Doppelschlag in China

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
Ammianus
Beiträge: 3266
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 22:05

Doppelschlag in China

Beitragvon Ammianus » Sa 6. Feb 2016, 22:55

Man ist einige gewohnt: Den Terror des IS, in Serie mordende Sexualstraftäter und was auch immer. Aber hier zog sich mir alles zusammen:

http://www.n-tv.de/mediathek/sendungen/ ... 40266.html

Sie sind eigentlich ein autoritärer Staat. Wenn man das System und die Kommunistische Partei in Frage stellt, dann sind Jahre in Lagern so gut wie sicher. Aber ihre Autofahrer dürfen machen was sie wollen. Da hab ich mehr Verständnis für rituellen Kanibalismus.

Zurück zu „41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste