ALPINER SKIWELTCUP

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4103
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

ALPINER SKIWELTCUP

Beitragvon Fuerst_48 » So 20. Mär 2016, 17:07

Ich habe im Sektor SPORT keinen Thread zum alpinen Skiweltcup gefunden.
Daher widme ich diesen Beitrag dem Team des ÖSV, das heute den Nationen-Cup zum insgesamt 37. Mal gewonnen hat.
Aus meiner Sicht einmalig und sensationell. In dieser Anzahl mit nichts vergleichbar.
Die Leistungen einzelner Sportler (Hirscher, Svindal, Vonn, Gut, etc.) verdienen eine gesonderte Würdigung.
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4103
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: ALPINER SKIWELTCUP

Beitragvon Fuerst_48 » Mo 21. Mär 2016, 10:51

Na, da gibts echt an Antwortstau... :D :D
Troh.Klaus
Beiträge: 633
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 20:56

Re: ALPINER SKIWELTCUP

Beitragvon Troh.Klaus » Sa 20. Jan 2018, 16:01

Historisch!

Thomas Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif. Der erste Deutsche seit 39 Jahre (damals war es Sepp Ferstl, sogar zweimal, dessen Sohn heute 20ter wurde).

http://www.t-online.de/sport/winterspor ... uehel.html

Herzliche Glückwünsche.
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4103
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: ALPINER SKIWELTCUP

Beitragvon Fuerst_48 » Sa 3. Mär 2018, 22:44

Marcel Hirscher ist der Weltcup wohl nicht zu nehmen. Nach 2x GOLD bei Olympia dürfte er seine Karriere beenden.
Warum auch nicht??

Zurück zu „6. Sport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste