Rauchmelderpflicht

Moderator: Moderatoren Forum 4

Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12545
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: weiß wie Schnee, rot wie Blut
Wohnort: -access denied-

Re: Rauchmelderpflicht

Beitragvon Milady de Winter » Di 28. Jul 2015, 12:05

Damit habe ich auch kein Problem. Das ist ja Standard.
- When he called me evil I just laughed -
Brimborium
Beiträge: 1006
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 19:15

Re: Rauchmelderpflicht

Beitragvon Brimborium » So 2. Aug 2015, 07:29

Sibaliu » Mo 20. Jul 2015, 12:08 hat geschrieben:In Norwegen und Schweden ist es schon lange Pflicht, in Norwegen müssen sogar in jedem öffentlichen Gebäude, Hotels usw. auch Springler Anlagen gebaut werden.

In öffentlichen Gebäuden ist das aber auch eine andere Sache.
CaptainJack
Beiträge: 8945
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Rauchmelderpflicht

Beitragvon CaptainJack » Fr 7. Aug 2015, 08:52

Gilmoregirl » So 19. Jul 2015, 22:51 hat geschrieben:

Lach. Uns wurde einer in der Kinderküche er Kita installiert. Zu dolle brutzeln dafste nicht.

Von wegen! es hätte bei uns schon zweimal einen Küchenbrand gegeben, als meine Frau durch eine Nachbarin abgelenkt wurde. Dass der Melder auch schon ein paar mal einsetzte als normale dämpfe aus der Pfanne aufstiegen, ist die Kehrseite der Medaille.
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
Benutzeravatar
Rosmarin
Beiträge: 29
Registriert: Do 29. Okt 2015, 18:25
Wohnort: Paris

Re: Rauchmelderpflicht

Beitragvon Rosmarin » Do 29. Okt 2015, 18:58

Brimborium » So 19. Jul 2015, 07:08 hat geschrieben:http://rauchmelderpflicht.net/

Na ja, da verdient sich ein Wirtschaftszweig mit einer gesetzlichen Initiative dumm und dusselig.
Und die Mietnebenkosten steigen, weil die Kosten vom Vermieter umgelegt werden können.

Was denkt Ihr dazu?


Ja, die waren erst in diesem Monat bei mir und haben 3 Rauchmelder installiert. Die Akkus sollen 10 Jahre halten. Die Überwachung findet einmal im Jahr von Außen per Computer statt. Mein Vermieter hat auch schon die Miete erhöht wegen der Rauchmelder.
Beikenator
Beiträge: 25
Registriert: Mo 2. Nov 2015, 12:11

Re: Rauchmelderpflicht

Beitragvon Beikenator » Mo 2. Nov 2015, 12:50

Die Rauchmelderpflicht im Generellen ist keine schlechte Idee. Allerdings ist der Markt für Rauchmelder relativ klein und für den technischen "Normalo" die Unterschiede zwischen den Produkten kaum zu erkennen.
Dass die Vermieter das ausnutzen, um selbst Gewinn daraus zu schlagen, war ja abzusehen und hätte im Vorraus reglementiert werden müssen.
Benutzeravatar
Milady de Winter
Moderator
Beiträge: 12545
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 16:37
Benutzertitel: weiß wie Schnee, rot wie Blut
Wohnort: -access denied-

Re: Rauchmelderpflicht

Beitragvon Milady de Winter » Mo 2. Nov 2015, 15:34

Beikenator » Mo 2. Nov 2015, 12:50 hat geschrieben:Die Rauchmelderpflicht im Generellen ist keine schlechte Idee. Allerdings ist der Markt für Rauchmelder relativ klein und für den technischen "Normalo" die Unterschiede zwischen den Produkten kaum zu erkennen.
Dass die Vermieter das ausnutzen, um selbst Gewinn daraus zu schlagen, war ja abzusehen und hätte im Vorraus reglementiert werden müssen.


Der für mich wesentlichste Unterschied - und der, der über Sieg und Niederlage entscheidet - ist die Möglichkeit, eine Batterie auszutauschen oder eben nicht. Ich würde mir privat niemals Rauchmelder installieren, deren Batterie ich nicht tauschen kann. Mittlerweile wurden bei fast allen Parteien hier im Haus die knapp 2 Jahre alten Rauchmelder vollständig ausgewechselt, weil bei 80% davon die Batterien leer waren. Und das, obwohl die Einheiten 10 Jahre halten sollten. Mittlerweile hat sogar jemand von der Hausverwaltung bestätigt, dass die Rauchmelder Schrott sind und in sämtlichen Objekten ausgetauscht werden mussten. Sie waren halt billig... tja.
- When he called me evil I just laughed -
Wachsam008
Beiträge: 173
Registriert: Di 14. Jul 2015, 09:19

Re: Rauchmelderpflicht

Beitragvon Wachsam008 » Di 10. Nov 2015, 10:23

Habt ihr jetzt alle Rauchmelder installiert?
horst155
Beiträge: 46
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 20:22

Re: Rauchmelderpflicht

Beitragvon horst155 » Fr 18. Dez 2015, 21:30

Hallo zusammen
Alles hat Vor und Nachteile.
Der Rauchmelder vorausgesetzt er wurde richtig angebracht kann eventuell Leben retten , vor allen nachts denn der Geruchsinn ist nicht aktiv beim schlafen .
Tags über wird jeder auch einen Rauchgeruch wahrnehmen Ausnahmen bestätigen die Regel .
Der CO Melder ist keine Pflicht CO Gase nimmt der Mensch gar nicht wahr.
Eigentlich sollte jeder für sich die Entscheidung treffen wie Er oder Sie sich sichern.
Aber es gibt anscheinend keine wichtigeren Aufgaben für den Gesetzgeber.
Regeln zu erlassen ohne diese auch zu prüfen und Nichteinhaltung zu ahnden ist zum Misserfolg verurteilt.
Aber vielleicht ist der Einwand über die Gewinnoptimierung nicht ganz von der Hand zu weisen .Es es zeigt sich mal wieder das so Es zeigt sich wieder das mancher Politiker das Volk für dumm hält .
Was kommt wohl als nächstes eine Regelung wie geatmet werden muss.
Benutzeravatar
H2O
Beiträge: 11823
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Rauchmelderpflicht

Beitragvon H2O » Fr 18. Dez 2015, 23:20

Sollen wir jetzt noch CO-Melder an unsere Zimmerdecken kleben?
Oder welche Botschaft wollten Sie hier auf den Weg bringen?

Zurück zu „4. Technik - Infrastruktur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast