Go Anfänger Thread

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Daylight
Beiträge: 16353
Registriert: Di 28. Jun 2011, 22:05
Benutzertitel: Cholekinese

Re: Go Anfänger Thread

Beitragvon Daylight » Mi 15. Mai 2013, 01:49

Sir Porthos » Mi 15. Mai 2013, 02:33 hat geschrieben:Das Forum ist nicht auf dem neuesten Stand.

Sicherheitstechnisch noch schlechter als das alte politik.de meiner Meinung nach.

Mal schauen, was ich da machen kann.

Ich kann nur etwas vorschlagen....ob es umgesetzt wird, ist eine demokratische Entscheidung. Und genau deswegen mag ich diesen Haufen hier verdammt gerne.

ja klar, das ist grundsäztlich ja ok und gut so. Aber ein Upgrade wäre durchaus mal angesagt, nach Jahren (technisch wie "gedanklich").
War das erstere (technisch) nicht kürzlich auch schon einmal angekündigt worden, oder "träum" ich?
Zuletzt geändert von Daylight am Mi 15. Mai 2013, 01:50, insgesamt 1-mal geändert.
„Alle Leidenschaften und Strebungen des Menschen sind Versuche, eine Antwort auf seine Existenz zu finden, oder man könnte auch sagen, sie sind Versuche, der Geisteskrankheit zu entgehen.“ (Erich Fromm)
Benutzeravatar
lobozen
Beiträge: 9962
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:22
Benutzertitel: fugitive
Wohnort: Where women glow and men plunder

Re: Go Anfänger Thread

Beitragvon lobozen » Mi 15. Mai 2013, 01:55

Sir Porthos » Mi 15. Mai 2013, 02:44 hat geschrieben:Auch meine Schachspiele sind nicht aus Plastik :)
Das haette ich auch nicht angenommen bei einem, der gut Schach spielt. :)
Was du fuer wertiges Spielmaterial ausgibst, bekommst du vielfach zurueck. Jedesmal, wenn du das Brett aufbaust und die Steine in die Hand nimmst. Ich habe mir vor fuenfzehn Jahren ein Brett aus Japan mitgebracht und meine damalige Frau hat mich fuer verrueckt erklaert, als sie den Preis erfuhr. Die Zeit hat gezeigt, dass das Geld gut angelegt war. Ich freuen mich heute noch darueber wie am ersten Tag. :)

Schau mal bei Hebsacker. Die haben wirklich sehr schoene Sachen.
Zuletzt geändert von lobozen am Mi 15. Mai 2013, 01:56, insgesamt 1-mal geändert.
"what you call love was invented by guys like me, to sell nylons"
FelixKrull
Beiträge: 16529
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:58
Kontaktdaten:

Re: Go Anfänger Thread

Beitragvon FelixKrull » Mi 15. Mai 2013, 11:50

Daylight » Mi 15. Mai 2013, 01:29 hat geschrieben:Ich gehe davon aus, dass das posten von Bilddateien über die übliche "(img) ..(/img)"-Funktion nur sehr wenigen Benutzern/Vorständen (?) in sämtlichen Strängen vorbehalten bleibt. (Selbst die korrekte Zitierung der Formatierung, nämlich nicht in runden, sondern in den eckigen Klammern gesetzten [img] im Zusammenhang mit dem Slash und ohne jede Datei dazwischen, wird ja bereits in roter Schrift über dem Schreibfenster vor Versand verhindert.. :rolleyes: )

Ich bedauere das schon seit langem, denn etliche Inhalte lassen und ließen sich sehr oft weit besser über Graphiken, selbst erstellte eigene Skizzen oder Tabellen aus Excel, auch Fotos, verständlicher und effektiver vermitteln, als mit tausend Worten. Warum solches gerade in diesem Forum, abgesehen von eigens dafür freigebenen Ausnahmesträngen, nicht gewollt ist, kann ich nicht recht nachvollziehen. Entspricht jedenfalls nicht mehr allgemeinen Foren-Standard.

Hallo Daylight,

auch wenn dieses Thema völlig off topic ist:

Sie sollten sich zuerst einmal informieren, bevor Sie mal mal wieder eine vermeintliche "Ungerechtigkeit" anklagen oder riechen.

Das Thema Freigabe von Fotos/Bilder im Forum wurde schon mehrfach im Feedback- und im Vereinsforum diskutiert und wurde jedesmal abgelehnt.

Einer der Hauptgrunde ist die deutsche Rechtssprechung im Bezug des Urheber- und Verwertungsrechtes. Die meisten Fotos unterliegen dem Urheberrecht und je nach Vereinbarung besitzen diese eine eingeschränkte Verwertungsmöglichkeit, d.h. wenn Sie von einer Homepage irgendwelche Fotos im Forum posten, so kann der Rechteinhaber von uns eine Abmahngebühr und/oder eine Verwertungsgebühr verlangen. Sofern der Urheber dies explizit NICHT erlaubt und ich schätze, dass das in 99,99% der Fälle der Fall ist.

ABER sofern ein Benutzer ein selbsterstelltes Foto/Diagramm und ähnliches veröffentlichen möchte - zur Unterstützung des Threads dienlich ist und die Verwertungsrechte beim Benutzer liegen, so kann er die Moderation im jeweiligen Forum anschreiben und eine Einbindung erbitten.
Wechselt von google auf:
https://ixquick.com/deu/ oder https://duckduckgo.com
Keine Tracker http://www.ghostery.com/ für den Browser.
Benutzeravatar
Shlabotnik
Beiträge: 362
Registriert: Di 30. Jul 2013, 19:17

Re: Go Anfänger Thread

Beitragvon Shlabotnik » Di 30. Jul 2013, 22:22

lobozen » Mi 15. Mai 2013, 01:55 hat geschrieben: Das haette ich auch nicht angenommen bei einem, der gut Schach spielt. :)
Was du fuer wertiges Spielmaterial ausgibst, bekommst du vielfach zurueck. Jedesmal, wenn du das Brett aufbaust und die Steine in die Hand nimmst. Ich habe mir vor fuenfzehn Jahren ein Brett aus Japan mitgebracht und meine damalige Frau hat mich fuer verrueckt erklaert, als sie den Preis erfuhr. Die Zeit hat gezeigt, dass das Geld gut angelegt war. Ich freuen mich heute noch darueber wie am ersten Tag. :)

Schau mal bei Hebsacker. Die haben wirklich sehr schoene Sachen.


Ich habe zuhause ein Go-Spiel, habe aber lange nicht mehr damit gespielt. Es ist ein sehr schönes Spiel, vor allem die Einfachheit der Regeln (bei gleichzeitiger Komplexität des Spiels) gefällt mir.

Ich spiele gerne Schach, und damit bin ich schon sehr beschäftigt. Erst kürzlich habe ich mal aus reiner Neugierde Shogi gespielt, allerdings habe ich noch kein Shogi-Brett (und Figuren). Weißt du, wo man in Deutschland gute Shogi-Figuren kriegt?

Ein Freund sagte mal, es sei deutlich komplexer als Schach, und nachdem ich einige Übungspartien gespielt habe, würde ich das so bestätigen. Vor allem da man durch das Einsetzen immer ein volles Brett behält, während beim Schach die Figuren immer weniger werden (allerdings sind Schach-Endspiele keineswegs leicht).

freundliche Grüße

J.S.
Виден сокол по полёту.
Benutzeravatar
Krsna
Beiträge: 143
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 23:02

Re: Go Anfänger Thread

Beitragvon Krsna » Do 31. Okt 2013, 01:27

Wie ist zu erklären, daß sich in Deutschland ca. 40 Millionen Menschen für etwas vollständig Unwichtiges interessieren, wie dem Hinterherlaufen von 22 Millionären hinter einem mit Luft gefüllten Lederbeutel, auch “Fußball” genannt?!
Dumme Menschen fordern mehr Lohn statt mehr Kaufkraft, weil sie den Zusammenhang nicht verstehen.
Dumme Menschen nennen ihre Führerin liebevoll “Mutti”, obwohl diese “Frau” nicht mal Kinder hat.
Benutzeravatar
X3Q
Beiträge: 3195
Registriert: So 7. Okt 2012, 07:46
Benutzertitel: Pro Gloria et Coetus

Re: Go Anfänger Thread

Beitragvon X3Q » Do 31. Okt 2013, 08:53

Krsna » Do 31. Okt 2013, 01:27 hat geschrieben:Wie ist zu erklären, daß sich in Deutschland ca. 40 Millionen Menschen für etwas vollständig Unwichtiges interessieren, wie dem Hinterherlaufen von 22 Millionären hinter einem mit Luft gefüllten Lederbeutel, auch “Fußball” genannt?!

Hat wohl damit zu tun, daß für diese ca. 40 Millionen Fußball interessanter ist als dein Geschwafel.

--X
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 8412
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Go Anfänger Thread

Beitragvon garfield336 » Do 31. Okt 2013, 09:11

Krsna » Do 31. Okt 2013, 01:27 hat geschrieben:Wie ist zu erklären, daß sich in Deutschland ca. 40 Millionen Menschen für etwas vollständig Unwichtiges interessieren, wie dem Hinterherlaufen von 22 Millionären hinter einem mit Luft gefüllten Lederbeutel, auch “Fußball” genannt?!


Nicht alle sind Millionäre die einem Ball hinterherrennen.
Benutzeravatar
Krsna
Beiträge: 143
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 23:02

Re: Go Anfänger Thread

Beitragvon Krsna » Do 7. Nov 2013, 00:07

X3Q » Do 31. Okt 2013, 08:53 hat geschrieben:Hat wohl damit zu tun, daß für diese ca. 40 Millionen Fußball interessanter ist als dein Geschwafel.

--X

Wem nützt die Veränderung geschichtlicher Ereignisse. Wenn wir nachschauen wer, zu welcher Zeit, was aufgeschrieben und welchen Inhalt übermittelt hat, dann erkennen wir Beweggründe und Sichtweisen. So bleibt für uns die Erkenntnis, dass Geschichte nicht festgeschrieben, sondern eine von Menschen überlieferte Betrachtungsweise ist. Geschichte, Bücher, Blogs, Medien, Gesetze, Vorschriften, sind alles Sichtweisen, die an einem bestimmten Tag, unter bestimmten Erfahrungen und zu der Zeit anerkannten Regeln, mit einer bestimmten Zielsetzung niedergeschrieben wurden. Warum soll das sich nicht verändern? — alles ist im fluss!
Dumme Menschen fordern mehr Lohn statt mehr Kaufkraft, weil sie den Zusammenhang nicht verstehen.
Dumme Menschen nennen ihre Führerin liebevoll “Mutti”, obwohl diese “Frau” nicht mal Kinder hat.
Benutzeravatar
Krsna
Beiträge: 143
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 23:02

Re: Go Anfänger Thread

Beitragvon Krsna » Do 7. Nov 2013, 00:09

garfield336 » Do 31. Okt 2013, 09:11 hat geschrieben:
Nicht alle sind Millionäre die einem Ball hinterherrennen.

Mag sein, Aber wie ich sehe hast du meinen Text nicht verstanden?
Dumme Menschen fordern mehr Lohn statt mehr Kaufkraft, weil sie den Zusammenhang nicht verstehen.
Dumme Menschen nennen ihre Führerin liebevoll “Mutti”, obwohl diese “Frau” nicht mal Kinder hat.
Benutzeravatar
Daylight
Beiträge: 16353
Registriert: Di 28. Jun 2011, 22:05
Benutzertitel: Cholekinese

Re: Go Anfänger Thread

Beitragvon Daylight » Do 7. Nov 2013, 02:22

Was ist jetzt mit Eurem GO-Duell? Hat es stattgefunden?
Ich fand das Thema - abgesehen von meiner Frage nach Bild-Einstellungen - auch davon unabhängig interessant, als ehemaliger Schach-Spieler.
„Alle Leidenschaften und Strebungen des Menschen sind Versuche, eine Antwort auf seine Existenz zu finden, oder man könnte auch sagen, sie sind Versuche, der Geisteskrankheit zu entgehen.“ (Erich Fromm)
Benutzeravatar
Krsna
Beiträge: 143
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 23:02

Re: Go Anfänger Thread

Beitragvon Krsna » Di 26. Nov 2013, 00:35

Daylight » Do 7. Nov 2013, 02:22 hat geschrieben:Was ist jetzt mit Eurem GO-Duell? Hat es stattgefunden?
Ich fand das Thema - abgesehen von meiner Frage nach Bild-Einstellungen - auch davon unabhängig interessant, als ehemaliger Schach-Spieler.

Ich finde es irgendwie immer wieder lustig, wie so einige Zeitgenossen versuchen die Realität der Menschen zu beschreiben. :D Als Menschen sind wir immer noch autonome Wesen, die sich vom Mainstream mitziehen lassen oder sich verweigern. Zumindest den Versuch wagen, sich zu verweigern. Eine Devise könnte sein, nimm immer zunächst das Gegenteil von dem an was sie dir berichten, was du liest. Wenn dein Dorfverein gegen das Nachbardorf 2:1 im Fußball gewonnen hat, ist das natürlich eine richtige Information. Die Kategorien der Politik Mitte, Links, Rechts sollten wir aber grundsätzlich ersetzen und bei Problemen fragen, was ist richtig oder falsch.
Zuletzt geändert von Krsna am Di 26. Nov 2013, 00:41, insgesamt 1-mal geändert.
Dumme Menschen fordern mehr Lohn statt mehr Kaufkraft, weil sie den Zusammenhang nicht verstehen.
Dumme Menschen nennen ihre Führerin liebevoll “Mutti”, obwohl diese “Frau” nicht mal Kinder hat.
Benutzeravatar
Daylight
Beiträge: 16353
Registriert: Di 28. Jun 2011, 22:05
Benutzertitel: Cholekinese

Re: Go Anfänger Thread

Beitragvon Daylight » Di 26. Nov 2013, 01:10

Krsna » Di 26. Nov 2013, 00:35 hat geschrieben:Ich finde es irgendwie immer wieder lustig, wie so einige Zeitgenossen versuchen die Realität der Menschen zu beschreiben. :D Als Menschen sind wir immer noch autonome Wesen, die sich vom Mainstream mitziehen lassen oder sich verweigern. Zumindest den Versuch wagen, sich zu verweigern. Eine Devise könnte sein, nimm immer zunächst das Gegenteil von dem an was sie dir berichten, was du liest. Wenn dein Dorfverein gegen das Nachbardorf 2:1 im Fußball gewonnen hat, ist das natürlich eine richtige Information. Die Kategorien der Politik Mitte, Links, Rechts sollten wir aber grundsätzlich ersetzen und bei Problemen fragen, was ist richtig oder falsch.

GO-Duell?
Unsere Politik der Mitte, Links, Rechts aber ist mir allemale noch die nächste auf dieser konfliktbeladenen und -belasteten Welt. Daher überrascht es mich auch keineswegs, dass global repräsentative Umfragen in den letzten Jahren regelmäßig zu dem Ergbenis führten, dass Deutschland zu dem beliebtesten Land der Welt gewählt wurde.
Aber ist das GO? :s
Zuletzt geändert von Daylight am Di 26. Nov 2013, 01:11, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3624
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Go Anfänger Thread

Beitragvon Fuerst_48 » Mi 20. Jan 2016, 14:07

Daylight hat geschrieben:(26 Nov 2013, 01:10)

GO-Duell?
Unsere Politik der Mitte, Links, Rechts aber ist mir allemale noch die nächste auf dieser konfliktbeladenen und -belasteten Welt. Daher überrascht es mich auch keineswegs, dass global repräsentative Umfragen in den letzten Jahren regelmäßig zu dem Ergbenis führten, dass Deutschland zu dem beliebtesten Land der Welt gewählt wurde.
Aber ist das GO? :s

Was machst du denn im Anfänger-Strang ??? :?: :?: :?: :?:
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3624
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Go Anfänger Thread

Beitragvon Fuerst_48 » Mi 20. Jan 2016, 20:28

garfield336 hat geschrieben:(31 Oct 2013, 09:11)

Nicht alle sind Millionäre die einem Ball hinterherrennen.

Stimmt. Ein paar Spieler sind überbezahlt...das sind aber keine Spitzenleute !!

Zurück zu „6. Sport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast