Berlin blockiert strengere Abgastests

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
Kibuka
Beiträge: 20915
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 20:35
Benutzertitel: Der schon länger hier lebt
Wohnort: München

Berlin blockiert strengere Abgastests

Beitragvon Kibuka » Di 25. Apr 2017, 06:43

Neues aus dem Gagaland Berlin.

Berlin blockiert strengere Abgastests

Die Bundesregierung blockiert schärfere Kontrollen der Autoindustrie in Europa. In zentralen Punkten lehnt Berlin nach Informationen der Süddeutschen Zeitung eine von der EU-Kommission geplante Reform ab. Auch empfindliche Geldstrafen für Hersteller würden von Deutschland und anderen Ländern verschleppt, klagen Insider. Eine eigentlich bis Ende Mai geplante Einigung sei kaum noch möglich.

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/a ... -1.3477019


Nachdem Bundesregierung weiter den Diesel pempert, wird jetzt auch immer klarer wie es VW so lange gelingen konnte zu bescheißen.
Have no heroes, look up to no-one, for if you do, the best you'll ever be is second. If you have to ask why, you'll never understand!

„Weil das Wohl von einem genauso schwer wiegt, wie das Wohl von vielen.“
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 6959
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Berlin blockiert strengere Abgastests

Beitragvon Moses » Di 25. Apr 2017, 06:43

Kibuka hat geschrieben:(25 Apr 2017, 07:43)

Neues sus dem Gagaland Berlin.



Nachdem Bundesregierung weiter den Diesel pempert, wird jetzt auch immer klarer wie es VW so lange gelingen konnte zu bescheißen.


Mutige Aussagen, die kannst Du sicherlich auch belegen.
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Kibuka
Beiträge: 20915
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 20:35
Benutzertitel: Der schon länger hier lebt
Wohnort: München

Re: Berlin blockiert strengere Abgastests

Beitragvon Kibuka » Di 25. Apr 2017, 06:49

Moses hat geschrieben:(25 Apr 2017, 07:43)

Mutige Aussagen, die kannst Du sicherlich auch belegen.

[MOD] - SPAM/Beleidigung

Zu deiner Frage gibt es genug Material im Netz.

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/vw ... g-101.html

Die Bundesregierung wusste seit Jahren vom Abgas-Skandal

https://causa.tagesspiegel.de/wirtschaf ... andal.html


Konzentriere dich mal auf das Thema und den Artikel in der SZ.
Have no heroes, look up to no-one, for if you do, the best you'll ever be is second. If you have to ask why, you'll never understand!

„Weil das Wohl von einem genauso schwer wiegt, wie das Wohl von vielen.“
Benutzeravatar
Letzter-Mohikaner
Beiträge: 2826
Registriert: Di 17. Jun 2014, 16:10
Benutzertitel: Homo Politicus

Re: Berlin blockiert strengere Abgastests

Beitragvon Letzter-Mohikaner » Di 25. Apr 2017, 07:40

So sieht erfolgreiche Lobbyarbeit aus...
"Je stärker wir sind, desto unwahrscheinlicher ist der Krieg." Otto von Bismarck

"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. " Bertolt Brecht
Benutzeravatar
Kibuka
Beiträge: 20915
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 20:35
Benutzertitel: Der schon länger hier lebt
Wohnort: München

Re: Berlin blockiert strengere Abgastests

Beitragvon Kibuka » Di 25. Apr 2017, 08:11

Letzter-Mohikaner hat geschrieben:(25 Apr 2017, 08:40)

So sieht erfolgreiche Lobbyarbeit aus...


Diese Regierung ist ein Witz! Da drücken sie dem Bürger Milliardenkosten mit Wärmedämmungen, Energiewende oder neuen Ölheizungen auf und parallel dazu pempern sie die Dieselindustrie und umgehen einmal mehr wieder geltende Gesetze und Normen.

Deutschland ist mittlerweile eine Bananenrepublik und kein Rechtsstaat mehr.
Have no heroes, look up to no-one, for if you do, the best you'll ever be is second. If you have to ask why, you'll never understand!

„Weil das Wohl von einem genauso schwer wiegt, wie das Wohl von vielen.“
Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 42163
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Berlin blockiert strengere Abgastests

Beitragvon frems » Fr 12. Mai 2017, 16:28

Zum Thema:

Dicke Luft dank Dobrindt
Nach dem Skandal um manipulierte Pkw-Abgaswerte will die EU die Autoindustrie schärfer kontrollieren. Doch das Vorhaben stockt - als Bremsklotz gilt mal wieder das deutsche Verkehrsministerium.

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/abga ... 47376.html
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
Kibuka
Beiträge: 20915
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 20:35
Benutzertitel: Der schon länger hier lebt
Wohnort: München

Re: Berlin blockiert strengere Abgastests

Beitragvon Kibuka » Fr 12. Mai 2017, 17:40

frems hat geschrieben:(12 May 2017, 17:28)

Zum Thema:

Dicke Luft dank Dobrindt
Nach dem Skandal um manipulierte Pkw-Abgaswerte will die EU die Autoindustrie schärfer kontrollieren. Doch das Vorhaben stockt - als Bremsklotz gilt mal wieder das deutsche Verkehrsministerium.

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/abga ... 47376.html


Schön, dass sich viele Dinge in Berlin nie ändern.

Es geht weiter, wie bisher - ohne Sinn und Verstand.
Have no heroes, look up to no-one, for if you do, the best you'll ever be is second. If you have to ask why, you'll never understand!

„Weil das Wohl von einem genauso schwer wiegt, wie das Wohl von vielen.“
Benutzeravatar
Alter Stubentiger
Beiträge: 2023
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 08:20
Benutzertitel: Sozialdemokrat

Re: Berlin blockiert strengere Abgastests

Beitragvon Alter Stubentiger » Fr 12. Mai 2017, 17:45

Kibuka hat geschrieben:(25 Apr 2017, 09:11)

Diese Regierung ist ein Witz! Da drücken sie dem Bürger Milliardenkosten mit Wärmedämmungen, Energiewende oder neuen Ölheizungen auf und parallel dazu pempern sie die Dieselindustrie und umgehen einmal mehr wieder geltende Gesetze und Normen.

Deutschland ist mittlerweile eine Bananenrepublik und kein Rechtsstaat mehr.


Vor allem die CSU Ministerien machen nur daß was die Lobbyisten fordern. Wenn ich den Dobrindt mit seinem grenzdebilen Grinsen und seinen karierten Anzügen schon sehe......
Niemand hat vor eine Mauer zu errichten (Walter Ulbricht)
...und die Mauer wird noch in 50 oder 100 Jahren stehen (Erich Honecker)

Zurück zu „4. Technik - Infrastruktur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste