Umweltbundesamt: Alle Fahrzeuge müssen auf allen Straßen mautpflichtig werden

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
Thomas I
Beiträge: 40285
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:03
Benutzertitel: EMPEREUR DES EUROPEENS

Re: Umweltbundesamt: Alle Fahrzeuge müssen auf allen Straßen mautpflichtig werden

Beitragvon Thomas I » Mi 24. Jan 2018, 14:25

immernoch_ratlos hat geschrieben:(23 Jan 2018, 23:40)

Dem kann man technologisch beikommen - eine "Black Box" wird in jedes KFZ "manipulationssicher" eingebaut - drinnen eine GPS und andere Gizmos - die stellen fest wann, wo und wie lange ein Fahrzeug bewegt wurde. Monatlich müssen diese verschlüsselten Daten NICHT, aber das Ergebnis in €uronen elektronisch weitergemeldet werden. Wer nicht meldet wird "hochgerechnet" das es weht tut :( usw. usf.

Mir würde da schon was einfallen - einmal im Jahr eine Gesamtmeldung - zur Kontrolle und gut isses ... :dead:


Okay ich denke diese Diskussion setzen wir fort, wenn dann im Jahr 2153 so eine Black Box tatsächlich für den massenweise Einbau verfügbar ist... :D :D :p
Benutzeravatar
immernoch_ratlos
Beiträge: 1483
Registriert: So 10. Apr 2016, 16:59

Re: Umweltbundesamt: Alle Fahrzeuge müssen auf allen Straßen mautpflichtig werden

Beitragvon immernoch_ratlos » Mi 24. Jan 2018, 15:43

Thomas hat geschrieben:Okay ich denke diese Diskussion setzen wir fort, wenn dann im Jahr 2153 so eine Black Box tatsächlich für den massenweise Einbau verfügbar ist... :D :D :p
Noch nicht das, was ich angesagt haben - aber sooo lange wird es sicher nicht dauern : "Black Box: So sparen junge Fahrer bei der Kfz-Versicherung" Zugegeben (noch) nicht "exakt" das was ich beschrieben hatte.

Ganz davon abgesehen, was ich getan habe, war lediglich der Konter zu der Behauptung von Watchful_Eye man benötige "in jedem Fall eine umfassende, teure Infrastruktur" - die benötigt man ganz sicher nicht. Was "benötigt wird" ist eine politische Idee - und dann findet sich sicher auch eine Lösung. So weit weg von der Realität ist mein Lösungsvorschlag nun wirklich nicht. :p

Wie die "Abrechnung" ohne großen Aufwand dahin kommt, wo sie benötigt wird - auch einfach - Tankstellen z.B. Du fährst ein und schon erfolgt das Upload, wenn es noch nicht erfolgt war. Oder das ab 2018 zur Plicht werdende "Notfallsystem eCall" ("zunächst" nur für Neuwagen) kann dazu "umgebogen" werden ? Nein, da gibt es gewiss schwierigere Probleme zu lösen. Aber wundern - bei hiesigen Generaleinstellung zur "Neuerungen" allgemein, wundern kann ich mich über jede Art von Ablehnung schon lange nicht mehr....
"Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen." (aus China)
Aldemarin
Beiträge: 283
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 18:17

Re: Umweltbundesamt: Alle Fahrzeuge müssen auf allen Straßen mautpflichtig werden

Beitragvon Aldemarin » Mo 29. Jan 2018, 10:53

Was spräche gegen ein System, welches nur die Kilometerstände der Fahrzeuge an ausgewählten Punkten erfasst? Denkbar wäre, daß dies bei jedem Tankvorgang erfolgt und an den Staatsgrenzen.
Warum sollen Autobahnen höher bemautet werden? Führt nur dazu, daß der Verkehr auf Landstraßen ausweicht und diese schneller kaputt gehen!

Zurück zu „41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast