Radsport

Moderator: Moderatoren Forum 6

garfield335

Re: Radsport

Beitragvon garfield335 » Mi 26. Jan 2011, 08:30

Morgen soll in Spanien, die Strafe für Alberto Contador gesprochen werden.

Es ist aber bereits durchgesickert, dass Alberto Contador des Dopings im minderschweren Fall für schuldig befunden wurde. Das hiese 1Jahr Sperre und Aberkennung des Tour de France Sieges.

Somit wäre dann Andy Schleck offizieller Tour de France Sieger 2010

Er ist damit der 4te Luxemburger, der dies erreichte.
Francois Faber 1909
Nicolas Frantz 1927/2928
Charly Gaul 1958
Andy Schleck 2010 ?

:thumbup:
Jörg Valtin
Beiträge: 953
Registriert: Do 17. Dez 2009, 19:33
Benutzertitel: Soli Deo Gloria!
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Radsport

Beitragvon Jörg Valtin » Mo 23. Mai 2011, 14:28

Hallo, der internationale Radsport wird von einem weiteren tragischen Unglück erschüttert. Der Spanier Xavier Tondo vom Team Movistar ist am Montag in Granada bei einem ungewöhnlichen Unfall ums Leben gekommen.

Der 32-Jährige wurde vor einer geplanten Trainingsfahrt von einem Garagentor erdrückt. Manager Eusebio Unzue hat den Unfall bestätigt.
Das Team Movistar schrieb auf seiner Internetseite: "Xavier Tondo, für immer in unseren Herzen. Wir werden dich niemals vergessen. Ruhe in Frieden."
Tour de France-Sieger Alberto Contador, der gerade den Giro d'Italia überlegen anführt, drückte via Twitter sein Mitgefühl aus.

"Das Leben ist in manchen Momenten so ungerecht und schwer zu verstehen. Es ist unmöglich meine Gefühle über den Tod von Xavier Tondo zu beschreiben", schrieb Contador.
Tondo hatte sich am Vormittag mit seinem Mannschaftskollegen Benat Intxausti zum täglichen Training verabredet. Nach Informationen der Polizei in Granada saß Tondo mit Intxausti im Auto, soll dann aber noch einmal ausgestiegen sein.

Danach wurde er zwischen seinem Auto und dem Tor eingeklemmt. Tondo soll sofort tot gewesen sein, Intxausti soll als Augenzeuge das Unglück hautnah miterlebt haben.
Die beiden Fahrer befanden sich im Formaufbau für die Tour de France (2. Juli bis 24. Juli). Tondo war erst zu Beginn der Saison zum Movistar-Rennstall gestoßen.

Viele Grüße aus Frankfurt am Main
VIRIBUS UNITIS
Jörg Valtin
Beiträge: 953
Registriert: Do 17. Dez 2009, 19:33
Benutzertitel: Soli Deo Gloria!
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Radsport

Beitragvon Jörg Valtin » Di 24. Mai 2011, 09:49

Hallo, das frühere Team von Lance Armstrong hat am Ruhetag des Giro d'Italia Besuch von der Polizei bekommen.

Zivil-Beamte der Spezialeinheit NAS übernachteten im Hotel der US-Mannschaft RadioShack in Falcade, wo das Team nach der 15. Etappe am Sonntag Quartier bezogen hatte, und durchsuchten am Montag Mannschafts-Bus und Teamfahrzeuge. Das meldet "Cyclingnews".
Teamarzt Nino Daniele bestätigte demnach Kontrollen der Beamten: "Sie sind gekommen und haben die Fahrzeuge durchsucht, aber nichts gefunden. Ich weiß nicht, warum sie bei uns waren."

Laut dem Bericht wurden die Beamten aus Padua und Florenz angeführt von Staatsanwalt Benedetto Roberti, der gegen den skandalumwitterten Dopingarzt Michele Ferrari ermittelt, der seit 2002 keine Beziehungen zu Radfahrern haben darf. Profis, die mit dem Arzt Kontakt aufnehmen, droht eine bis zu sechsmonatige Sperre.

Zudem unterstützt Roberti die US-Behörden bei den Ermittlungen gegen den siebenmaligen Toursieger Lance Armstrong, der nach seinem Comeback von 2009 bis zu seinem endgültigen Karrierende im Februar für RadioShack gefahren war.

Der im Februar zurückgetretene Armstrong war immer wieder des Doping-Missbrauchs verdächtigt worden. Am Freitag hatte der frühere Teamkollege Tyler Hamilton im US-Fernsehen behauptet, Armstrong mehrmals Epo spritzen gesehen zu haben.

Auch George Hincapie, bei allen Tour-Triumphen an seiner Seite, soll bei den US-Ermittlern gegen den heute 39-Jährigen ausgesagt haben.

Viele Grüße aus Frankfurt am Main
VIRIBUS UNITIS
Jörg Valtin
Beiträge: 953
Registriert: Do 17. Dez 2009, 19:33
Benutzertitel: Soli Deo Gloria!
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Radsport

Beitragvon Jörg Valtin » So 29. Mai 2011, 18:26

Hallo, Alberto Contador hat den diesjährigen Giro d'Italia gewonnen.
Der Spanier beendete die letzte Etappe mit einem dritten Platz im abschließenden Zeitfahren durch Mailand.

Auf der finalen Etappe zeigte Contador erneut, warum der Gesamtsieg nur über seine Person laufen konnte.

Den letzten verbleibenden "Verfolgern" Michele Scarponi (Italien/Lampre) und Vincenzo Nibali (Italien/Liquigas), die nur noch theoretische Chancen auf den Gesamtsieg hatten, nahm er im Zeitfahren jeweils über 40 Sekunden ab.

Einzig dem Tagessieger David Millar (Großbritannien) und dem Dänen Alex Rasmussen musste sich Contador geschlagen geben.

Einen historischen Dreifach-Triumph hat Contador allerdings verpasst.
Neben dem Rosa Trikot des Gesamtsiegers holte sich der Spanier zwar auch die Punktewertung, in der Bergwertung musste er als Zweitplatzierter aber den Italiener Stefano Garzelli vorbeziehen lassen.

Die deutschen Fahrer spielten während der gesamten Rundfahrt kaum eine Rolle.
Die besten Platzierungen fuhr Sprinter Gerald Ciolek vom belgischen Team Quick-Step ein, der auf der 6. Etappe Achter und auf der 12. Etappe Fünfter wurde.

Viele Grüße aus Frankfurt am Main
VIRIBUS UNITIS
garfield335

Re: Radsport

Beitragvon garfield335 » Di 5. Jul 2011, 07:48

Das Luxemburger Team ist gut im Rennen bei der Tdf

Wir werden siegen :thumbup: :cool:


Natürlich mit unterstützung von ein paar Deutschen :|
Zuletzt geändert von garfield335 am Di 5. Jul 2011, 07:48, insgesamt 1-mal geändert.
pikant
Beiträge: 52974
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Radsport

Beitragvon pikant » Di 5. Jul 2011, 10:59

Garfield335 » Di 5. Jul 2011, 07:48 hat geschrieben:Das Luxemburger Team ist gut im Rennen bei der Tdf

Wir werden siegen :thumbup: :cool:


Natürlich mit unterstützung von ein paar Deutschen :|


Contador wird in den Bergen die Rakeke zuenden :D
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48209
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Radsport

Beitragvon yogi61 » Di 5. Jul 2011, 11:36

Gab es in diesem Jahr bei der Tour eigentlich schon eine Razzia? :?:
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
garfield335

Re: Radsport

Beitragvon garfield335 » Di 5. Jul 2011, 14:23

pikant » Di 5. Jul 2011, 11:59 hat geschrieben:
Contador wird in den Bergen die Rakeke zuenden :D


Nimmt er kurz vorher eine Spritze :?:
garfield335

Re: Radsport

Beitragvon garfield335 » Di 5. Jul 2011, 14:33

yogi61 » Di 5. Jul 2011, 12:36 hat geschrieben:Gab es in diesem Jahr bei der Tour eigentlich schon eine Razzia? :?:


nein noch nicht
Kaukas
Beiträge: 4162
Registriert: Mi 2. Jun 2010, 11:15
Benutzertitel: erhält ein Signaturverbot

Re: Radsport

Beitragvon Kaukas » Di 5. Jul 2011, 14:33

pikant » Di 5. Jul 2011, 11:59 hat geschrieben:Contador wird in den Bergen die Rakeke zuenden :D
Eher seine Betreuer!
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 29082
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Radsport

Beitragvon Tom Bombadil » Di 5. Jul 2011, 14:41

Wann ist die erste Bergetappe?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
garfield335

Re: Radsport

Beitragvon garfield335 » Di 5. Jul 2011, 14:47

Heute ist bereits eine sehr interessante Ankunft, an der mur de Bretagne, mit fast 15% Steigung, aber es werden wohl keine grossen Zeitabstände entstehen, da es nur ein sehr kurzer Anstieg ist.

die erste Hochgebirgsetappe ist erst am 14 Juli, dann geht es aber gleich richtig zur Sache! mit 2 HC-Wertungen.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 29082
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Radsport

Beitragvon Tom Bombadil » Di 5. Jul 2011, 14:49

Danke dir.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
garfield335

Re: Radsport

Beitragvon garfield335 » Di 5. Jul 2011, 15:02

Leoparden sind relativ schnelle Raubtiere. :cool:
Chlorobium
Beiträge: 3541
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:07

Re: Radsport

Beitragvon Chlorobium » Di 5. Jul 2011, 15:03

... aber nicht sehr ausdauernd.

mfg
Chlorobium (der Farbe wegen)
Armstrong

Re: Radsport

Beitragvon Armstrong » Di 5. Jul 2011, 15:50

Falls Contador dieses Jahr ausnahmsweise mal nicht gedopt sein sollte, wird er wohl eh keine Rolle spielen. Er hat ja auch schon bereits 1:40 Rückstand nach 3 Etappen.
garfield335

Re: Radsport

Beitragvon garfield335 » Mi 6. Jul 2011, 20:58

Armstrong » Di 5. Jul 2011, 16:50 hat geschrieben:Falls Contador dieses Jahr ausnahmsweise mal nicht gedopt sein sollte, wird er wohl eh keine Rolle spielen. Er hat ja auch schon bereits 1:40 Rückstand nach 3 Etappen.


Er hat ja gestern 8 sekunden aufgeholt-
Benutzeravatar
Platon
Beiträge: 15036
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:27
Benutzertitel: hält sich im Hintergrund

Re: Radsport

Beitragvon Platon » Do 7. Jul 2011, 07:43

natürlich ist er gedopt, wie alle Anderen
er wird aber, wie alle Anderen, den Formhöhepunkt in der dritten Woche haben
er wird die Tour gewinnen
kurz darauf aber wegen Dopings den Sieg aberkannt bekommen
woraufhin er Rechtsmittel einlegt
es Jahrelang hin und her geht
bis er irgendwann verurteilt wird
er wegen den Anwälten kein Geld mehr hat
deswegen ein Enthüllungsbuch schreibt
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48209
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Radsport

Beitragvon yogi61 » Do 7. Jul 2011, 08:03

Platon » Do 7. Jul 2011, 08:43 hat geschrieben:natürlich ist er gedopt, wie alle Anderen
er wird aber, wie alle Anderen, den Formhöhepunkt in der dritten Woche haben
er wird die Tour gewinnen
kurz darauf aber wegen Dopings den Sieg aberkannt bekommen
woraufhin er Rechtsmittel einlegt
es Jahrelang hin und her geht
bis er irgendwann verurteilt wird
er wegen den Anwälten kein Geld mehr hat
deswegen ein Enthüllungsbuch schreibt

:D
Ich persönlich finde es sehr spannend, wenn erst nach zehn Jahren feststeht, wer der Tour-Sieger ist.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
pikant
Beiträge: 52974
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Radsport

Beitragvon pikant » Do 7. Jul 2011, 14:20

die Tour ist die Tour :D

Zurück zu „6. Sport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast