WM Qualifikation

Moderator: Moderatoren Forum 6

Schneekoenig
Beiträge: 2
Registriert: Di 14. Nov 2017, 12:08

Re: WM Qualifikation

Beitragvon Schneekoenig » Di 14. Nov 2017, 13:21

Ich finde es ganz spannend auch mal andere Mannschaften zu sehen, als die üblichen Verdächtigen.
Auch wenn eine WM ohne Italien seltsam wirkt.
pikant
Beiträge: 52796
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: WM Qualifikation

Beitragvon pikant » Di 14. Nov 2017, 13:27

Der General hat geschrieben:(14 Nov 2017, 02:08)

Das ist sehr sehr Schade und auch Traurig für ein Fußballland als 4 maliger Weltmeister :(

Die Italiener haben aber gekämpft wie die Löwen, im Angriff leider viel zu Schwach und ohne Durchschlagskraft was Kreativität angeht. Die klar schlechtere Mannschaft (Schweden) hat sich Qualifiziert .... WM Rußland ohne Holland und Italien, ABER mit Panama und Iran :thumbup: :|


Niveau ist einfach nicht da und ja auch gegen Mazedonien konnte man unlaengst in der Quali nicht mehr gewinnen - Italien und Niederlande sind einfach zu schwach um nach Russland zu fahren - Island, Schweiz spielen da frischer und sind staerker aktuell.
Da will ich von den Topteams Spanien, Deutschland, Portugal, Belgien und Frankreich in Europa gar nicht sprechen

sollten waehrend de WM ein Freundschaftsspiel gegen die Elfenbeinkueste und USA machen, die in etwa dieses Niveau haben und auch nicht in Russland anzutreffen sind :)
pikant
Beiträge: 52796
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: WM Qualifikation

Beitragvon pikant » Di 14. Nov 2017, 13:49

jorikke hat geschrieben:(14 Nov 2017, 13:19)

Sofort alle Kontakte von Beckenbauer mit den Schweden überprüfen.
Ein Bärendienst.
Wenn wir Weltmeister werden ist das, ohne die Teilnahme unseres Angstgegners, fast nix mehr wert.


letzte 4 Spiele gegen Italien nicht verloren!
Italien macht keine Angst mehr

letzte Niederlage 2012 mit Ballotelli im Angriff, der jetzt offenbar zu schwach geworden ist fuer diese Mannschaft und nicht mal mehr im Kader stand.....
der ehemalige Dortmunder Immobile stand wie Blei im Strafraum mit Bierdeckel Ausstrahlung.
schade, dass es keine B-WM gibt, denn da haette die Mannschaft Chancen die Vorrunde zu ueberstehen
Benutzeravatar
jorikke
Beiträge: 5257
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 09:05

Re: WM Qualifikation

Beitragvon jorikke » Di 14. Nov 2017, 13:59

pikant hat geschrieben:(14 Nov 2017, 13:49)

letzte 4 Spiele gegen Italien nicht verloren!
Italien macht keine Angst mehr

letzte Niederlage 2012 mit Ballotelli im Angriff, der jetzt offenbar zu schwach geworden ist fuer diese Mannschaft und nicht mal mehr im Kader stand.....
der ehemalige Dortmunder Immobile stand wie Blei im Strafraum mit Bierdeckel Ausstrahlung.
schade, dass es keine B-WM gibt, denn da haette die Mannschaft Chancen die Vorrunde zu ueberstehen


Stimmt, gefühlt ist die Bilanz gegen Italien wesentlich schlechter als tatsächlich. (jedenfalls bei mir)
Du hast mich wieder aufgerichtet.
Benutzeravatar
jorikke
Beiträge: 5257
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 09:05

Re: WM Qualifikation

Beitragvon jorikke » Di 14. Nov 2017, 13:59

pikant hat geschrieben:(14 Nov 2017, 13:49)

letzte 4 Spiele gegen Italien nicht verloren!
Italien macht keine Angst mehr

letzte Niederlage 2012 mit Ballotelli im Angriff, der jetzt offenbar zu schwach geworden ist fuer diese Mannschaft und nicht mal mehr im Kader stand.....
der ehemalige Dortmunder Immobile stand wie Blei im Strafraum mit Bierdeckel Ausstrahlung.
schade, dass es keine B-WM gibt, denn da haette die Mannschaft Chancen die Vorrunde zu ueberstehen


Stimmt, gefühlt ist die Bilanz gegen Italien wesentlich schlechter als tatsächlich. (jedenfalls bei mir)
Du hast mich wieder aufgerichtet.
Der General
Beiträge: 7792
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: WM Qualifikation

Beitragvon Der General » Di 14. Nov 2017, 14:02

Bolero hat geschrieben:(14 Nov 2017, 12:57)

Absolut richtig.
Dem Trainer muss ich eine große Schuld zuweisen, da er von außen Anweisung geben muss, das man gegen die
schwedischen Hünen im Abwehrzentrum diese Flanken bleiben lassen soll. Da ist 1gegen1 Richtung Strafraum angesagt.
Leider stehen da nur 2 technisch beschlagene Spieler und der Rest sind leider nur Arbeiter und Kämpfer.


Italien fehlt es an Spielmachern wie einst Pirlo usw... Kreative Qualität ist da leider nicht mehr vorhanden. Wenn man gegen ziemlich Schwache Schweden kein Tor erzielt, ist man auch zu Recht nicht dabei. Trotzdem kann man der Mannschaft keinen Vorwurf machen, haben alle tapfer gekämpft, hat aber dann nicht gereicht.
pikant
Beiträge: 52796
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: WM Qualifikation

Beitragvon pikant » Di 14. Nov 2017, 14:09

jorikke hat geschrieben:(14 Nov 2017, 13:59)

Stimmt, gefühlt ist die Bilanz gegen Italien wesentlich schlechter als tatsächlich. (jedenfalls bei mir)
Du hast mich wieder aufgerichtet.


von 1996 -2012 hat man wirklich gegen Italien nicht gewonnen, aber seitdem ist Deutschland Herr im Haus.
bei der letzten EM hat man sie ja auch aus dem Wettbewerb geworfen - Aber da sah man schon in der Vorrunde, dass Italien nicht mehr auf der Hoehe war mit einem knappen Sieg gegen Schweden :D und der Niederlage gegen Irland. Immerhin hatte sie da noch Spanien im Griff, was ja jetzt auch nicht mehr der Fall ist.
die Mannschaft ist zu alt, ohne Ideen und mit einem Trainer, der nicht mal eine Zweitligamannschaft in die Bundesliga fuehren koennte.
Rundumerneuerung ist dort angesagt.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35080
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: WM Qualifikation

Beitragvon Liegestuhl » Di 14. Nov 2017, 14:13

pikant hat geschrieben:(14 Nov 2017, 14:09)

von 1996 -2012 hat man wirklich gegen Italien nicht gewonnen, aber seitdem ist Deutschland Herr im Haus.
bei der letzten EM hat man sie ja auch aus dem Wettbewerb geworfen - Aber da sah man schon in der Vorrunde, dass Italien nicht mehr auf der Hoehe war mit einem knappen Sieg gegen Schweden :D und der Niederlage gegen Irland. Immerhin hatte sie da noch Spanien im Griff, was ja jetzt auch nicht mehr der Fall ist.
die Mannschaft ist zu alt, ohne Ideen und mit einem Trainer, der nicht mal eine Zweitligamannschaft in die Bundesliga fuehren koennte.
Rundumerneuerung ist dort angesagt.


Ich habe die WM 2006 und die sportgerichtliche Blutgrätsche der Italiener weder vergessen noch verziehen.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Der General
Beiträge: 7792
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: WM Qualifikation

Beitragvon Der General » Di 14. Nov 2017, 14:17

Liegestuhl hat geschrieben:(14 Nov 2017, 14:13)

Ich habe die WM 2006 und die sportgerichtliche Blutgrätsche der Italiener weder vergessen noch verziehen.


Da war Italien Überragend stark, vor allem haben Sie taktisch die Deutschen überrumpelt in dem Sie sehr Offensiv spielten. Schon damals hat Nivea Löw als taktischer Co.Trainer versagt. :|
pikant
Beiträge: 52796
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: WM Qualifikation

Beitragvon pikant » Di 14. Nov 2017, 14:26

Der General hat geschrieben:(14 Nov 2017, 14:17)

Da war Italien Überragend stark, vor allem haben Sie taktisch die Deutschen überrumpelt in dem Sie sehr Offensiv spielten. Schon damals hat Nivea Löw als taktischer Co.Trainer versagt. :|


finde es immer gut, wenn man mit einem Versager als Bundestrainer Weltmeister wird.
das deutsche Spielermaterial ist als ueberragend zu bewerten und da kann auch die falsche Taktik nichts ausrichten.
Benutzeravatar
Gluck
Beiträge: 612
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 18:04

Re: WM Qualifikation

Beitragvon Gluck » Di 14. Nov 2017, 14:44

Jetzt muss sich Luis Suarez nach anderen Bissopfern umsehen.
Der General
Beiträge: 7792
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: WM Qualifikation

Beitragvon Der General » Di 14. Nov 2017, 15:10

pikant hat geschrieben:(14 Nov 2017, 14:26)

finde es immer gut, wenn man mit einem Versager als Bundestrainer Weltmeister wird.
das deutsche Spielermaterial ist als ueberragend zu bewerten und da kann auch die falsche Taktik nichts ausrichten.


Das wird man dann wieder sehen, wenn die Richtig starken Gegner kommen. Gegen die B-Elf von England hat es nicht gereicht, die 2 Halbzeit war Not gegen Elend.

Aber sicher ist und da gebe ich Dir Recht, dass D mit dem Spieler material liefern muß, mindestens Halbfinale sollte Pflicht sein.
Der General
Beiträge: 7792
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: WM Qualifikation

Beitragvon Der General » Di 14. Nov 2017, 15:13

Gluck hat geschrieben:(14 Nov 2017, 14:44)

Jetzt muss sich Luis Suarez nach anderen Bissopfern umsehen.


Der könnte sich gerne mal in den Hummels "verbeissen" :D
pikant
Beiträge: 52796
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: WM Qualifikation

Beitragvon pikant » Di 14. Nov 2017, 15:14

Der General hat geschrieben:(14 Nov 2017, 15:10)

Das wird man dann wieder sehen, wenn die Richtig starken Gegner kommen. Gegen die B-Elf von England hat es nicht gereicht, die 2 Halbzeit war Not gegen Elend.

Aber sicher ist und da gebe ich Dir Recht, dass D mit dem Spieler material liefern muß, mindestens Halbfinale sollte Pflicht sein.


ich schaue mir Freundschaftsspiele nicht so oft an, aber werde heute bei Deutschland-Frankreich eine Ausnahme machen, da Kevin Trapp im Tor steht.
der ist wie ich Saarlaender :D und sogar dort geboren wo Oskar und Sahra zur Zeit wohnen.
das ist ein Grund sich mal einen Freundschaftskick anzuschauen.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 9211
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: WM Qualifikation

Beitragvon garfield336 » Di 14. Nov 2017, 17:04

Der General hat geschrieben:(14 Nov 2017, 15:10)

Das wird man dann wieder sehen, wenn die Richtig starken Gegner kommen. Gegen die B-Elf von England hat es nicht gereicht, die 2 Halbzeit war Not gegen Elend.

Aber sicher ist und da gebe ich Dir Recht, dass D mit dem Spieler material liefern muß, mindestens Halbfinale sollte Pflicht sein.


Bei Freundschaftsspielen spielt die DFB-11 immer nur 50%
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 9211
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: WM Qualifikation

Beitragvon garfield336 » Di 14. Nov 2017, 17:08

pikant hat geschrieben:(14 Nov 2017, 14:09)

von 1996 -2012 hat man wirklich gegen Italien nicht gewonnen, aber seitdem ist Deutschland Herr im Haus.
bei der letzten EM hat man sie ja auch aus dem Wettbewerb geworfen - Aber da sah man schon in der Vorrunde, dass Italien nicht mehr auf der Hoehe war mit einem knappen Sieg gegen Schweden :D und der Niederlage gegen Irland. Immerhin hatte sie da noch Spanien im Griff, was ja jetzt auch nicht mehr der Fall ist.
die Mannschaft ist zu alt, ohne Ideen und mit einem Trainer, der nicht mal eine Zweitligamannschaft in die Bundesliga fuehren koennte.
Rundumerneuerung ist dort angesagt.


Sie haben überhaupt nru einmal gegen Italien in einem offiziellen Spiel gewonnen.

Alle andern Siege waren Freundschaftsspiele.
Alpha Centauri
Beiträge: 1221
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM Qualifikation

Beitragvon Alpha Centauri » Di 14. Nov 2017, 18:36

Der General hat geschrieben:(14 Nov 2017, 15:10)

Das wird man dann wieder sehen, wenn die Richtig starken Gegner kommen. Gegen die B-Elf von England hat es nicht gereicht, die 2 Halbzeit war Not gegen Elend.

Aber sicher ist und da gebe ich Dir Recht, dass D mit dem Spieler material liefern muß, mindestens Halbfinale sollte Pflicht sein.


Ja Deutschland aber auch Frankreich ( enorme Offensiv Power) und Spanien sind Top Favoriten sicher sind von der Qualität her auch Brasilien, Argentinien, England, Uruguay , Portugal und Belgien nicht zu unterschätzen wenn es um den WM Pokal geht.
Alpha Centauri
Beiträge: 1221
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM Qualifikation

Beitragvon Alpha Centauri » Di 14. Nov 2017, 18:42

pikant hat geschrieben:(14 Nov 2017, 14:09)

von 1996 -2012 hat man wirklich gegen Italien nicht gewonnen, aber seitdem ist Deutschland Herr im Haus.
bei der letzten EM hat man sie ja auch aus dem Wettbewerb geworfen - Aber da sah man schon in der Vorrunde, dass Italien nicht mehr auf der Hoehe war mit einem knappen Sieg gegen Schweden :D und der Niederlage gegen Irland. Immerhin hatte sie da noch Spanien im Griff, was ja jetzt auch nicht mehr der Fall ist.
die Mannschaft ist zu alt, ohne Ideen und mit einem Trainer, der nicht mal eine Zweitligamannschaft in die Bundesliga fuehren koennte.
Rundumerneuerung ist dort angesagt.


Ja sehe ich auch so.Die Italiener können mit anderen Fußball Nationen nicht mehr mithalten siehe 0:3 gegen Spanien in der Quali oder die 0:3 Klatsche in einem Testspiel nach der EM gegen Frankreich.

Denen ergeht es ähnlich wie den Niederländern, die ja auch keine Qzali mehr überstehen.
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 15535
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: WM Qualifikation

Beitragvon Skull » Mi 15. Nov 2017, 13:31

YES. :)

Socceroos. :thumbup:

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58952
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: WM Qualifikation

Beitragvon Alexyessin » Mi 15. Nov 2017, 13:52

pikant hat geschrieben:(14 Nov 2017, 14:09)

bei der letzten EM hat man sie ja auch aus dem Wettbewerb geworfen - Aber da sah man schon in der Vorrunde, dass Italien nicht mehr auf der Hoehe war mit einem knappen Sieg gegen Schweden :D


Also ich weiß nicht welches Spiel du gesehen hast, aber das Viertelfinale gegen Italien hat Deutschland nur Arschknapp in einem Elferschießen gewonnen. Du schreibst ja so, als hätten die Azzuri 0:4 verloren......
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast