Flughafen Berlin Brandenburg

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 40381
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon frems » Mi 8. Mär 2017, 22:53

Büschn ruhig im Strang geworden. Dann bin ich mal so frei:

Ein internes Papier zeigt erstmals, dass ein Start des BER auch im Jahr 2018 unrealistisch ist. Berater von Roland Berger haben präzise Mängel und Risiken aufgelistet.
http://www.tagesspiegel.de/berlin/berli ... 85718.html

Nach der Krisensitzung des Aufsichtsrats geht Müller allein an die Öffentlichkeit. Es fehlt der Mann, der den Flughafen an den Start bringen soll: Engelbert Lütke Daldrup, Stadtplanungsingenieur und Müllers Flughafenkoordinator in der Senatskanzlei. Nach Jahrzehnten in der Verwaltung bekommt der 60-Jährige den gut dotierten Geschäftsführerposten - und nach jahrelangen Debatten über zu viel politische Einflussnahme bei dem Projekt.
http://www.heute.de/ber-chef-karsten-mu ... 99532.html
Labskaus!
Benutzeravatar
Ammianus
Beiträge: 1865
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 22:05

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Ammianus » Mi 8. Mär 2017, 23:01

Vor kurzem las ich was über eine mögliche U-Bahnlinie zum BER. Geil, die ist garantiert eher fertig ...
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 53627
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Alexyessin » Do 9. Mär 2017, 08:14

Neueste Karnevals/Faschingskostüm - BER, dann ist man am nächsten Tag nicht fertig.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Quatschki
Beiträge: 6108
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 08:14
Wohnort: rechtselbisch

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Quatschki » Do 9. Mär 2017, 08:16

Den Kölner Dom werden sie in Sachen Bauzeit kaum überbieten können...
Zuletzt geändert von Quatschki am Do 9. Mär 2017, 11:40, insgesamt 1-mal geändert.
Was menschlicher Wahn erschuf, kann durch menschliche Einsicht überwunden werden.
Benutzeravatar
H2O
Beiträge: 11133
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon H2O » Do 9. Mär 2017, 10:06

Ammianus hat geschrieben:(08 Mar 2017, 23:01)

Vor kurzem las ich was über eine mögliche U-Bahnlinie zum BER. Geil, die ist garantiert eher fertig ...


Eine zweigleisige S-Bahn ist aber schon verlegt. Zumindest die Gleise liegen da ganz still herum.
Benutzeravatar
H2O
Beiträge: 11133
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon H2O » Do 9. Mär 2017, 10:10

Quatschki hat geschrieben:(09 Mar 2017, 08:16)

Den Kölner Dom werden sie in Sachen Bauzeit kaum können...


Das ist aber immerhin ein beeindruckendes Bauwerk mitten in Köln! Wir wollen unsern alten Kaiser Wilhelm wieder haben, mit'm Bart, mit'm langen Bart!
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 8420
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon garfield336 » Do 9. Mär 2017, 10:20

H2O hat geschrieben:(09 Mar 2017, 10:06)

Eine zweigleisige S-Bahn ist aber schon verlegt. Zumindest die Gleise liegen da ganz still herum.


Hat die Bahn die richtige Spurweite? Wurden funktionnerende Obereleitungen verlegt?
Benutzeravatar
Dampflok94
Beiträge: 10684
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 16:59
Benutzertitel: Betriebsrat
Wohnort: Berlin

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Dampflok94 » Do 9. Mär 2017, 10:30

H2O hat geschrieben:(09 Mar 2017, 10:06)

Eine zweigleisige S-Bahn ist aber schon verlegt. Zumindest die Gleise liegen da ganz still herum.

Nö, still liegen sie nicht. Da muß regelmäßig eine Bahn fahren. Natürlich leer. Die Tunnel müssen belüftet werden, sonst würde das anfangen zu schimmeln. :)
Leute kauft mehr Dampflokomotiven!!!
Benutzeravatar
Dampflok94
Beiträge: 10684
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 16:59
Benutzertitel: Betriebsrat
Wohnort: Berlin

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Dampflok94 » Do 9. Mär 2017, 10:30

garfield336 hat geschrieben:(09 Mar 2017, 10:20)

Hat die Bahn die richtige Spurweite? Wurden funktionnerende Obereleitungen verlegt?

Die Berliner S-Bahn hat keine Oberleitung. :)
Leute kauft mehr Dampflokomotiven!!!
Benutzeravatar
Ammianus
Beiträge: 1865
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 22:05

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Ammianus » Do 9. Mär 2017, 10:55

Mal ganz abgesehen von dem Neubau gab es auch schon früher eine zweigleisige S-Bahn nach Schönefeld.
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 8420
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon garfield336 » Do 9. Mär 2017, 11:28

Dampflok94 hat geschrieben:(09 Mar 2017, 10:30)

Die Berliner S-Bahn hat keine Oberleitung. :)


Ja aber wenn sie da das falsche Unternehmen beauftragen, bauen die villeicht dann doch eine. Die sind doch so dämlich dort.
Benutzeravatar
H2O
Beiträge: 11133
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon H2O » Do 9. Mär 2017, 12:59

garfield336 hat geschrieben:(09 Mar 2017, 10:20)

Hat die Bahn die richtige Spurweite? Wurden funktionnerende Obereleitungen verlegt?


Scheint so; manchmal fährt da ein Zug.
Benutzeravatar
H2O
Beiträge: 11133
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon H2O » Do 9. Mär 2017, 13:02

Dampflok94 hat geschrieben:(09 Mar 2017, 10:30)

Die Berliner S-Bahn hat keine Oberleitung. :)


Sie sind ja ein ganz schlimmer! Ich hatte erst einmal gelesen "Oberweite". Aber da habe ich mich geirrt!
Benutzeravatar
H2O
Beiträge: 11133
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon H2O » Do 9. Mär 2017, 13:03

Ammianus hat geschrieben:(09 Mar 2017, 10:55)

Mal ganz abgesehen von dem Neubau gab es auch schon früher eine zweigleisige S-Bahn nach Schönefeld.


Stimmt genau; aber die funktionierte; das ging so nicht weiter.
Benutzeravatar
Dampflok94
Beiträge: 10684
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 16:59
Benutzertitel: Betriebsrat
Wohnort: Berlin

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Dampflok94 » Do 9. Mär 2017, 13:09

Ammianus hat geschrieben:(09 Mar 2017, 10:55)

Mal ganz abgesehen von dem Neubau gab es auch schon früher eine zweigleisige S-Bahn nach Schönefeld.

Die gibt es immer noch. Der Flughafen Schönefeld ist ja schließlich noch in Betrieb. (Wenn wohl morgen wegen Streik auch nur eingeschränkt. ;) )
Leute kauft mehr Dampflokomotiven!!!
busse
Beiträge: 488
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 09:34

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon busse » Do 9. Mär 2017, 15:01

garfield336 hat geschrieben:(09 Mar 2017, 11:28)

Ja aber wenn sie da das falsche Unternehmen beauftragen, bauen die villeicht dann doch eine. Die sind doch so dämlich dort.


Da allerdings baute die Deutsche Bahn und nicht die Flughafengesellschaft, die war nur beteiligt in die Bahnhofs-und Streckenplanungen.
busse
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 8420
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon garfield336 » Do 9. Mär 2017, 15:07

busse hat geschrieben:(09 Mar 2017, 15:01)

Da allerdings baute die Deutsche Bahn und nicht die Flughafengesellschaft, die war nur beteiligt in die Bahnhofs-und Streckenplanungen.
busse


Glück gehabt.
Benutzeravatar
Kibuka
Moderator
Beiträge: 20915
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 20:35
Benutzertitel: Der schon länger hier lebt
Wohnort: München

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Kibuka » So 12. Mär 2017, 15:48

Berlin gehört schon lange der Geldhahn zugedreht. Aber solange die Politbonzen der Bundespolitik sich dort die Klinke in die Hand geben, darf der Rest der Bundesrepublik diesen linken Puff weiter finanzieren. Die Hippster in Berlin feiern sich fürs hipp sein. Von wegen arm, aber sexy.
Have no heroes, look up to no-one, for if you do, the best you'll ever be is second. If you have to ask why, you'll never understand!

„Weil das Wohl von einem genauso schwer wiegt, wie das Wohl von vielen.“
Boracay
Beiträge: 2646
Registriert: So 30. Dez 2012, 23:26

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Boracay » So 12. Mär 2017, 16:10

Kibuka hat geschrieben:(12 Mar 2017, 15:48)

Berlin gehört schon lange der Geldhahn zugedreht.


Besser heute als morgen. Aber Vorsicht - dann muss der typische Faule, arbeitslose und strunzdumme Hauptstädter schreit dann schnell nach Revolution und wirft schwäbische Fensterscheiben ein. Eine ekelhafte Stadt.
Benutzeravatar
Kibuka
Moderator
Beiträge: 20915
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 20:35
Benutzertitel: Der schon länger hier lebt
Wohnort: München

Re: Flughafen Berlin Brandenburg

Beitragvon Kibuka » So 12. Mär 2017, 16:27

Berlin ist eine tolle Stadt. Aber die Subventionen und Politbüros üben einen ganz schlechten Einfluss aus. Die Berliner müssen lernen Verantwortung für das eigene Handeln zu übernehmen. Die Linke ist dazu nicht fähig, solange sie ihre Ideologie von Anderen finanzieren und ausbaden lassen können.

Das ist wie bei Kleinkindern. Auch die müssen erst mal lernen, dass das Leben kein "Wünsch-dir-was-Ponyhof" ist.
Have no heroes, look up to no-one, for if you do, the best you'll ever be is second. If you have to ask why, you'll never understand!

„Weil das Wohl von einem genauso schwer wiegt, wie das Wohl von vielen.“

Zurück zu „41. Verkehrswesen - Fahrzeuge - Logistik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast