E-Bike

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 14668
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: E-Bike

Beitragvon think twice » Di 14. Nov 2017, 07:25

Nachsatz: Ich bin kein Nazi, aber ich werde ja wohl mal in die von mir angeleierte E-Bike-Diskussion einfliessen lassen dürfen, dass ich vermute, dass mir vor 16 Jahren eventuell ein türkischer Kulturbereicherer mein Rad geklaut hat.
Zuletzt geändert von think twice am Di 14. Nov 2017, 07:49, insgesamt 1-mal geändert.
Sei nie zu den Bescheidenen überheblich und zu den Überheblichen bescheiden.
Benutzeravatar
Zinnamon
Beiträge: 1391
Registriert: Di 16. Jul 2013, 07:03

Re: E-Bike

Beitragvon Zinnamon » Di 14. Nov 2017, 07:47

think twice hat geschrieben:(14 Nov 2017, 07:23)

Wolltest du jetzt über Vorteile des E-Bikes diskutieren oder dich ausheulen, dass dir vor 16 Jahren eventuell/vielleicht/wahrscheinlich ein "türkischer Kulturbereicherer" dein Rad geklaut hat?

Wie auch immer: Die ueblichen Verdächtigen springen sofort drauf an . noch 2 Seiten weiter und wir sind wieder bei Flüchtlingen, Islam, Frauenunterdrueckung, Busengrabschern, Terroristen, Asylrecht, Artikel 16a GG, Sozialschmarotzern, Wirtschaftsmigranten, AfD, Sarrazin, Broder, Mansour, Lagerfeld, Linksgruenversifften, PC, Gutmenschen, Teddybaerenwerfern...
Gut gemacht! :thumbup:


Ich vermisse da Kathkonsum, Jemen und Somalia in der Aufzählung.
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 1546
Registriert: Do 19. Jun 2008, 14:08

Re: E-Bike

Beitragvon watisdatdenn? » Di 14. Nov 2017, 07:49

think twice hat geschrieben:(14 Nov 2017, 07:25)
Nachsatz: Ich bin kein Nazi,

Ich schon.
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 14668
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: E-Bike

Beitragvon think twice » Di 14. Nov 2017, 07:50

watisdatdenn? hat geschrieben:(14 Nov 2017, 07:49)

Ich schon.

E-Bike-fahrende Nazis gibt es bestimmt nur in Bayern. Da ist alles ein bischen anders.
Sei nie zu den Bescheidenen überheblich und zu den Überheblichen bescheiden.
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 14668
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: E-Bike

Beitragvon think twice » Di 14. Nov 2017, 07:51

Zinnamon hat geschrieben:(14 Nov 2017, 07:47)

Ich vermisse da Kathkonsum, Jemen und Somalia in der Aufzählung.

Und Freihandelszonen und Russland.
Sei nie zu den Bescheidenen überheblich und zu den Überheblichen bescheiden.
Benutzeravatar
Zinnamon
Beiträge: 1391
Registriert: Di 16. Jul 2013, 07:03

Re: E-Bike

Beitragvon Zinnamon » Di 14. Nov 2017, 07:52

think twice hat geschrieben:(14 Nov 2017, 07:51)

Und Freihandelszonen und Russland.


:D
Olympus
Beiträge: 1301
Registriert: So 16. Jul 2017, 09:03

Re: E-Bike

Beitragvon Olympus » Di 14. Nov 2017, 08:19

think twice hat geschrieben:(14 Nov 2017, 07:51)

Und Freihandelszonen und Russland.

Du hast das wichtigste vergessen: Merkel!
Nichts zu danken und jetzt besser wieder zu den Bikes.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 11627
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: E-Bike

Beitragvon Teeernte » Di 14. Nov 2017, 08:44

BingoBurner hat geschrieben:(13 Nov 2017, 21:29)

Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit ist keine politische Ansicht.
Sie ist einfach nur dumm, infantil.


Ahhhh Nein - Menschenfeindlich - ist einer - der gegen die Regeln des Zusammenlebens verstösst.

Schliesslich sind wir keine Einzelwesen.
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2331
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: E-Bike

Beitragvon BingoBurner » Di 14. Nov 2017, 08:51

Teeernte hat geschrieben:(14 Nov 2017, 08:44)

Ahhhh Nein - Menschenfeindlich - ist einer - der gegen die Regeln des Zusammenlebens verstösst.

Schliesslich sind wir keine Einzelwesen.


Jupp.. Berner-Sennen sterbeb so früh bzw. werden in der Regel nicht alt. Zu reinrassig eben keine Mischlinge.

E-Bike Fahrer ?


P.S. Geändert, Ursprungstext war zu gemein
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 11627
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: E-Bike

Beitragvon Teeernte » Di 14. Nov 2017, 09:01

BingoBurner hat geschrieben:(14 Nov 2017, 08:51)

Jupp.. Berner-Sennen sterbeb so früh bzw. werden in der Regel nicht alt. Zu reinrassig eben keine Mischlinge.

E-Bike Fahrer ?


P.S. Geändert, Ursprungstext war zu gemein


Schade, dass auch Dir so schnell die Argumente ausgehen und Du mit Spam ad Personam weitermachen willst ....
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2331
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: E-Bike

Beitragvon BingoBurner » Di 14. Nov 2017, 09:01

watisdatdenn? hat geschrieben:(11 Nov 2017, 23:49)

Hab mir jetzt ein E-Bike gekauft.
Für 800€.
Macht sehr viel Spaß zu fahren.

Was mir aufgefallen ist, ich gewöhne mir einen anderen Fahrstil an:
Ich gebe Vollgas auf ca. 40km/h das halte ich natürlich nicht lange durch und lass mich durch das E-Bike weiter mit 25km/h fahren. Dann wieder Vollgas, usw..
In der Stadt bin ich dadurch deutlich schneller als mit dem Auto.

Habt ihr ein E-Bike?
Was haltet ihr von E-Bikes?
Sollten E-Bikes nicht mehr bis 25 km/h reguliert sein?


Was mich mal in­te­r­es­sie­ren würde......kann/würdest du das E-Bike sogar als Ersatz/Ergänzung zum Auto betrachten ?

Einkaufen ? Fahrt zur Arbeit ?
Zuletzt geändert von BingoBurner am Di 14. Nov 2017, 09:03, insgesamt 1-mal geändert.
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2331
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: E-Bike

Beitragvon BingoBurner » Di 14. Nov 2017, 09:02

Teeernte hat geschrieben:(14 Nov 2017, 09:01)

Schade, dass auch Dir so schnell die Argumente ausgehen und Du mit Spam ad Personam weitermachen willst ....


Ich ziehe es zurück......tut mir leid. Ich mag Berner Sennenhunde sehr, sehr gerne. Das ist kein Witz.


go for a ride?!

Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 1546
Registriert: Do 19. Jun 2008, 14:08

Re: E-Bike

Beitragvon watisdatdenn? » Mi 15. Nov 2017, 18:25

BingoBurner hat geschrieben:(14 Nov 2017, 09:01)
Was mich mal in­te­r­es­sie­ren würde......kann/würdest du das E-Bike sogar als Ersatz/Ergänzung zum Auto betrachten ?

Einkaufen ? Fahrt zur Arbeit ?

Klar. Wobei Einkauf mach ich online. Auch für Lebensmittel. Die hol ich dann von der edeka box mit dem Fahrrad.

Ein Auto braucht aber meine Frau, da sie weiter pendeln muss. Meine Kinder müssen mit dem Fahrrad zum Kindergarten fahren. Machen das aber auch gerne.
Benutzeravatar
BingoBurner
Beiträge: 2331
Registriert: Sa 17. Jan 2015, 12:15
Benutzertitel: Irgendwas mit Würde

Re: E-Bike

Beitragvon BingoBurner » Mi 15. Nov 2017, 22:22

watisdatdenn? hat geschrieben:(15 Nov 2017, 18:25)

Klar. Wobei Einkauf mach ich online. Auch für Lebensmittel. Die hol ich dann von der edeka box mit dem Fahrrad.

Ein Auto braucht aber meine Frau, da sie weiter pendeln muss. Meine Kinder müssen mit dem Fahrrad zum Kindergarten fahren. Machen das aber auch gerne.


Ich wünschte ich hätte eigene Kinder. Glückwunsch.

" Wobei Einkauf mach ich online. Auch für Lebensmittel"

Auschließlich ? Ich frage nur weil ich meistens eh mit Fahrrad unterwegs bin. Streng genommen beisitze ich nicht mal ein Auto.


Kannst ruhig lachen..........aber ich hab schon an sowas gedacht .....

https://www.amazon.de/NCM-Elektrofahrra ... rds=e+bike
Dont take your organs to heaven !
Heaven knows we need them here !

Dinge, die Impfgegner sagen : https://www.facebook.com/impfgegnerzitate/

BASTIANNNN ......... https://www.youtube.com/watch?v=n3D33s5GB4A
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 1546
Registriert: Do 19. Jun 2008, 14:08

Re: E-Bike

Beitragvon watisdatdenn? » Do 16. Nov 2017, 00:58

BingoBurner hat geschrieben:(15 Nov 2017, 22:22)
Auschließlich ? Ich frage nur weil ich meistens eh mit Fahrrad unterwegs bin. Streng genommen beisitze ich nicht mal ein Auto.

Ja ich war schon lange nicht mehr in einem Supermarkt.
Noch besser würde mir aber gefallen wenn die Einkäufe direkt nach Hause gebracht werden, denn es fährt sich schon deutlich unhandlicher wenn man mit Einkäufen für die Familie für die ganze Woche vollgepackt ist.
Ab und an fährt aber meine Frau zum Supermarkt, vor allem wenn es bei Aldi Kinderklamotten gibt.

Ich fantasiere in letzter Zeit oft von einem autonom und elektrisch fahrenden Einrad, welches schnell und effizient kleinere Lasten (wie Einkäufe oder Pakete generell) transportieren könnte.
Technisch wäre das bei entsprechenden Arbeitseinsatz schon heute machbar, wäre aber wirklich "high end" Technologie welches noch komplexere Steuerung benötigte als die heute autonom fahrenden Autos. Ich würde das auf Basis von adtf machen.
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 1546
Registriert: Do 19. Jun 2008, 14:08

Re: E-Bike

Beitragvon watisdatdenn? » Do 16. Nov 2017, 01:19

BingoBurner hat geschrieben:(15 Nov 2017, 22:22)
Ich wünschte ich hätte eigene Kinder. Glückwunsch.

Danke, ja macht Spaß mit den Wuzis.
Such dir doch am besten einfach eine ostasiatische oder besser noch russische Frau.
Die die ich kenne schätzen Kinderreichtum und stabile Wohlstands-Verhältnisse sehr.

Problem bei vielen (gebildeten und tollen) deutschen Frauen ist die gesellschaftliche Erwartungshaltung nach Karriere und nur 2 Kinder.. Ist blöd wenn man (wie ich) deutlich mehr Kinder will.
Ein Arbeitskollege hat mit seiner russischen Frau dreimal so viele Kinder wie ich. Da kann man schon neidisch werden..
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 14668
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: E-Bike

Beitragvon think twice » Do 16. Nov 2017, 06:40

watisdatdenn? hat geschrieben:(16 Nov 2017, 01:19)


Such dir doch am besten einfach eine ostasiatische oder besser noch russische Frau.
Die die ich kenne schätzen Kinderreichtum und stabile Wohlstands-Verhältnisse sehr.

Ganz im Sinne deiner Lieblingspartei:

Neue Deutsche? Machen wir selber!

:thumbup: :D
Sei nie zu den Bescheidenen überheblich und zu den Überheblichen bescheiden.
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 1546
Registriert: Do 19. Jun 2008, 14:08

Re: E-Bike

Beitragvon watisdatdenn? » Do 16. Nov 2017, 06:54

think twice hat geschrieben:(16 Nov 2017, 06:40)
Ganz im Sinne deiner Lieblingspartei:

Neue Deutsche? Machen wir selber!

:thumbup: :D

Ich sehe in "gemischten" Kinder auch deutsche.
Du nicht?
Solange ein Elternteil Deutsch ist, klappt das auch mit der Integration deutlich besser. Lieber gemischte Deutsche (sind wir als Bayern eh schon immer) als Immigration durch komplett kulturfremde, die dann unter sich bleiben. Da wird es dann zukünftig zwangsläufig Reibereien geben.

Ist nicht das Optimum (das wären viele deutsche Nachkommen, die dann auch nach Afrika gehen um dort die reichen Ressourcen richtig zu nutzen und somit auch Afrika endlich voranbringen), aber ich bin pragmatisch.
Zuletzt geändert von watisdatdenn? am Do 16. Nov 2017, 06:57, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12854
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: E-Bike

Beitragvon Billie Holiday » Do 16. Nov 2017, 06:56

watisdatdenn? hat geschrieben:(16 Nov 2017, 06:54)

Ich sehe in "gemischten" Kinder auch deutsche.
Du nicht?
Solange ein Elternteil Deutsch ist, klappt das auch mit der Integration deutlich besser. Lieber gemischte Deutsche (sind wir als Bayern eh schon immer) als Immigration durch komplett kulturfremde, die dann unter sich bleiben. Da wird es dann zukünftig zwangsläufig Reibereien geben.

Ist nicht das Optimum, aber ich bin pragmatisch.


Auf dem Fahrrad sind wir alle gleich. :cool:
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
watisdatdenn?
Beiträge: 1546
Registriert: Do 19. Jun 2008, 14:08

Re: E-Bike

Beitragvon watisdatdenn? » Do 16. Nov 2017, 06:58

Billie Holiday hat geschrieben:(16 Nov 2017, 06:56)
Auf dem Fahrrad sind wir alle gleich. :cool:

Nicht ganz.. Ohne Helm lebt es sich gefährlicher..

Zurück zu „41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast