Diskussionsthread Moderation Forum 5

Moderator: Moderatoren Forum 5

Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21951
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Diskussionsthread Moderation Forum 5

Beitragvon Cobra9 » Sa 4. Okt 2014, 08:04

[url=http://www.politik-forum.eu/v
iewtopic.php?p=2779081#p2779081]Cat with a whip » Sa 4. Okt 2014, 04:10[/url] hat geschrieben:
Hallo NMA, wäre es nicht möglich die beiden Masserverblödungsmontagsmahnwahnsinne unter einen Aluminiumhut zu stecken?

Zwei Aluhut-Stränge sind echt nicht nötig.


Als Co-Mod sage ich das wir das besprechen werden
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Starfix
Beiträge: 8483
Registriert: So 1. Jun 2008, 21:30
Benutzertitel: Ich habe dich im Blick!
Wohnort: Irgendwo in NRW

Re: Diskussionsthread Moderation Forum 5

Beitragvon Starfix » Di 6. Jan 2015, 09:42

Warum wurden meine Beiträge in Bürger wachen auf - die neuen Montagsdemos ! gelöscht??? Warum darf die Hetze und Verunglimpfung gegen Friedensaktivisten stehen bleiben?
Ich leide unter Legasthenie und mache deshalb viele orthographische Fehler.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21951
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Diskussionsthread Moderation Forum 5

Beitragvon Cobra9 » Di 6. Jan 2015, 09:51

Starfix » Di 6. Jan 2015, 10:42 hat geschrieben:Warum wurden meine Beiträge in Bürger wachen auf - die neuen Montagsdemos ! gelöscht??? Warum darf die Hetze und Verunglimpfung gegen Friedensaktivisten stehen bleiben?


Deine Beiträge enthielten Spam und waren ohne Themenbezug zum Teil. Das ist ein Verstoss gem. §8

d. Beiträge, die ohne Zusammenhang zum Strangthema stehen oder zur Zerstörung der Diskussion geeignet sind,

nutzungsbedingungen.php#f0r7


Andere Beiträge welche einen Regelverstoss nach deiner Meinung darstellen sind mir nicht ins Auge gefallen. Ich würde Dich freundlich bitten die Beiträge zu melden wo nach deiner Meinung einen Regelverstoss darstellen und nicht von der Moderation bearbeitet wurden.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Starfix
Beiträge: 8483
Registriert: So 1. Jun 2008, 21:30
Benutzertitel: Ich habe dich im Blick!
Wohnort: Irgendwo in NRW

Re: Diskussionsthread Moderation Forum 5

Beitragvon Starfix » Di 6. Jan 2015, 10:20

Cobra9 » Di 6. Jan 2015, 09:51 hat geschrieben:
Deine Beiträge enthielten Spam und waren ohne Themenbezug zum Teil. Das ist ein Verstoss gem. §8

d. Beiträge, die ohne Zusammenhang zum Strangthema stehen oder zur Zerstörung der Diskussion geeignet sind,

nutzungsbedingungen.php#f0r7


Andere Beiträge welche einen Regelverstoss nach deiner Meinung darstellen sind mir nicht ins Auge gefallen. Ich würde Dich freundlich bitten die Beiträge zu melden wo nach deiner Meinung einen Regelverstoss darstellen und nicht von der Moderation bearbeitet wurden.



Wer entscheidet denn hier was Spam ist das waren alles Antworten und eine Gegendarstellung auf einen hetz und Verunglimpfung beitrag von DarkLightbringer . Für mich ist das Zensur. Vielleicht habe ich ein mit den einen oder andere Satz ein bisschen abgewichen, aber das war immer noch in einen Rahmen. Als Moderator sollte man Neutral bleiben, aber das bist Du nicht.
Ich leide unter Legasthenie und mache deshalb viele orthographische Fehler.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21951
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Diskussionsthread Moderation Forum 5

Beitragvon Cobra9 » Di 6. Jan 2015, 10:35

Starfix » Di 6. Jan 2015, 11:20 hat geschrieben:

Wer entscheidet denn hier was Spam ist das waren alles Antworten und eine Gegendarstellung auf einen hetz und Verunglimpfung beitrag von DarkLightbringer . Für mich ist das Zensur. Vielleicht habe ich ein mit den einen oder andere Satz ein bisschen abgewichen, aber das war immer noch in einen Rahmen. Als Moderator sollte man Neutral bleiben, aber das bist Du nicht.


Ich entscheide was Spam ist hier als Moderator gem. den gültigen Nutzungsregeln oder NMA als anderer hier zuständiger Moderator. Beschwerde gegen meine Entscheidungen sind jederzeit möglich. Wende Dich einfach an NMA oder den Vorstand. Deine Beiträge in der Ablage waren Spam, Regel wurde Dir gennant und ich bitte Dich in der Zukfunt die Regeln einzuhalten. Weitere Regelverstösse von deiner Person werden zu Sanktionen führen. Regelverstösse anderer User sind bitte per Meldefunktion uns mitzuteilen. Vielen Dank für die Beachtung dieser Informationen.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21951
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Diskussionsthread Moderation Forum 5

Beitragvon Cobra9 » Do 8. Jan 2015, 08:51

Edit:
Zuletzt geändert von Cobra9 am Do 8. Jan 2015, 08:52, insgesamt 1-mal geändert.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 23529
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Diskussionsthread Moderation Forum 5

Beitragvon jack000 » Di 13. Okt 2015, 20:44

Betreff: Moderation des Forums 5.

NMA hat geschrieben:"Playboy ohne nackte Frauen" wurde in die Ablage verschoben. Rohrkrepierer, weil von Anfang an geschreddert.


Eigentlich schade drum. Denn es ist durchaus ein Thema welches sich serös und nach den Nutzungsbedingungen diskutieren lässt.
Wenn aber manche hier im Forum nicht in der Lage sind ihr geringes Niveau zu verbergen geht das natürlich nicht.
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...

"allzu häufig paart sich im Gemüte, Dämlichkeit mit Herzensgüte" (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21951
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Diskussionsthread Moderation Forum 5

Beitragvon Cobra9 » Di 13. Okt 2015, 20:51

jack000 » Di 13. Okt 2015, 21:44 hat geschrieben:Betreff: Moderation des Forums 5.



Eigentlich schade drum. Denn es ist durchaus ein Thema welches sich serös und nach den Nutzungsbedingungen diskutieren lässt.
Wenn aber manche hier im Forum nicht in der Lage sind ihr geringes Niveau zu verbergen geht das natürlich nicht.


Och manno. Ich hab gerade erst nachgelesen und manche ohne Benimm machen kaputt. Schade
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Marcin
Beiträge: 10101
Registriert: Do 5. Jun 2008, 07:20
Benutzertitel: Kulturchauvinist

Re: ARD verfälscht Bericht über Flüchtlings-Lichterkette

Beitragvon Marcin » Do 22. Okt 2015, 22:57

Brainiac » Do 22. Okt 2015, 22:16 hat geschrieben:
[MOD] Hier wurde nichts durch die Moderation gelöscht.
Und Volksverhetzung kann ich hier, in diesem Fall, nicht erkennen.
Dass durch Alternativstories zu diesem Foto bestimmte Intentionen verfolgt werden, ist klar, liegt aber m.E. im Bereich der freien Meinungsäußerung.



Sorry, aber wenn erwiesenermaßen Propagandalügen über ein totes Kind verbreitet werden, soll das keine Hetze sein? Ernsthaft? Sowas darf stehen bleiben? Unkommentiert? Soll heißen, wenn Forums-Besucher diesen Strang anklicken, könnten sie direkt beim zweiten Post auf die Idee kommen die "Systemmedien" hätten ein totes Kind benutzt, in diesem fotogerecht irgendwo hingelegt, und dies, ob wohl es längst erwiesen ist, dass es sich um zwei verschieden Kinde, dazu noch Geschwister handelt? Tut mir leid, aber das ist einfach ekelerregend!
Cloudfox
Beiträge: 4259
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 14:02

Re: ARD verfälscht Bericht über Flüchtlings-Lichterkette

Beitragvon Cloudfox » Fr 23. Okt 2015, 04:43

Brainiac » Do 22. Okt 2015, 22:16 hat geschrieben:
[MOD] Hier wurde nichts durch die Moderation gelöscht.
Und Volksverhetzung kann ich hier, in diesem Fall, nicht erkennen.
Dass durch Alternativstories zu diesem Foto bestimmte Intentionen verfolgt werden, ist klar, liegt aber m.E. im Bereich der freien Meinungsäußerung.


Wo ist denn ein Diskussionsstrang dazu?
Meinst du es wurde verschoben, wenn du schreibst "hier wurde nichts durch die Moderation gelöscht?"
Denn es fehlen Beiträge. Auch von mir fehlt einer. In der Ablage?

Zum zitierten "twitter Beitrag" hast du das nebst der dabei lesbaren Kommentare beurteilt?
M.E. ist das eine der bewussten Falschdarstellung und ging auch durch die Presse?
Entschuldige, ich wusste jetzt nicht wohin mit dem Beitrag.weiß, dass er hier ansich verkehrt ist.
Zuletzt geändert von Cloudfox am Fr 23. Okt 2015, 04:47, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 23024
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: ARD verfälscht Bericht über Flüchtlings-Lichterkette

Beitragvon Adam Smith » Fr 23. Okt 2015, 04:56

Brainiac » Do 22. Okt 2015, 22:16 hat geschrieben:[MOD] Hier wurde nichts durch die Moderation gelöscht.


Der Beitrag wurde also in die Ablage verschoben?
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21951
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: ARD verfälscht Bericht über Flüchtlings-Lichterkette

Beitragvon Cobra9 » Fr 23. Okt 2015, 05:12

Marcin » Do 22. Okt 2015, 23:57 hat geschrieben:

Sorry, aber wenn erwiesenermaßen Propagandalügen über ein totes Kind verbreitet werden, soll das keine Hetze sein? Ernsthaft? Sowas darf stehen bleiben? Unkommentiert? Soll heißen, wenn Forums-Besucher diesen Strang anklicken, könnten sie direkt beim zweiten Post auf die Idee kommen die "Systemmedien" hätten ein totes Kind benutzt, in diesem fotogerecht irgendwo hingelegt, und dies, ob wohl es längst erwiesen ist, dass es sich um zwei verschieden Kinde, dazu noch Geschwister handelt? Tut mir leid, aber das ist einfach ekelerregend!


Guten Morgen,

also der wert Kollege ist nicht zuständig nach meinem Wissen im 5er und daher habe ich mir die Freiheit genommen einige Beiträge hier in den Strang zu schieben. Ich hab auch nochmals geprüft im Sinne deiner Anfrage ob eine Regelverletzung vorliegt. Geschmacklich fragwürdig Ja, Volksverhetzung nein.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21951
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: ARD verfälscht Bericht über Flüchtlings-Lichterkette

Beitragvon Cobra9 » Fr 23. Okt 2015, 05:14

Cloudfox » Fr 23. Okt 2015, 05:43 hat geschrieben:
Wo ist denn ein Diskussionsstrang dazu?
Meinst du es wurde verschoben, wenn du schreibst "hier wurde nichts durch die Moderation gelöscht?"
Denn es fehlen Beiträge. Auch von mir fehlt einer. In der Ablage?

Zum zitierten "twitter Beitrag" hast du das nebst der dabei lesbaren Kommentare beurteilt?
M.E. ist das eine der bewussten Falschdarstellung und ging auch durch die Presse?
Entschuldige, ich wusste jetzt nicht wohin mit dem Beitrag.weiß, dass er hier ansich verkehrt ist.


Moin,

ich hab von Dir zwei Beiträge verschoben da diese ein Verstoss gem. §10-4 darstellten und auch Spam. Anfragen an die Moderation sind grundsätzlich hier zu stellen für den Bereich 5. Zuständig sind meine Person und NMA.


@Adam

Es wurden Beiträge in die Ablage verschoben.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Brainiac
Moderator
Beiträge: 4786
Registriert: Do 30. Jun 2011, 10:41

Re: Diskussionsthread Moderation Forum 5

Beitragvon Brainiac » Fr 23. Okt 2015, 05:17

Das Thema klang so sehr nach dem 2er Forum, dass ich gar nicht mehr drauf geachtet habe, welches Subforum das hier tatsächlich ist. :s Wie man auch der öffentlichen Modliste leicht entnehmen kann, bin ich hier nicht Moderator. Ich bin halt einfach schon zu konditiiniert auf diese Debatte. ;)

Ich stimme Cobra zu. Der Begriff "Volksverhetzung" setzt voraus, dass eine konkret identifizierbare Person bzw. Personengruppe herabgewürdigt und verächtlich gemacht wird, wobei ein Angriff auf den Persönlichkeitskern, das "Menschsein" erfolgt. Welche sollte das hier sein, und womit? Wir können den Begriff auch nicht zu weit fassen.
this is planet earth
Cloudfox
Beiträge: 4259
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 14:02

Re: Diskussionsthread Moderation Forum 5

Beitragvon Cloudfox » Fr 23. Okt 2015, 05:17

Danke fürs Verschieben an den richtigen Ort.
Zuletzt geändert von Cloudfox am Fr 23. Okt 2015, 05:19, insgesamt 1-mal geändert.
Cloudfox
Beiträge: 4259
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 14:02

Re: ARD verfälscht Bericht über Flüchtlings-Lichterkette

Beitragvon Cloudfox » Fr 23. Okt 2015, 05:24

Cobra9 » Fr 23. Okt 2015, 06:14 hat geschrieben:
Moin,

ich hab von Dir zwei Beiträge verschoben da diese ein Verstoss gem. §10-4 darstellten und auch Spam. Anfragen an die Moderation sind grundsätzlich hier zu stellen für den Bereich 5. Zuständig sind meine Person und NMA.

gekürztes Zitat

Aha, alles klar.
...
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21951
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: ARD verfälscht Bericht über Flüchtlings-Lichterkette

Beitragvon Cobra9 » Fr 23. Okt 2015, 07:33

Cloudfox » Fr 23. Okt 2015, 06:24 hat geschrieben:gekürztes Zitat

Aha, alles klar.
...


Ich schau es mir noch mal in Ruhe an, gerade habe ich im GUS Bereich einiges zu tun.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 9222
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Diskussionsthread Moderation Forum 5

Beitragvon garfield336 » Mo 30. Nov 2015, 09:36

"Darknet, Tor hidden services" wurde verschoben. Hinweise, wie man Pornographie findet, passen nicht in dieses Forum.


Ich möchte noch anmerken, dass ich selbst um die Löschung gebeten habe,

Das Thema ist mir nicht geheuer hier.
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 1545
Registriert: Do 19. Jun 2008, 14:08

Re: Diskussionsthread Moderation Forum 5

Beitragvon watisdatdenn? » Mo 7. Mär 2016, 23:36

im Thema "konzertabbruch in köln" wurde ein beitrag von mir als spam vom moderator brainiac gelöscht.
um welchen unter den nutzungsbedingungen definierten spam-fall handelt es sich hier nach meinung des moderators?

§ 8 Spam
[...]
c. Beiträge die ohne eigenen Kommentar aus anderen Quellen kopiert und in das Forum eingefügt werden (copy & paste). Erforderlich sind der Quellnachweis mit Link und eine eigene Stellungnahme, die über die Strang- oder Textüberschrift hinaus geht und in einem angemessenem Verhältnis zum zitierten Text steht,
d. Beiträge, die ohne Zusammenhang zum Strangthema stehen oder zur Zerstörung der Diskussion geeignet sind,
e. Beiträge, die nur aus Smileys bestehen,
f. Beiträge, die sich nur mit der Person eines Mitgliedes befassen und dabei ohne Zusammenhang zum Strangthema stehen,
g. Beiträge, die massenweise von einem Mitglied eingestellt werden und in ihrer Grundaussage gleich sind,
h. Beiträge, die als kommerzielle Werbung zu werten sind und
i. Beiträge, die nur als Wahlwerbung zu werten sind.

falls hier keiner der punkte zutreffend ist, wird der beitrag reaktiviert?

danke schon mal im voraus für euer bemühen.
Benutzeravatar
Brainiac
Moderator
Beiträge: 4786
Registriert: Do 30. Jun 2011, 10:41

Re: Diskussionsthread Moderation Forum 5

Beitragvon Brainiac » Di 8. Mär 2016, 06:28

watisdatdenn? hat geschrieben:(07 Mar 2016, 23:36)

im Thema "konzertabbruch in köln" wurde ein beitrag von mir als spam vom moderator brainiac gelöscht.
um welchen unter den nutzungsbedingungen definierten spam-fall handelt es sich hier nach meinung des moderators?

§ 8 Spam
[...]
c. Beiträge die ohne eigenen Kommentar aus anderen Quellen kopiert und in das Forum eingefügt werden (copy & paste). Erforderlich sind der Quellnachweis mit Link und eine eigene Stellungnahme, die über die Strang- oder Textüberschrift hinaus geht und in einem angemessenem Verhältnis zum zitierten Text steht,
d. Beiträge, die ohne Zusammenhang zum Strangthema stehen oder zur Zerstörung der Diskussion geeignet sind,
e. Beiträge, die nur aus Smileys bestehen,
f. Beiträge, die sich nur mit der Person eines Mitgliedes befassen und dabei ohne Zusammenhang zum Strangthema stehen,
g. Beiträge, die massenweise von einem Mitglied eingestellt werden und in ihrer Grundaussage gleich sind,
h. Beiträge, die als kommerzielle Werbung zu werten sind und
i. Beiträge, die nur als Wahlwerbung zu werten sind.

falls hier keiner der punkte zutreffend ist, wird der beitrag reaktiviert?

danke schon mal im voraus für euer bemühen.

Ich habe deinen Post für reine Satire gehalten, weil ich mich nicht vorstellen konnte, dass du diese Verbindung zwischen den Konzertpöblern und den Silvestergrabschern ernst meinst. Das hatte also für mich nichts mit der eigentlichen Diskussion zu tun, somit traf 8. d) zu.

Du meinst es aber wohl doch ernst? Vielleicht kenne ich Köln auch nicht genug. :| Du hast den Post ja neu formuliert, reicht das oder bestehst du auf dem Originalpost? Einer der beiden sollte ausreichen.

Zur Info über die Entfernung, das hast du ja auch gefragt: Die erfolgte summarisch, weil da einiges aufzuräumen war, hier. Bei größeren Aktionen informieren wir nicht einzeln über das Schicksal jedes Beitrags.
this is planet earth

Zurück zu „5. Bildung - Kultur - Medien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast