Flughafen Hahn (Hunsrück) verkauft

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 6336
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 12:18

Flughafen Hahn (Hunsrück) verkauft

Beitragvon firlefanz11 » Mi 8. Jun 2016, 13:56

Bekanntlicherdings hat ja vor kurzem ein Chinese bzw. dessen Firma Shanghai Yiqian Trading den Flughafen gekauft, und große Versprechen gemacht von wegen er würde insbesondere den Frachtverkehr wieder ankurbeln indem er u. A. die chinesische Luftfrachtgesellschaft Yangtze River Express wieder nach Hahn bringt.

Nun stellt sich heraus:
a) Keine Sau kennt den Mann bzw. die Firma.
b) Die chinesische Luftfrachtgesellschaft Yangtze River Express, die wegen mangelndem Interesse die Kooperation mit Hahn gekündigt hat, hat auch weiterhin kein Interesse.
c) Die beiden Firmen die den Käufer angeblich unterstützen sollen Shanghai Guo Qing Investment Co. (angeblich ein "führendes Unternehmen" in inländischen Bauprojekten) u. Guo Qing Qin Huang Island (angeblich eine Firma für Baumaterial und Transport, die als Experte für Unternehmungen und Dienstleistungen im Flughafenbereich gilt) kennt auch keine Sau.

Da fragt man sich doch unwillkürlich:"Wie blöd muss man sein, um so einen Deal zu machen ohne einen Background Check...!" :rolleyes: :D
http://www.n-tv.de/wirtschaft/Airline-w ... 87046.html
"Wer hier ist, weil er Hilfe beansprucht, hat eine besondere moralische Verpflichtung, den Helfern nicht das Leben zu zerstören."

Zurück zu „41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste