2018, 11:47)

Ich hatte geschrieben, spätestens ab Halbfinale werden kaum Qualitäts Unterschiede zu sehen sein. Real,Barcelona,PSG und selbst die Bayern sind für mich keinesfalls schlechter als die Mannschaften aus England! Die "stärke" einer Liga spielt dabei überhaupt keine Rolle und ist ja ein ganz anderer Wettbewerb.


)


von diesen 2 Mannschaften schafft nicht mal einer das VF - darauf halte ich jede Wette!
und ja wir haben jedes Jahr im HF und besonders Finale Qualitaetsunterschiede gesehen und die deutsche Bundesliga ist ja imemrhin auf Platz10 bisher und hat diesen super Platz fast nur den Bayern zu verdanken :thumbup:
Watzke hat ja das Abschneiden der deutschen Vereine in der EL heftig krtisiert, aber seine Truppe hat nichts aber auch rein gar nichts in der CL fertig gebracht bis auf 2 Unentschieden gegen wen - glaube war eine Mannschaft aus Zypern oder Malta... - da gewinnt man nicht mal mehr in Hin-und Rueckspiel, sagt alles ueber die Qualitaet der Bundesligamannschaften hinter Bayern aus.

PS: Kann gut sein, dass wir ab dem HF nur noch englische Mannschaften im Wettbewerb haben, wenn die Auslosung im VF guensitg verlaeuft :)
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9028
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Champions League

Beitragvon Der General » Mi 14. Feb 2018, 23:17

pikant hat geschrieben:(14 Feb 2018, 11:53)

von diesen 2 Mannschaften schafft nicht mal einer das VF - darauf halte ich jede Wette!


Diese Wette gewinnst Du, da diese Mannschaften GEGENEINANDER doch im Achtelfinale spielen :D :thumbup:

pikant hat geschrieben:und ja wir haben jedes Jahr im HF und besonders Finale Qualitaetsunterschiede gesehen und die deutsche Bundesliga ist ja imemrhin auf Platz10 bisher und hat diesen super Platz fast nur den Bayern zu verdanken :thumbup:
Watzke hat ja das Abschneiden der deutschen Vereine in der EL heftig krtisiert, aber seine Truppe hat nichts aber auch rein gar nichts in der CL fertig gebracht bis auf 2 Unentschieden gegen wen - glaube war eine Mannschaft aus Zypern oder Malta... - da gewinnt man nicht mal mehr in Hin-und Rueckspiel, sagt alles ueber die Qualitaet der Bundesligamannschaften hinter Bayern aus.


Wie schon geschrieben ist es Unsinn nur Anhand einer Saison darüber zu urteilen welches Land die beste Liga stellt, oder ob die Bundesliga noch Internationales Format hat.

Es ist nur Medien Mainstream von Journalisten, die noch Nie in Ihrem Leben vor einem Ball getreten haben !

Anders sieht es aus, wenn diese Entwicklung tatsächlich mal über mehrere Saison´s ihre Fortsetzung findet.... Aktuell stehen aber zwei Bundesliga Mannschaften im Achtelfinale der EL und eine auch in der CL.. Einfach mal abwarten und am Ende noch mal beurteilen ;)
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9028
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Champions League

Beitragvon Der General » Mi 14. Feb 2018, 23:20

pikant hat geschrieben:(14 Feb 2018, 09:02)

das wird wohl das Jahr der englischen Vereine in der CL - zur Zeit die staerkste Liga der Welt vor Spanien!


Du wechselst Deine Meinung wie die Fahne im Wind :D

pikant hat geschrieben:Spanien ist klar die Nr1 beim Vereinfussball!
ich bin ein Fan von dieser Liga, das dort technisch der beste Fussball in den besten Stadien gespielt wird.


Das Ganze in EINER einzigen Saison :thumbup:
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9028
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Champions League

Beitragvon Der General » Mi 14. Feb 2018, 23:39

pikant hat geschrieben:(23 Dec 2017, 15:06)

Meisterschaftstitel ist weg - Real verliert zu Hause im Classico mit 0:3 gegen Barca - unterirdische zweite Halbzeit, wo man noch in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft war mit einer Riesenchance fuer Ronaldo, der aber eine Luftnummer ablieferte.

grandios wie ein Feldspieler von Real, Carvajal, der das sichere 0:2 mit grandioser Handparade verhinderte, aber dann doch Messi den Penalty sicher verwandelte - war der beste Spieler auf dem Platz

Real wird in dieser Form in der CL im Achtelfinale ausscheiden.


Ja Pikant, voll die Krise bei Real und deshalb hat Real auch gegen die 1 Mrd. teure Mannschaft aus Paris mal ebend 3:1 gewonnen :D

Lies Dir noch mal durch was ich über Real Madrid, dem Titelverteidiger in diesem Wettbewerb geschrieben habe ! Ebenso was die Qualität und das Geld angeht !

Das war ein typisches Spiel zweier Top-Mannschaften. Da kann die Englische Liga auch 1 Billion investieren und die stärkste der Welt sein, oder Französische Scheichs auch Spieler für 500 Mio. kaufen, letztendlich entscheiden 11 plus 3 Spieler den Ausgang des Spiels. Zum Beispiel war Heute Marcelo ein Linker Verteidiger mit einem Marktwert von (nur) ca. 35 Mio. bester Spieler auf dem Platz, neben Roooonaldo der 2 Tore erzielte !

Von einem Neymar war insbesondere in der 2 Halbzeit gar nichts mehr zu sehen, genau so wenig wie ein Mbappe. Deswegen schrieb ich, dass spätestens ab Halbfinale (in diesem Fall war es schon ein vorgezogenes Halbfinale oder sogar Finale) eine Liga Stärke mit dem Ganzen Geld überhaupt keine Bedeutung hat !

Ich würde sehr gerne die dummen Gesichter der Medienfuzzis sehen, wenn am Ende Barcelona gegen Real im Finale steht, was ja durchaus möglich ist :D :D
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Champions League

Beitragvon pikant » Do 15. Feb 2018, 09:20

Liverpool locker in Porto 5:0 :thumbup:
sollte sich mal Leipzig anschauen, wie man Porto auseinandernimmt in deren Stadion.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9028
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Champions League

Beitragvon Der General » Do 15. Feb 2018, 12:31

pikant hat geschrieben:(15 Feb 2018, 09:20)

Liverpool locker in Porto 5:0 :thumbup:
sollte sich mal Leipzig anschauen, wie man Porto auseinandernimmt in deren Stadion.


Da Du jetzt ein Vergleich mit Leipzig anstellst. Du hast schon Recht, dass andere Deutsche Mannschaften außer den Bayern zur Zeit in der aktuellen CL. nichts zu suchen haben.

Bei dem Spiel Real gegen Paris, habe ich mir mal vorgestellt wie es aussehen würde, wenn da Leverkusen oder Leipzig gespielt hätten. Technisch, Taktisch und auch was die Grundschnelligkeit angeht, ist einfach ein ganz anderes Level.
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Champions League

Beitragvon pikant » Do 15. Feb 2018, 12:38

Der General hat geschrieben:(15 Feb 2018, 12:31)

Da Du jetzt ein Vergleich mit Leipzig anstellst. Du hast schon Recht, dass andere Deutsche Mannschaften außer den Bayern zur Zeit in der aktuellen CL. nichts zu suchen haben.
.


Porto war mit Leipzig in einer CL Vorrundengruppe und der Unterschied zwischen der Spielweise von RB Leipzig und gestern Liverpool war frappierend .
da liegen Fussballwelten dazwischen.
ich war aber vom Tabellenfueher in Portugal mehr als enttauescht und in der From von gestern haette RB Leipzig seine Chancen gehabt.

zu PSG und Real kann ich mich nicht auessern, da ich gestern dieses Spiel nicht gesehen habe, mir aber das Rueckspiel sicher anschauen werde.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9028
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Champions League

Beitragvon Der General » Do 15. Feb 2018, 13:14

pikant hat geschrieben:(15 Feb 2018, 12:38)

Porto war mit Leipzig in einer CL Vorrundengruppe und der Unterschied zwischen der Spielweise von RB Leipzig und gestern Liverpool war frappierend .
da liegen Fussballwelten dazwischen.
ich war aber vom Tabellenfueher in Portugal mehr als enttauescht und in der From von gestern haette RB Leipzig seine Chancen gehabt.

zu PSG und Real kann ich mich nicht auessern, da ich gestern dieses Spiel nicht gesehen habe, mir aber das Rueckspiel sicher anschauen werde.


Was, Du hast das vorgezogene Finale "Sahnespiel" nicht gesehen :eek:

Egal, dass Rückspiel verspricht noch Spannung, da es sich um zwei Gleichstarke Mannschaften handelt. Ein Unentschieden wäre eigentlich Gerecht gewesen, aber dann war da noch ein Ronaldo und ein Bärenstarker Linker Verteidiger Marcelo, wobei ich dachte er würde bei einem kleineren Zusammenstoß auf dem Platz sterben. Nachdem Ihm aber der Ellenbogen wieder eingerenkt wurde, spielte er eine Weltkasse Partie :thumbup:

Mich würde es sehr freuen wenn die Scheichs Ihren Denkzettel bekommen und schon im Achtelfinale rausfliegen :D
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Champions League

Beitragvon pikant » Do 15. Feb 2018, 13:26

Der General hat geschrieben:(15 Feb 2018, 13:14)

Was, Du hast das vorgezogene Finale "Sahnespiel" nicht gesehen :eek:

Egal, dass Rückspiel verspricht noch Spannung, da es sich um zwei Gleichstarke Mannschaften handelt. Ein Unentschieden wäre eigentlich Gerecht gewesen, aber dann war da noch ein Ronaldo und ein Bärenstarker Linker Verteidiger Marcelo, wobei ich dachte er würde bei einem kleineren Zusammenstoß auf dem Platz sterben. Nachdem Ihm aber der Ellenbogen wieder eingerenkt wurde, spielte er eine Weltkasse Partie :thumbup:

Mich würde es sehr freuen wenn die Scheichs Ihren Denkzettel bekommen und schon im Achtelfinale rausfliegen :D


beide Mannschaften sind fuer mich keine Favoriten auf das Endspiel - Real ist meilenweit von der Form des letzten Jahres entfernt und beim PSG fehlt es an Klasse im defensiven Mittelfeld, an den Aussenpositionen in der Abwehr und am Torhueter

fuer mich fuehrt der CL-Titel nur ueber Manchester City, mit Abstrichen Barca und die anderen englischen Klubs.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9028
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Champions League

Beitragvon Der General » Do 15. Feb 2018, 13:45

pikant hat geschrieben:(15 Feb 2018, 13:26)

beide Mannschaften sind fuer mich keine Favoriten auf das Endspiel - Real ist meilenweit von der Form des letzten Jahres entfernt und beim PSG fehlt es an Klasse im defensiven Mittelfeld, an den Aussenpositionen in der Abwehr und am Torhueter

fuer mich fuehrt der CL-Titel nur ueber Manchester City, mit Abstrichen Barca und die anderen englischen Klubs.


Nach dem Spiel von gestern zu urteilen, konnte ich eine schlechte Form bei Real nicht sehen. Die waren so stark und Torgefährlich wie immer, leichte Defensiv Probleme waren vielleicht zu sehen, weil man recht Offensiv spielte.

Beide Mannschaften hätten die Qualität und auch die Fußballerische Klasse das Finale zu erreichen. Der Torhüter von Paris war mit einer der Besten und hat das eine und andere mal Weltklasse gehalten.

PS. Sollte Paris rausfliegen, frage ich mich was die 200 Mio. die man investiert hat gebracht haben soll ? Dann ist man mit soviel Geld nur eine Runde weiter gekommen als der BVB und die spielen ja noch International weiter :D :D
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Champions League

Beitragvon pikant » Do 15. Feb 2018, 14:01

Der General hat geschrieben:(15 Feb 2018, 13:45)

Nach dem Spiel von gestern zu urteilen, konnte ich eine schlechte Form bei Real nicht sehen. Die waren so stark und Torgefährlich wie immer, leichte Defensiv Probleme waren vielleicht zu sehen, weil man recht Offensiv spielte.

Beide Mannschaften hätten die Qualität und auch die Fußballerische Klasse das Finale zu erreichen. Der Torhüter von Paris war mit einer der Besten und hat das eine und andere mal Weltklasse gehalten.

PS. Sollte Paris rausfliegen, frage ich mich was die 200 Mio. die man investiert hat gebracht haben soll ? Dann ist man mit soviel Geld nur eine Runde weiter gekommen als der BVB und die spielen ja noch International weiter :D :D


ja Real ist in der Meisterschaft 17 Punkte hinter Barca und kaempft alss aktueller Vierter darum sich fuer die kommende CL-Saison zu qualifizieren und im Pokal auch schon raus.

ich frage mich zudem, wo Sie diese 200 Millionen bei PSG herhaben, denn alleine Neymar hat schon 222 Millionen Abloese gekostet :) und Areola ist in der Liga nach den lequipe Noten zur Zeit der 10. beste Torhueter in Frankreich - der grosse Schwachpunkt beim PSG, denn auch Trapp ist leider nicht besser.
Jetzt kommen aber noch 140 Millionen bei Mbappe hinzu, der ja nur ausgeliehen ist und automatisch mit dieser Abloese verpfichte wird, wenn PSG sich fuer die kommende CL qualifiziert und da hat man 13 Punkte Vorsprung auf den Dritten, der auch noch ueber die Quali sich qualifizieren kann.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 9028
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Champions League

Beitragvon Der General » Do 15. Feb 2018, 14:08

pikant hat geschrieben:(15 Feb 2018, 14:01)

ja Real ist in der Meisterschaft 17 Punkte hinter Barca und kaempft alss aktueller Vierter darum sich fuer die kommende CL-Saison zu qualifizieren und im Pokal auch schon raus.

ich frage mich zudem, wo Sie diese 200 Millionen bei PSG herhaben, denn alleine Neymar hat schon 222 Millionen Abloese gekostet :) und Areola ist in der Liga nach den lequipe Noten zur Zeit der 10. beste Torhueter in Frankreich - der grosse Schwachpunkt beim PSG, denn auch Trapp ist leider nicht besser.
Jetzt kommen aber noch 140 Millionen bei Mbappe hinzu, der ja nur ausgeliehen ist und automatisch mit dieser Abloese verpfichte wird, wenn PSG sich fuer die kommende CL qualifiziert und da hat man 13 Punkte Vorsprung auf den Dritten, der auch noch ueber die Quali sich qualifizieren kann.


Entschuldigung, machen wir aus 200 Mio. doch einfach eine halbe Milliarde :dead: Umso Lustiger das die womöglich nur eine Runde weiter gekommen sind, als der BVB oder Leipzig wenn sie rausfliegen. Vielleicht schauen sich die Scheichs ja dann auch Europa Liga an. Nicht anfassen nur zugucken heißt es dann :cool:
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Champions League

Beitragvon pikant » Do 15. Feb 2018, 14:15

Der General hat geschrieben:(15 Feb 2018, 14:08)

Entschuldigung, machen wir aus 200 Mio. doch einfach eine halbe Milliarde :dead: Umso Lustiger das die womöglich nur eine Runde weiter gekommen sind, als der BVB oder Leipzig wenn sie rausfliegen. Vielleicht schauen sich die Scheichs ja dann auch Europa Liga an. Nicht anfassen nur zugucken heißt es dann :cool:


der Praesident von PSG ist sogar Minister in der Regierung von Katar!
muss ja auch schauen, dass die Trainingslager der Bundesligavereine im Winter in Katar problemlos ueber die Buehne gehen :)
ob da Zeit bleibt fuer EL, keine Ahnung.

der Trainer muss gehen, wenn man jetzt ausscheidet, denn sein Vertrang wird nur verlaengert, wenn er das CL-Halbfinale erreicht. Man will dann einen absoluten Startrainer verpflichten - Conte von Chelsea wird schon hoch gehandelt :D
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49482
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Sonderberater.
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Champions League

Beitragvon yogi61 » Do 15. Feb 2018, 16:41

Paris hat das Problem in der Liga nicht gefordert zu werden und Real ist in solchen Spielen immer voll da. Das war gestern auch der Unterschied.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste