Heute fährt Ronaldo gefrustet nach Hause

Moderator: Moderatoren Forum 6

Doktor Nüllenkopf

Heute fährt Ronaldo gefrustet nach Hause

Beitragvon Doktor Nüllenkopf » So 10. Jul 2016, 11:11

Heute Abend fährt der Verlierer Portugal mit einem gefrusteten Ronaldo nach Hause. Der Spielmodus ermöglichte es eine Mannschaft ins Finale kommen zu lassen ohne einen Sieg in der regulären Spielzeit. Nun ja heute Abend wird sich dann zeigen dass dieser arrogante Selbstdarsteller wieder nichts mit der Nationalmannschaft gerissen hat.
Benutzeravatar
Julian
Beiträge: 4075
Registriert: Di 5. Jan 2016, 00:38

Re: Heute fährt Ronaldo gefrustet nach Hause

Beitragvon Julian » So 10. Jul 2016, 11:21

Doktor Nüllenkopf hat geschrieben:(10 Jul 2016, 12:11)

Heute Abend fährt der Verlierer Portugal mit einem gefrusteten Ronaldo nach Hause. Der Spielmodus ermöglichte es eine Mannschaft ins Finale kommen zu lassen ohne einen Sieg in der regulären Spielzeit. Nun ja heute Abend wird sich dann zeigen dass dieser arrogante Selbstdarsteller wieder nichts mit der Nationalmannschaft gerissen hat.


Der Spielmodus würde das schon ermöglichen, bei Portugal aber war es nicht der Fall. So hat Portugal sein Halbfinale gegen Wales 2:0 in der regulären Spielzeit gewonnen, durch ein Weltklasse-Kopfballtor Ronaldos in der 50. Minute und ein Tor Nanis in der 53. Minute (auf ein Zuspiel durch Ronaldo).

Die EM hat in der Tat einiges an spielerischer Klasse vermissen lassen. Warum man das an Portugal festmachen möchte, erschließt sich mir nicht. Taktisch sind die besser eingestellt als Frankreich, das zwar vier bemerkenswerte Individualisten in der Offensive zu bieten hat, aber weitergehende Konzepte vermissen lässt und seinen Finaleinzug deswegen auch nicht zuletzt Glücksfällen zu verdanken hat.

Cristiano Ronaldo mag man mögen oder nicht - es ist unbestritten, dass er einer der besten Spieler überhaupt ist. Er hat zwar einige für ihn untypische Fehler zu verantworten am Beginn des Turniers, scheint aber spätestens seit dem Spiel gegen Wales in Form zu kommen. Außerdem gibt es bei Portugal eine Reihe weiterer bemerkenswerter Spieler, einige davon noch sehr jung. Ein Beispiel dafür wäre der 18-jährige Sanches, der von Bayern München verpflichtet wurde.

Ich würde Portugal den Titel mindestens ebenso gönnen wie Frankreich.
Doktor Nüllenkopf

Re: Heute fährt Ronaldo gefrustet nach Hause

Beitragvon Doktor Nüllenkopf » So 10. Jul 2016, 11:33

Ich meinte in der Gruppenphase hat Portugal kein Spiel in der regulären Zeit gewonnen. Wären nur die Gruppenersten weiter gekommen, dann wäre Portugal schon zu Hause
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12747
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: Heute fährt Ronaldo gefrustet nach Hause

Beitragvon Milady de Winter » So 10. Jul 2016, 11:38

Doktor Nüllenkopf hat geschrieben:(10 Jul 2016, 12:33)

Ich meinte in der Gruppenphase hat Portugal kein Spiel in der regulären Zeit gewonnen. Wären nur die Gruppenersten weiter gekommen, dann wäre Portugal schon zu Hause

Italien hatte 1982 auch kein Spiel in der Gruppenphase gewonnen und wurde Weltmeister.
- When he called me evil I just laughed -
Doktor Nüllenkopf

Re: Heute fährt Ronaldo gefrustet nach Hause

Beitragvon Doktor Nüllenkopf » So 10. Jul 2016, 11:43

Ich halte heute zu den Franzosen und habe bei bwin 0:2 und 0:3 getippt.
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12747
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: Heute fährt Ronaldo gefrustet nach Hause

Beitragvon Milady de Winter » So 10. Jul 2016, 11:46

Ich erwarte auch einen Sieg der Franzosen. Aber ich dachte auch, wir würden die Franzosen schlagen. Hängt viel von der Teamzusammenstellung und der Tagesform ab.
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
Zunder
Beiträge: 4640
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:00

Re: Heute fährt Ronaldo gefrustet nach Hause

Beitragvon Zunder » So 10. Jul 2016, 12:27

Ronaldo macht seine Tore auch dann, wenn die gegnerische Abwehr keine totalen Aussetzer hat.
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12747
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: Heute fährt Ronaldo gefrustet nach Hause

Beitragvon Milady de Winter » So 10. Jul 2016, 12:49

Zunder hat geschrieben:(10 Jul 2016, 13:27)

Ronaldo macht seine Tore auch dann, wenn die gegnerische Abwehr keine totalen Aussetzer hat.

Aber Ronaldo ist halt nicht alleine auf dem Platz.
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
Zunder
Beiträge: 4640
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:00

Re: Heute fährt Ronaldo gefrustet nach Hause

Beitragvon Zunder » So 10. Jul 2016, 12:57

Milady de Winter hat geschrieben:(10 Jul 2016, 13:49)

Aber Ronaldo ist halt nicht alleine auf dem Platz.

Die Portugiesen sind im Laufe des Turniers stärker geworden und die Franzosen werden nicht noch einmal so einen Dusel haben wie gegen Deutschland.
Ich glaube, das wird eine ganz enge Kiste. Schau mer mal.

Trotz seines blöden Gehabes auf dem Platz würde ich Ronaldo den Titel gönnen. Er ist jedenfalls fair, auch nach dem Spiel.
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12747
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: Heute fährt Ronaldo gefrustet nach Hause

Beitragvon Milady de Winter » So 10. Jul 2016, 13:02

Zunder hat geschrieben:(10 Jul 2016, 13:57)

Die Portugiesen sind im Laufe des Turniers stärker geworden und die Franzosen werden nicht noch einmal so einen Dusel haben wie gegen Deutschland.
Ich glaube, das wird eine ganz enge Kiste. Schau mer mal.

Trotz seines blöden Gehabes auf dem Platz würde ich Ronaldo den Titel gönnen. Er ist jedenfalls fair, auch nach dem Spiel.

Ich habe kein Problem mit Ronaldo, ich betrachte hier ausschließlich die Mannschaftsleistung, denn letztendlich gewinnen einzelne Stars keine Turniere. Das hat man an Portugal und Argentinien in der letzten Zeit immer wieder gesehen. Aber ich gebe Dir recht: es ist im Grunde alles offen. Dennoch haben es die Franzosen - gemessen am Turnierverlauf - in meinen Augen mehr verdient als die Portugiesen. So oder so, ich kann heute Abend jedenfalls entspannter zusehen. :)
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 34813
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Heute fährt Ronaldo gefrustet nach Hause

Beitragvon Liegestuhl » So 10. Jul 2016, 14:04

Ich bin für Portugal, weil die mit Cristiano Ronaldo nicht nur den besten, sondern auch den sympathischsten Spieler auf dem Platz haben.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Fadamo
Beiträge: 13343
Registriert: Di 7. Feb 2012, 18:19

Re: Heute fährt Ronaldo gefrustet nach Hause

Beitragvon Fadamo » So 10. Jul 2016, 14:43

Doktor Nüllenkopf hat geschrieben:(10 Jul 2016, 12:11)

Heute Abend fährt der Verlierer Portugal mit einem gefrusteten Ronaldo nach Hause. Der Spielmodus ermöglichte es eine Mannschaft ins Finale kommen zu lassen ohne einen Sieg in der regulären Spielzeit. Nun ja heute Abend wird sich dann zeigen dass dieser arrogante Selbstdarsteller wieder nichts mit der Nationalmannschaft gerissen hat.



Nur kein neid,nur kein neid. :)
Ronaldo kann sich seine selbstdarstellung leisten.darum lieben ihn auch viele.
Ronaldo wird die franzosen aus dem feld kicken.
CaptainJack
Beiträge: 10427
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Heute fährt Ronaldo gefrustet nach Hause

Beitragvon CaptainJack » Mo 11. Jul 2016, 06:52

Ich glaube, so glücklich ist Ronaldo selten nach Hause gefahren! :D
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
Benutzeravatar
Flat
Beiträge: 4912
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 17:14

Re: Heute fährt Ronaldo gefrustet nach Hause

Beitragvon Flat » Mo 11. Jul 2016, 06:57

Doktor Nüllenkopf hat geschrieben:(10 Jul 2016, 12:11)

Der Spielmodus ermöglichte es eine Mannschaft ins Finale kommen zu lassen ohne einen Sieg in der regulären Spielzeit.


Moin,

immerhin blieb in diesem Punkt Portugal konsequent. :D
_______
wer Rechtsradikales sagt und tut, ist rechtsradikal. Das hat nichts mit Nazikeule zu tun.
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/inte ... 62231.html
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12747
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: Heute fährt Ronaldo gefrustet nach Hause

Beitragvon Milady de Winter » Mo 11. Jul 2016, 07:15

Strang kann geschlossen werden. :D
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3696
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Heute fährt Ronaldo gefrustet nach Hause

Beitragvon Fuerst_48 » So 11. Jun 2017, 17:07

Nach der Steuererklärung von Ronaldo, ja...
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 8827
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Heute fährt Ronaldo gefrustet nach Hause

Beitragvon garfield336 » Do 29. Jun 2017, 15:08

Wrd er sich trauen nach Hause zu fahren?

Immerhin erwartet ihn dort Handschellen.

Zurück zu „60. Fußball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast