Flughafen Berlin Brandenburg

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 6759
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon unity in diversity » Sa 17. Nov 2018, 17:24

Quatschki hat geschrieben:(17 Nov 2018, 16:11)

Meinetwegen brauchen wir die Welt nicht retten.
Man kann ja auch dafür beten, dass Allah uns eine neue gibt.
Dieser ganze nachhaltige Zukunftsverantwortungsscheiß ist sowieso eher lästig...

Der einzige Flughäfen der Welt, den man nur zu Fuß erreichen kann, ist die beste Einnahmequelle für die Baumafia.
Darum darf er idealer Weise nie fertig werden.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 14403
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Teeernte » Sa 17. Nov 2018, 20:03

unity in diversity hat geschrieben:(17 Nov 2018, 17:24)

Der einzige Flughäfen der Welt, den man nur zu Fuß erreichen kann, ist die beste Einnahmequelle für die Baumafia.
Darum darf er idealer Weise nie fertig werden.

...es ist kein Flughafen....

eine Baustelle...bei der die Mafia Kasse macht - in dem man es "Flughafen" nennt..

Die Politik bezahlt - weil der Glanz im Auge auch nach 10 Jahren, doppelten Kosten ...nicht nachgelassen hat.
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 1377
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 23:15

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Fliege » Sa 17. Nov 2018, 21:03

Und ich dachte, der sozialistische Flughafen wird schon wieder abgerissen (vgl. Erichs Lampenladen, Mauerfall).
Schnittblumen verhalten sich zahm, sind aber nicht immer stubenrein; gelten "als politisch ungefestigt und unklar".
Benutzeravatar
Bolero
Beiträge: 1903
Registriert: Mi 6. Aug 2008, 21:32
Wohnort: Um Stuttgart herum

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Bolero » Sa 17. Nov 2018, 22:17

Bevor von diesem "Flughafen" der erste Fluggast abhebt, hat S21 schon über 1 Million(oder mehr)
Bahnkunden abgefertigt. ;)
„Ein System, das leicht missbraucht werden kann, wird leicht missbraucht.“ (Münch)
Benutzeravatar
Orbiter1
Beiträge: 2778
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 13:25

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Orbiter1 » Mo 19. Nov 2018, 10:44

So schlimm schaut es gar nicht aus.

"Status lt. TÜV-Bericht: 1.622 wesentliche und 950 einfache Mängel bei der Sicherheitsstromversorgung und Sicherheitsbeleuchtung im Terminal."

Die Beseitigung von 500 Mängeln pro Monat sollte doch machbar sein. Dann klappt das auch mit der vorgesehenen TÜV-Abnahme im April/Mai nächsten Jahres. Damit hätte man die Sicherheitsstromversorgung und Sicherheitsbeleuchtung im Terminal ja schon mal im Griff. Gibt's denn sonst noch wichtige Dinge die bei einem Flughafen funktionieren sollten?
Benutzeravatar
Orbiter1
Beiträge: 2778
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 13:25

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Orbiter1 » Sa 8. Dez 2018, 10:13

Der Postillion ist heute mal wieder besonders gehässig. :D

"Große Freude in der chinesischen Hauptstadt Peking: Nach nur 20 Monaten Bauzeit ist das asiatische Erfolgsprojekt 德国机场 am Donnerstag fertig gestellt worden. Der neue ostchinesische Hauptstadtflughafen verfügt über eine 1,5 Hektar große Fläche und ist exakt nach den Plänen des deutschen Flughafens Berlin Brandenburg errichtet worden.
"Wir haben uns für die Pläne des deutschen BER entschieden, weil sie uns besonders einfach erschienen", erklärte der Planer und Ingenieur Hung Liu Cai bei der Einweihungsfeier, zu der Politiker und Prominente geladen waren. Ein schlechtes Gewissen wegen des offensichtlichen Plagiats habe er nicht. Die Pläne seien schon Jahrzehnte alt ..." Quelle: https://www.der-postillon.com/2017/11/n ... au-in.html
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 6759
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon unity in diversity » Sa 8. Dez 2018, 13:44

Orbiter1 hat geschrieben:(08 Dec 2018, 10:13)

Der Postillion ist heute mal wieder besonders gehässig. :D

"Große Freude in der chinesischen Hauptstadt Peking: Nach nur 20 Monaten Bauzeit ist das asiatische Erfolgsprojekt 德国机场 am Donnerstag fertig gestellt worden. Der neue ostchinesische Hauptstadtflughafen verfügt über eine 1,5 Hektar große Fläche und ist exakt nach den Plänen des deutschen Flughafens Berlin Brandenburg errichtet worden.
"Wir haben uns für die Pläne des deutschen BER entschieden, weil sie uns besonders einfach erschienen", erklärte der Planer und Ingenieur Hung Liu Cai bei der Einweihungsfeier, zu der Politiker und Prominente geladen waren. Ein schlechtes Gewissen wegen des offensichtlichen Plagiats habe er nicht. Die Pläne seien schon Jahrzehnte alt ..." Quelle: https://www.der-postillon.com/2017/11/n ... au-in.html

Wer in Deutschland Großprojekte vorantreiben will, braucht den maoistischen Geist des 20. Jahrhunderts.
Das Entwicklungsteam hat versagt und wird erschossen.
Für jedes Problem gibt es 2 Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA.

Zurück zu „41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste