Bücher die einen beeindruckten

Moderator: Moderatoren Forum 5

Benutzeravatar
Boraiel
Beiträge: 3927
Registriert: Di 25. Feb 2014, 02:25
Benutzertitel: Let’s rule the world.
Wohnort: Deutschland/Niederlande

Re: Bücher die einen beeindruckten

Beitragvon Boraiel » Di 2. Dez 2014, 14:35

Billie Holiday » Do 26. Dez 2013, 16:54 hat geschrieben:Als Erwachsene haben mich sehr viele Bücher beeindruckt, aber die ersten, die mich als Kind mitgerissen haben, waren neben den Märchen

- Der Fänger im Roggen / Salinger
- Wir Kinder vom Bahnhof Zoo


Der Fänger im Roggen ist ein Buch, was ich auch sehr gerne mag. Der Fremde von Albert Camus ist ähnlich, aber anders ;) und in seiner Aussage brutaler als der Fänger im Roggen. Trotzdem auch ein tolles Buch.
Ich habe beide Bücher im Erwachsenenalter gelesen, beeindruckt haben sie mich dadurch, dass sie sich sehr deutlich von Durchschnittsliteratur abheben.
Libertas veritasque.
Lesen und verstehen: http://www.feynmanlectures.caltech.edu/I_01.html
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48333
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Bücher die einen beeindruckten

Beitragvon yogi61 » Di 2. Dez 2014, 15:24

Peter Hahne: Schluss mit Lustig. Das Ende der Spaßgesellschaft. Völlig witzig und das völlig ungewollt, :D Passt sehr gut in unsere Zeit und zeigt gut auf, wie die Evangelische Gesellschaft tickt,deren Repräsentanten ja an den Stellschrauben der Staatspitze stehen.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Gerhard

The Uyghur Enigma Discover Rebiya Kadeer

Beitragvon Gerhard » Fr 10. Nov 2017, 14:19

Ich habe ein schönes Buch entdeckt und möchte es mit Ihnen teilen. Nach dem Durchlesen von dem Buch „The Uyghur Enigma Discover Rebiya Kadeer“ vom Schriftsteller Paul Laurence und Dalrymple Alexander, möchte ich wirklich sehr gerne nach Xinjiang fahren und sehen, was dort passiert ist.
Benutzeravatar
Platon
Beiträge: 15104
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:27
Benutzertitel: hält sich im Hintergrund

Re: The Uyghur Enigma Discover Rebiya Kadeer

Beitragvon Platon » Fr 10. Nov 2017, 14:29

Worüber geht das Buch denn und was sind die zentralen Thesen des Autors?

Zurück zu „5. Bildung - Kultur - Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste