Kegeln

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6259
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Kegeln

Beitragvon Ein Terraner » Do 14. Jun 2018, 09:46

garfield336 hat geschrieben:(14 Jun 2018, 10:43)

Haben sie meinen Eingangsbeitrag gelesen? Ich sprach nicht von Bayern. :|

Glatt überlesen, Entschuldigung. :(
Licht und Dunkel

Artikel 13, Save the Internet Petition: https://www.change.org/p/stoppt-die-zen ... loadfilter
Was ist Artikel 13? https://www.youtube.com/watch?v=1DKk69J5pb4
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 10141
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Kegeln

Beitragvon garfield336 » Do 14. Jun 2018, 09:51

Ein Terraner hat geschrieben:(14 Jun 2018, 10:46)

Glatt überlesen, Entschuldigung. :(


Aber auch hier gibt es einen Niedergang....... Das Video mit der Halle wo ich gespostet habe ist noch eine ziemlich neue Anlage.


Sie veranstalten Weltmeisterschaften, aber in der Praxis spielt da nur Deutschland gegen Niederlande und Luxemburg. :eek: Der Sport gibt es anscheinend wo anders gar nicht. :|
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 11965
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Kegeln

Beitragvon Keoma » Do 14. Jun 2018, 09:53

garfield336 hat geschrieben:(14 Jun 2018, 10:51)

Aber auch hier gibt es einen Niedergang....... Das Video mit der Halle wo ich gespostet habe ist noch eine ziemlich neue Anlage.


Sie veranstalten Weltmeisterschaften, aber in der Praxis spielt da nur Deutschland gegen Niederlande und Luxemburg. :eek: Der Sport gibt es anscheinend wo anders gar nicht. :|


Oh doch:

https://de.wikipedia.org/wiki/Lukas_Huber_(Sportkegler)
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68204
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Kegeln

Beitragvon Alexyessin » Do 14. Jun 2018, 09:55

garfield336 hat geschrieben:(14 Jun 2018, 10:43)

Vor meinem 20 Lebensjahr wusste ich gar nich dass es sowas wie das amerikanisches Bowling gibt. Das war mir gänzlich unbekannt.

Ich bin Jahrgang 1981.


Echt? Ich bin vier Jahre älter und Bowling kannt ich aus dem Fernsehen - Fred Feuerstein ;)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 10141
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Kegeln

Beitragvon garfield336 » Do 14. Jun 2018, 09:59

Alexyessin hat geschrieben:(14 Jun 2018, 10:55)

Echt? Ich bin vier Jahre älter und Bowling kannt ich aus dem Fernsehen - Fred Feuerstein ;)


Ja von Comics aber nie live sowas gesehen.

In Trier gibt es auch eine grössere Halle.... Scheint fast eine "lokale Kuriosität" zu sein.

Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49031
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Heimatminister
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Kegeln

Beitragvon yogi61 » Do 14. Jun 2018, 10:01

Also ich gehe hin und wieder mit einer Gruppe mal zum Kegeln. Es ist immer sehr lustig.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 10141
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Kegeln

Beitragvon garfield336 » Do 14. Jun 2018, 10:02



Auch Scherenbahnen? Das habe ich nie woanders gesehen. ?
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 11965
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Kegeln

Beitragvon Keoma » Do 14. Jun 2018, 10:05

garfield336 hat geschrieben:(14 Jun 2018, 11:02)

Auch Scherenbahnen? Das habe ich nie woanders gesehen. ?


Auch nie gesehen.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 10141
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Kegeln

Beitragvon garfield336 » Do 14. Jun 2018, 15:07

Ein Terraner hat geschrieben:(14 Jun 2018, 09:39)


Das nennt sich jetzt Bowling.


Ausser das was ganz anderes ist könntest du Recht haben. Bowling Centers finde ich so auf anhieb ein halbes Dutzend in meiner Umgebung. :rolleyes:

Es gibt gar ein Beispiel wo ein Kegelzenter in ein Bowlingzenter umgebaut worden ist. :mad2:
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 11965
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Kegeln

Beitragvon Keoma » Do 14. Jun 2018, 15:11

garfield336 hat geschrieben:(14 Jun 2018, 16:07)

Ausser das was ganz anderes ist könntest du Recht haben. Bowling Centers finde ich so auf anhieb ein halbes Dutzend in meiner Umgebung. :rolleyes:

Es gibt gar ein Beispiel wo ein Kegelzenter in ein Bowlingzenter umgebaut worden ist. :mad2:


Würg.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68204
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Kegeln

Beitragvon Alexyessin » Do 14. Jun 2018, 15:21

Keoma hat geschrieben:(14 Jun 2018, 16:11)

Würg.


Muss aber sagen, das mit Bowling auch mehr zusagt als Kegeln. Und ich hab gern gekegelt.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 11965
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Kegeln

Beitragvon Keoma » Do 14. Jun 2018, 15:25

Alexyessin hat geschrieben:(14 Jun 2018, 16:21)

Muss aber sagen, das mit Bowling auch mehr zusagt als Kegeln. Und ich hab gern gekegelt.


Geschmackssache.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6259
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Kegeln

Beitragvon Ein Terraner » Do 14. Jun 2018, 15:31

garfield336 hat geschrieben:(14 Jun 2018, 16:07)

Ausser das was ganz anderes ist könntest du Recht haben. Bowling Centers finde ich so auf anhieb ein halbes Dutzend in meiner Umgebung. :rolleyes:

Es gibt gar ein Beispiel wo ein Kegelzenter in ein Bowlingzenter umgebaut worden ist. :mad2:


https://www.youtube.com/watch?v=Rr8ljRgcJNM
Licht und Dunkel

Artikel 13, Save the Internet Petition: https://www.change.org/p/stoppt-die-zen ... loadfilter
Was ist Artikel 13? https://www.youtube.com/watch?v=1DKk69J5pb4
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 10141
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Kegeln

Beitragvon garfield336 » Do 14. Jun 2018, 15:53

Keoma hat geschrieben:(14 Jun 2018, 16:11)

Würg.


Das ist das Beispiel-

Früher Also vor 2010.


heute http://www.bowling-luxembourg.lu/

exakt die gleiche Location. :dead:
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 10141
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Kegeln

Beitragvon garfield336 » Do 14. Jun 2018, 15:58

Keoma hat geschrieben:(14 Jun 2018, 16:25)

Geschmackssache.


Ich habe beides getan. Kegeln ist schwerer, Die Kegeln sind schmaler, der Abstand der Kegeln grösser.

Somit passt die Kugel durch ohne eine Kegel zu treffen. Beim Bowling ist das ausgeschlossen. Man trifft immer irgendwas.
Und bei Scherenbahnen ist es immer eine herausforderung den Bauern zu treffen :D
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 11965
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Kegeln

Beitragvon Keoma » Fr 15. Jun 2018, 06:40

garfield336 hat geschrieben:(14 Jun 2018, 16:58)

Ich habe beides getan. Kegeln ist schwerer, Die Kegeln sind schmaler, der Abstand der Kegeln grösser.

Somit passt die Kugel durch ohne eine Kegel zu treffen. Beim Bowling ist das ausgeschlossen. Man trifft immer irgendwas.
Und bei Scherenbahnen ist es immer eine herausforderung den Bauern zu treffen :D


Beim Bowlen setzt recht schnell ein Erfolgserlebnis ein.
Beim Kegeln heißt es fleißig trainieren, besonders das "Abräumen".
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
schokoschendrezki
Beiträge: 11124
Registriert: Mi 15. Sep 2010, 15:17
Benutzertitel: wurzelloser Kosmopolit
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kegeln

Beitragvon schokoschendrezki » Fr 15. Jun 2018, 08:09

Also hier, in einer Gemeinde im (heutigen) Speckgürtel Berlins war bis Ende der 80er der örtliche "Kegelverein" omnipräsent und "kulturdominant". Möglicherweise, so genau kenne ich mich da nicht aus, ähnlich wie Schützenvereine im süddeutschen und westdeutschen Raum. Davon ist nix, absolut nix übriggeblieben.

Ist das beim Skatspiel nicht ganz ähnlich?
"Ich kann keine Nation lieben, ich kann keinen Staat lieben, ich kann nur meine Freunde lieben." Hannah Arendt
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68204
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Kegeln

Beitragvon Alexyessin » Fr 15. Jun 2018, 08:14

Keoma hat geschrieben:(15 Jun 2018, 07:40)

Beim Bowlen setzt recht schnell ein Erfolgserlebnis ein.
Beim Kegeln heißt es fleißig trainieren, besonders das "Abräumen".


Kranzschmeissen :)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 10141
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Kegeln

Beitragvon garfield336 » Fr 15. Jun 2018, 09:17

schokoschendrezki hat geschrieben:(15 Jun 2018, 09:09)

Also hier, in einer Gemeinde im (heutigen) Speckgürtel Berlins war bis Ende der 80er der örtliche "Kegelverein" omnipräsent und "kulturdominant". Möglicherweise, so genau kenne ich mich da nicht aus, ähnlich wie Schützenvereine im süddeutschen und westdeutschen Raum. Davon ist nix, absolut nix übriggeblieben.

Ist das beim Skatspiel nicht ganz ähnlich?


:(
Benutzeravatar
Raskolnikof
Beiträge: 1647
Registriert: Mi 14. Sep 2016, 13:07
Benutzertitel: Bargeldabstinenzler
Wohnort: Lummerland

Re: Kegeln

Beitragvon Raskolnikof » Fr 15. Jun 2018, 09:26

Einige Schlauköpfe scheinen keinen blassen Schimmer vom Kegelsport zu haben. Wenn Kegelbahnen dicht gemacht werden hängt das in aller Regel mit einem allgemeinen Sterben entsprechnder Lokalitäten mit Kegelbahn zusammen. Es sind ja im Allgemeinen die größeren Gesellschaftshäuser an der Peripherie der Städte und im ländlichen Raum die über Kegelbahnen verfügen. Und gerade diese Häuser sind es, die in den vergangenen Jahren vermehrt schließen mussten (aber nicht wegen der Kegelbahn). Die wenigen Kegelbahnen in Lokalen, die noch existieren sind in unserer Region ausgebucht. Interessierte Gruppen, die für den regelmäßigen Kegelsport eine Bahn suchen müssen sich in der Regel in eine Warteliste eintragen lassen oder werden vom Wirt gleich abgewiesen ("Bahn ist ausgebucht").
Nach meinen Beobachtungen ist beim Kegelsport sogar eine gewisse Renaissance bei jungen Menshen zu beobachten. Die Kegelbahn in dem Gesellschaftshaus vor Ort ist zum Teil von jungen Lehrergruppen fest belegt.

Wenn Vereie aussterben dann eher traditionelle Schützenvereine. :D
Stell dir vor die Liebe deines Lebens geht an dir vorbei
und du schaust auf dein Smartphone.

Zurück zu „6. Sport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast