Literaturnobelpreis 2016

Moderator: Moderatoren Forum 5

Wildermuth
Beiträge: 3239
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 13:37

Re: Literaturnobelpreis 2016

Beitragvon Wildermuth » Di 18. Okt 2016, 07:40

schokoschendrezki hat geschrieben:(15 Oct 2016, 22:03)

Davon mal abgesehen: Warum um alles in der Welt soll Comic-Autoren prinzipiell der Literaturnobelpreis vorenthalten bleiben?


Sehr richtig!

Der "Maus"-comic von Art Spiegelman hat es immerhin bis zum Pulitzerpreis geschafft. Und das bestimmt nicht zu unrecht.
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2177
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Literaturnobelpreis 2016

Beitragvon BingoBurner » Di 18. Okt 2016, 08:13

yogi61 hat geschrieben:(17 Oct 2016, 19:12)

Nobelpreis-Akademie gibt es auf - Bob Dylan nicht zu erreichen
ch gehe mal davon aus, dass bislang keiner der bislang Ausgezeichneten so scheinbar gleichgültig auf den Literaturnobelpreis reagiert hat wie Bob Dylan. Den hat die Schwedische Akademie noch immer nicht erreicht und nun erstmal die Kontaktversuche aufgegeben. "Momentan machen wir nichts", sagte die ständige Sekretärin der Akademie, Sara Danius, dem schwedischen Sender SR. "Ich habe angerufen und E-Mails an seinen engsten Mitarbeiter geschickt und sehr freundliche Antworten bekommen. Im Moment genügt das völlig." Dylan war am Donnerstag als erstem Musiker überhaupt der Nobelpreis für Literatur zugesprochen worden - was er bislang völlig reaktionslos hingenommen hat, wenn mal davon absieht, dass er am Tag der Auszeichnung "Blowin' in the Wind" bei einem Konzert gespielt hat. Den Preis bekommt er aber auch, sollte er im Dezember nicht zur Verleihung kommen. Es gibt mindestens einen, der in der Kategorie "Kalte Schulter" noch vor Dylan steht: Der Franzose Jean-Paul Sartre lehnte den Preis 1964 ab.

http://www.n-tv.de/der_tag/Montag-17-Ok ... 68266.html

Tja. :)


Dylan hat auch Woodstock "verweigert". Ist dort nicht aufgetreten. Obwohl er zu der Zeit dort lebte....wenn ich das jetzt noch richtig im Kopf habe.

Warum ist der Song eigentlich noch nicht gefallen :



Einfach zum genießen..........

Edit...Song geändert
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
Jekyll
Beiträge: 9380
Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:35
Benutzertitel: Je suis Jekyll

Re: Literaturnobelpreis 2016

Beitragvon Jekyll » Mi 19. Okt 2016, 21:14

Wildermuth hat geschrieben:(18 Oct 2016, 08:40)

Sehr richtig!

Der "Maus"-comic von Art Spiegelman hat es immerhin bis zum Pulitzerpreis geschafft. Und das bestimmt nicht zu unrecht.
Ja, bei dieser Tendenz sind sicher irgendwann auch die Graffitis dran. Warum nicht, Ist ja auch irgendwie Kunst und Lyrik, oder? Was hältst du eigentlich von Glückskekse-Sprüchen? Sind die nicht auch so geheimnisvoll und rätselhaft, so voller Magie?
Hans Albers

Re: Literaturnobelpreis 2016

Beitragvon Hans Albers » Mi 19. Okt 2016, 22:18

Jekyll hat geschrieben:(19 Oct 2016, 22:14)

Ja, bei dieser Tendenz sind sicher irgendwann auch die Graffitis dran. Warum nicht, Ist ja auch irgendwie Kunst und Lyrik, oder? Was hältst du eigentlich von Glückskekse-Sprüchen? Sind die nicht auch so geheimnisvoll und rätselhaft, so voller Magie?


Sie kennen sowas nicht, okay. Lieben Sie eher die Oper?
http://www.nachrichtenxpress.com/2016/0 ... uropas-an/ ;)


Nazim Hikmet war ja auch Anwärter. Aber er hat ihn nicht gekriegt, obwohl Hannes Wader dies magisch geheimnisvolle Gedicht, an dem Dylan sicher noch VIEL lernen könnte, so kogenial interpretiert hat! . :D

yasamak

Yasamak bir agac gibi,
tek ve hür,
Ve bir orman gibi
kardescesine,
Bu
bizim Hasretimiz!

https://www.youtube.com/watch?v=yZSWOGp-l_o :thumbup:
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2177
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Literaturnobelpreis 2016

Beitragvon BingoBurner » Mi 19. Okt 2016, 22:45

Jekyll hat geschrieben:(19 Oct 2016, 22:14)

Ja, bei dieser Tendenz sind sicher irgendwann auch die Graffitis dran. Warum nicht, Ist ja auch irgendwie Kunst und Lyrik, oder? Was hältst du eigentlich von Glückskekse-Sprüchen? Sind die nicht auch so geheimnisvoll und rätselhaft, so voller Magie?


Eher Scherzkekse.........nicht irgendwie....Reim....Struktur.......Inhalt..........?
Bin auf eine Koran Exegese von dir gespannt.....

Organisch oder anorganisch ? Wie läuft das bei euch ?
Zuletzt geändert von BingoBurner am Mi 19. Okt 2016, 22:55, insgesamt 1-mal geändert.
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 5907
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: Freigeist
Wohnort: תל אביב-יפו

Re: Literaturnobelpreis 2016

Beitragvon Bleibtreu » Mi 19. Okt 2016, 22:54

Gute Güte, lieber nicht. :D Wir bleiben besser bei Dylan. Eines seiner populärsten Werke:

• This right is the natural right of the Jewish people to be masters of their own fate, like all other nations, in their own sovereign State [Ben-Gurion]

https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2177
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Literaturnobelpreis 2016

Beitragvon BingoBurner » Mi 19. Okt 2016, 23:16

Bleibtreu hat geschrieben:(19 Oct 2016, 23:54)

Gute Güte, lieber nicht. :D Wir bleiben besser bei Dylan. Eines seiner populärsten Werke:




Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 5907
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: Freigeist
Wohnort: תל אביב-יפו

Re: Literaturnobelpreis 2016

Beitragvon Bleibtreu » Mi 19. Okt 2016, 23:33


Ja - seine LiebesLieder haben auch was :)

• This right is the natural right of the Jewish people to be masters of their own fate, like all other nations, in their own sovereign State [Ben-Gurion]

https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2177
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Literaturnobelpreis 2016

Beitragvon BingoBurner » Mi 19. Okt 2016, 23:49

Bleibtreu hat geschrieben:(20 Oct 2016, 00:33)

Ja - seine LiebesLieder haben auch was :)


Du hast recht.............................

Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 5907
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: Freigeist
Wohnort: תל אביב-יפו

Re: Literaturnobelpreis 2016

Beitragvon Bleibtreu » Mi 19. Okt 2016, 23:53

BingoBurner hat geschrieben:(20 Oct 2016, 00:49)

Du hast recht.............................
https://www.youtube.com/watch?v=e7qQ6_RV4VQ

Die Verlierer von heute, sind die Gewinner von morgen. ;)
• This right is the natural right of the Jewish people to be masters of their own fate, like all other nations, in their own sovereign State [Ben-Gurion]

https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2177
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Literaturnobelpreis 2016

Beitragvon BingoBurner » Do 20. Okt 2016, 00:04

Bleibtreu hat geschrieben:(20 Oct 2016, 00:53)

Die Verlierer von heute, sind die Gewinner von morgen. ;)


Es gibt keine Verlierer !
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 5907
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: Freigeist
Wohnort: תל אביב-יפו

Re: Literaturnobelpreis 2016

Beitragvon Bleibtreu » Do 20. Okt 2016, 00:12

BingoBurner hat geschrieben:(20 Oct 2016, 01:04)

Es gibt keine Verlierer !


"The order is rapidly fadin'
And the first one now will later be last
For the times they are a-changin'"


Wenn es ums Allgemeine geht, dann gibt es keine Verlierer. Da stimme ich dir zu. Eben alles eine Frage der Sichtweise oder Interpretation.
So hat auch das Mädel aus Rollin' Stone nicht verloren, wenn sie ihre Sichtweise ändert. ;)
• This right is the natural right of the Jewish people to be masters of their own fate, like all other nations, in their own sovereign State [Ben-Gurion]

https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Benutzeravatar
HugoBettauer
Beiträge: 22842
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 15:43
Benutzertitel: Das blaue Mal
Wohnort: Anti-Anti

Re: Literaturnobelpreis 2016

Beitragvon HugoBettauer » Do 20. Okt 2016, 00:17

Richtige Anarchie ist nicht ganz so beschaulich.
Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt
ist alles neu
Wenn ein Mensch lange Zeit lebt
ist alles neu und anders als früher.
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2177
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Literaturnobelpreis 2016

Beitragvon BingoBurner » Do 20. Okt 2016, 00:20

Bleibtreu hat geschrieben:(20 Oct 2016, 01:12)

"The order is rapidly fadin'
And the first one now will later be last
For the times they are a-changin'"



So hat auch das Mädel aus Rollin' Stone nicht verloren, wenn sie ihre Sichtweise ändert. ;)


Stimmt! Aber nicht nur Sie auch Er kann seine Sichtweise ändern.
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 5907
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: Freigeist
Wohnort: תל אביב-יפו

Re: Literaturnobelpreis 2016

Beitragvon Bleibtreu » Do 20. Okt 2016, 00:30

HugoBettauer hat geschrieben:(20 Oct 2016, 01:17)

Richtige Anarchie ist nicht ganz so beschaulich.

Das hast du missverstanden, Hugo. Die Ersten werden die Letzten sein + die Letzten die Ersten ist eines der Dylan typischen biblischen Bezüge, die seine Texte durchziehen.
Matthaeus 19:30 - Aber viele, die da sind die Ersten, werden die Letzten, und die Letzten werden die Ersten sein. Findest du mehrfach bei Matthäeus und auch bei Lukas

BingoBurner hat geschrieben:(20 Oct 2016, 01:20)

Stimmt! Aber nicht nur Sie auch Er kann seine Sichtweise ändern.

Natürlich, ich nagel mich bei Liedern auch nicht auf das Geschlecht fest. Das ist für beide Seiten verwendbar. :)
• This right is the natural right of the Jewish people to be masters of their own fate, like all other nations, in their own sovereign State [Ben-Gurion]

https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2177
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: Literaturnobelpreis 2016

Beitragvon BingoBurner » Do 20. Okt 2016, 00:40

Bleibtreu hat geschrieben:(20 Oct 2016, 01:30)
Natürlich, ich nagel mich bei Liedern auch nicht auf das Geschlecht fest. Das ist für beide Seiten verwendbar. :)


Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
HugoBettauer
Beiträge: 22842
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 15:43
Benutzertitel: Das blaue Mal
Wohnort: Anti-Anti

Re: Literaturnobelpreis 2016

Beitragvon HugoBettauer » Do 20. Okt 2016, 00:44

Bleibtreu hat geschrieben:(20 Oct 2016, 01:30)

Das hast du missverstanden, Hugo. Die Ersten werden die Letzten sein + die Letzten die Ersten ist eines der Dylan typischen biblischen Bezüge, die seine Texte durchziehen.
Matthaeus 19:30 - Aber viele, die da sind die Ersten, werden die Letzten, und die Letzten werden die Ersten sein. Findest du mehrfach bei Matthäeus und auch bei Lukas


Natürlich, ich nagel mich bei Liedern auch nicht auf das Geschlecht fest. Das ist für beide Seiten verwendbar. :)

Ich kenne die Textstelle - und den Song in 100 covers von irgendwelchen Politdeppen bis zu Mittelalterpop ala Blackmore Night. "The order is rapidly fading" ist überhaupt nicht lustig. Wenn man's mal erlebt hat. Was die Bibelideen angeht, das ist eben künstlerische Freiheit.
Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt
ist alles neu
Wenn ein Mensch lange Zeit lebt
ist alles neu und anders als früher.
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 5907
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: Freigeist
Wohnort: תל אביב-יפו

Re: Literaturnobelpreis 2016

Beitragvon Bleibtreu » Do 20. Okt 2016, 00:48

• This right is the natural right of the Jewish people to be masters of their own fate, like all other nations, in their own sovereign State [Ben-Gurion]

https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Benutzeravatar
Bleibtreu
Beiträge: 5907
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: Freigeist
Wohnort: תל אביב-יפו

Re: Literaturnobelpreis 2016

Beitragvon Bleibtreu » Do 20. Okt 2016, 01:03

HugoBettauer hat geschrieben:(20 Oct 2016, 01:44)

Ich kenne die Textstelle - und den Song in 100 covers von irgendwelchen Politdeppen bis zu Mittelalterpop ala Blackmore Night. "The order is rapidly fading" ist überhaupt nicht lustig. Wenn man's mal erlebt hat. Was die Bibelideen angeht, das ist eben künstlerische Freiheit.

Du interpretierst es eben anders als ich. Unmystisch, nackt. Da fehlt die emotionale + moralische Komponente, die 2te Ebene. Die neue Ordnung, das ist das Himmelreich [auf Erden]. Wo die Ersten die Letzten sein werden und umgekehrt.
Matthaeus 21:31 Welcher unter den zweien hat des Vaters Willen getan? Sie sprachen zu ihm: Der erste. Jesus sprach zu ihnen: Wahrlich ich sage euch: Die Zöllner und Huren mögen wohl eher ins Himmelreich kommen denn ihr.
Zuletzt geändert von Bleibtreu am Do 20. Okt 2016, 01:04, insgesamt 1-mal geändert.
• This right is the natural right of the Jewish people to be masters of their own fate, like all other nations, in their own sovereign State [Ben-Gurion]

https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Benutzeravatar
HugoBettauer
Beiträge: 22842
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 15:43
Benutzertitel: Das blaue Mal
Wohnort: Anti-Anti

Re: Literaturnobelpreis 2016

Beitragvon HugoBettauer » Do 20. Okt 2016, 01:04

Bleibtreu hat geschrieben:(20 Oct 2016, 02:03)

Du interpretierst es eben anders als ich. Unmystisch, nackt.

Das stimmt. Ich halte von so Himmelszeug nichts, ganz persönlich. Entsprechend interpretiere ich ganz weltlich.
Wenn ein Mensch kurze Zeit lebt
ist alles neu
Wenn ein Mensch lange Zeit lebt
ist alles neu und anders als früher.

Zurück zu „5. Bildung - Kultur - Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast