EU will eingebaute Tempobegrenzung für Neuwagen

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 21677
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

EU will eingebaute Tempobegrenzung für Neuwagen

Beitragvon jack000 » Mo 30. Jan 2017, 19:56

Die EU plant den Einbau von serienmäßigen Tempobegrenzern in Neuwagen. Das berichtet die "Auto-Bild" in ihrer aktuellen Ausgabe.

Die Straßen sind frei, die Sicht ist perfekt und der Termin rückt näher: Viele Autofahrer treten in dieser Situation schon mal aufs Gaspedal und fahren ein paar Stundenkilometer schneller als erlaubt.

Die Elektronik verhindert Tempoübertretungen

Wenn es nach der EU geht, sollen diese Geschwindigkeitsüberschreitungen jedoch schon bald der Vergangenheit angehören. Wie "Auto-Bild" exklusiv berichtet, plant die EU eine Zwangsbremse, die Tempoverstöße unmöglich macht.

Schon 2020 könnte es losgehen

Die sogenannte "Intelligent Speed Adaptation" (ISA) wird in einem aktuellen Bericht der EU-Kommission als Maßnahme gelobt, mit der sich die Zahl der Verkehrstoten um bis zu 37 Prozent reduzieren ließe. Bereits 2020 soll ISA für neu typgeprüfte Fahrzeuge verpflichtender Standard werden, 2022 dann für alle Neuwagen.

Weniger Verkehrstote erwartet

Den Straßenverkehr sicherer zu machen, ist ein erklärtes Ziel der EU: 2020 soll die Zahl der Verkehrstoten in der EU gegenüber dem Basisjahr 2010 (31.500) um die Hälfte sinken. 2015 waren allerdings erst 17 Prozent weniger geschafft. Intelligente Tempobegrenzer könnten für mehr Sicherheit auf Europas Straßen sorgen: Denn Studien gehen davon aus, dass eine Reduktion des Durchschnittstempos um nur ein km/h zu drei Prozent weniger Unfällen führt.

Kritik vom ADAC

Trotz dieser Zahlen ist ISA höchst umstritten. Der ADAC spricht sich aus "Gründen der Verhältnismäßigkeit" gegen die verpflichtende Einführung der Technik aus. Als einer der ersten Autohersteller bietet Ford für die Modelle Galaxy, S-Max und Edge zwar einen Tempobegrenzer an. Das System lässt sich durch festen Pedaldruck allerdings jederzeit überstimmen und ist außerdem abschaltbar. Auch die neue E-Klasse hat einen intelligenden Tempomaten an Bord.

Umstrittene Zwangsbremse

Das letzte Wort ist auch bei der EU-Kommission noch nicht gesprochen: Neben nicht überstimmbaren ISA sind auch ausschaltbare Systeme oder lediglich visuelle und akustische Warnhinweise wie bei vielen aktuellen Navis eine Gesetzesoption.

http://www.t-online.de/auto/technik/id_ ... wagen.html

Macht es denn wirklich Sinn jegliche Hirnaktivitäten beim Autofahren konsequent abzuschalten :?:
(Abgesehen von der angeblichen/fragwürdigen positiven Auswirkung)
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...
Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 40905
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: EU will eingebaute Tempobegrenzung für Neuwagen

Beitragvon frems » Mo 30. Jan 2017, 20:22

Ja.
Labskaus!
Benutzeravatar
Provokateur
Moderator
Beiträge: 10750
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: EU will eingebaute Tempobegrenzung für Neuwagen

Beitragvon Provokateur » Mo 30. Jan 2017, 20:23

jack000 hat geschrieben:(30 Jan 2017, 19:56)

http://www.t-online.de/auto/technik/id_ ... wagen.html

Macht es denn wirklich Sinn jegliche Hirnaktivitäten beim Autofahren konsequent abzuschalten :?:
(Abgesehen von der angeblichen/fragwürdigen positiven Auswirkung)


Dann kaufe ich eben nur noch alte Autos ohne.
Cynic, n.: A blackguard whose faulty vision sees things as they are, not as they ought to be.

Ambrose Bierce

Echte Patrioten wählen NICHT die AfD.
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 21677
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: EU will eingebaute Tempobegrenzung für Neuwagen

Beitragvon jack000 » Mo 30. Jan 2017, 20:25

Provokateur hat geschrieben:(30 Jan 2017, 20:23)

Dann kaufe ich eben nur noch alte Autos ohne.

Der Gedanke kam mir ebenso ... jetzt noch Autos kaufen die das nicht eingebaut haben und in die man das nicht einbauen kann ... (Um so später einen Reibach zu machen)
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...
Benutzeravatar
Provokateur
Moderator
Beiträge: 10750
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: EU will eingebaute Tempobegrenzung für Neuwagen

Beitragvon Provokateur » Mo 30. Jan 2017, 20:34

jack000 hat geschrieben:(30 Jan 2017, 20:25)

Der Gedanke kam mir ebenso ... jetzt noch Autos kaufen die das nicht eingebaut haben und in die man das nicht einbauen kann ... (Um so später einen Reibach zu machen)


Oder das in der Werkstatt nach dem TÜV deaktivieren lassen, kann ja nicht so schwer sein. Die Kiddies bekommen ja auch ihre Drossel aus den Rollern ausgebaut.
Cynic, n.: A blackguard whose faulty vision sees things as they are, not as they ought to be.

Ambrose Bierce

Echte Patrioten wählen NICHT die AfD.
Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 40905
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: EU will eingebaute Tempobegrenzung für Neuwagen

Beitragvon frems » Mo 30. Jan 2017, 20:35

Sehr viel kriminelle Energie in diesem Strang. Gibt wohl mehr Straßenrennenanhänger im PF als gedacht.
Labskaus!
Benutzeravatar
Quatschki
Beiträge: 6280
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 08:14
Wohnort: rechtselbisch

Re: EU will eingebaute Tempobegrenzung für Neuwagen

Beitragvon Quatschki » Mo 30. Jan 2017, 20:38

Bestimmt lustig, wenn sich beim Überholens eines Gigaliners die automatische Tempobegrenzung einschaltet, während das Licht des Gegenverkehrs immer näher kommt.
Was menschlicher Wahn erschuf, kann durch menschliche Einsicht überwunden werden.
Benutzeravatar
Provokateur
Moderator
Beiträge: 10750
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: EU will eingebaute Tempobegrenzung für Neuwagen

Beitragvon Provokateur » Mo 30. Jan 2017, 20:41

frems hat geschrieben:(30 Jan 2017, 20:35)

Sehr viel kriminelle Energie in diesem Strang. Gibt wohl mehr Straßenrennenanhänger im PF als gedacht.


Natürlich habe ich kriminelle Energie. Diese muss ich nur in positive Bahnen lenken. Um einen Wolf zu packen, braucht man einen größeren Wolf und kein Schaf.

Ich lasse mir jedenfalls Vorschläge machen, wie schnell ich zu fahren habe, an die ich mich gegebenenfalls halte, sofern die Situation nichts anderes erfordert. Wenn ich aber in einer Baustelle mit Zwangs-60 auf der linken Spur neben einem LKW hänge, dann fahre ich entweder einen Schritt schneller oder lasse mich, in der schönen, neuen Technikwelt, mit 50 zurückfallen, bevor Kalle am Steuer über seiner Bild einnickt und mich an der Leitplanke zu lecker hausgemachtem Menschenmus zermalmt.
Cynic, n.: A blackguard whose faulty vision sees things as they are, not as they ought to be.

Ambrose Bierce

Echte Patrioten wählen NICHT die AfD.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 11570
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: EU will eingebaute Tempobegrenzung für Neuwagen

Beitragvon Billie Holiday » Mo 30. Jan 2017, 20:47

Provokateur hat geschrieben:(30 Jan 2017, 20:41)

Natürlich habe ich kriminelle Energie. Diese muss ich nur in positive Bahnen lenken. Um einen Wolf zu packen, braucht man einen größeren Wolf und kein Schaf.

Ich lasse mir jedenfalls Vorschläge machen, wie schnell ich zu fahren habe, an die ich mich gegebenenfalls halte, sofern die Situation nichts anderes erfordert. Wenn ich aber in einer Baustelle mit Zwangs-60 auf der linken Spur neben einem LKW hänge, dann fahre ich entweder einen Schritt schneller oder lasse mich, in der schönen, neuen Technikwelt, mit 50 zurückfallen, bevor Kalle am Steuer über seiner Bild einnickt und mich an der Leitplanke zu lecker hausgemachtem Menschenmus zermalmt.


Wir haben eine neue, gerade, sehr gut überschaubare Umgehungsstraße, auf der einzig und allein wegen der Fledermäuse durchgehend Tempo 70 installiert wurde. Selbstverständlich fahre ich tagsüber dort 100. :x Die Biester sind ja nachtaktiv.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Provokateur
Moderator
Beiträge: 10750
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: EU will eingebaute Tempobegrenzung für Neuwagen

Beitragvon Provokateur » Mo 30. Jan 2017, 20:48

Billie Holiday hat geschrieben:(30 Jan 2017, 20:47)

Wir haben eine neue, gerade, sehr gut überschaubare Umgehungsstraße, auf der einzig und allein wegen der Fledermäuse durchgehend Tempo 70 installiert wurde. Selbstverständlich fahre ich tagsüber dort 100. :x Die Biester sind ja nachtaktiv.


Als ob die Fledermaus bei 70 weniger tot wäre.
Cynic, n.: A blackguard whose faulty vision sees things as they are, not as they ought to be.

Ambrose Bierce

Echte Patrioten wählen NICHT die AfD.
Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 40905
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: EU will eingebaute Tempobegrenzung für Neuwagen

Beitragvon frems » Mo 30. Jan 2017, 20:49

Provokateur hat geschrieben:(30 Jan 2017, 20:41)

Natürlich habe ich kriminelle Energie. Diese muss ich nur in positive Bahnen lenken. Um einen Wolf zu packen, braucht man einen größeren Wolf und kein Schaf.

Ich lasse mir jedenfalls Vorschläge machen, wie schnell ich zu fahren habe, an die ich mich gegebenenfalls halte, sofern die Situation nichts anderes erfordert. Wenn ich aber in einer Baustelle mit Zwangs-60 auf der linken Spur neben einem LKW hänge, dann fahre ich entweder einen Schritt schneller oder lasse mich, in der schönen, neuen Technikwelt, mit 50 zurückfallen, bevor Kalle am Steuer über seiner Bild einnickt und mich an der Leitplanke zu lecker hausgemachtem Menschenmus zermalmt.

Kalle ist ein sehr schöner Name, aber es hindert Dich ja niemand daran, langsamer als die vorgesehene Höchstgeschwindigkeit zu fahren. Im Optimalfall baut man noch ein automatisches Bremssystem ein, so wie es bei Lkw schon der Standard ist und hoffentlich bald alle älteren Lkw aus dem Verkehr gezogen werden. War recht unschön wie hier kürzlich eine Familie ganz hinten im Stau stand und ein Lkw-Fahrer dies nicht mitbekam und den Pkw mit der Familie komprimierte.
Labskaus!
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8300
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: EU will eingebaute Tempobegrenzung für Neuwagen

Beitragvon Welfenprinz » Mo 30. Jan 2017, 20:53

Ich kann aus eigener Erfahrung versichern,dass es auch mit Fahrzeugen mit Tempolimit möglich ist Bussgelder und Punkte wegen Geschwindigkeitsüberschreitung zu kassieren. :p

Hallelujah,fürchtet euch nicht.
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 10641
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: EU will eingebaute Tempobegrenzung für Neuwagen

Beitragvon Teeernte » Mo 30. Jan 2017, 20:54

Nun die "Sportwagen - Beschneidung" aus Glaubensgründen.... Ja - endlich....

Die Einheitz-Salatschüssel für jeden.. Endlich ein guter Grund für den D-exit.

Danach fährt die Oberklasse 700 PS Unimog - allrad. ...oben eben. :D :D :D
Benutzeravatar
Provokateur
Moderator
Beiträge: 10750
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: EU will eingebaute Tempobegrenzung für Neuwagen

Beitragvon Provokateur » Mo 30. Jan 2017, 20:54

frems hat geschrieben:(30 Jan 2017, 20:49)

Kalle ist ein sehr schöner Name, aber es hindert Dich ja niemand daran, langsamer als die vorgesehene Höchstgeschwindigkeit zu fahren. Im Optimalfall baut man noch ein automatisches Bremssystem ein, so wie es bei Lkw schon der Standard ist und hoffentlich bald alle älteren Lkw aus dem Verkehr gezogen werden. War recht unschön wie hier kürzlich eine Familie ganz hinten im Stau stand und ein Lkw-Fahrer dies nicht mitbekam und den Pkw mit der Familie komprimierte.


Am Stauende immer links oder auf den Standstreifen. Habe ich in der Fahrschule gelernt und bin unkomprimiert geblieben. Ich war meinem Fahrlehrer allerdings immer zu vorsichtig.

Gegen assistiertes Bremsen habe ich gar nichts, das kann im Nebel sehr nützlich sein. Gegen einen Nanny-Staat, der mich an die Leine nimmt, schon.
Cynic, n.: A blackguard whose faulty vision sees things as they are, not as they ought to be.

Ambrose Bierce

Echte Patrioten wählen NICHT die AfD.
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8300
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: EU will eingebaute Tempobegrenzung für Neuwagen

Beitragvon Welfenprinz » Mo 30. Jan 2017, 21:04

Hm.
Ich bin noch genug Lkws ohne eingebaute Tempobeschränkung gefahren.
Mit 115 die B 3 von Northeim nach Hannover hochgebrettert und so manchen Pkw dabei stehen lassen(das ist so eine pseudodreispurige strecke mit viel Platz).
Seit 6 Jahren fahr ich nur noch abgeregelt.

Machen wirs kurz:
Ich bin für diese technische Tempobegrenzung. ;)
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 40905
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: EU will eingebaute Tempobegrenzung für Neuwagen

Beitragvon frems » Mo 30. Jan 2017, 21:04

Provokateur hat geschrieben:(30 Jan 2017, 20:54)

Am Stauende immer links oder auf den Standstreifen. Habe ich in der Fahrschule gelernt und bin unkomprimiert geblieben. Ich war meinem Fahrlehrer allerdings immer zu vorsichtig.

Gegen assistiertes Bremsen habe ich gar nichts, das kann im Nebel sehr nützlich sein. Gegen einen Nanny-Staat, der mich an die Leine nimmt, schon.

Also viele Rechte und keine Pflichten. Aber wehe, eine Omma bringt eine Stange Kippen zu viel aus Polen für ihren Sohn mit, dann schwingt man nicht den Hammer, sondern schmeißt den Amboss.
Labskaus!
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 21677
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: EU will eingebaute Tempobegrenzung für Neuwagen

Beitragvon jack000 » Mo 30. Jan 2017, 21:05

Billie Holiday hat geschrieben:(30 Jan 2017, 20:47)

Wir haben eine neue, gerade, sehr gut überschaubare Umgehungsstraße, auf der einzig und allein wegen der Fledermäuse durchgehend Tempo 70 installiert wurde. Selbstverständlich fahre ich tagsüber dort 100. :x Die Biester sind ja nachtaktiv.

Nun, erst ab 40 km/h zu schnell ist außerhalb geschlossener Ortschaften ein Fahrverbot angesagt ;)
Aber in der Tat ist es schizophren das bei der Reaktivierung der stillgelegten Bahnverbindung zwischen Weilderstadt und Calw (Um Autofahrer auf den ÖPNV umsteigen zu lassen) auch Fledermäuse dafür sorgen dass in einem Tunnel automatisch auf Tempo 30 abgebremst werden soll.
=> So wird das nix mit dem Umstieg auf den ÖPNV ...
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 21677
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: EU will eingebaute Tempobegrenzung für Neuwagen

Beitragvon jack000 » Mo 30. Jan 2017, 21:07

frems hat geschrieben:(30 Jan 2017, 21:04)

Also viele Rechte und keine Pflichten. Aber wehe, eine Omma bringt eine Stange Kippen zu viel aus Polen für ihren Sohn mit, dann schwingt man nicht den Hammer, sondern schmeißt den Amboss.

Wirklich Ärger mit der Justiz bekommst du dann wenn z.B. die Farbe (verschuldet durch die Zulassungsstelle) auf der Grünen Plakette verblasst. Dann ist erstmal ein Anwalt angesagt!
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...
Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 40905
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: EU will eingebaute Tempobegrenzung für Neuwagen

Beitragvon frems » Mo 30. Jan 2017, 21:08

jack000 hat geschrieben:(30 Jan 2017, 21:05)

Nun, erst ab 40 km/h zu schnell ist außerhalb geschlossener Ortschaften ein Fahrverbot angesagt ;)
Aber in der Tat ist es schizophren das bei der Reaktivierung der stillgelegten Bahnverbindung zwischen Weilderstadt und Calw (Um Autofahrer auf den ÖPNV umsteigen zu lassen) auch Fledermäuse dafür sorgen dass in einem Tunnel automatisch auf Tempo 30 abgebremst werden soll.
=> So wird das nix mit dem Umstieg auf den ÖPNV ...

Leute, die sich davor fürchten, nicht schneller als vorgesehen fahren zu dürfen, sind nun auch keine geeigneten ÖPNV-Kunden. Viel zu aggressiv und kriminell.
Labskaus!
Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 40905
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: EU will eingebaute Tempobegrenzung für Neuwagen

Beitragvon frems » Mo 30. Jan 2017, 21:09

jack000 hat geschrieben:(30 Jan 2017, 21:07)

Wirklich Ärger mit der Justiz bekommst du dann wenn z.B. die Farbe (verschuldet durch die Zulassungsstelle) auf der Grünen Plakette verblasst. Dann ist erstmal ein Anwalt angesagt!

Das ist ein reines MIV-Problem. ¯\_(ツ)_/¯
Labskaus!

Zurück zu „41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast