Dänemark will Olympische Winterspiele in Pyeongchang boykottieren

Moderator: Moderatoren Forum 6

frenkldav

Dänemark will Olympische Winterspiele in Pyeongchang boykottieren

Beitragvon frenkldav » Do 23. Nov 2017, 11:47

Laut Reporter Florian Kurz (Sportschau, das Erste) sei der dänische Kronprinz Frederik, der sein Land im Internationalen Olympischen Komitee (IOC) vertritt, um die Sicherheit in Pyeongchang sehr besorgt. In seiner Email an dem Leiter von Sportschau.de, Stefan Moll, teilt Florian Kurz mit, dass diese Information ihm die Quelle aus den dänischen Sportkreisen anvertraut hat.

https://i.imgur.com/zpKulsv.jpg

"Das Ministerium denkt, es ist ziemlich schwer, den Prinz zu überzeugen. Und da geht es nicht darum, dass der Sport seiner Meinung nach mit der Politik nichts zu tun hat. Der Informator teilte mit, dass Frederik um die Sicherheit in Pyeongchang sehr besorgt ist und den Verzicht auf Dänemarks Teilnahme an den Olympischen Spielen fördert."

Welche Sicherheitsfragen den Kronprinzen kümmern, ist leicht zu erraten. Der Austausch von Drohungen zwischen den USA und Nordkorea trägt zur friedlichen Beilegung des Konflikts auf der koreanischen Insel kaum bei. Außerdem kann man vermuten, dass der Kronprinz etwas Konkretes weiß und seine Besorgnisse beruhen nicht nur auf Medienberichte, sondern auch auf die Angaben der Sicherheitsdienste.

Die Reaktion des Leiters demonstriert den mangelnden Professionalismus unserer Medien. Statt den Bericht mit einer Reisewarnung für Athleten und Gäste der Olympischen Spiele zu veröffentlichen, hat Stefan Moll Angst vor Diskreditierung und denkt, dass die Veröffentlichung solches Materials die Koordinierung mit hochgestellten Personen erfordert.

"Dies erfordert die Koordinierung mit hochgestellten Personen, du musst das verstehen. Ich antworte mit nein. Denn das kann die Arbeit unserer Agentur diskreditieren. Forsche bitte über diese Sitzung nach!"

Allem Anschein nach soll die bevorstehende IOC-Sitzung sehr informativ sein, wenn sie sich zu einem absurden Theater nicht verwandelt und dadurch Alarmsignale in den Hintergrund nicht schiebt.

Es ist traurig, dass die Sportbeamten, die die wichtigen Informationen verheimlichen, sowie die Journalisten, die die Öffentlichkeit objektiv informieren müssen, den Wert des Menschenlebens nicht hoch schätzen.
Rochhardo
Beiträge: 72
Registriert: Fr 22. Sep 2017, 21:29
Benutzertitel: Liberal aus Überzeugung

Re: Dänemark will Olympische Winterspiele in Pyeongchang boykottieren

Beitragvon Rochhardo » Fr 24. Nov 2017, 00:50

Also nur mal so ... von einem Boykott ist hier nicht die Rede. Sondern von einem Verzicht der Teilnahme aus Sicherheitsgründen.

Das ist ein meilenweiter Unterschied.
'Liberal ist, wer die Zeichen der Zeit erkennt und danach handelt.' - Gustav Stresemann
Benutzeravatar
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 4241
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37
Benutzertitel: Change Agent

Re: Dänemark will Olympische Winterspiele in Pyeongchang boykottieren

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Fr 24. Nov 2017, 07:54

Das kann Dänemark entscheiden, wie es will. Wenn sie Sorgen haben, die schwer wiegen, sollen sie daheim bleiben.
Striving for Excellence, Demonstrating Integrity, Activating Leadership, Acting Sustainably, Enjoying Participation, Living Diversity, Eating Meat.
Benutzeravatar
Quatschki
Beiträge: 7058
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 08:14
Wohnort: rechtselbisch

Re: Dänemark will Olympische Winterspiele in Pyeongchang boykottieren

Beitragvon Quatschki » Fr 24. Nov 2017, 08:59

Wenn alle anderen in Pyeongchang umkommen, können die Dänen vier Jahre später so richtig abräumen.
Die große Wintersportnation hat ja bisher nur einmal 1998 eine Silbermedaillie im Curling gewonnen.

Im Ernst. Die Situaation in Korea ist nicht anders als früher in Berlin.
Wer Schiß hat, fährt eben nicht hin. Muß aber deshalb auch keine Schwarzmalerei betreiben, um andere zu vergrämen.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48210
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Dänemark will Olympische Winterspiele in Pyeongchang boykottieren

Beitragvon yogi61 » Fr 1. Dez 2017, 17:20

Kein Mensch interessiert sich wirklich für Dänemark.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek

Zurück zu „6. Sport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast