Fechten

Moderator: Moderatoren Forum 6

Benutzeravatar
Negator
Beiträge: 186
Registriert: So 13. Jul 2008, 05:07
Benutzertitel: Generalissimus
Wohnort: Rhein-Neckar

Fechten

Beitragvon Negator » So 23. Dez 2012, 17:56

Hier möchte ich über das Fechten diskutieren. Neben dem Sportfechten kann aber auch das Historische Fechten, das Akademische Fechten oder das Bühnenfechten ein Thema sein. Die Disziplin kann aus Europa oder Asien kommen oder regionslos sein. Neben dem Fechten mit Klingenwaffen können auch andere Waffen vorkommen.

http://novatlan.blogspot.de/2012/12/blog-post.html
Maat & Mate :thumbup:
Benutzeravatar
Katenberg
Moderator
Beiträge: 11381
Registriert: Mo 12. Dez 2011, 20:06
Benutzertitel: Nationalliberal
Wohnort: Großherzogtum Hessen
Kontaktdaten:

Re: Fechten

Beitragvon Katenberg » Sa 12. Jan 2013, 23:40

Fand ich immer interessant, aber nie gemacht. Nur Kampf mit Holzschwertern als Kind :D :D
Bühnenfechten mal gemacht, aber nicht richtig. Wird sich aber eventuell noch ändern.
Der Reaktionärer ist bloß ein Passagier, der mit Würde Schiffbruch erleidet - Nicolas Gomez Davila
http://neodeutsch.blogspot.com/
https://twitter.com/Neodeutscher/
Benutzeravatar
Negator
Beiträge: 186
Registriert: So 13. Jul 2008, 05:07
Benutzertitel: Generalissimus
Wohnort: Rhein-Neckar

Re: Fechten

Beitragvon Negator » So 21. Apr 2013, 14:54

In Frankreich ist das Bühnenfechten etablierter. In Deutschland gibt es nur wenige Fechtvereine, die das Bühnenfechten institutionalisiert haben.

Ausserdem sollte es Fechtvereine geben, die ganz offiziell Schwertkampf anbieten. Und zwar nicht als Kendo mit sehr einschränkenden Regeln!
Maat & Mate :thumbup:
Benutzeravatar
Umetarek
Vorstand
Beiträge: 14178
Registriert: Di 3. Jun 2008, 06:24
Benutzertitel: auf dem Weg zur Wüste...
Wohnort: Pfalz

Re: Fechten

Beitragvon Umetarek » So 21. Apr 2013, 15:05

Mein Sohn macht historisches Schwertfechten...
Mutter des Wahnsinns und Harmoniebeauftragte des Forums, sowie geprüfte Völkermörderin!
Benutzeravatar
Negator
Beiträge: 186
Registriert: So 13. Jul 2008, 05:07
Benutzertitel: Generalissimus
Wohnort: Rhein-Neckar

Re: Fechten

Beitragvon Negator » Do 24. Jul 2014, 23:59

Das ist sehr gut. Wie ist seine Erfahrung dabei? (Alle Jahre mal antworten.)
Zuletzt geändert von Negator am Fr 25. Jul 2014, 00:00, insgesamt 1-mal geändert.
Maat & Mate :thumbup:
Aldemarin
Beiträge: 206
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 18:17

Re: Fechten

Beitragvon Aldemarin » Di 12. Aug 2014, 17:42

Ich habe es mal gemacht. Das Training ist nicht sonderlich anspruchsvoll und eher langweilig. Interessanter wäre es, mit LARP-Waffen zu trainieren, weil man da nicht so vorsichtig sein muß und ein actionreicheres Training durchführen kann.
Wo kann man eigentlich Bühnenfechten als Nichtschauspieler lernen?
Benutzeravatar
Negator
Beiträge: 186
Registriert: So 13. Jul 2008, 05:07
Benutzertitel: Generalissimus
Wohnort: Rhein-Neckar

Re: Fechten

Beitragvon Negator » Di 15. Nov 2016, 01:37

Ob das Training anspruchsvoll ist, ist relativ.

Mit einer guten Schutzausrüstung kannst du aber auch im Sportfechten gut draufhauen. Die Waffen sind entsprechend leicht und "wobbly".
Bühnenfechten wird in einigen wenigen Sportfechtvereinen als zusätzliches Bonbon angeboten. Es gibt aber auch reine szenische Gruppen oder Trainingsgruppen im Umfeld von Theatern.

Ich habe diesen Spätsommer mir verschiedene Klingen angeschaut und Sportfechten mit Akademischem Fechten verglichen.
Maat & Mate :thumbup:
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 1286
Registriert: Do 19. Jun 2008, 14:08

Re: Fechten

Beitragvon watisdatdenn? » Di 15. Nov 2016, 08:00

Sportfechten kann durchaus anspruchsvoll sein. man muss geistig immer voll da sein, sonst bekommt man gleich nen treffer.
ist aber meiner ansicht nach neben den (lange einzuübenden) standardattacken und paraden eher ein mentaler sport.

am liebsten hab ich säbel gefochten. florett ist nicht so das meine (war da auf turnieren nicht so gut).
Benutzeravatar
Negator
Beiträge: 186
Registriert: So 13. Jul 2008, 05:07
Benutzertitel: Generalissimus
Wohnort: Rhein-Neckar

Re: Fechten

Beitragvon Negator » Di 15. Nov 2016, 14:01

Säbel bietet Hieb- und Stichfechten. Das ist natürlicher.
Maat & Mate :thumbup:

Zurück zu „6. Sport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast