Manfred Krug ist tot

Moderator: Moderatoren Forum 5

Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 28444
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Manfred Krug ist tot

Beitragvon Tom Bombadil » Sa 29. Okt 2016, 09:39

Selina hat geschrieben:(29 Oct 2016, 10:17)

Aber dass die Ostdeutschen nun verbiestert und undankbar seien, das ist schon starker Tobak.

Wenn es um rassistische Vorurteile gegen Deutsche geht, sind "Antirassisten" nicht zimperlich ;)
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 4053
Registriert: Do 29. Sep 2016, 14:33

Re: Manfred Krug ist tot

Beitragvon Selina » Sa 29. Okt 2016, 09:46

Einer der besten Krug-Filme damals war "Beschreibung eines Sommers" (1962) mit Christel Bodenstein. Der Film gilt als thematischer Einstieg oder Vorläufer von "Spur der Steine". Wenn man diesen erstgenannten Film heute sieht, wirkt das natürlich alles sehr merkwürdig und auch etwas gestelzt. Aber das ist ja mit den meisten Filmen dieser Zeit so, aus heutiger Sicht, egal ob Ost oder West :) Und mein ganz privater Favorit ist natürlich "König Drosselbart" mit Krug, auch aus den 60ern. Da singt er auch. Soooooo schön ;) Hier bitte:

https://www.youtube.com/watch?v=22JIhePexMQ

https://de.wikipedia.org/wiki/Beschreib ... es_Sommers
Drüben im Walde kängt ein Guruh - Warte nur balde kängurst auch du. Joachim Ringelnatz
PeterK
Beiträge: 3494
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:06

Re: Manfred Krug ist tot

Beitragvon PeterK » Sa 29. Okt 2016, 10:39

think twice hat geschrieben:(29 Oct 2016, 09:52)
Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich weder wusste, dass Manfred Krug ein ostdeutscher Ausgebürgerter war, noch, dass er auch professioneller Sänger war. :( Ich fand seine Sangeseinlagen in den Tatorten immer voll nervig und unpassend.
Aber dieser Thread hat mich neugierig gemacht. Werde jetzt mal seine Biographie lesen und sehen, ob ich auf youtube noch Lieder von ihm finde. :)

Er war ein großartiger Jazz-Sänger mit einer - wie ich finde - einzigartigen Stimme. Viel Spaß beim Zuhören.
Benutzeravatar
HerrSchmidt
Beiträge: 4879
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12
Benutzertitel: exzentrischer Tausionär
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Manfred Krug ist tot

Beitragvon HerrSchmidt » Sa 29. Okt 2016, 13:26

think twice hat geschrieben:(29 Oct 2016, 09:52)

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich weder wusste, dass Manfred Krug ein ostdeutscher Ausgebürgerter war, noch, dass er auch professioneller Sänger war. :( Ich fand seine Sangeseinlagen in den Tatorten immer voll nervig und unpassend.
Aber dieser Thread hat mich neugierig gemacht. Werde jetzt mal seine Biographie lesen und sehen, ob ich auf youtube noch Lieder von ihm finde. :)


Bei youtube hat die GEMA für Deutschland fast alles blockiert. Ich empfehle einen kostenlosen Account bei Spotify. Da kannst Du alle Alben in voller Pracht hören.
[url=http://www.bilder-hochladen.net/files/big/15sj-3y.jpg][b]Ausgezeichneter Kulturbolschewist[/b][/url] [url=http://www.youtube.com/watch?v=izkHHyKUSUc][b]und Liebling aller Frauen[/b][/url]
Benutzeravatar
Ammianus
Beiträge: 2035
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 22:05

Re: Manfred Krug ist tot

Beitragvon Ammianus » Sa 29. Okt 2016, 13:28

Nathan hat geschrieben:(28 Oct 2016, 22:08)

Man hat aber immerhin im Bayerischen Rundfunk darauf hingewiesen, dass Manfred Krug für seine darstellerische Kunst in Ost und West gleichermaßen berühmt war. Nur seine Ost-Filme zeigt man leider nicht. Mich würde z.B. dieser LPG-Film brennend interessieren. "Sozialismus muss Spaß machen" - Mann, mutiger Spruch, nötiger Spruch, schöner Spruch!


Krug-DEFA und Fernsehproduktionen gibt es jede Menge auf Amazone, teilweise günstig. Gleiches gilt für CD's und auch als Download. Auch spotify (Vorsicht, ich mache Werbung) hat ein reichliches Angebot. Bei dem Streamingdienst Myjuke, der ein wenig auf Deutschland spezialisiert ist, dürfte es noch mehr geben.

Und wer in einer einigermaßen großen Stadt, auf alle Fälle im Osten, lebt wird auch in den örtlichen Bibliotheken mehr als fündig. Hab grade nachgesehen: Was wichtig ist liegt dort bereit.
Benutzeravatar
Nathan
Beiträge: 4762
Registriert: Do 18. Jun 2015, 10:54
Benutzertitel: Geh weida!
Wohnort: München

Re: Manfred Krug ist tot

Beitragvon Nathan » Sa 29. Okt 2016, 19:37

Ammianus hat geschrieben:(29 Oct 2016, 14:28)

Krug-DEFA und Fernsehproduktionen gibt es jede Menge auf Amazone, teilweise günstig. Gleiches gilt für CD's und auch als Download. Auch spotify (Vorsicht, ich mache Werbung) hat ein reichliches Angebot. Bei dem Streamingdienst Myjuke, der ein wenig auf Deutschland spezialisiert ist, dürfte es noch mehr geben.

Und wer in einer einigermaßen großen Stadt, auf alle Fälle im Osten, lebt wird auch in den örtlichen Bibliotheken mehr als fündig. Hab grade nachgesehen: Was wichtig ist liegt dort bereit.


Bin in München und kein Streaming-Freund. Aber die erste DDR-DVD ist schon im Anrollen!
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 3232
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: Manfred Krug ist tot

Beitragvon becksham » Mo 31. Okt 2016, 10:52

HerrSchmidt hat geschrieben:(29 Oct 2016, 00:24)
...
"Wege übers Land" fand ich da eher etwas propagandistisch.
...

Aber auch das war ein toller Mehrteiler. Ursula Karusseit habe ich geliebt.

Ruhe in Frieden, Manfred.
Benutzeravatar
HerrSchmidt
Beiträge: 4879
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12
Benutzertitel: exzentrischer Tausionär
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Manfred Krug ist tot

Beitragvon HerrSchmidt » So 6. Nov 2016, 22:53

becksham hat geschrieben:(31 Oct 2016, 10:52)

Aber auch das war ein toller Mehrteiler. Ursula Karusseit habe ich geliebt.

Ruhe in Frieden, Manfred.


Ja, war auch gut. Zum Beispiel, als den knausrigen Bauern ihre selbst beglaubigte ach so kleine Milch-Ausbeute nach der Beschlagnahmung ihrer Kühe zugesprochen wurde. Und kein Tropfen mehr. :)
[url=http://www.bilder-hochladen.net/files/big/15sj-3y.jpg][b]Ausgezeichneter Kulturbolschewist[/b][/url] [url=http://www.youtube.com/watch?v=izkHHyKUSUc][b]und Liebling aller Frauen[/b][/url]
Benutzeravatar
HerrSchmidt
Beiträge: 4879
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12
Benutzertitel: exzentrischer Tausionär
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Manfred Krug ist tot

Beitragvon HerrSchmidt » Mo 14. Nov 2016, 18:46

Ich habe mir nun noch schnell das handsignierte Buch "MK-Bilderbuch - Ein Sammelsurium" gekauft. Aber nicht als Spekulant, sondern als Bewunderer.
[url=http://www.bilder-hochladen.net/files/big/15sj-3y.jpg][b]Ausgezeichneter Kulturbolschewist[/b][/url] [url=http://www.youtube.com/watch?v=izkHHyKUSUc][b]und Liebling aller Frauen[/b][/url]
Benutzeravatar
HerrSchmidt
Beiträge: 4879
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12
Benutzertitel: exzentrischer Tausionär
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Manfred Krug ist tot

Beitragvon HerrSchmidt » Sa 4. Feb 2017, 13:28

Am Sonntag kommt um 20.15 Uhr im mdr-Fernsehen eine Doku über Krug. -> http://www.mdr.de/tv/programm/sendung70 ... 0c9ae.html
[url=http://www.bilder-hochladen.net/files/big/15sj-3y.jpg][b]Ausgezeichneter Kulturbolschewist[/b][/url] [url=http://www.youtube.com/watch?v=izkHHyKUSUc][b]und Liebling aller Frauen[/b][/url]
Benutzeravatar
HerrSchmidt
Beiträge: 4879
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12
Benutzertitel: exzentrischer Tausionär
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Manfred Krug ist tot

Beitragvon HerrSchmidt » Sa 18. Feb 2017, 04:25

[url=http://www.bilder-hochladen.net/files/big/15sj-3y.jpg][b]Ausgezeichneter Kulturbolschewist[/b][/url] [url=http://www.youtube.com/watch?v=izkHHyKUSUc][b]und Liebling aller Frauen[/b][/url]
Benutzeravatar
HerrSchmidt
Beiträge: 4879
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12
Benutzertitel: exzentrischer Tausionär
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Manfred Krug ist tot

Beitragvon HerrSchmidt » Sa 18. Feb 2017, 05:13

[url=http://www.bilder-hochladen.net/files/big/15sj-3y.jpg][b]Ausgezeichneter Kulturbolschewist[/b][/url] [url=http://www.youtube.com/watch?v=izkHHyKUSUc][b]und Liebling aller Frauen[/b][/url]
Benutzeravatar
BlueMonday
Beiträge: 1297
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 17:13

Re: Manfred Krug ist tot

Beitragvon BlueMonday » Sa 18. Feb 2017, 17:42

Interessant als lebendiges Zeitdokument über die Zustände in der damaligen DDR sein Tagebuch ("Abgehauen"):

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-8892807.html
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-8903465.html


Die Leute kleben auf ihren Stühlen, faul, frech, machtbesoffen, kriegen ihr Geld und bilden mit all den anderen Faulenzern und Schwätzern jene filzige Schicht, die sich zynisch Arbeiterklasse nennt, zusammengehalten durch die Solidarität der Mittelmäßigkeit, durchsetzt von Stasi und Parteifunktionären. Und die wirkliche Arbeiterklasse bezahlt den ganzen Schmarotz, die Arbeiter, die wirklich acht Stunden arbeiten.

Gäbe es bei uns die gleiche Arbeitsproduktivität wie in kapitalistischen Industrieländern, wir hätten zwei Millionen Arbeitslose, eine Million haben wir sowieso, das sind die Leute, die irgendeinen nutzlosen Job abdrücken, die Redakteure der Betriebszeitungen, die Gewerkschaftstypen, die Parteitypen, die Stasi-Typen, die Dispatcher, die sich jeden Tag ein paar Stunden in den Betrieben herumdrücken, Helme aufsetzen, alte Hosen abtragen und dafür sorgen, daß es am Ende des Geldes keine Ware gibt.
Spending like there's no tomorrow means someday there'll be no tomorrow.
Unterschiede bewegen die Welt, nicht Gleichheit.
Benutzeravatar
HerrSchmidt
Beiträge: 4879
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12
Benutzertitel: exzentrischer Tausionär
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Manfred Krug ist tot

Beitragvon HerrSchmidt » Fr 24. Feb 2017, 11:58

[url=http://www.bilder-hochladen.net/files/big/15sj-3y.jpg][b]Ausgezeichneter Kulturbolschewist[/b][/url] [url=http://www.youtube.com/watch?v=izkHHyKUSUc][b]und Liebling aller Frauen[/b][/url]
Benutzeravatar
HerrSchmidt
Beiträge: 4879
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12
Benutzertitel: exzentrischer Tausionär
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Manfred Krug ist tot

Beitragvon HerrSchmidt » Sa 25. Feb 2017, 21:19

Von mir persönlich von der AMIGA-Platte aus dem Schrank meiner Eltern digitalisiert.



Wer das hört könnte meinen, ich hätte es mit dem Filter zu sehr übertrieben. Aber diese Platte wurde nicht gerade selten gehört. ;)
[url=http://www.bilder-hochladen.net/files/big/15sj-3y.jpg][b]Ausgezeichneter Kulturbolschewist[/b][/url] [url=http://www.youtube.com/watch?v=izkHHyKUSUc][b]und Liebling aller Frauen[/b][/url]
Benutzeravatar
HerrSchmidt
Beiträge: 4879
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12
Benutzertitel: exzentrischer Tausionär
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Manfred Krug ist tot

Beitragvon HerrSchmidt » So 12. Mär 2017, 21:08

"Wie füttert man einen Esel". Manne Krug als Fernfahrer im "Ostblock". :)

[url=http://www.bilder-hochladen.net/files/big/15sj-3y.jpg][b]Ausgezeichneter Kulturbolschewist[/b][/url] [url=http://www.youtube.com/watch?v=izkHHyKUSUc][b]und Liebling aller Frauen[/b][/url]
Benutzeravatar
HerrSchmidt
Beiträge: 4879
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12
Benutzertitel: exzentrischer Tausionär
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Manfred Krug ist tot

Beitragvon HerrSchmidt » Fr 21. Apr 2017, 18:59

[url=http://www.bilder-hochladen.net/files/big/15sj-3y.jpg][b]Ausgezeichneter Kulturbolschewist[/b][/url] [url=http://www.youtube.com/watch?v=izkHHyKUSUc][b]und Liebling aller Frauen[/b][/url]
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 22501
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Manfred Krug ist tot

Beitragvon Adam Smith » Fr 21. Apr 2017, 20:09

HerrSchmidt hat geschrieben:(21 Apr 2017, 19:59)



Guter Film.
Benutzeravatar
HerrSchmidt
Beiträge: 4879
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:12
Benutzertitel: exzentrischer Tausionär
Wohnort: Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Manfred Krug ist tot

Beitragvon HerrSchmidt » Fr 5. Mai 2017, 18:14

Beim letzten "NEO-Magazin" wurde zum Auftakt "Wenns draußen grün wird" gespielt. Schön! :)
[url=http://www.bilder-hochladen.net/files/big/15sj-3y.jpg][b]Ausgezeichneter Kulturbolschewist[/b][/url] [url=http://www.youtube.com/watch?v=izkHHyKUSUc][b]und Liebling aller Frauen[/b][/url]

Zurück zu „5. Bildung - Kultur - Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast