Skandalvideos und -filme

Moderator: Moderatoren Forum 5

Benutzeravatar
Flat
Beiträge: 4912
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 17:14

Skandalvideos und -filme

Beitragvon Flat » So 24. Jul 2016, 17:02

Moin,

bitte wie folgt verfahren: Video oder bei Film auch Trailer oder Ausschnitt einstellen und einen kurzen Bericht oder Ausschnitt aus einer Quelle, was daran der Skandal war.

Diskutieren ist natürlich erwünscht, wie ihr diese Skandale beurteilt.



Nun hat der geplante Auftritt eines weiblichen Gastes in den USA für einen Eklat gesorgt: Katy Perry erschien in einem tief ausgeschnittenen Kleid und mit Brautschleier auf dem Kopf - und das an der Seite des roten Sesamstraßen-Bewohners Elmo. Wie die Tageszeitung New York Daily News genau beobachtet haben will, war das Outfit oberhalb des Dekolletés aus durchsichtigem, hautfarbenem Stoff gefertigt.

(...) in dem sie den "Muppet"-Star auffordert: "Komm schon, Elmo, lass uns spielen!"

Dass diese Botschaft doppeldeutig gemeint sein könnte, schien dabei durchaus beabsichtigt: Elmo zögert, wird verlegen und rennt weg.

Nachdem ein Teil des Videos auf YouTube erschienen war, hätten sich zahlreiche Eltern darüber empört: Die Kindersendung sei einfach zu freizügig. Man könne förmlich die Brüste der Sängerin sehen, hieß unter anderem. (...)

Eigentlich hätte Katy Perrys Auftritt Ende des Jahres in der Sesamstraße im US-Fernsehen ausgestrahlt werden sollen. Wie das Online-Portal TZM berichtet, haben sich die Produzenten aufgrund der empörten Reaktionen nun dagegen entschieden.

http://www.sueddeutsche.de/leben/katy-p ... -1.1004102


Ich hoffe, das Video ist nicht zu heiß für dieses Forum. :D

Ich finde die Reaktion in den USA schon fast klischeehaft übertrieben
_______
wer Rechtsradikales sagt und tut, ist rechtsradikal. Das hat nichts mit Nazikeule zu tun.
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/inte ... 62231.html

Zurück zu „5. Bildung - Kultur - Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast