Schach

Moderator: Moderatoren Forum 6

Sir Porthos

Schach

Beitragvon Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 13:55

Moin !

Wie ich bereits schrieb, gehört für mich auch Schach zum Sport.

Wer meint, einer Herausforderung seines Intellekts gewachsen zu sein, darf mich gerne duellieren.

www.schacharena.de

Sir_Porthos

Wer mich schlägt, dem werde ich huldigen ! :)

Gruß aus Hamburg !
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12873
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: Schach

Beitragvon Milady de Winter » So 12. Mai 2013, 13:57

Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 14:55 hat geschrieben:
Wer mich schlägt, dem werde ich huldigen ! :)


Gilt das auch, wenn ich Dir einfach ordentlich eine reinhau'? :)
Zuletzt geändert von Anonymous am So 12. Mai 2013, 13:58, insgesamt 2-mal geändert.
- When he called me evil I just laughed -
Sir Porthos

Re: Schach

Beitragvon Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 13:58

Milady de Winter » So 12. Mai 2013, 13:57 hat geschrieben:
Gilt das auch, wenn ich Dir einfach ordentlich eine reinhau'? :)


Madame, Ihr müsst mich erst besiegen.

Wer das intellektuell schafft, dem gestatte ich einiges :)
Benutzeravatar
lobozen
Beiträge: 9962
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:22
Benutzertitel: fugitive
Wohnort: Where women glow and men plunder

Re: Schach

Beitragvon lobozen » So 12. Mai 2013, 14:00

Ich ziehe GO vor. Da kann man wenigstens nicht von Computerprogrammen geschlagen werden, weil es wesentlich komplexer ist. :)
Zuletzt geändert von lobozen am So 12. Mai 2013, 14:00, insgesamt 1-mal geändert.
"what you call love was invented by guys like me, to sell nylons"
Sir Porthos

Re: Schach

Beitragvon Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 14:02

lobozen » So 12. Mai 2013, 14:00 hat geschrieben:Ich ziehe GO vor. Da kann man wenigstens nicht von Computerprogrammen geschlagen werden. weil es wesentlich komplexer ist. :)


Go ist ein tolles Spiel. Und von der Komplexität noch höher als Schach.

Aber ich spiele im Schach selber und nicht mit Computern.

Das ist billig.

Computer sind der Grund, warum ich nicht mehr Fernschach spiele.

Habe es bis zum IM (internationaler Meister) in meiner Jugend geschafft. Aber heute gewinnt das bessere Programm.

Das ist schade.
Benutzeravatar
lobozen
Beiträge: 9962
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:22
Benutzertitel: fugitive
Wohnort: Where women glow and men plunder

Re: Schach

Beitragvon lobozen » So 12. Mai 2013, 14:05

Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 15:02 hat geschrieben:Habe es bis zum IM (internationaler Meister) in meiner Jugend geschafft.
Puh! Respekt!
Zuletzt geändert von Anonymous am So 12. Mai 2013, 14:11, insgesamt 2-mal geändert.
"what you call love was invented by guys like me, to sell nylons"
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12873
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: Schach

Beitragvon Milady de Winter » So 12. Mai 2013, 14:07

Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 14:58 hat geschrieben:
Madame, Ihr müsst mich erst besiegen.

Wer das intellektuell schafft, dem gestatte ich einiges :)

Entschuldige bitte! Du bist hier Mod, ergo kannst Du meinen unverschämten Spam Beitrag auch gleich löschen. Aber die Steilvorlage war zu verlockend. Leider kann ich mit Schach nix anfangen, ich bin blond. Aber in Slotter bin ich bislang ungeschlagen. :)
Zuletzt geändert von Milady de Winter am So 12. Mai 2013, 14:20, insgesamt 1-mal geändert.
- When he called me evil I just laughed -
Sir Porthos

Re: Schach

Beitragvon Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 14:11

lobozen » So 12. Mai 2013, 14:05 hat geschrieben: Puh! Respekt!


Es ist nicht so schwer.

Mir fehlte leider die Zeit, es auch im Nahschach zu machen. Es ist sehr zeitaufwendig, die Eröffnungsvarianten auswendig zu können.

Zuhause nutzte ich keine Computer, aber meine Schachbibliothek, die ein großes Regal füllt. Und ich hatte den "Informator" abonniert. Das ist ein Werk, das über Neuerungen in Eröffnungen berichtet.

Es hat einfach Spaß gemacht.

Heute spiele ich in Schachforen auch nur Blitzschach (5 min Bedenkzeit). Da hat keiner die Zeit, seinen Computer nebenher zu befragen.
Sir Porthos

Re: Schach

Beitragvon Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 14:12

Milady de Winter » So 12. Mai 2013, 14:07 hat geschrieben:Entschuldige bitte! Du bist hier Mod, ergo kannst Du meinen unverschämten Spam Beitrag auch gleich löschen. Aber die Steilvorlage war zu verlockend. Leider kann ich mit Achach nix anfangen, ich bin blond. Aber in Slotter bin ich bislang ungeschlagen. :)


Madame, ich würde nie einen Beitrag von Euch löschen.

Dafür verehre ich Euch zu sehr :)

Oops....
Daylight

Re: Schach

Beitragvon Daylight » So 12. Mai 2013, 14:50

Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 15:12 hat geschrieben:
Madame, ich würde nie einen Beitrag von Euch löschen.

Dafür verehre ich Euch zu sehr :)

Oops....

"sag niemals Nie!" hieß es. ;)
Daylight

Re: Schach

Beitragvon Daylight » So 12. Mai 2013, 14:54

Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 14:55 hat geschrieben:Moin !

Wie ich bereits schrieb, gehört für mich auch Schach zum Sport.

Wer meint, einer Herausforderung seines Intellekts gewachsen zu sein, darf mich gerne duellieren.

http://www.schacharena.de

Sir_Porthos

Wer mich schlägt, dem werde ich huldigen ! :)

Gruß aus Hamburg !

Ich würde es wagen..wäre ich noch um zehn Jahre jünger und stünde mir mehr Zeit für eine weiteres Vergnügen zur Verfügung, lieber Porthos. Ich müßte auch mein "Wissen" reaktivieren..kein leichtes Geschäft,... in die Denkmühlen wieder reinkommen, die beim Schach höchst wichtig sind.
Aber sag mal, internationaler Meister? Wow, welchen Titel hast Du denn da konkret erworben?
Sir Porthos

Re: Schach

Beitragvon Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 14:58

Daylight » So 12. Mai 2013, 14:50 hat geschrieben:"sag niemals Nie!" hieß es. ;)


Ein Gentleman zieht nie alle Waffen gegen das "schwache" Geschlecht :)
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12873
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: Schach

Beitragvon Milady de Winter » So 12. Mai 2013, 15:07

Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 15:58 hat geschrieben:
Ein Gentleman zieht nie alle Waffen gegen das "schwache" Geschlecht :)

Ein "Gentlemen Agreement" wenn man weiß, dass man der Frau sowieso unterliegt... :)
- When he called me evil I just laughed -
Sir Porthos

Re: Schach

Beitragvon Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 15:14

Daylight » So 12. Mai 2013, 14:54 hat geschrieben:Ich würde es wagen..wäre ich noch um zehn Jahre jünger und stünde mir mehr Zeit für eine weiteres Vergnügen zur Verfügung, lieber Porthos. Ich müßte auch mein "Wissen" reaktivieren..kein leichtes Geschäft,... in die Denkmühlen wieder reinkommen, die beim Schach höchst wichtig sind.
Aber sag mal, internationaler Meister? Wow, welchen Titel hast Du denn da konkret erworben?


Einen stinknormalen Titel "Internationaler Meister" im Fernschach. Das ist mehr als 20 Jahre her. War auch nicht so schwer, diesen zu erreichen. Man muss Fernschachturniere auf internationaler Ebene durchführen, bei denen ausreichend Titelträger mitspielen und ein gewisses Quorum an Siegen erringen. Oft habe ich nächtelang vor dem Brett gesessen und die Stellung analysiert. Mein Lehrer und Vereinsfreund war ein internationaler Großmeister (!). Ein väterlicher Freund und promovierter Jurist, der sich meinem jugendlichen Sturm und Drang Charakter damals angenommen hat. Ein toller Mensch, der einen Intellekt besaß, wie ich ihn noch nie erlebt habe bisher. Gott habe ihn selig !

Damals gab es noch nicht die ganzen Computer, die heute sogar die Weltmeister schlagen.

PS: Ist es nicht schlimm, dass die großen Geister uns einfach verlassen und von dieser Welt weg sind ? Er fehlt mir.
Zuletzt geändert von Sir Porthos am So 12. Mai 2013, 15:22, insgesamt 2-mal geändert.
Sir Porthos

Re: Schach

Beitragvon Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 15:16

Milady de Winter » So 12. Mai 2013, 15:07 hat geschrieben:Ein "Gentlemen Agreement" wenn man weiß, dass man der Frau sowieso unterliegt... :)


Madame, Ihr kennt doch meine kleinen eitlen Spitzfindigkeiten :)
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12873
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: Böse Königin
Wohnort: -access denied-

Re: Schach

Beitragvon Milady de Winter » So 12. Mai 2013, 15:18

Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 16:16 hat geschrieben:
Madame, Ihr kennt doch meine kleinen eitlen Spitzfindigkeiten :)

Natürlich. Im Vergleich zu manch anderem hier benehmt Ihr euch aber nicht wie ein "Bauer", um mal den Bogen zurück zum Schach zu schlagen. :)
- When he called me evil I just laughed -
Sir Porthos

Re: Schach

Beitragvon Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 15:20

Milady de Winter » So 12. Mai 2013, 15:18 hat geschrieben:Natürlich. Im Vergleich zu manch anderem hier benehmt Ihr euch aber nicht wie ein "Bauer", um mal den Bogen zurück zum Schach zu schlagen. :)


Ich nehme das Leben mit Humor.

Und ich ärgere Frauen gerne :) Das macht Spaß, aber denkt nicht, dass ich sie als wirklich unterlegen betrachte. Oft ist zu meinem Ärgerniss das Gegenteil der Fall !

:)
Benutzeravatar
freigeist
Beiträge: 6770
Registriert: Do 29. Nov 2012, 22:48
Benutzertitel: Bleibtreu//Neocon

Re: Schach

Beitragvon freigeist » So 12. Mai 2013, 15:27

Sir Porthos » Sun 12. May 2013, 14:02 hat geschrieben:
Go ist ein tolles Spiel. Und von der Komplexität noch höher als Schach.

Aber ich spiele im Schach selber und nicht mit Computern.

Das ist billig.

Computer sind der Grund, warum ich nicht mehr Fernschach spiele.

Habe es bis zum IM (internationaler Meister) in meiner Jugend geschafft. Aber heute gewinnt das bessere Programm.

Das ist schade.


Haben Sie bei einem Verein gespielt oder einem Turnier teilgenommen?
Zuletzt geändert von freigeist am So 12. Mai 2013, 15:28, insgesamt 1-mal geändert.
Support Israel!/"Trade destroys the antagonisms of race and creed and language."
http://henryjacksonsociety.org/ http://openeurope.org.uk/
Concordia - Integritas - Industria
Sir Porthos

Re: Schach

Beitragvon Sir Porthos » So 12. Mai 2013, 15:30

freigeist » So 12. Mai 2013, 15:27 hat geschrieben:
Haben Sie bei einem Verein gespielt oder einem Turnier teilgenommen?


Ja. Und Turniere habe ich in meiner Jugend im Nahschach betrieben. Bis auf Landesebene. Dann rief die Bundeswehr mich, das Studium. Promotion, dann der neue Beruf. Ich musste mich entscheiden, wie ich mein Leben gestalte.

Am liebsten hätte ich Musik studiert und mich den schönen Künsten gewidmet, zu denen für mich auch Schach gehört.

Aber es ist anders gelaufen.

Manchmal bereue ich das.

Ich bin den Weg des geringsten Widerstandes gegangen.
Zuletzt geändert von Sir Porthos am So 12. Mai 2013, 15:32, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
freigeist
Beiträge: 6770
Registriert: Do 29. Nov 2012, 22:48
Benutzertitel: Bleibtreu//Neocon

Re: Schach

Beitragvon freigeist » So 12. Mai 2013, 15:40

Sir Porthos » Sun 12. May 2013, 15:30 hat geschrieben:
Ja. Und Turniere habe ich in meiner Jugend im Nahschach betrieben. Bis auf Landesebene. Dann rief die Bundeswehr mich, das Studium. Promotion, dann der neue Beruf. Ich musste mich entscheiden, wie ich mein Leben gestalte.

Am liebsten hätte ich Musik studiert und mich den schönen Künsten gewidmet, zu denen für mich auch Schach gehört.

Aber es ist anders gelaufen.

Manchmal bereue ich das.

Ich bin den Weg des geringsten Widerstandes gegangen.


Ich war selbst in einem Verein aktiv, dessen erste Bretter sogar über 2200 DWZ auf Bezirksebene hatten. Danach habe ich mit Aktiven aus dem Dunstkreise Bindlachs zu tun gehabt, deren Abteilung sogar in der Bundesliga war, aber mit diesen war es mir selbstverständlich nicht möglich, mich zu messen.
Seinerzeit habe ich die 2000-Marke geschafft, aber dann das Spielen aufgegeben, weil es neben dem Studium und der Promotion zuviel wurde.
Bei mir lief das über den zweiten Bildungsweg und bin dankbar, dass es mir vergönnt war, akademische Pfade einzuschlagen.
Nach wie vor bin ich aber von dieser analytischen Welt fasziniert. Jetzt befasse ich mich mit Sudoku und Straits.
Support Israel!/"Trade destroys the antagonisms of race and creed and language."
http://henryjacksonsociety.org/ http://openeurope.org.uk/
Concordia - Integritas - Industria

Zurück zu „6. Sport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast