WM Qualifikation

Moderator: Moderatoren Forum 6

pikant
Beiträge: 51823
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: WM Qualifikation

Beitragvon pikant » Mi 11. Okt 2017, 10:23

Alpha Centauri hat geschrieben:(11 Oct 2017, 11:20)

Samba Fußball war und wird wohl wieder brasilianische Spezialität :D


ich erwarte Samba- und Sahnefussball auch von der deutschen Nationalelf.
ueber das Spielerische zum Titel :)
Alpha Centauri
Beiträge: 1061
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM Qualifikation

Beitragvon Alpha Centauri » Mi 11. Okt 2017, 11:46

In Argentinien feiern sie ihren Gott ihren Messias,

In Südamerika die spannendste WM Quali seit langer Zeit

Ich denke Messi weiß es ist seine letzte Chance ähnlich wie Ronaldo.einen Angriff auf die begehrteste Trophäe der Welt zu starten den goldenen WM Pokal
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 8979
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: WM Qualifikation

Beitragvon garfield336 » Mi 11. Okt 2017, 13:19

Alpha Centauri hat geschrieben:(11 Oct 2017, 12:46)

In Argentinien feiern sie ihren Gott ihren Messias,

In Südamerika die spannendste WM Quali seit langer Zeit

Ich denke Messi weiß es ist seine letzte Chance ähnlich wie Ronaldo.einen Angriff auf die begehrteste Trophäe der Welt zu starten den goldenen WM Pokal


Ronaldo wird das nie schaffen
pikant
Beiträge: 51823
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: WM Qualifikation

Beitragvon pikant » Mi 11. Okt 2017, 13:24

garfield336 hat geschrieben:(11 Oct 2017, 14:19)

Ronaldo wird das nie schaffen


Neymar ist im kommen fuer ballon d'or in ein paar Jahren.
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 12770
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: WM Qualifikation

Beitragvon Dieter Winter » Mi 11. Okt 2017, 13:30

Alpha Centauri hat geschrieben:(11 Oct 2017, 10:52)

Diese Länder sind sicher dabei bei der WM 2018

EUROPA: Russland, Spanien, Deutschland, Polen, Portugal, Serbien, Belgien, Frankreich, Island, England,




Die Niederlande boykottieren die WM in Russland aus politischen Gründen.... :D
Alpha Centauri
Beiträge: 1061
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM Qualifikation

Beitragvon Alpha Centauri » Mi 11. Okt 2017, 15:21

garfield336 hat geschrieben:(11 Oct 2017, 14:19)

Ronaldo wird das nie schaffen





Naja ein bedeutender Pokal fehlt Ronaldo ja noch zu seiner Vollendung als Fußballer der WM Pokal,

Champions League,.Englischer und Spanischer Meister war er ja alles schon, selbst den EM Titel hat er mit seinen Portugiesen ja geholt,

Nur der WM Pokal fehlt ihm noch zum endgültigen Jahrhundert Fußballer.

Und die Portugiesen so unattraktiv sie spielen, machen sie aus wenig viel , wie die EM in Frankreich mit den Europameister Portugal ja gezeigt hat.

Zu unterschätzen sind die Portugiesen mit Ronaldo mit Sicherheit nicht.
Alpha Centauri
Beiträge: 1061
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM Qualifikation

Beitragvon Alpha Centauri » Mi 11. Okt 2017, 15:24

Dieter Winter hat geschrieben:(11 Oct 2017, 14:30)

Die Niederlande boykottieren die WM in Russland aus politischen Gründen.... :D




Eher aus sportlichen Gründen, dank mangelnder fußballerischer Qualität. :cool:
Alpha Centauri
Beiträge: 1061
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: WM Qualifikation

Beitragvon Alpha Centauri » Mi 11. Okt 2017, 16:26

Die argentinische Presse feiert ihren Messias js schon mit erotischer Ekstase,

Der Sauerstoff war knapp doch "ein Gott" bracht kein Sauerstoff.

Vor allem dass 2:1 von Messi war sehenswert mit purem Willen, hat es der " FLOH" wieder allen gezeigt.

Und diesen Umständen, an diesem Ort so aufzudrehen ist große Fußballkunsr
sünnerklaas
Beiträge: 91
Registriert: Do 10. Aug 2017, 14:41

Re: WM Qualifikation

Beitragvon sünnerklaas » Mi 11. Okt 2017, 17:30

garfield336 hat geschrieben:(10 Oct 2017, 10:01)

Island fährt zur WM...

Ich denke zurück an ihr EM als so einige meintem. ooh die sind doch nur dabei weil das Teilnehmerfeld auf 24vergrössert wurde, oh schön für sie.

Naja liebe Sportsfreunde. Aus der UEFA gibt es für die WN nur 13 Startplätze und sie haben sich dennoch qualifiziert.


Island wäre auch nach dem alten EM-Modus qualifiziert gewesen. Und das nicht ohne Grund: da wurde über Jahre sehr viel in Strukturreformen und in eine gute Ausbildung des Nachwuchses investiert.
Und es war ja schon immer so: Amateur-Nationalspieler von Fußballzwergen, die konsequent gute Leistungen bei Länderspielen brachten, hatte in den europäischen Profiligen bei Zweit- und Drittligisten schon immer gute Karten. Manche haben es ja sogar in Erstligaclubs geschafft.

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast