Links- und Mittelspurfahrer

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 22575
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Links- und Mittelspurfahrer

Beitragvon jack000 » Mo 26. Jun 2017, 08:24

garfield336 hat geschrieben:(26 Jun 2017, 09:20)

Ich finde auch dass ein Video das von einem Accont kommt was sich "RacingTeam" und Moralappostel spielen will, wohl absolut nicht gut ankommt.....

Ich wüsste nämlich nicht dass Racing laut StVO erlaubt ist...

Namen sind nur Schall und Rauch und es war der Linksspurfahrer der in dem Video gegen die STVO verstoßen hat, ... egal wie sich der Einsteller des Videos nennt.
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...

"allzu häufig paart sich im Gemüte, Dämlichkeit mit Herzensgüte" (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 34813
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Links- und Mittelspurfahrer

Beitragvon Liegestuhl » Mo 26. Jun 2017, 09:12

Ich fahre fast nur auf der linken Seite. Es ist so schwer, wieder auf die rechte Spur zu kommen. Das gilt besonders, wenn von rechts auch noch andauernd überholt wird. Man wird da verunsichert.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 22575
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Links- und Mittelspurfahrer

Beitragvon jack000 » Mo 26. Jun 2017, 15:44

Liegestuhl hat geschrieben:(26 Jun 2017, 10:12)Das gilt besonders, wenn von rechts auch noch andauernd überholt wird. Man wird da verunsichert.

Was da wohl die Ursache ist ;) Aber inzwischen überhole ich auch rechts.
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...

"allzu häufig paart sich im Gemüte, Dämlichkeit mit Herzensgüte" (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12206
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Links- und Mittelspurfahrer

Beitragvon Billie Holiday » Mo 26. Jun 2017, 15:57

Liegestuhl hat geschrieben:(26 Jun 2017, 10:12)

Ich fahre fast nur auf der linken Seite. Es ist so schwer, wieder auf die rechte Spur zu kommen. Das gilt besonders, wenn von rechts auch noch andauernd überholt wird. Man wird da verunsichert.


Du bist Fahranfänger?
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 34813
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Links- und Mittelspurfahrer

Beitragvon Liegestuhl » Mo 26. Jun 2017, 16:01

Billie Holiday hat geschrieben:(26 Jun 2017, 16:57)

Du bist Fahranfänger?


Ein alternder Fahranfänger.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 22575
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Links- und Mittelspurfahrer

Beitragvon jack000 » Mo 26. Jun 2017, 16:07

Liegestuhl hat geschrieben:(26 Jun 2017, 17:01)

Ein alternder Fahranfänger.

Warum bleibst du dann nicht auf der rechten Spur :?: Bei einer 3-Spurigen Autobahn macht es dann zumindest keinen Sinn die linke Spur überhaupt zu benutzen.
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...

"allzu häufig paart sich im Gemüte, Dämlichkeit mit Herzensgüte" (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12206
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Links- und Mittelspurfahrer

Beitragvon Billie Holiday » Mo 26. Jun 2017, 16:12

jack000 hat geschrieben:(26 Jun 2017, 17:07)

Warum bleibst du dann nicht auf der rechten Spur :?: Bei einer 3-Spurigen Autobahn macht es dann zumindest keinen Sinn die linke Spur überhaupt zu benutzen.


Warum soll er rechts bleiben, wenn er überholen will? :?: Ich seh nur das Problem nicht, nach dem Überholvorgang wieder nach rechts zu kommen. :?:
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
jorikke
Beiträge: 5129
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 09:05

Re: Links- und Mittelspurfahrer

Beitragvon jorikke » Mo 26. Jun 2017, 16:13

jack000 hat geschrieben:(26 Jun 2017, 17:07)

Warum bleibst du dann nicht auf der rechten Spur :?: Bei einer 3-Spurigen Autobahn macht es dann zumindest keinen Sinn die linke Spur überhaupt zu benutzen.


Bei Älteren lässt die Sehkraft nach. Die rechte Spur liegt oft zu nah am Waldrand im Schatten.
Links ist es sonniger und heller, man sieht einfach besser.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12206
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Links- und Mittelspurfahrer

Beitragvon Billie Holiday » Mo 26. Jun 2017, 16:15

jorikke hat geschrieben:(26 Jun 2017, 17:13)

Bei Älteren lässt die Sehkraft nach. Die rechte Spur liegt oft zu nah am Waldrand im Schatten.
Links ist es sonniger und heller, man sieht einfach besser.


Wer nicht im Schatten fahren kann, ist in Bus und Bahn besser aufgehoben.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 26130
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Links- und Mittelspurfahrer

Beitragvon JJazzGold » Mo 26. Jun 2017, 16:19

Billie Holiday hat geschrieben:(26 Jun 2017, 17:12)

Warum soll er rechts bleiben, wenn er überholen will? :?: Ich seh nur das Problem nicht, nach dem Überholvorgang wieder nach rechts zu kommen. :?:


Wenn er pausenlos rechts überholt wird, dann stehen die Chancen schlecht, wieder rechts einscheren zu können, ohne einen der Rechtsüberholer massiv zu behindern.
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
jorikke
Beiträge: 5129
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 09:05

Re: Links- und Mittelspurfahrer

Beitragvon jorikke » Mo 26. Jun 2017, 16:22

Billie Holiday hat geschrieben:
Wer nicht im Schatten fahren kann, ist in Bus und Bahn besser aufgehoben.
Billie Holiday hat geschrieben:(26 Jun 2017, 17:15)

Wer nicht im Schatten fahren kann, ist in Bus und Bahn besser aufgehoben.


Zweifellos.
...aber wie kriege ich mein Auto in den Bus?
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12206
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Links- und Mittelspurfahrer

Beitragvon Billie Holiday » Mo 26. Jun 2017, 16:22

JJazzGold hat geschrieben:(26 Jun 2017, 17:19)

Wenn er pausenlos rechts überholt wird, dann stehen die Chancen schlecht, wieder rechts einscheren zu können, ohne einen der Rechtsüberholer massiv zu behindern.


Also auch im dichtesten Verkehr hatte ich noch nie Probleme, wieder rechts einzuscheren. Die Autos kleben doch nicht St0ßstange an Stoßstange, außer vielleicht im Baustellenbereich, wo sie dichter auffahren.
Aber kilometerweit links fahren, weil man nicht nach rechts kommt klingt absurd. :?:
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12206
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Links- und Mittelspurfahrer

Beitragvon Billie Holiday » Mo 26. Jun 2017, 16:23

jorikke hat geschrieben:(26 Jun 2017, 17:22)

Zweifellos.
...aber wie kriege ich mein Auto in den Bus?


:D Sollte ich irgendwann soweit sein, werde ich berichten. Es MUSS gehen. :cool:
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 22575
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Links- und Mittelspurfahrer

Beitragvon jack000 » Mo 26. Jun 2017, 16:24

JJazzGold hat geschrieben:(26 Jun 2017, 17:19)

Wenn er pausenlos rechts überholt wird, dann stehen die Chancen schlecht, wieder rechts einscheren zu können, ohne einen der Rechtsüberholer massiv zu behindern.

Man wird ja nicht rechts überholt wenn man nach einem Überholvorgang gleich wieder auf die rechte Spur wechselt => Dann kann da kein anderes Fahrzeug sein!
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...

"allzu häufig paart sich im Gemüte, Dämlichkeit mit Herzensgüte" (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 22575
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Links- und Mittelspurfahrer

Beitragvon jack000 » Mo 26. Jun 2017, 16:25

Billie Holiday hat geschrieben:(26 Jun 2017, 17:22)Aber kilometerweit links fahren, weil man nicht nach rechts kommt klingt absurd. :?:

Und ist nicht erlaubt (80€ + 1 Punkt in Flensburg), leider wird es viel zu wenig verfolgt/geahndet.
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...

"allzu häufig paart sich im Gemüte, Dämlichkeit mit Herzensgüte" (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 26130
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Links- und Mittelspurfahrer

Beitragvon JJazzGold » Mo 26. Jun 2017, 16:26

Billie Holiday hat geschrieben:(26 Jun 2017, 17:22)

Also auch im dichtesten Verkehr hatte ich noch nie Probleme, wieder rechts einzuscheren. Die Autos kleben doch nicht St0ßstange an Stoßstange, außer vielleicht im Baustellenbereich, wo sie dichter auffahren.
Aber kilometerweit links fahren, weil man nicht nach rechts kommt klingt absurd. :?:


Ich kann da schlecht mitreden, ich fahre nahezu ausschließlich links. Nur wenn ich essen und trinken will fahre ich während einer Baustelle nach rechts, schalte den Tempomat auf neunzig und mache Brotzeit.
Zuletzt geändert von JJazzGold am Mo 26. Jun 2017, 16:28, insgesamt 1-mal geändert.
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 26130
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Links- und Mittelspurfahrer

Beitragvon JJazzGold » Mo 26. Jun 2017, 16:28

jack000 hat geschrieben:(26 Jun 2017, 17:24)

Man wird ja nicht rechts überholt wenn man nach einem Überholvorgang gleich wieder auf die rechte Spur wechselt => Dann kann da kein anderes Fahrzeug sein!


Wer überholt denn nur ein Auto? Es sind doch meist sehr viele andere Autos auf der Autobahn.
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 22575
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Links- und Mittelspurfahrer

Beitragvon jack000 » Mo 26. Jun 2017, 16:31

JJazzGold hat geschrieben:(26 Jun 2017, 17:28)


Wer überholt denn nur ein Auto? Es sind doch meist sehr viele andere Autos auf der Autobahn.

Dann sind es eben mehrere aber irgendwann man kommt ja eine große Lücke und dann kann man die Spur gefahrlos wechseln. Erst wenn man trotz der großen Lücke auf der Überholspur bleibt entsteht erst die Situation rechts überholt zu werden.
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...

"allzu häufig paart sich im Gemüte, Dämlichkeit mit Herzensgüte" (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 22575
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Links- und Mittelspurfahrer

Beitragvon jack000 » Mo 26. Jun 2017, 16:31

JJazzGold hat geschrieben:(26 Jun 2017, 17:26)

Ich kann da schlecht mitreden, ich fahre nahezu ausschließlich links.

Es sei den ich bin hinter dir, dann wechselst du die Spur ;)
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...

"allzu häufig paart sich im Gemüte, Dämlichkeit mit Herzensgüte" (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 26130
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Links- und Mittelspurfahrer

Beitragvon JJazzGold » Mo 26. Jun 2017, 16:35

jack000 hat geschrieben:(26 Jun 2017, 17:31)

Es sei den ich bin hinter dir, dann wechselst du die Spur ;)


Das ist höchst unwahrscheinlich. Was ich einmal besetzt habe, verteidige ich.
Sie müssten mich ggfls. versuchen rechts zu überholen und das ist strafbar. :)
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.

Zurück zu „41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast