Was geschah mit Malaysia-Airlines-Flug 370?

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7556
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Was geschah mit Malaysia-Airlines-Flug 370?

Beitragvon Der General » So 6. Apr 2014, 12:44

lobozen » So 6. Apr 2014, 12:29 hat geschrieben:Ich kann definitiv ausschliessen, dass MH370 auf meiner Terrasse gelandet ist. Ich hab gerade nachgesehen.


Auch nicht schlecht :thumbup: Hast Du Welt Online schon in Kenntniss gesetzt? Dürfte wieder eine Eilmeldung wert sein.
Hinweis: Sämtliche Beiträge des Nutzers Cobra9 werden von mir ignoriert, gleiches gilt für Trolle. Ich bitte um Verständnis.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7556
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Was geschah mit Malaysia-Airlines-Flug 370?

Beitragvon Der General » So 6. Apr 2014, 12:45

Joker » So 6. Apr 2014, 12:40 hat geschrieben:
Der General » So 6. Apr 2014, 13:17 hat geschrieben:


Was fällt Dir noch ein, was man ausschließen könnte?

Das MH370 in deinen Hintern steckt ?


So groß ist mein Hintern auch wieder nicht. Du paßt da aber gerade noch so rein, aber das weißt Du ja ;)
Hinweis: Sämtliche Beiträge des Nutzers Cobra9 werden von mir ignoriert, gleiches gilt für Trolle. Ich bitte um Verständnis.
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 22488
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Was geschah mit Malaysia-Airlines-Flug 370?

Beitragvon Adam Smith » So 6. Apr 2014, 12:47

Dampflok94 » So 6. Apr 2014, 13:27 hat geschrieben:Du kannst die Außerirdischen ausschließen? Ich nicht! Mir liegen keine Fakten vor, die das verunmöglichen. Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, aber nicht für unmöglich.

Ausschließen kann ich eigentlich nur, daß der Flieger sich noch in der Luft befindet.


Wenn das mit den Außerirdischen nicht unmöglich ist, dann wäre es auch möglich, dass Verbrecher einfach nur den Flieger stehlen und weiter verkaufen wollten. :x
Benutzeravatar
Joker
Beiträge: 11944
Registriert: Mo 18. Mai 2009, 18:40

Re: Was geschah mit Malaysia-Airlines-Flug 370?

Beitragvon Joker » So 6. Apr 2014, 12:48

Der General » So 6. Apr 2014, 13:45 hat geschrieben:
Joker » So 6. Apr 2014, 12:40 hat geschrieben:Das MH370 in deinen Hintern steckt ?


So groß ist mein Hintern auch wieder nicht. Du paßt da aber gerade noch so rein, aber das weißt Du ja ;)

Solltest auf jeden Fall mal eine Darmspiegelung machen ,man weiß ja nie.
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 22488
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Was geschah mit Malaysia-Airlines-Flug 370?

Beitragvon Adam Smith » So 6. Apr 2014, 12:48

Bakelit » So 6. Apr 2014, 13:20 hat geschrieben:Der Gärtner war es auch nicht...diesmal

echt ;)


Vielleicht wollte der Gärtner sich rächen und das mit dem Flugzeug diente nur zur Tarnung.
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 22488
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Was geschah mit Malaysia-Airlines-Flug 370?

Beitragvon Adam Smith » So 6. Apr 2014, 12:49

lobozen » So 6. Apr 2014, 13:29 hat geschrieben:Ich kann definitiv ausschliessen, dass MH370 auf meiner Terrasse gelandet ist. Ich hab gerade nachgesehen.


Und wenn du jetzt lügst. :?
hallelujah
Beiträge: 4283
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 19:49

Re: Was geschah mit Malaysia-Airlines-Flug 370?

Beitragvon hallelujah » So 6. Apr 2014, 12:49

Flug MH370, der Beweis, die NSA überwacht doch nicht alles.
Gäbe es einen Gott, hätte er keine Religionen erschaffen.
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 22488
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Was geschah mit Malaysia-Airlines-Flug 370?

Beitragvon Adam Smith » So 6. Apr 2014, 12:51

Joker » So 6. Apr 2014, 13:40 hat geschrieben:Das MH370 in deinen Hintern steckt ?


Also das kann man in der Tat ausschließen. :thumbup:
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7556
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Was geschah mit Malaysia-Airlines-Flug 370?

Beitragvon Der General » So 6. Apr 2014, 12:59

hallelujah » So 6. Apr 2014, 12:49 hat geschrieben:Flug MH370, der Beweis, die NSA überwacht doch nicht alles.


Wo ist jetzt der Beweis :?:
Hinweis: Sämtliche Beiträge des Nutzers Cobra9 werden von mir ignoriert, gleiches gilt für Trolle. Ich bitte um Verständnis.
hallelujah
Beiträge: 4283
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 19:49

Re: Was geschah mit Malaysia-Airlines-Flug 370?

Beitragvon hallelujah » So 6. Apr 2014, 13:02

Der General hat geschrieben:Wo ist jetzt der Beweis :?:



mit jemandem mit 9/11 Fake als Signatur werde ich diese Frage nicht weiter erörtern!
Gäbe es einen Gott, hätte er keine Religionen erschaffen.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7556
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Was geschah mit Malaysia-Airlines-Flug 370?

Beitragvon Der General » So 6. Apr 2014, 13:09

hallelujah » So 6. Apr 2014, 13:02 hat geschrieben:
Der General hat geschrieben:Wo ist jetzt der Beweis :?:



mit jemandem mit 9/11 Fake als Signatur werde ich diese Frage nicht weiter erörtern!


Gut, dann Registriere Dich doch einfach mal hier:

http://www.fluglotse.com/

melde mich dann bei Dir und wir können drüber plaudern, eine Ebene höher und sachlicher als hier :cool: :cool: ;)
Hinweis: Sämtliche Beiträge des Nutzers Cobra9 werden von mir ignoriert, gleiches gilt für Trolle. Ich bitte um Verständnis.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7556
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Was geschah mit Malaysia-Airlines-Flug 370?

Beitragvon Der General » So 6. Apr 2014, 13:23

Vielleicht ist folgendes noch für den einen oder anderen interessant?

Die Unglücksmaschine, hatte zuvor schon mal einen schlimmen Unfall auf einem Rollfeld in Shanghai. Eine der beiden Tragflächen wurde so stark beschädigt, dass diese komplett von Boeing ausgetauscht werden musste.

Es ist in der Luftfahrtgeschichte schon häufiger vorgekommen, dass es Flugunfälle gab, wobei zuvor diese Flugzeuge unsachgemäß Repariert worden sind.

Das aber nur so zur Info.
Hinweis: Sämtliche Beiträge des Nutzers Cobra9 werden von mir ignoriert, gleiches gilt für Trolle. Ich bitte um Verständnis.
Bakelit

Re: Was geschah mit Malaysia-Airlines-Flug 370?

Beitragvon Bakelit » So 6. Apr 2014, 13:29

Der General » So 6. Apr 2014, 13:23 hat geschrieben:Vielleicht ist folgendes noch für den einen oder anderen interessant?

Die Unglücksmaschine, hatte zuvor schon mal einen schlimmen Unfall auf einem Rollfeld in Shanghai. Eine der beiden Tragflächen wurde so stark beschädigt, dass diese komplett von Boeing ausgetauscht werden musste.

Es ist in der Luftfahrtgeschichte schon häufiger vorgekommen, dass es Flugunfälle gab, wobei zuvor diese Flugzeuge unsachgemäß Repariert worden sind.

Das aber nur so zur Info.


Kann unter das gefasst werden, was heuer unter Barra-Phänomen durch den Blätterwald rauscht.

echt :)
Benutzeravatar
Dampflok94
Beiträge: 11099
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 16:59
Benutzertitel: Betriebsrat
Wohnort: Berlin

Re: Was geschah mit Malaysia-Airlines-Flug 370?

Beitragvon Dampflok94 » So 6. Apr 2014, 14:21

Der General » 6. Apr 2014, 13:42 hat geschrieben: Du scheinst ja ein echter Verschwöhrungstheoretiker zu sein? :?

Nein. Da sind Leute wie Du einfach konkurrenzlos. Ich kenne meine Grenzen. :)
Leute kauft mehr Dampflokomotiven!!!
Benutzeravatar
Dampflok94
Beiträge: 11099
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 16:59
Benutzertitel: Betriebsrat
Wohnort: Berlin

Re: Was geschah mit Malaysia-Airlines-Flug 370?

Beitragvon Dampflok94 » So 6. Apr 2014, 14:22

Adam Smith » 6. Apr 2014, 13:47 hat geschrieben:
Dampflok94 » So 6. Apr 2014, 13:27 hat geschrieben:Du kannst die Außerirdischen ausschließen? Ich nicht! Mir liegen keine Fakten vor, die das verunmöglichen. Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, aber nicht für unmöglich.

Ausschließen kann ich eigentlich nur, daß der Flieger sich noch in der Luft befindet.


Wenn das mit den Außerirdischen nicht unmöglich ist, dann wäre es auch möglich, dass Verbrecher einfach nur den Flieger stehlen und weiter verkaufen wollten. :x

Möglich wäre das. Haben am Anfang ja einige vermutet.
Leute kauft mehr Dampflokomotiven!!!
Marla

Re: Was geschah mit Malaysia-Airlines-Flug 370?

Beitragvon Marla » So 6. Apr 2014, 14:33

Die Forderung nach einem Beweis finde ich dann besonders erheiternd, wenn selbst nur Thesen ohne Beweisführung erbracht werden ;)
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12730
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: weiß wie Schnee, rot wie Blut
Wohnort: -access denied-

Re: Was geschah mit Malaysia-Airlines-Flug 370?

Beitragvon Milady de Winter » So 6. Apr 2014, 14:36

Adam Smith » So 6. Apr 2014, 13:47 hat geschrieben:
Dampflok94 » So 6. Apr 2014, 13:27 hat geschrieben:Du kannst die Außerirdischen ausschließen? Ich nicht! Mir liegen keine Fakten vor, die das verunmöglichen. Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, aber nicht für unmöglich.

Ausschließen kann ich eigentlich nur, daß der Flieger sich noch in der Luft befindet.


Wenn das mit den Außerirdischen nicht unmöglich ist, dann wäre es auch möglich, dass Verbrecher einfach nur den Flieger stehlen und weiter verkaufen wollten. :x

Er hat es also doch bis Polen geschafft und wird gerade umlackiert...
- When he called me evil I just laughed -
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7556
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Was geschah mit Malaysia-Airlines-Flug 370?

Beitragvon Der General » So 6. Apr 2014, 15:02

Dampflok94 » So 6. Apr 2014, 14:21 hat geschrieben:
Der General » 6. Apr 2014, 13:42 hat geschrieben: Du scheinst ja ein echter Verschwöhrungstheoretiker zu sein? :?

Nein. Da sind Leute wie Du einfach konkurrenzlos. Ich kenne meine Grenzen. :)


Tu Dir keinen Zwang an. Sollte es wieder fachlich zu kompetent werden, löscht man hier den Strang :cool: :D
Hinweis: Sämtliche Beiträge des Nutzers Cobra9 werden von mir ignoriert, gleiches gilt für Trolle. Ich bitte um Verständnis.
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7556
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Was geschah mit Malaysia-Airlines-Flug 370?

Beitragvon Der General » Fr 11. Apr 2014, 08:47

"Fünf Wochen nach dem Verschwinden von Flug MH370 gibt es neue Verwirrung um den Stand der Suche. Australiens Premierminister Tony Abbott hatte bei einem Besuch in der chinesischen Metropole Shanghai gesagt, er sei "sehr zuversichtlich, dass die empfangenen Signale von der Blackbox stammen". Der australische Koordinator der Suchaktion im Indischen Ozean, Angus Houston, bezeichnete dies hingegen als "unwahrscheinlich".

Das erste veröffentlichte Statement von Abbott hatte noch ganz anders geklungen. Da hatte er erklärt, die bei der Suche nach Flug MH370 aufgefangenen Signale stammten von der Blackbox der verschollenen Maschine. Die Suchtrupps seien sich "dessen sicher". Offenbar wurde Abbott nun zurückgepfiffen..."

http://www.welt.de/vermischtes/weltgesc ... ckbox.html

Das Verschwinden der Boeing ist und bleibt Mysteriös, die Meldungen bzw. die Statement´s der Verantwortlichen hingegen sind schon fast Lächerlich!

Vielleicht möchte man ja auch gar nichts finden?! :? :D
Hinweis: Sämtliche Beiträge des Nutzers Cobra9 werden von mir ignoriert, gleiches gilt für Trolle. Ich bitte um Verständnis.
Benutzeravatar
el loco
Beiträge: 1297
Registriert: So 22. Jun 2008, 06:47
Benutzertitel: No Kings. No Gods. Only Men.

Re: Was geschah mit Malaysia-Airlines-Flug 370?

Beitragvon el loco » Fr 11. Apr 2014, 09:00

Wenn es nicht die Signale der BB sind, um was für Signale handelt es sich dann?
Who is John Galt?
All die Götter, all die Himmel, all die Höllen wohnen in dir.

Zurück zu „41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast