Leonard Cohen ist tot

Moderator: Moderatoren Forum 5

Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 71008
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Leonard Cohen ist tot

Beitragvon Alexyessin » Fr 11. Nov 2016, 06:14

Der kanadisch Lyriker, Musiker und Sänger Leonard Cohen ist gestorben.
Das letzte Album kommt in Deutschland noch auf dem Markt mit dem passenden Titel:

You want it darker.

https://www.youtube.com/watch?v=YD6fvzGIBfQ

Ruhe in Frieden du Großmeister der Melancholie. :( :( :(
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Wildermuth
Beiträge: 3239
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 13:37

Re: Leonard Cohen ist tot

Beitragvon Wildermuth » Fr 11. Nov 2016, 08:10

Einen rotwein und das licht etwas dimmen...

And Jesus was a sailor
When he walked upon the water
And he spent a long time watching
From his lonely wooden tower

And when he knew for certain
Only drowning men could see him
He said: "All men will be sailors then
Until the sea shall free them"

But he himself was broken
Long before the sky would open
Forsaken, almost human
He sank beneath your wisdom like a stone
Benutzeravatar
lobozen
Beiträge: 9962
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:22
Benutzertitel: fugitive
Wohnort: Where women glow and men plunder

Re: Leonard Cohen ist tot

Beitragvon lobozen » Fr 11. Nov 2016, 08:34

"Suzanne"
R.I.P Leonard Cohen

Die Einschlaege kommen naeher.
"what you call love was invented by guys like me, to sell nylons"
Benutzeravatar
X3Q
Beiträge: 3659
Registriert: So 7. Okt 2012, 07:46
Benutzertitel: Pro Gloria et Coetus

Re: Leonard Cohen ist tot

Beitragvon X3Q » Fr 11. Nov 2016, 08:58

First we take Manhatten then we take Berlin

R.I.P
Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 3836
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:06

Re: Leonard Cohen ist tot

Beitragvon Yossarian » Fr 11. Nov 2016, 09:07

Ah, the last time we saw you you looked so much older
Your famous blue raincoat was torn at the shoulder
You'd been to the station to meet every train, and
You came home without Lili Marlene

Einer der Besten, 2016 ist kein gutes Jahr für Musiker. Nur Dylan will einfach nicht abtreten.

Sincerely, L Cohen
Wenn ich einen Vogel sehe der wie eine Ente watschelt und wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt dann nenne ich ihn eine Ente. Und wenn der Vogel dementiert eine Ente zu sein ist es eine russische Ente.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 31997
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Leonard Cohen ist tot

Beitragvon JJazzGold » Fr 11. Nov 2016, 10:46

Ein genialer Sänger und Songwriter, dessen Musik mich Jahrzehnte begleitet hat. Wie bedauerlich, ich hätte ihm noch etliche Jahre gegönnt.

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4443
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum
Wohnort: 8010

Re: Leonard Cohen ist tot

Beitragvon Fuerst_48 » Fr 11. Nov 2016, 10:55

JJazzGold hat geschrieben:(11 Nov 2016, 10:46)

Ein genialer Sänger und Songwriter, dessen Musik mich Jahrzehnte begleitet hat. Wie bedauerlich, ich hätte ihm noch etliche Jahre gegönnt.


Seine "Suzanne" habe ich im Ohr. Und in seinen Liedern lebt er weiter...
R i P Leonard
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 31997
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Leonard Cohen ist tot

Beitragvon JJazzGold » Fr 11. Nov 2016, 11:01

Fuerst_48 hat geschrieben:(11 Nov 2016, 10:55)

Seine "Suzanne" habe ich im Ohr. Und in seinen Liedern lebt er weiter...
R i P Leonard


Letztes Jahr in Tel Aviv - alle Freunde Leonard Cohen Fans -seine Lieder liefen, von uns mitgesungen, die gesamte Strecke vom Toten Meer bis nach Hause - zuletzt standen wir auf der Straße neben den Autos, Musik voll aufgedreht und tanzten - und wurden immer mehr. ;)

Das ist eine meiner schönsten Erinnerungen an Leonard Cohen.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4443
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum
Wohnort: 8010

Re: Leonard Cohen ist tot

Beitragvon Fuerst_48 » Fr 11. Nov 2016, 11:04

JJazzGold hat geschrieben:(11 Nov 2016, 11:01)

Letztes Jahr in Tel Aviv - alle Freunde Leonard Cohen Fans -seine Lieder liefen, von uns mitgesungen, die gesamte Strecke vom Toten Meer bis nach Hause - zuletzt standen wir auf der Straße neben den Autos, Musik voll aufgedreht und tanzten - und wurden immer mehr. ;)

Das ist eine meiner schönsten Erinnerungen an Leonard Cohen.

War bestimmt sehr einprägsam. Seine Stimme ist einzigartig!
Texas41
Beiträge: 539
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 09:58

Re: Leonard Cohen ist tot

Beitragvon Texas41 » Fr 11. Nov 2016, 11:06

@ JJazzGold:

Suzanne und Hallelujah dürften die meisten kennen.


Hallelujah kenne ich durch Shrek! Suzanne sagte mir jetzt nix.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 31997
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Leonard Cohen ist tot

Beitragvon JJazzGold » Fr 11. Nov 2016, 11:08

Fuerst_48 hat geschrieben:(11 Nov 2016, 11:04)

War bestimmt sehr einprägsam. Seine Stimme ist einzigartig!


Seine Texte sind genial.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 31997
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Leonard Cohen ist tot

Beitragvon JJazzGold » Fr 11. Nov 2016, 11:10

Texas41 hat geschrieben:(11 Nov 2016, 11:06)

@ JJazzGold:



Hallelujah kenne ich durch Shrek! Suzanne sagte mir jetzt nix.


Einfach mal reinhören. Das ist eines seiner bekanntesten.

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4443
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum
Wohnort: 8010

Re: Leonard Cohen ist tot

Beitragvon Fuerst_48 » Fr 11. Nov 2016, 11:14

JJazzGold hat geschrieben:(11 Nov 2016, 11:08)


Seine Texte sind genial.

Er hätte sich den Nobelpreis verdient, statt dieser B D
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 71008
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Leonard Cohen ist tot

Beitragvon Alexyessin » Fr 11. Nov 2016, 11:14

Texas41 hat geschrieben:(11 Nov 2016, 11:06)

@ JJazzGold:



Hallelujah kenne ich durch Shrek! Suzanne sagte mir jetzt nix.


Im "Wer hört was" habe ich ein paar reingestellt.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Texas41
Beiträge: 539
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 09:58

Re: Leonard Cohen ist tot

Beitragvon Texas41 » Fr 11. Nov 2016, 11:14

[quote="JJazzGold"](11 Nov 2016, 11:10)

Einfach mal reinhören. Das ist eines seiner bekanntesten.

Ja - hatte ich ja schon deshalb weiß ich ja, daß mir das nix sagt :)

Das ist jetzt aber auch nicht wirklich meine Musik. Es ist jetzt nicht so schlimm, daß ich wegschalten würde, aber mehr als 1 oder 2 Songs am Stück bräuchte ich davon jetzt nicht! Muß aber sagen, daß die Stimme recht speziell ist und guten Wiedererkennungswert hat.
Zuletzt geändert von Texas41 am Fr 11. Nov 2016, 11:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 71008
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Leonard Cohen ist tot

Beitragvon Alexyessin » Fr 11. Nov 2016, 11:15

Fuerst_48 hat geschrieben:(11 Nov 2016, 11:14)

Er hätte sich den Nobelpreis verdient, statt dieser B D


Von Cohen stammt doch der Satz, das er gerne die Songs gesungen hätte die Dylan weggeschmissen habe.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 71008
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Leonard Cohen ist tot

Beitragvon Alexyessin » Fr 11. Nov 2016, 11:17

JJazzGold hat geschrieben:(11 Nov 2016, 11:01)

Letztes Jahr in Tel Aviv - alle Freunde Leonard Cohen Fans -seine Lieder liefen, von uns mitgesungen, die gesamte Strecke vom Toten Meer bis nach Hause - zuletzt standen wir auf der Straße neben den Autos, Musik voll aufgedreht und tanzten - und wurden immer mehr. ;)

Das ist eine meiner schönsten Erinnerungen an Leonard Cohen.


Durch Cohen kam ich im Alter von zarten 11, als bei meinen Altersgenossen grad Milli Vanilli oder so angesagt war durch die Freundin meines Vaters.
Seit dem zieht er sich durch mein Leben. Bei der Beerdigung von meinem Dad hat meine Schwester das Halleluja gesungen und meinem Sohn sang ich schon die ersten Takte von I´m your Man vor ( Ich weiß das gilt an sich dem anderen Geschlecht )
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 31997
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Leonard Cohen ist tot

Beitragvon JJazzGold » Fr 11. Nov 2016, 11:18

Texas41 hat geschrieben:(11 Nov 2016, 11:14)



Von der weiblichen Warte aus betrachtet, war Cohen the sexiest voice of the century. ;)
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Texas41
Beiträge: 539
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 09:58

Re: Leonard Cohen ist tot

Beitragvon Texas41 » Fr 11. Nov 2016, 11:22

JJazzGold hat geschrieben:(11 Nov 2016, 11:18)


Von der weiblichen Warte aus betrachtet, war Cohen the sexiest voice of the century. ;)


Hm - da kann ich jetzt nicht mitreden :D Ich kann ja Mal meine Frau dazu befragen, aber ich bezweifle, daß sie das bestätigt ;)
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 31997
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Leonard Cohen ist tot

Beitragvon JJazzGold » Fr 11. Nov 2016, 11:25

Texas41 hat geschrieben:(11 Nov 2016, 11:22)

Hm - da kann ich jetzt nicht mitreden :D Ich kann ja Mal meine Frau dazu befragen, aber ich bezweifle, daß sie das bestätigt ;)


Die Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden. :D
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt

Zurück zu „5. Bildung - Kultur - Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste